BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

S.Milosevic nach Moskau!? UN Tribunal verlangt Garantie

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 13.01.2006, 09:05 Uhr · 10 Antworten · 846 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    S.Milosevic nach Moskau!? UN Tribunal verlangt Garantie

    Garantien über Rückkehr Milosevics ins Gefängnis verlangt
    UNO-Tribunal macht davon Entscheidung abhängig: Wegen Kriegsverbrechen angeklagter Ex-Staatschef Jugoslawiens will zu Spitalsbehandlung nach Russland

    Den Haag - Das UNO-Kriegsverbrechertribunal (ICTY) hat die Verteidigung des ehemaligen jugoslawischen Staatschefs Slobodan Milosevic zur Eile gedrängt. Vor einer Entscheidung über ihren Antrag, Milosevic vorübergehend in ein Krankenhaus zu entlassen, müsse sie bis zum 18. Januar Garantien für dessen Rückkehr vorlegen. Das verlangt die zuständige Strafkammer des in Den Haag ansässigen Gerichts in einer am Donnerstag bekannt gewordenen Anordnung.

    Die Pflichtverteidiger Milosevics haben im Dezember dessen vorübergehende Freilassung für eine medizinische Behandlung seiner Kreislaufprobleme in Moskau beantragt. Sie schrieben in ihrem Antrag, Garantien der russischen Behörden, dass Milosevic im Anschluss daran zur Fortsetzung des Prozesses nach Den Haag zurückkehren werde, seien auf dem Weg. Da sie bisher nicht eingetroffen sind, setzte das Gericht nun diese Frist. Die Anklagevertreter haben eine Entlassung nach Moskau, wo auch Milosevics Frau und Sohn leben, kategorisch abgelehnt.

    Wegen der angeschlagenen Gesundheit Milosevics ist der seit fast vier Jahren laufende Prozess derzeit erneut bis zum 23. Jänner unterbrochen. Milosevic hat sich vor dem ICTY wegen ihm angelasteter Kriegsverbrechen im Kosovo, in Kroatien und Bosnien-Herzegowina zu verantworten.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2303288


    Milosevic will flüchten. Das wäre mal typisch Serbe, hahaha.

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ich hoffe er wird frei gelassen, er hat ja selbst nur stambolic ermordet, millionen geklaut, aber den kosovaren hat er mit seinem handeln die freiheit geschenkt.
    deswegen bin ich dafür, ihn frei zulassen, aber wenn schon, in seine heimat,

    vielleicht kommt er auf die idee, sich an die zu rächen, die ihn ausgeliefert haben....

  3. #3
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku
    ich hoffe er wird frei gelassen, er hat ja selbst nur stambolic ermordet, millionen geklaut, aber den kosovaren hat er mit seinem handeln die freiheit geschenkt.
    deswegen bin ich dafür, ihn frei zulassen, aber wenn schon, in seine heimat,

    vielleicht kommt er auf die idee, sich an die zu rächen, die ihn ausgeliefert haben....
    Nein wenn dann würd er es sich in Moskau gemütlich machen. In Serbien droht im eine ganz andere Klage wegen klau aus der Staatskasse und eventuel wegen den Attentatversuch an den heutigen Ausenminister Vuk Draskovic und der ermordung an Ivan Stambolic.

  4. #4
    jugo-jebe-dugo
    Er ist nicht dumm der Milosevic,dass muss man ihm lassen.

  5. #5

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    Zitat Zitat von Deki
    Er ist nicht dumm der Milosevic,dass muss man ihm lassen.
    JA er ist net dumm aber seine zeit ist entgültig vorbei!!

    Ey als er im Gericht auf die Aschuldigungen die gegen ihn erhoben wurden eiskalt gesagt hat

    THAT´s not my problem hahaha
    a ich habe gelacht

    obwohl er ein mieser bastard

  6. #6
    Avatar von Dalbana

    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    662
    Garantie gibt es nie! Wie sollen die denn aussehen und ausserdem würde er in Russland sicher politisches Asyl bekommen, die Russen und Serben waren doch befreundet.

  7. #7

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von Dalbana
    Garantie gibt es nie! Wie sollen die denn aussehen und ausserdem würde er in Russland sicher politisches Asyl bekommen, die Russen und Serben waren doch befreundet.
    Waren :?: Sind es immernoch leider gottes.

  8. #8
    Avatar von Dalbana

    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    662
    also, gibt es keine Garantie, hab ich doch gesagt.

  9. #9

    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    253
    Man hätte Milosevic und Familie 2000 wie damals Ceauşescu öffentlich erschiessen sollen. dann gäbe es viele Probleme nicht, oder sie wären gar nicht entstanden.
    Milosevic hat mit seiner Strategie Serbien mehr geschadet als genutzt, und Serbien einen Bärendienst erwiesen, auch wenn viele das nicht glauben oder wahrhaben wollen.

  10. #10
    Avatar von komunist

    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    170
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Zitat Zitat von Dalbana
    Garantie gibt es nie! Wie sollen die denn aussehen und ausserdem würde er in Russland sicher politisches Asyl bekommen, die Russen und Serben waren doch befreundet.
    Waren :?: Sind es immernoch leider gottes.
    Was hast du gegen die Serbisch-Russische brüderliche Freundschaft? Das ist doch was schönes. Eifersüchtig?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 12:27
  2. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 21:26
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 08:46
  4. Slobodan Milosevic für paar Tage nach Moskau ???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 22:18
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 23:25