BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 102

Russland setzt Serbien unter Druck

Erstellt von Cobra, 30.03.2014, 13:43 Uhr · 101 Antworten · 4.589 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179

    Russland setzt Serbien unter Druck

    Frei nach dem Motto, so erpresst man sich "Freunde"

    Harte Maßnahmen Russlands, falls Serbien Sanktionen annimmt





    „Russland wird harte Maßnahmen ergreifen, falls sich Serbien bereit erklärt, auch nur eine der vorgeschlagenen Sanktionen gegen Moskau wegen der Krise in der Ukraine und der Annexion von Krim anzunehmen“, schreibt das Blatt Naše novine unter Berufung auf diplomatische Quellen. Das Blatt schreibt, der russische Präsident Wladimir Putin habe der serbischen Führung die Botschaft geschickt, dass man von Belgrad verlangen wird, die Schulden von fast einer Milliarde Euro für russischen Gas zu begleichen, wenn es dem Druck der EU nachgibt, wie auch Schadenersatz für die Verzögerungen der Arbeiten an der Gaspipeline Südstrom zu zahlen.







  2. #2
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Kann doch Serbien egal sein jetzt. Ihre neuen bro's sind die Araber.

  3. #3
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.289
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Kann doch Serbien egal sein jetzt. Ihre neuen bro's sind die Araber.

    nä-nä-nä-nä-nä-nä


    zum Thema, Serbien wird schon das richtige machen und Russland nicht Sanktionieren.


    P.s. Cobra, das gefällt dir wieder was

  4. #4
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    nä-nä-nä-nä-nä-nä


    zum Thema, Serbien wird schon das richtige machen und Russland nicht Sanktionieren.


    P.s. Cobra, das gefällt dir wieder was
    Weil?

  5. #5
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.382
    Man sollte die Bürger Serbiens Fragen ob man überhaupt Russland Sanktionieren sollte aber was soll's Politiker Intresieren sich ehr nicht für Bürger

  6. #6
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Weil?
    Weil sich wahrscheinlich schon einige wegen "unzuverlässiger Partnerschaft, Freundschaft" einen abfeixen.^^ Serbiens Weg geht eh in die EU, also so what.

    Und überhaupt, gibts dafür auch andere Quellen?

  7. #7
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.559
    Scheißegal.

  8. #8

    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    881
    Jetzt sind Araber da, investieren 3 MRD und schon hat man Russland vergessen hahahaha

  9. #9
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Weil sich wahrscheinlich schon einige wegen "unzuverlässiger Partnerschaft, Freundschaft" einen abfeixen.^^ Serbiens Weg geht eh in die EU, also so what.

    Und überhaupt, gibts dafür auch andere Quellen?
    Und inwiefern sollte mir das Grund zur Freude geben?

    Ich finds nur traurig was ein Teil da Serben da hineininterpretiert, man klammert sich an Russland wie an den Heilsbringer persönlich. Als ob die Russen nicht ihre eigenen Probleme hätten.

    HIT NA FEJSBUKU: Tra?e od Putina da Srbiju pripoji Rusiji! - Kurir



    Ob es andere Quellen gibt? Keine Ahnung.



    Und was die EU angeht: Putin ist da anderer MEinung
    http://www.vecernji.hr/svijet/putin-...to-u-eu-905961

  10. #10
    Jezersko
    Die ganze "Serbisch-Russische-Freundschaft" ist ohnehin nur einseitig. Von Russland kommt ledigleich verbale, bestenfalls moralische Unterstützung. Das war´s. 94 % der Russen wissen nicht einmal wo Serbien liegt. Serbien spielt für Russland wirtschaftlich NULL Rolle. Vor kurzem wurde von Russland ein Kredit an Serbien für Investitionen in das serbische Bahnnetz vergeben... zu Konditionen, die ihn zu einem der teuersten Kredite weltweit machten.
    Informiert Euch mal, wie viel Russland, die USA und die EU jeweils Geld nach Serbien pumpen! Ihr werdet sehen, wie groß das Mißverhältnis zwischen Wahrnehmung/Wunsch und Realität ist.

    PS: GidF!

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 17:23
  2. Russland verrät Serbien
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 14:50
  3. Del Ponte setzt Serbien Mladic-Ultimatum
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 19:48
  4. Serbien unter Zugzwang
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 12:39