BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 123

Russland verhindert stabilen Balkan

Erstellt von bosmix, 17.11.2007, 12:26 Uhr · 122 Antworten · 4.020 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit einem starken Europa?
    Schon einmal die Geschichte von Babylon, seinen Sprachen und dem Zerfall gehört? ...
    Die EU ist zu Undemokratisch. Schaus dir doch an: Wir kriegen keine Verfassung hin weil die Bürger sich währen? Dann machen wir halt einen Reformvertrag wo die Bürger gar nichts sagen können!

    Die Bürger der EU werden entmündigt, die demokratische partizipation schritt für schritt zurück gefahren bis wir zu einer erneuten semantischen Umwandlung des Wortes Demokratie kommen.

    Wollen wir sowas?

    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Sollen doch beide kacken gehen....
    Wer ist beide? Wie gehabt, ist die China oder Russland als Gegenpol zu den USA lieber?

  2. #12

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Nee, die Russen sollten am besten nicht zuviel Einfluss in Europa haben. Der Staat ist ein bisschen zu tartarisch-asiatisch geprägt. Außerdem sollte die russische Vorgehensweise im Baltikum, wo nach dem zweiten Weltkrieg massenhaft Russen angesiedelt wurden, jeden Europäer misstrauisch machen.

  3. #13

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Nee, die Russen sollten am besten nicht zuviel Einfluss in Europa haben. Der Staat ist ein bisschen zu tartarisch-asiatisch geprägt. Außerdem sollte die russische Vorgehensweise im Baltikum, wo nach dem zweiten Weltkrieg massenhaft Russen angesiedelt wurden, jeden Europäer misstrauisch machen.
    Russland ist als einziges Land dieser Welt fähigt und das auch moralisch gesehen, dass den USA Parolie bieten kann und SOLL!

    Willst du deine Hoffnungen auf die Chinesen legen? Lieber nicht oder?
    Und die EU ist kein wirkliches Gegenstück, diese kriegt ja nichteinmal eine gemeinsame Außenpolitik hin.

  4. #14

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Russland moralisch befähigt? Das soll doch wohl ein Scherz sein.

  5. #15
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Wer ist beide? Wie gehabt, ist die China oder Russland als Gegenpol zu den USA lieber?

    USA und Russland.


    Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht genau welche politischen Ziele China verfolgt, aber schon alleine die Tatsache, dass Russland serbische Kriegsverbrecher schützt, macht mit den Staat extrem unsymphatisch.

  6. #16

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Russland moralisch befähigt? Das soll doch wohl ein Scherz sein.
    Falsch formuliert, befähigter als China!

  7. #17
    Crane
    Naja deine Analysen bezühlich Europa überlasse ich mal dir.

    Natürlich geht ein Prozess der Vereinigung Europas nur langsam voran. Und eine Einheit nach Kommunistischem Vorbild wollen wir ja garnicht. Jeder soll seine eigene Identität wahren können.

    Es geht ja auch nur um die Außenpolitische Macht und da ist Europa auch auf dem Standpunkt, dass man sich nicht überall einmischen will.

  8. #18

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    USA und Russland.


    Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht genau welche politischen Ziele China verfolgt, aber schon alleine die Tatsache, dass Russland serbische Kriegsverbrecher schützt, macht mit den Staat extrem unsymphatisch.
    Ach und du meinst die Lieferungen von Radaren aus China an uns usw. macht diese Sympathischer? China hat Serbien seid 1999 extrem geholfen und trotzdem bin ich gegen diesen Staat. Mir ist Russland um einiges Lieber (und das obwohl sie gegenüber uns 100fach das Wort brachen )


    Russland stand schon einmal in der Verantwortung als Gegenpol zu den USA zu fungieren und hat dies auch einigermaßen gut hingekriegt, warum nicht erneut?

    Viva la Russia

    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Naja deine Analysen bezühlich Europa überlasse ich mal dir.

    Natürlich geht ein Prozess der Vereinigung Europas nur langsam voran. Und eine Einheit nach Kommunistischem Vorbild wollen wir ja garnicht. Jeder soll seine eigene Identität wahren können.

    Es geht ja auch nur um die Außenpolitische Macht und da ist Europa auch auf dem Standpunkt, dass man sich nicht überall einmischen will.
    Meine "Analyse" ist nicht von mir, sondern lediglich rezipiert von einem sehr angesehen Politologen eines Max-Planck Institus.

    Die EU ist nicht Handlungsfähig und soll es nicht sein, solange wir bevormundet werden. Ohne direkte Demokratische Partizipation ist die EU nichts.

    Oder anders formuliert. Würde die EU heute einen Antrag auf aufnahme in die EU stellen würde sei selber nicht aufgenommen!!!!

  9. #19

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    97
    Amüsant zu sehen wie manche Serben denken sie hätten irgend einen Nutzen von Russlands Macht.

    Amüsant oder Arm?

    Ihr dürft entscheiden.

    - Juvi

  10. #20
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Ach und du meinst die Lieferungen von Radaren aus China an uns usw. macht diese Sympathischer? China hat Serbien seid 1999 extrem geholfen und trotzdem bin ich gegen diesen Staat. Mir ist Russland um einiges Lieber (und das obwohl sie gegenüber uns 100fach das Wort brachen )


    Russland stand schon einmal in der Verantwortung als Gegenpol zu den USA zu fungieren und hat dies auch einigermaßen gut hingekriegt, warum nicht erneut?

    Viva la Russia


    Eigentlich würde ich mir einen muslimischen Staat als Gegenpol wünschen, was jedoch völlig der Realität widerspricht.

    Ob USA, Russland oder China, die Moslems stehen immer als Verlierer da. Damit muss Schluss sein...

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 20:34
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 12:15
  3. Wie Russland den Balkan aufkauft
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 15:15
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01
  5. "Balkan-Frage mit USA und Russland lösen"
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 21:28