BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 166 von 208 ErsteErste ... 66116156162163164165166167168169170176 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.651 bis 1.660 von 2080

Sammelthread Ante Gotovina

Erstellt von Josip Frank, 17.04.2011, 18:17 Uhr · 2.079 Antworten · 93.456 Aufrufe

  1. #1651

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Veselin Šljivančanin: Gotovinu dočekao premijer, nas se stide

    Hrvatski generali i njihova država imali su cilj, koji su i ostvarili, i dočekani su kao heroji, a Srbija se svojih oficira stidi. To je naša nesreća, kaže za Kurir Šljivančanin

    - Mene je iz Haga na aerodromu dočekala samo porodica, advokat i nekoliko prijatelja, a Gotovini i Markaču je klicala cela Hrvatska - od predsednika do premijera.
    Veselin

  2. #1652
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    Veselin Šljivančanin: Gotovinu dočekao premijer, nas se stide

    Hrvatski generali i njihova država imali su cilj, koji su i ostvarili, i dočekani su kao heroji, a Srbija se svojih oficira stidi. To je naša nesreća, kaže za Kurir Šljivančanin

    - Mene je iz Haga na aerodromu dočekala samo porodica, advokat i nekoliko prijatelja, a Gotovini i Markaču je klicala cela Hrvatska - od predsednika do premijera.
    Veselin
    Und nochmal:
    Es ist ein Riesenunterscheid ob ein verurteilter Kriegsverbrecher nach abgesessener Haftsrafe nach Hause kommt, oder ein Mann der von allen Anklagepunkten frei gesprochen wurde und zu unrecht im Gefängnis saß!

  3. #1653
    Avatar von Andelko

    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.196
    Zitat Zitat von Jovanovic Beitrag anzeigen
    Ihr Forums-Kroaten seid wirklich lächerlich, Abschaum für euer Land.
    Seid ihr eig. Hartz4 Empfänger, dass ihr nichts anderes am Tag zu tun habt, als hier gegen Serben oder alles was serbisch ist zu hetzen?

    Ich mag Kroaten sehr, kann aber sowas nicht dulden.
    Ich dulde auch nicht, dass Radikale in Beograd eine kroatische Flagge verbrennen.
    Das ist primitiv, wir sind nicht primitiv.
    Hör auf alle Kroaten hier über einen Kamm zu scheren.Nicht alle hetzen hier rum.Ich denke das ist unter allen Gruppen hier etwa ausgeglichen.Warum hier einige meiner Landsleute sich hier teilweise kindisch aufführen und sich speziell in diesm Fall teilweise als schlechte Gewinner zeigen frage ich mich auch.

    Wäre aber auf der anderen Seite wohl sehr ähnlich

  4. #1654

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von SESAR Beitrag anzeigen
    legenda lädt die zum kaffee ein







    Duša od čovjeka! Tako lijepo i smireno priča kao da nije niti dana proveo u zatvoru, po čemu možemo vidjeti da ima čistu savjest. Pozva ljude na kavu dok mu guraju fotoaparate pod nos, i kako bi takav čovjek mogao počiniti genocid nevinih ljudi? Antu za predsjednika!

    - - - Aktualisiert - - -

    -----------------



    Was für eine Person

    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Na, wenn DU das sagst, MUSS es ja stimmen :

    Und es wurde rein gar nichts offiziell bestätigt. Außer, dass selbst Hauptschüler wie du gute Chance hätten, als Winkeladvokat in Haag anzuheuern.
    Hauptsache Hauptschülerinnen wie du kapieren Gerichte und so nicht. Ist aber nicht schlimm, du stellst eindrucksvoll unter Beweis, dass du eine sehr schlechte Person bist. Die armen ...

