BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 177 von 208 ErsteErste ... 77127167173174175176177178179180181187 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.761 bis 1.770 von 2080

Sammelthread Ante Gotovina

Erstellt von Josip Frank, 17.04.2011, 18:17 Uhr · 2.079 Antworten · 93.474 Aufrufe

  1. #1761

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Es zeigt vielmehr das man sorgsam mit Dir umgehen muss. So wie der Typ mit der Couch, den Du dringend mal besuchen müsstest.



    In der Tat ist diese massive Wendung erstaunlich, aber es soll Fälle gegeben haben in denen so etwas vorgekommen ist. Nehmen wir mal hypothetisch an, dass "jemand" die Richter zu diesem Urteil gedrängt hat. Wer -ausser Kroatien- hätte was davon ? Für wen ergibt dieses Urteil einen konkreten Vorteil ?



    Weil der Opfermythos i.d.R. auf Cherry-Picking basiert. Da werden Journalisten wie Elsässer, strittige Typen wie Parenti, oder Künstler wie Handke zu ultimativen Wahrheitsträgern erhoben, während die Masse plausibler und glaubhafter Berichte ignoriert wird. Jetzt kommen hier noch zwei Richter dazu. Das ist in der serbischen Wahrnehmung nichts ungewöhnliches. Wenn "der" Serbie will das es ein Verbrechen ist, dann muss es eins sein. Ziele muss man durchsetzen, ob mit echter oder -wie in Deinem bemitleidenswerten Falle- verbaler Gewalt.



    Ich erwähnte Natasa Kandic mit keinem Wort, auch kritisiere ich sie nicht mal ansatzweise. Der einzige der sie hier durch die Gegend trägt ist Deine Wenigkeit um was auch immer damit zu bezwecken.



    Das ist serbischer Opfermythologie in Reinform. Kommt man mit Argumenten nicht weiter, dann eben mit dem Versuch einer Diskreditierung in dem Du -in guter Tradition- etwas in Dein Weltbild reinvergewaltigen willst. Sage ich das Tudjman mit der Oluja legitim gehandelt hat, dann ist es in Deiner kaputten und krankhaften Weltsicht eine Verhöhnung. Da kann man nur sagen: Seljacki-Fakultet mit Bravour bestanden.......

    Wo habe ich hier im Thread serbischer Opfer verhöhnt ? Los......qoute doch mal.



    Und das von einem psychotischen Typen, der sich als Axt an einem kroatischen Baum vergeht. Jetzt hast Du es mir aber so richtig gegeben....



    Na weil ich Tudjmans Funktion berücksichtigen muss, die er als legitimes Oberhaupt des kroatischen Staates inne hatte. In der gleichen Situation wäre die Oluja auch von Ivo Josipovic angeordnet worden. Das der eine nationalistischer Historiker, der andere Komponist ist, spielt keine Rolle. In der kroatischen Bevölkerung gibt es hinsichtlich der Oluja einem breiten politischen Konsenz, der diese Aktion als legitime Aktion gegen Aufständische definiert und nicht als Vertreibungsvorhaben Tudjmans. Das gleiche bestätigt nun das Gericht.



    Noch einmal: Franjo Tudjman handelte als kroatischer Präsident. Hat er -aus seiner Sicht- das Beste für Kroatien rausgeholt ? Eine einfache Frage die man mit Ja/Nein beantworten kann. Bist Du dazu emotional in der Lage, oder drehst Du völlig durch ?

    Wie ich schrieb: "I
    n einem späteren Interview wird Tudjman die Notwendigkeit der Oluja auch mit der Rettung Bihacs vor einem Genozid rechtfertigen. Ist natürlich mächtig überzogen...."

