BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 70

Russlands Einflussnahme auf Europa/Welt

Erstellt von Doganori, 03.03.2019, 11:39 Uhr · 69 Antworten · 3.313 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    5.127
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Amerikaner haben in Syrien eher die geringsten Ambitionen aller Kriegsparteien
    Gemeint ist alles davor.

  2. #32

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    4.568
    Zitat Zitat von Vilenica Beitrag anzeigen
    In den 90gern hab ich das mitbekommen. Hab viel Zeit in Russland verbracht. Schade, dass das immer noch so ist. Das Land und die Menschen haben verdammt viel Potential.
    wahrscheinlich wird das immer so sein, schon unter dem Zar Peter dem Großen hat sein Gefolge die Staatskasse bestohlen Nur ein Diktator wie Stalin oder Pinochet kann das, solange er an der Macht ist, für ein paar Jahrzehnte stoppen

  3. #33
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    4.740

  4. #34
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    7.650
    Noch Agressiver als Russland versucht der Westen seinen immer mehr Schwindenden Einfluss auf der Welt auszubreiten.
    Der Westen und Russland arbeiten beide daran. Der Westen unterstützt die Rechten in Osteuropa Russland die im Westen.

    Jeder ist nur auf seine Vorteile bedacht. Als der Westen noch vor einigen Jahren sehr viel Einfluss noch in der Welt hatte meckerte keiner.
    Der Westen unterstützte in den letzten 70 Jahren jeden möglichen Diktator der ihnen genehm war.

    Der Westen hat in den letzten Jahrzehnten die Meisten Kriege geführt. Die am meisten Menschenopfer gefordert haben.

    Jetzt wo der Westen immer mehr Einfluss verliert versuchen sie ihn mit Unterstützung Gewaltsamer Proteste ihnen unliebsame Regierungen zu stürzen.
    Was passiert ist aber nichts neues militärisch wie auch mit Politischem Druck übt keiner so viel auf andere Länder aus wie der Westen und das seit dem ende des Zweiten Weltkrieges.

  5. #35

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.878
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen

    Ein geeintes Europa, welches der westlichen Welt zugewandt ist, ist Putins Alptraum.
    Das ist auch mein Alptraum . Ihr macht hier Putin fast sympathisch erscheinen.

  6. #36
    Avatar von Doganori

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    456
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Das ist auch mein Alptraum . Ihr macht hier Putin fast sympathisch erscheinen.
    Immer schön zu sehen wie genau solche Leute den Westen so verachten, jedoch in Europa leben und die Vorzüge des Westens uneingeschränkt ausnutzen. Weshalb lebst du denn nicht im Putinland wenn es dir dort so gefällt?

  7. #37

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    75.247
    Weil er eine peinliche Gurke ist

  8. #38
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    5.391
    Putin beschder Mann, Russland beschde Land!

  9. #39
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    15.918
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Russland ist solange an einem starken Europa interessiert bis Russland wieder das Sagen hat.

    Ein geeintes Europa, welches der westlichen Welt zugewandt ist, ist Putins Alptraum.

    Russlands Einfluss ganz gleich wo auf der Welt ist per se destruktiv und muss ganz gleich wo bekämpft werden.
    Wahrlich Sag mal ist eurer Dildoman nicht Putins Schlampe?.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Doganori Beitrag anzeigen
    Immer schön zu sehen wie genau solche Leute den Westen so verachten, jedoch in Europa leben und die Vorzüge des Westens uneingeschränkt ausnutzen. Weshalb lebst du denn nicht im Putinland wenn es dir dort so gefällt?
    Das nennt sich Kritik, Russlands und die USA größter Alptraum ist China.

  10. #40

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    75.247
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Das nennt sich Kritik, Russlands und die USA größter Alptraum ist China.
    Jetzt ist das also Kritik, aber wenn Afroasiatis Millionen afrikanische Migranten für Europa fordert ist es eine Frechheit

Ähnliche Themen

  1. Religionen in Zahlen auf der Welt!!
    Von GeorgeBush im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 14:21
  2. Die Abstammung der Stars auf der Welt
    Von Michael_Dudikoff im Forum Rakija
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 02:18
  3. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 19:58
  4. Die Zahl der Christen auf der Welt wächst.
    Von abcdef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 21:16
  5. Die Sport-Supermacht auf der Welt
    Von UJKO im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 06:19