    Nochmal für dich: Gotovina, Markac und Cermak sein freie, unschuldige Personen, genau wie du, obwohl ich mir bei dir nicht so sicher bin mit deiner Hassfratze. Operation Oluja war sauber und an Professionalität nicht zu überbieten. Da können deine Vorbilder die besoffenen Cetnikbanden und Freischärlertruppen nur von träumen, so sinnlos, wie sie bei uns einmarschiert sind und mächtig kassierten gegen waffenlose Kroaten.

    Das was übrigens Gotovina und Markac vorgeworfen wurde, haben deine Vorbilder schon täglich bis 10 Uhr mit 2 Promille geschafft. Ihr ward die Tiere, nicht wir, ihr seid eingedrungen, nicht wir, ihr habt 1/3 fremdes Land besetzt, nicht wir, ihr habt Zivilisten unter Kommando vertrieben und ermoredrt und ward auch noch strohdumm das alles stolz zu filmen, wir nicht, ihr habt Weltrekorde in Barrikaden aufbauen versucht aufzustellen, nicht wir.

    Vööt. habt ihr den Z4-Plan auch nur nicht kapiert, weil es evtl. nicht auf kyrillisch war? Alles anti-serbisch hier, die ganze Welt, mensch.

    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Ich hab die Sache nicht verfolgt, von Gotovina hab ich, ehrlich gesagt , das erste mal vor 2 Jahren gehört...
    Stimmt es dass er untergetaucht ist nach dem Krieg?

    - - - Aktualisiert - - -
    Danke Lilith. Das mit der EU hab ich auch gehört, heisst das, dass jetzt auch die Serben freigelassen werden?
    Ach so, die Kroaten gehen davon aus,,,ok, danke
    Von so einem tollen Mann hast du erst vor 2 Jahren gehört?

    Welche Serben sollten denn dMn freigelassen werden und mit welcher Begründung? Du vergleichst hiernicht mal Äpfel mit Birnen sindern Äpfel mit Zeppelinen.

    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    findest du es richtig länder in die EU zu nehmen, in denen noch vor ein paar Jahren buchstäblich köpfe abgeschlagen wurden?
    Und ich nehme kein einziges Land aus. Die haben alle Blut an den Händen.

    - - - Aktualisiert - - -

    UNd, war er jetzt verschwunden oder nicht? Wenn ja, warum wenn man unschuldig ist?
    Wenn man sich versteckt, ist man schuldig? Hahaha geile Logik.

    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Es ist fast ekelerregend, dass hier User sagen können, es habe im Zuge der Oluja keinerlei Vertreibungen gegeben,ohne dafür geahndet zu werden.
    Mimimimimi. Wenn wir euch auslöschen wollten, hätten wir es sowas von locker geschafft, schließlich ward ihr alle auf einem Haufen, also halt deine Backen.

    Zitat Zitat von SESAR Beitrag anzeigen
    6:30


    boah geil gänsehaut
    Extrem geil.

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Glatze, wie ich sehe raufst du dir immer noch die Haare vor lauter Kummer?

    Geh mal raus an die frische Luft, schmeiss den Trecker an und fahr ne Runde um den Block, soll helfen die Probleme hinter sich zu lassen.

    Was wurde hier verwarnt?

  5. #1655
    Avatar von Mandzuking

    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    17.109

  6. #1656
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Was für eine Person



    Hauptsache Hauptschülerinnen wie du kapieren Gerichte und so nicht. Ist aber nicht schlimm, du stellst eindrucksvoll unter Beweis, dass du eine sehr schlechte Person bist. Die armen ...

    Nochmal für dich: Gotovina, Markac und Cermak sein freie, unschuldige Personen, genau wie du, obwohl ich mir bei dir nicht so sicher bin mit deiner Hassfratze. Operation Oluja war sauber und an Professionalität nicht zu überbieten. Da können deine Vorbilder die besoffenen Cetnikbanden und Freischärlertruppen nur von träumen, so sinnlos, wie sie bei uns einmarschiert sind und mächtig kassierten gegen waffenlose Kroaten.