    Du bist emotional gar nicht mehr in der Lage geschriebenes zu bewerten, was an Deiner Eigenschaft zu überdrehen liegt bzw. dich -da Du alles auf ein persönliches Niveau bringst- Blind macht, in dem Du Schreiber, nicht aber das Geschriebene bewertest. Natürlich war es dummer Palaver Tudjmans, was ich bestätige. Tudjman behauptete in einer Doku einen Genozid verhindert zu haben. Ob Bihac nun ein Primärziel war oder nicht, die kroatische Oluja brachte Bihac eine enorme Entlastung. Und wenn er das im einem Interview sagt, trifft es eben zu. Ganz gleich wie man zu ihm steht.

    Im Grunde ist es auch noch Deines, musst es nur rauslassen Ratko.....D

    Natürlich war das sein Motto. Dennoch ändert es nicht das geringste an der Tatsache, dass die Oluja für Bihac eine Entlastung bedeutete, ganz egal ob Primärziel, oder sich das durch die geopolitischen Gegebenheiten ohnehin ergeben hätte. So etwas darf doch einfach mal festgestellt werden, ohne das man Tudjman zu einem Heiligen erhebt.

    Sjekiro, nemoj molim te da crknes od svoje muke...

    Znam ja tvoj seljacki fakultet koji moze da iznervira jednog EL, al mene ne. Nemozes mi nista, jer znam sta si....
    ich muss zugeben das ich deine Beiträge oft nur Querlese weil du dich so oft wiederholst, besonders bei Themen die schon wiederlegt wurden. Gut in Bezug auf Bihac bist schon runter von der Wolke 7. Dann ist ja doch noch etwas hängen geblieben.

    Die Konstruktion mit Josipovic und der Oluja zeigt zum einen das du das Wesen Tudjmans nicht begriffen hast und zum anderen das es für dich unvorstellbar zu sein scheint das man sich mit Serben friedlich einigen kann.
    Das ist auch der Grund warum du Tudjman für seine Serbenpolitik bewunderst und es offenbart deinen tiefsitzenden Rassismus gegenüber den Serben.

    Josipovic ist von seinem Charakter ein vollkommen anderer Mensch wäre die Sache von Anfang an anders angegangen.
    Tudjman wollte kein Frieden und genau deswegen musste ein Menschen wie Kir sterben, dem es gelang unbewaffnet und alleine die Serben zu beruhigen und zum Abbau der Barrikaden zu bewegen. Tudjman hat Leute wie Tomislav Mercep geschickt um Ostslawonien in Stimmung zu bringen.

    Wie auch immer ... ich geb es auf dir irgendetwas erklären zu wollen weil du keinen integeren Character besitzt. Suncocret si!
    Am besten Beweist es wie du Natasa Kandic ignorierst wenn du aus dem Gotovina Freispruch einen serbischen Mythos spinnen möchtest. Natasa Kandic sagt wortwörtlich das dieses Urteil die 15 Jährige Praxis des Haager Tribunals in Frage stellt.

    Wenn Natasa Kandic für dich eine integere Person wäre würdest du ihre Kritik an dem Urteil ernst nehmen. Du ignorierst ihre Bewertung des Urteils damit du wie üblich die serbische Fassungslosigkeit bezüglich des Freispruchs ins lächerliche ziehen kannst.
    Kandic dient deines Gleichen nur als Hebel in Serbien ansonsten wird die Frau ganz abgebrüht ignoriert.

    Wie nennt sich das Cherry Picking? :

    Peinlich , Peinlich... ich bin mit Moslems aufgewachsen, wir sind immer gut klar gekommen.
    Ich wünsch mir nicht weniger Moslems. dazu hatte ich nie einen Grund.

    Es ist ein Faktum das du Tudjman für seine Serbenpolitik gelobt hast. Ich hab dich damals immer mit der Säuberung Ost BiHs konfrontiert und dich gefragt wie das gut sein kann denn ethnische Säuberung war Tudjmans Ding.
    Da hast es immer wieder damit gerechtfertigt das Kroatien dadurch ein stabiler Staat geworden ist im Gegensatz zu BiH.
    Begriffen hast du bis heute noch nicht das Tudjman genau so gedacht hat.

