BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 123

Russland verhindert stabilen Balkan

Erstellt von bosmix, 17.11.2007, 12:26 Uhr · 122 Antworten · 4.025 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Hi, deine Einschätzung ist so weit so gut. Und ja, ich studiere nicht umsonst PoWi. Doch wird der Prozess über den Rückgang der Partizipation wohl nicht so schnell aufhaltbar sein!

    Siehe Reformvertrag als krassestes Beispiel oder z.B. Verordnung über die Hygiene betüglich Kadaver in Spanien, den Auflagen für Bauern in Kroatien usw.

    Niemand will der EU ihre gute Seiten absprechen, doch dies über die Köpfe der Bürger aufzubauen?????????? Nein, danke!



    Keiner will den Ostblock wieder aufbauen. Es geht um den GEWALT Gegenpol zur USA. Die USA versteht sich als einzige Supermacht und bricht daher wo sie Will Internationale Gesetze und Richtlinien, dies kann sie aber nicht mehr so einfach wenn Russland wirtschaftlich und als Effekt daraus auch wieder militärisch erstärkt!



    Falsch rübergekommen. Es ist meine persönliche Meinung warum die EU nicht als Gegenpol zur USA funktioniert oder Funktionieren soll.
    Erst wenn wir unseren internen Probleme gelöst haben, können wir weitersehen.
    ja da hast recht. was mich aber zu der meinung bringt, daß eine EWG, die als rein wirtschaftliche Interessengemeinschaft konzipiert wurde und erst nach und nach Institutionen wie das Parlament eingeführt hat, Schwächen in der Demokratie haben muß. Was heißt: Probleme lösen. Mit der Verfassung bin ich nicht deiner Meinung.... da in Frankreich und den Niederlanden über etwas ganz anderes abgestimmt wurde, als über die Verfassung.....

    Zuerst besser funktionsfähig machen - danach die demokratischen Strukturen verbessern - wie z.B. europaweite Volksabstimmungen. wie z.b. wirkliche europäische Parteien. Und genau das ist die Aufgabe. Was mir die EU so sympathisch macht ist unter anderem auch, daß - genau weil sie mit ihren Internas so beschäftigt ist und permament Konsens suchen muß - sie keine Großmachtsambitionen zeigt. Im Unterschied zu China, Russland oder den USA. Europa wäre nie in Tschetschenien einmarschiert - nie alleine im Irak (und es sind fast alle schon wieder weg) - und würde nie Tibet besetzt halten.

    lg mardi

  2. #32

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Und als kleiner Nebeneffekt zum "Gegenpol"-Dasein annektiert Russland dann Estland oder präsentiert sonst eine nette Überraschung. Nee, lieber nicht.
    Wie kommst du auf sowas? Keiner annektiert niemanden! Aber du kriechst scheinbar der USA lieber in den allerwertesten anstatt dir zu überlegen was für dein Land am besten ist. Und das ist eindeutig ein erstarktes Russland und eine demokratische EU.

    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Serbien hat eine Entnazifizierung um einiges nötiger als der Islam eine Aufklärung...


    Wir brauchen keine Aufklärung, wir müssen nur dieses Pack loswerden, dass unsere Religion für irgendwelche perversen Spielchen missbraucht...
    Was du wieder los lässt ist unterste Schublade. Nein, ihr müsst nicht nur Terroristen los werden, sondern auch verstehen das man keine Frauen unterdrückt, die Religion vom Staat trennt und so weiter.

    Dann kann und könnte es einen Starken Staat islamischer Prägung geben.

    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    ja da hast recht. was mich aber zu der meinung bringt, daß eine EWG, die als rein wirtschaftliche Interessengemeinschaft konzipiert wurde und erst nach und nach Institutionen wie das Parlament eingeführt hat, Schwächen in der Demokratie haben muß. Was heißt: Probleme lösen. Mit der Verfassung bin ich nicht deiner Meinung.... da in Frankreich und den Niederlanden über etwas ganz anderes abgestimmt wurde, als über die Verfassung.....