    Das was übrigens Gotovina und Markac vorgeworfen wurde, haben deine Vorbilder schon täglich bis 10 Uhr mit 2 Promille geschafft. Ihr ward die Tiere, nicht wir, ihr seid eingedrungen, nicht wir, ihr habt 1/3 fremdes Land besetzt, nicht wir, ihr habt Zivilisten unter Kommando vertrieben und ermoredrt und ward auch noch strohdumm das alles stolz zu filmen, wir nicht, ihr habt Weltrekorde in Barrikaden aufbauen versucht aufzustellen, nicht wir.

    Vööt. habt ihr den Z4-Plan auch nur nicht kapiert, weil es evtl. nicht auf kyrillisch war? Alles anti-serbisch hier, die ganze Welt, mensch.



    Von so einem tollen Mann hast du erst vor 2 Jahren gehört?

    Welche Serben sollten denn dMn freigelassen werden und mit welcher Begründung? Du vergleichst hiernicht mal Äpfel mit Birnen sindern Äpfel mit Zeppelinen.



    Wenn man sich versteckt, ist man schuldig? Hahaha geile Logik.



    Mimimimimi. Wenn wir euch auslöschen wollten, hätten wir es sowas von locker geschafft, schließlich ward ihr alle auf einem Haufen, also halt deine Backen.



    Extrem geil.



    Was wurde hier verwarnt?
    Wer ist "ihr"? Und vor allem: wer ist "wir"?? Ich kann ja verstehen, dass du dir - in deiner jugendlichen Art- gerne einen auf Antes Foto keulst (wobei das verwirrend sein muss, für so einen Prachtpatrioten wie dich), und mit ein bisschen Glück ist das auch nur eine Phase der sexuellen Findung. Aber unterlass doch bitte deine Verallgemeinerungen. Die führen zu nix, sind peinlich, und machen dich nicht einen Deut besser als jeden serbischen Fascho, die du ja soooooo sehr hasst.

    P.S. Meine "Hassfratze" kannst du im Bilderthread bewundern. Wo darf ich dein stolzes Antlitz bestaunen? Ich meine natürlich nur, falls du ebenso "Eier" hast und keinen Hehl aus deine zweifelsfrei makellose Patriotenfresse machst

  7. #1657

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Srebrenica steht ebenso außer Frage wie die Operation Oluja. Die Schuldfrage bei ersterem ist geklärt ( und somit völlig unpassend, Srebrenica in diesem Zusammenhang zu erwähnen), im letzteren nehmen sich hier deine Landsleute ein mehr als umstrittenes Revisionsurteil als Steilvorlage, um begangene Verbrechen zu relativieren. Wozu melden? Du ist Chef und liest und schreibst doch mit. Dann handle auch ebenso fleissig
    Lilith regelt das schon, sie steht ja zu euch.

    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    *guter witz,das glaubst doch selber nicht,bis jetzt wurde jedenfalls noch nichts unternommen wann bewegt ihr endlich euren arsch?wenn die Mörder schon tot sind od was
    In Serbien laufen x-mal mehr Verbrecher rum und Serbien weiß es.

    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Wem waren diese Soldaten denn unterstellt die Verbrechen begangen haben?

    - - - Aktualisiert - - -

    Ach lasst gut sein, ich frag mal nen normalen Kroaten der sich auskennt
    Jeder normale Kroate sagt das, was wir hier sagen. Außer Esseker findet jeder die Urteile nicht nur gut, sondern einfach nur richtig.

    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    De ne seri...

    Den beiden kann es nicht zur Last gelegt werden.
    Zumal es eben nicht so einfach ist, es gab eine imense Fluchtbewegung!
    Dazu sind nicht Granten notwendig!

    Ich sage nicht dass man nun außeracht lassen sollte was zuvor dort eben gemacht wurde und Verbrechen an den Kroaten begangen wurden.
    Aber trotzdem kann man diese Aktion nun nicht so darstellen als hätte man hier eine blütenreine Weste.#

    Du und andere tun aber so.
    Warum interessierst du dich eigentlich so für die Serben, Bosnier?