    Je weniger Minderheiten und andere Völker desto stabiler der Staat und desto besser die Entwicklung des angestammten Volkes weil es weniger Kompromisse eingehen muss. Deswegen die Notwendigkeit der Reduzierung andere Bevölkerungsanteile.

    Du kannst deinen Hass gegenüber den Serben nicht verbergen deswegen ist Tudjman auch ein lobenswerter Mann für dich obwohl du im Grunde genommen gar nicht so denkst.
    So siehts aus.

    Gruss von der kleinen Axt, ich Holz gerade in der bosnaka Krajina die Sonnenblumen. :

  2. #1762
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    ich muss zugeben das ich deine Beiträge oft nur Querlese weil du dich so oft wiederholst, besonders bei Themen die schon wiederlegt wurden. Gut in Bezug auf Bihac bist schon runter von der Wolke 7. Dann ist ja doch noch etwas hängen geblieben.

    Die Konstruktion mit Josipovic und der Oluja zeigt zum einen das du das Wesen Tudjmans nicht begriffen hast und zum anderen das es für dich unvorstellbar zu sein scheint das man sich mit Serben friedlich einigen kann.
    Das ist auch der Grund warum du Tudjman für seine Serbenpolitik bewunderst und es offenbart deinen tiefsitzenden Rassismus gegenüber den Serben.

    Josipovic ist von seinem Charakter ein vollkommen anderer Mensch wäre die Sache von Anfang an anders angegangen.
    Tudjman wollte kein Frieden und genau deswegen musste ein Menschen wie Kir sterben, dem es gelang unbewaffnet und alleine die Serben zu beruhigen und zum Abbau der Barrikaden zu bewegen. Tudjman hat Leute wie Tomislav Mercep geschickt um Ostslawonien in Stimmung zu bringen.

    Wie auch immer ... ich geb es auf dir irgendetwas erklären zu wollen weil du keinen integeren Character besitzt. Suncocret si!
    Am besten Beweist es wie du Natasa Kandic ignorierst wenn du aus dem Gotovina Freispruch einen serbischen Mythos spinnen möchtest. Natasa Kandic sagt wortwörtlich das dieses Urteil die 15 Jährige Praxis des Haager Tribunals in Frage stellt.

    Wenn Natasa Kandic für dich eine integere Person wäre würdest du ihre Kritik an dem Urteil ernst nehmen. Du ignorierst ihre Bewertung des Urteils damit du wie üblich die serbische Fassungslosigkeit bezüglich des Freispruchs ins lächerliche ziehen kannst.
    Kandic dient deines Gleichen nur als Hebel in Serbien ansonsten wird die Frau ganz abgebrüht ignoriert.

    Wie nennt sich das Cherry Picking? :

    Peinlich , Peinlich... ich bin mit Moslems aufgewachsen, wir sind immer gut klar gekommen.
    Ich wünsch mir nicht weniger Moslems. dazu hatte ich nie einen Grund.

    Es ist ein Faktum das du Tudjman für seine Serbenpolitik gelobt hast. Ich hab dich damals immer mit der Säuberung Ost BiHs konfrontiert und dich gefragt wie das gut sein kann denn ethnische Säuberung war Tudjmans Ding.
    Da hast es immer wieder damit gerechtfertigt das Kroatien dadurch ein stabiler Staat geworden ist im Gegensatz zu BiH.
    Begriffen hast du bis heute noch nicht das Tudjman genau so gedacht hat.

    Je weniger Minderheiten und andere Völker desto stabiler der Staat und desto besser die Entwicklung des angestammten Volkes weil es weniger Kompromisse eingehen muss. Deswegen die Notwendigkeit der Reduzierung andere Bevölkerungsanteile.

    Du kannst deinen Hass gegenüber den Serben nicht verbergen deswegen ist Tudjman auch ein lobenswerter Mann für dich obwohl du im Grunde genommen gar nicht so denkst.
    So siehts aus.