    Zuerst besser funktionsfähig machen - danach die demokratischen Strukturen verbessern - wie z.B. europaweite Volksabstimmungen. wie z.b. wirkliche europäische Parteien. Und genau das ist die Aufgabe. Was mir die EU so sympathisch macht ist unter anderem auch, daß - genau weil sie mit ihren Internas so beschäftigt ist und permament Konsens suchen muß - sie keine Großmachtsambitionen zeigt. Im Unterschied zu China, Russland oder den USA. Europa wäre nie in Tschetschenien einmarschiert - nie alleine im Irak (und es sind fast alle schon wieder weg) - und würde nie Tibet besetzt halten.

    lg mardi
    Dieser Interne Konsens der gesucht wird, ist aber nicht von dauer, denn irgendwann sind alle Sturkturen etrabliert.

  3. #33
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Serbien hat eine Entnazifizierung um einiges nötiger als der Islam eine Aufklärung...


    Wir brauchen keine Aufklärung, wir müssen nur dieses Pack loswerden, dass unsere Religion für irgendwelche perversen Spielchen missbraucht...
    dieses Pack ist mehrheitsfähig in vielen arabischen Ländern. Unter anderem deswegen, weil die Masse der Bevölkerung ungebildet ist (gehalten wird).

    Nichts ist derzeitiger wichtiger für den Weltfrieden als eine Aufklärung im arabischen Raum sowie Wohlstand dort für die breite Masse..... definitiv.

    lg mardi

  4. #34
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Was du wieder los lässt ist unterste Schublade. Nein, ihr müsst nicht nur Terroristen los werden, sondern auch verstehen das man keine Frauen unterdrückt, die Religion vom Staat trennt und so weiter.

    Dann kann und könnte es einen Starken Staat islamischer Prägung geben.


    Laber keinen Mist. Im Islam ist es eigentlich verboten, über die Religiösität anderer Menschen zu urteilen, deswegen ist es auch verboten Frauen zu zwingen, ein Kopftuch zu tragen.



    Kümmert euch lieber um euren eigenen Kram. Ihr Serben solltet mal lieber lernen, dass man keine Massenmörder verehrt und ihnen Statuen errichtet...

  5. #35

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    97
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Bitte? Welche Serben? Arm ist deine Unterstellung, die nichts zur Sache tut. Russland ist nun mal ein staatlicher Global Player ebenso wie seine Staats Unternehmen!
    Die Serben die denken sie würden einen Stück vom russischen Kuchen abbekommen. Davon gibt es ziemlich viele.

    Das ist halt die Balkanmentalität.

    - Juvi

  6. #36
    Crane
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen

    Falsch rübergekommen. Es ist meine persönliche Meinung warum die EU nicht als Gegenpol zur USA funktioniert oder Funktionieren soll.
    Erst wenn wir unseren internen Probleme gelöst haben, können wir weitersehen.
    Das gilt für Russland genauso.

    Ich denke mir wäre ein starkes Europa einfach lieber als ein starkes Russland.

  7. #37
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Ob USA, Russland oder China, die Moslems stehen immer als Verlierer da. Damit muss Schluss sein...
    bist du wieder bei äpfel und birnen angelangt?

    worüber willst du labern, über staaten oder religionen?

  8. #38
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Zitat Zitat von Lepoto Beitrag anzeigen
    bist du wieder bei äpfel und birnen angelangt?

    worüber willst du labern, über staaten oder religionen?



    Ach, vor allem ihr Serben orientiert eure Politik stark nach der Religion....

  9. #39
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998













    Hammer der Penner, der ist sowas von Lustig

  10. #40
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Warum, sind dir die Chinesen lieber? Oder weiterhin die USA die macht was sie will?
    Na ja, mir ist das amerikanische Monopol doch lieber als eine russische oder gar chinesische Herrschaft. :?

    Aber andererseits wäre es nicht schlecht wenn die Amis mal wieder gesunde Konkurrenz bekommen würden. 8)

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 20:34
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 12:15
  3. Wie Russland den Balkan aufkauft
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 15:15
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01
  5. "Balkan-Frage mit USA und Russland lösen"
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 21:28