    Pravi Slavonac, kako ga volim =) brao

    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Wenn ich nochmal zusammenfassen darf:

    Der User Kampfposter wiederholt mehrfach, dass es keine Vertreibungen an Serben gegeben habe im Rahmen der Oluja. Mindestens zwei Teammitglieder lesen dies und reagieren nicht.

    Unabhängig davon, ob juristisch diese Vertreibungen den nun Freigesprochenen zur Last gelegt werden kann oder nicht, ist das ein kristallklarer Regelbruch im Balkanforum.
    Nervige Ziege, du kannst es drehen und wenden, wie du willst. Nur, weil du etwas willst, wirds nicht umgesetzt. Nänänänän

    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ne seri josipe.....wenn ich unten bin seh ich immer den vater (dragu ) der seine zwei kinder und frau verloren hat im auto wo noch ein mann aus prijedor und sein sohn sassen,die die drei mitgenommen haben....der eine junge war 9 die anderen beiden um die 14......alle wurden erschossen auf der landstrasse zwischen novi und kostajnica,wo übrigends noch 15 weitere zivilisten erschossen wurden auf die gleiche art....zu der zeit war ich unten und die trauer und das leid u ravnicama wirst du eh nie nachvollziehen können als die särge der kinder und frau im hof auf ihren vater warten der erst paar tage später die nachricht erhalten hat weil er wo anders an der front war........ich bin mit zwei kameraden dort hin um kaffee und zucker zu bringen für das begräbniss im namen der 1.aus novi.....was total peinlich war und unangebracht was ich erst viel später gerafft hab ,der vater hat die schuld den örtlichen einheiten und der polizei gegeben weil es keine massnahmen gab um die gegend während der angriffe zu evakuieren oder zumindest für ausgeh sperre zu sorgen .......das waren die schlimmsten zwei tage meines lebens ........
    Legija, was willst du damit sagen? ein Gericht hat gesprochen, wir haben sauber gearbeitet. Ich komme aus Gradiska und Umgebung, meinste ihr Serben ward da zum Kaffee trinken? Bei euch kam vieles von oben, bei uns eben nicht. Es gab Racheakte, ja, das sagt jeder Kroate hier. Dennoch darfste A nicht mit B vergleichen und anerkennen, dass wir euch militärisch sowas von korrekt und lega fertig gemacht habe. Kein Wunder mit solche großartigen, ehrenvollen Generälen.

    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    A cobra, sta da su srbi slavili Sljivu kao sto vi Gotovinu?
    Was ist das denn wieder für en Vergleich? Was redest du hier manchmal?

    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    völkchen?? in beograd tummeln sich mehr menschen als in ganz kroatien bre.........
    Auch seh patriotisch seid ihr, Goranci, Sandzak, Vojvodina itd. Haha. Kako pjevajte himnu? Bez teksta

    Zitat Zitat von Jovanovic Beitrag anzeigen
    Ihr Forums-Kroaten seid wirklich lächerlich, Abschaum für euer Land.
    Seid ihr eig. Hartz4 Empfänger, dass ihr nichts anderes am Tag zu tun habt, als hier gegen Serben oder alles was serbisch ist zu hetzen?

    Ich mag Kroaten sehr, kann aber sowas nicht dulden.
    Ich dulde auch nicht, dass Radikale in Beograd eine kroatische Flagge verbrennen.
    Das ist primitiv, wir sind nicht primitiv.
    Du landloser Lappen, dummer Jugoslawe.

  8. #1658
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Pause!

  9. #1659

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536

    2 von 5 Richterstimmen gegen Gotovina Freispruch

    Folgender Text ist eine übersetzte Zusammenfassung des B92 Artikels "Haski sudija: Nepravedna Presuda" mit Ergänzungen aus dem Berufungsurteil das zum Freispruch der Angeklagten Gotovina und Markac führte. Das Brufungsurteil ist gleichzeitig Quelle des B92 - Artikels.

