BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 56 von 56

Russland ist für die Unabhängigkeit des Kosovos

Erstellt von Albanesi2, 22.02.2006, 16:59 Uhr · 55 Antworten · 2.537 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Ich werde demnächst einen Thread eröffnen über dem Grund warum Rumänien die Unabhängikeit des Kosovo nicht unterstützen kann und auch nicht unterstützen wird. Die Rumänen sind weder mit den Serben, noch mit den Albaner befeindet. Es liegen tiefere Hintergründe.

  2. #52
    Avatar von Kostantinopel

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    160

    Re: Russland ist für die Unabhängigkeit des Kosovos

    Zitat Zitat von Albanesi2


    http://www.b92.net/english/news/inde...tyle=headlines

    Russia supports Kosovo independence | 12:16 February 22 | B92

    BELGRADE -- Wednesday – Director of the International Crisis Group for Europe, Nicholas White, said that all member countries of the Contact Group, Russia included, believe that granting Kosovo conditional independence is the only solution.

    White told daily Vecernje Novosti that Kosovo will definitely become independent, either this or next year, and that the main topic of discussion will be how to ensure that Serbs and other minorities will be able to remain in the region safely.

    “At the end of last year, the taboo on Kosovo independence was broken in Paris, because everyone was talking about independence before the Russian officials, who did not have any arguments to counter the proposal. Even earlier, diplomatic sources in Moscow gave signals that Russia would accept conditional independence. On the other side, Russia has clearly made Serbia aware that they will not use their veto at the United Nations Security Council meeting.” White said, adding that similar signals were sent to Serbia from Italy and France.

    “The discussions serve to secure the existence of the minorities, taking care of the question of northern Kosovo, and to find a temporary solution from conditional to full independence. In order for Kosovo to join international organisations it must implement standards that would qualify the state, and that will include a lot of work which the international community must help with.” White said.

    He added that there have been no serious proposals from Belgrade on how to reintegrate Serbs in Kosovo and that the “more about autonomy, less about independence,” mantra of the Serbian side sounds like Serbia wishes to keep its international responsibility for Kosovo, without having any essential contents to their plan.


    Hallo....

    also ich will den bericht nicht in Frage stellen, aber es schein schon sehr Verfaked zu sein.
    Denn so viel bekannt ist, ist das die Russen generel gegen einen Staat Kosovo sind.
    Es ergibt sich keine logig herraus, das die russen dafür sind, zumal die mit Tschetschenien das selbe Problem haben. Eine Unterstützung russlands hätte fatale folgen für das eigene Land..völkerrechtlich müsste dann Russland Tschetschenien, sofort den Tschetschenen übergeben. So eine äusserung Russland wäre ein klares eigentor.

    Ich gehe davon aus das diese meldung sich nicht auf ein stabille Informations-Kette stützt. Auch ist bekannt, das Russland von sein Veto recht gebrauch machen würde.

    Daher ist es sehr sehr komisch...

  3. #53
    Avatar von Kostantinopel

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    160
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Rumänien wird nicht gefragt aber Russland schon!
    Hallo...

    das mit rumänien stimmt nicht ganz.Die Rumänen werden sehr wohl gefragt, da sie in der Balkan Region gehören, und Persönlich davon Betroffen sind, wenn ein Staat Kosovo ausgerufen wird. Den um ein Staat Kosovo auszurufen muss erst klar sein das es auf dem Balkan keinen flächenbrand gibt. Das Rumänien, Bulgarien,Serbien, und auch die griechen, gegen ein Staat Kosovo sind, werden man die meinung dieser Länder sehr wohl anhören.

    Den Kosovaren muss dabei eins klar sein.
    1.Die NATO kann und will nicht für immer im Kosovo bleiben.

    2.ein Unabhängiges Kosovo kann nur funktionieren wenn es von den anderen länder anerkannt wird.

    3.Eine grosse rolle spielt die Stabilisierung des Balkans. Sollte die Gefahr bestehen , mit der ausrufung des Staates Kosovo den Balkan in brand zu setzen. wird man den Staat Kosovo nie ausrufen.

    4. viertens und letzt endes braucht das Kosovo Pertner. Mit Partner sind nicht die USA gemeint, den die tuen beim genauer betrachtung NICHTS.
    Kosovo braucht seine Partner auf dem Balkan. Das sind vor allen die Griechen, Serben, Rumänen,Bulgarien und was so drum herrum liegt.
    Ohne diese Länder ist Kosovo nicht überlebens-Fähig und wird somit nicht weit kommen.Nur eine stabile Wirtschaft kann den Staat Kosovo aufrecht erhalten.


    Somit werden die Kosovaren Partner haben müssen......was aber seht schwer sein wird wenn man leute wie Ceku hat, die eigentlich auf Politische bühne nichts verloren haben.
    Rugova würde sich im Grab umdrehen wenn er das hören würde.
    rugova war leider der einzigste Politische schwergewicht das Kosovo zu bieten hatte.

  4. #54

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    die partner kosovas sind die schweiz,GB,usa, al und die türkei.
    was hat fyrom,serbien,rumänien,gr,bul denn für kosova getan?

  5. #55

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Vasile
    Ich werde demnächst einen Thread eröffnen über dem Grund warum Rumänien die Unabhängikeit des Kosovo nicht unterstützen kann und auch nicht unterstützen wird. Die Rumänen sind weder mit den Serben, noch mit den Albaner befeindet. Es liegen tiefere Hintergründe.
    transilvanien?

  6. #56

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Krajisnik-Benkovac
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Rumänien wird nicht gefragt aber Russland schon!
    Ja klar und Westmazedonien ist auch gefragt und südwestmontenegro chameria 8)
    die rsk,und rs, serbien, montenegro,fyrom....

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Der Weg des Kosovos in die Unabhängigkeit
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 03:25
  2. igh prüfstand und die unabhängigkeit kosovos
    Von product_28 im Forum Kosovo
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 01:45
  3. Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Kosovo
    Antworten: 315
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 21:28
  4. Italien für Unabhängigkeit Kosovos
    Von FREEAGLE im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 00:22
  5. Großbritanien will Unabhängigkeit des Kosovos
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 16:56