BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 208 ErsteErste ... 71314151617181920212767117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 2080

Sammelthread Ante Gotovina

Erstellt von Josip Frank, 17.04.2011, 18:17 Uhr · 2.079 Antworten · 93.437 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    «Gemeinsames verbrecherisches Unternehmen»



    ......................

    Die Militäraktion hatte einen beispiellosen Exodus der Serben aus Kroatien ausgelöst. Mit dem Urteil des Uno-Tribunals wird diese Massenflucht, ganz im Gegensatz zur offiziellen kroatischen Geschichtsdeutung, als staatlich angeordnete, systematische Vertreibung bewertet; und dies obschon die meisten Serben ihre Häuser bereits vor dem Eintreffen der kroatischen Soldaten in Panik verlassen hatten. Vor allem nach dem Ende der Militäraktion sind schwere Kriegsverbrechen begangen worden.
    Doch musste die damalige Führung in Zagreb davon ausgehen, dass es im Falle eines Angriffs zu einer Massenflucht der Serben kommen würde. Das war auch ihr Kalkül. Tudjman hat alles daran gesetzt, die serbische Frage in Kroatien in seinem Sinne zu lösen. Er empfand die kroatischen Serben als Bedrohung, als Werkzeug in den Händen Belgrads zur Destabilisierung Kroatiens. Seine Triumphgesten nach der Militäroperation sprachen Bände.
    Ähnlich wie in Serbien wird auch in Kroatien von vielen das Uno-Tribunal als eine politische Instanz betrachtet. Da viele Serben verurteilt worden seien, habe man, sozusagen als Ausgleich, auch einige Kroaten gebraucht. Die Verurteilung Gotovinas wird die in Kroatien verbreitete EU-Skepsis noch verstärken. Es wäre allerdings höchste Zeit, dass sich Zagreb endlich mit den düsteren Seiten der jüngsten Vergangenheit ernsthaft auseinandersetzt.

    «Gemeinsames verbrecherisches Unternehmen» (Politik, International, NZZ Online)
    __________________





  2. #162
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Doch musste die damalige Führung in Zagreb davon ausgehen, dass es im Falle eines Angriffs zu einer Massenflucht der Serben kommen würde.
    Hätten Martic und Konsorten auch davon ausgehen müssen als sie ihre Verbrecherrepublik gegründet hatten.

  3. #163
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Hätten Martic und Konsorten auch davon ausgehen müssen als sie ihre Verbrecherrepublik gegründet hatten.
    Ist bestimmt schlimm für dich zu erkennen, daß all deine Helden nur Verbrecher sind mit Blut an den Händen!
    Aber alte Männer in deinem Alter kann man nicht mehr retten....

  4. #164
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ist bestimmt schlimm für dich zu erkennen, daß all deine Helden nur Verbrecher sind mit Blut an den Händen!
    Aber alte Männer in deinem Alter kann man nicht mehr retten....

    Ich hab keine Helden bei deinen Tschetnikfreunden.

  5. #165
    Gast829627
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Hätten Martic und Konsorten auch davon ausgehen müssen als sie ihre Verbrecherrepublik gegründet hatten.
    das du mit mitte 60 noch mit dem finger auf andere zeigst"die aber auch" nachdem du dich voll gemacht hast zeigt nur das du dich nicht nur nicht weiter entwickelt hast sondern noch paar schritte zurück gegangen bist...ich hoffe du schälst die bananen bevor du sie frisst....

  6. #166
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Ich hab keine Helden bei deinen Tschetnikfreunden.
    Yo! Was uns seit Jahren bekannt ist, erreicht heute ein etwas breiteres Publikum! Die Verurteilung Gotovinas war ein absoluter Paukenschlag und es gab kaum ein mediales Blatt, abgesehen von kroatischen, die dem Urteil entsetzen entgegengebracht hätten!

    Mut zur Lücke Zeljko!

  7. #167
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    das du mit mitte 60 noch mit dem finger auf andere zeigst"die aber auch" nachdem du dich voll gemacht hast zeigt nur das du dich nicht nur nicht weiter entwickelt hast sondern noch paar schritte zurück gegangen bist...ich hoffe du schälst die bananen bevor du sie frisst....

    Heul doch, getroffener Hund.

  8. #168
    Gast829627
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Heul doch, getroffener Hund.

    besoffen ?? ......

  9. #169
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Yo! Was uns seit Jahren bekannt ist, erreicht heute ein etwas breiteres Publikum! Die Verurteilung Gotovinas war ein absoluter Paukenschlag und es gab kaum ein mediales Blatt, abgesehen von kroatischen, die dem Urteil entsetzen entgegengebracht hätten!

    Mut zur Lücke Zeljko!
    In der Revision wird er Freigesprochen, četnikuša.

  10. #170
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    In der Revision wird er Freigesprochen, četnikuša.
    Bei der erdrückenden Beweislast glaubst du das wirklich, Ujko?
    Was für ein Held....und mit ihm zusammen hat man postum mit Tudjman abgerechnet!
    Das einzige worauf dieser Verbrecher hoffen kann ist auf etwas weniger Jahre im Knast!
    Diese Verurteilung ist schon Beweis genug, mehr als man erwartet hat!

Ähnliche Themen

  1. Ante Gotovina verurteilt
    Von XtraSerb im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 19:00
  2. Freiheit für Ante Gotovina
    Von Fushe Kosove im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 20:12
  3. ANTE GOTOVINA IST SCHWUL
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 20:42
  4. Das besondere PC Spiel: Ante Gotovina
    Von lupo-de-mare im Forum Sport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 00:50
  5. Die Verbrecher Karriere des Ante Gotovina
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 12:13