    B92 - Haski sudija: Nepravedna Presuda (serbisch)
    B92 - Hague Judge says justice has not been served (englisch/ kürzere Fassung)
    ICTY - Berufungsurteil im Fall Gotovina und Markac (englisch)



    Haager Richter: Der Gerechtigkeit wurde nicht genüge getan


    Fausto Pocar, Richter des Internationalen Gerichtshof für Berufungsverfahren im Fall Gotovina und Markac beurteilt den Freispruch der beiden Generäle als "Widerspruch zu jedem Gerechtigkeitssinn".

    Fausto Pocar ist neben Carmel Agius einer der beiden Richter, die gegen den Freispruch der beiden Generäle stimmte.

    "Ich glaube nicht, das der Gerechtigkeit genüge getan wurde wenn der Schuldspruch, der in erster Instanz, mit viel Aufwand in einer 1300 seitigen Analyse begründet wurde, aufgehoben wird, weil einige Paragraphen, ohne sorgfältige Prüfung der Begründung, in den Zweifel gezogen wurden", unterstrich der Italiener Pocar.

    "Ich stelle mich grundsätzlich gegen den Freispruch des Berufungsgerichts, das jedem Sinn für Gerechtigkeit widerspricht." Auch der Malteser Carmel Agius, ebenfalls Richter im Berufungsverfahren, spracht sich entschieden gegen das Urteil aus.

    Für den Freispruch stimmten die Richter, Theodore Meron (USA), Patrick Robinson (Jamaika) und Mehmet Guney (Türkei).

    Pocar wies auf "zahlreiche Fehler und falsche Konstruktionen im Entscheidungsprozess bei der Mehrheit der Richter" hin und fügte hinzu, das der Freispruch auf einer Fehlinterpretation der Schlussfolgerungen des ersten Urteils beruht und das das Berufungsverfahren die Haager Gerichtspraxis und Standards verletzt hat.

    Laut Pocar und Agius hat die Mehrheit der Richter voreilig weite Teile der Beweisführung, des ersten Prozesses, verworfen.

    Den Beweisen nach wurde im ersten Prozess festgestellt, das der Artilleriebeschuss der Ortschaften Knin, Obrovac, Gracac und Benkovac am 4. und 5. August durch die kroatische Armee rechtswidrig war und im Rahmen eines verbrecherischen Unternehmens von den Generälen Gotovina und Markac durchgeführt wurden mit dem heimlichen Ziel die serbische Bevölkerung in Kroatien zu vertreiben.

    Im Urteil wurde festgestellt das der dahmalige Präsident Kroatiens Franjo Tudjman Kopf dieses verbrecherischen Unternehmens war.

    Pocar betont, das die Mehrheit der Richter "vorgibt" das gesamte Beweismaterial des ersten Prozesses bewertet zu haben und das sie selbst falsche Maßstäbe angewandt haben um die Beweisführung des ersten Prozesses zu bewerten.

    Die Interpretation der Richtermehrheit, das der Atilleriebeschuss ausserhalb der 200 Meter Regel militärisch legitimer Ziele, der Eckpfeiler und einzige Beleg in der Beweisführung des ersten Prozesses war, sei falsch, betonte Pocar weiter.

    Die Richtermehrheit hat die folgenden Punkte in der Beweisführung nicht in betracht gezogen.

    1) Die Brioni Protokolle vom 31. Juli 1995, wo das strategische Vorgehen von der militärischen Führung der kroatischen Streitkräfte für die Operation Oluja festgelegt wurde mit dem gemeinsamen Plan die serbischen Zivilisten mit Gewalt zu vertreiben.

    2) Gotovinas Befehl vom 2. August 1995 das die Städte unter Artillerie Feuer gesetzt werden sowie etlichen Experten Aussagen die diesen Befehl bewerteten.

    3) Die HV Militärberichte mit Bezug auf die Umsetzung der Befehle.

    4) Den Beweis der Granatbeschüsse sowie die Auswirkungen dieser bestätigt von internationalen Augenzeugen und Militärexperten.

    5) Die übertriebenen Angriffe auf Milan Martic.

    Hinzufügend betont Richter Agius, das die Tatsache nicht ignoriert werden kann, das Knin mit 900 Projektilen pro Tag beschossen wurde, ohne Beweis das es einen Widerstand aus der Stadt heraus gab.

    Die Richtermehrheit kommt zu dem Schluss, das dies alles legitim war obwohl offensichtliche Beweise dagegen sprechen.

    "Aufgrund all dieser Faktoren bin ich zu dem Schluss gekommen das der Angriff auf Knin unselektiv und deshalb rechtswidrig war." unterstrich Agius.

    Die Richtermehrheit habe beim kippen des 200-Meter-Standards versäumt einen legalen Standard zu definieren und die weiteren Punkte in der Beweisführung des ersten Prozesses zu widerlegen obwohl dies ihre Aufgabe war. Dies sei "weit weg von jeder Glaubwürdigkeit" schreibt Pocar.


    ----

    Kommentar:

    Es ist unbestritten mit Abstand das bemerkenswerteste Urteil das in Haag bis dato gesprochen wurde.
    Noch nie wurde in einem Berufungsverfahren, das Urteil der ersten Instanz so fundamental niedergeschmettert.
    Diese 180-Grad-Wendung überraschte selbst die Angeklagten und hinterlässt bei Beobachtern des Prozesses das Gefühl der Fassungslosigkeit. In Kroatien ist es die fassungslose Freude, in Serbien die fassungslose Verbitterung.

    Ähnlich gespalten verhält es sich mit den fünf entscheidenden Richtern im Berufungsverfahren.
    Drei stimmten für den Freispruch, zwei dagegen.

    Die Stimmen der Richter Fausto Pocar und Karmel Agius stellen sich aber in ihrer Begründung so entschieden und grundsätzlich gegen dieses Urteil, das man zum Schluss kommen muss in Haag ginge wirklich etwas nicht mit rechten Dingen zu.

    Selbst die Menschenrechtsaktivistin Natasa Kandic, die kritischste Stimme Serbiens, die die Arbeit des ICTYs immer unterstützte,
    bezeichnet das Urteil als "ungerecht" und stellt im gleichen Atemzug die gesamte 15 Jährige Praxis des Haager Tribunals in Frage.

    Im April 2011 nach dem Gotovina und Markac in erster Instanz schuldig gesprochen wurden bemerkte Florance Hartmann, ehemalige Sprecherin der ebenfalls ehemaligen Haager Chefanklägerin Carla Del Ponte, das "einige westliche Mächte" einen Freispruch für die beiden Generäle wollten. Dieser Wille scheint sich nun im Berufungsverfahren durchgesetzt zu haben.

    Das Urteil untergräbt die Glaubwürdigkeit des ICTYs und erklärt warum sich die Richter Pocar und Agius so entschieden gegen den Freispruch stemmen. In Serbien kann man niemandem mehr weiß machen, das es eine internationale Gerechtigkeit für Serben gibt.


  10. #1660

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    eigentlich war 4:1 dagegen geplant, irgendwas ging schief
    jetzt sind die ganzen gaylords auf einmal ProGotovina, obwohl sie vor paar Tagen dachten sie wären differenziernde moralische Authoritäten wenn sie auf ihn-und den Sturm spucken, Freitag war ein schöner Tag

Ähnliche Themen

  1. Ante Gotovina verurteilt
    Von XtraSerb im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 19:00
  2. Freiheit für Ante Gotovina
    Von Fushe Kosove im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 20:12
  3. ANTE GOTOVINA IST SCHWUL
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 20:42
  4. Das besondere PC Spiel: Ante Gotovina
    Von lupo-de-mare im Forum Sport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 00:50
  5. Die Verbrecher Karriere des Ante Gotovina
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 12:13