    Gruss von der kleinen Axt, ich Holz gerade in der bosnaka Krajina die Sonnenblumen. :

    Nur weil Mesic nicht mehr da ist heisst das noch lange nicht das ihr auch nur einen Meter weiter könnt als vorher.
    Ihr seid gefangen zwischen uns und den Bosnaiken also immer ruhig Blut und schön nett mit den Völkern in der Umgebung ansonsten kommen irgendwann mal wieder stürmische Zeiten auf und das wollen wir doch nicht.

  3. #1763
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Nur weil Mesic nicht mehr da ist heisst das noch lange nicht das ihr auch nur einen Meter weiter könnt als vorher.
    Ihr seid gefangen zwischen uns und den Bosnaiken also immer ruhig Blut und schön nett mit den Völkern in der Umgebung ansonsten kommen irgendwann mal wieder stürmische Zeiten auf und das wollen wir doch nicht.
    Du bist komplett durchgeknallt, selten so was gestörtes wie dich gesehen.

  4. #1764
    Avatar von Andelko

    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.196
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    ich muss zugeben das ich deine Beiträge oft nur Querlese weil du dich so oft wiederholst, besonders bei Themen die schon wiederlegt wurden. Gut in Bezug auf Bihac bist schon runter von der Wolke 7. Dann ist ja doch noch etwas hängen geblieben.

    Die Konstruktion mit Josipovic und der Oluja zeigt zum einen das du das Wesen Tudjmans nicht begriffen hast und zum anderen das es für dich unvorstellbar zu sein scheint das man sich mit Serben friedlich einigen kann.
    Das ist auch der Grund warum du Tudjman für seine Serbenpolitik bewunderst und es offenbart deinen tiefsitzenden Rassismus gegenüber den Serben.

    Josipovic ist von seinem Charakter ein vollkommen anderer Mensch wäre die Sache von Anfang an anders angegangen.
    Tudjman wollte kein Frieden und genau deswegen musste ein Menschen wie Kir sterben, dem es gelang unbewaffnet und alleine die Serben zu beruhigen und zum Abbau der Barrikaden zu bewegen. Tudjman hat Leute wie Tomislav Mercep geschickt um Ostslawonien in Stimmung zu bringen.

    Wie auch immer ... ich geb es auf dir irgendetwas erklären zu wollen weil du keinen integeren Character besitzt. Suncocret si!
    Am besten Beweist es wie du Natasa Kandic ignorierst wenn du aus dem Gotovina Freispruch einen serbischen Mythos spinnen möchtest. Natasa Kandic sagt wortwörtlich das dieses Urteil die 15 Jährige Praxis des Haager Tribunals in Frage stellt.

    Wenn Natasa Kandic für dich eine integere Person wäre würdest du ihre Kritik an dem Urteil ernst nehmen. Du ignorierst ihre Bewertung des Urteils damit du wie üblich die serbische Fassungslosigkeit bezüglich des Freispruchs ins lächerliche ziehen kannst.
    Kandic dient deines Gleichen nur als Hebel in Serbien ansonsten wird die Frau ganz abgebrüht ignoriert.

    Wie nennt sich das Cherry Picking? :

    Peinlich , Peinlich... ich bin mit Moslems aufgewachsen, wir sind immer gut klar gekommen.
    Ich wünsch mir nicht weniger Moslems. dazu hatte ich nie einen Grund.

    Es ist ein Faktum das du Tudjman für seine Serbenpolitik gelobt hast. Ich hab dich damals immer mit der Säuberung Ost BiHs konfrontiert und dich gefragt wie das gut sein kann denn ethnische Säuberung war Tudjmans Ding.
    Da hast es immer wieder damit gerechtfertigt das Kroatien dadurch ein stabiler Staat geworden ist im Gegensatz zu BiH.
    Begriffen hast du bis heute noch nicht das Tudjman genau so gedacht hat.

    Je weniger Minderheiten und andere Völker desto stabiler der Staat und desto besser die Entwicklung des angestammten Volkes weil es weniger Kompromisse eingehen muss. Deswegen die Notwendigkeit der Reduzierung andere Bevölkerungsanteile.

    Du kannst deinen Hass gegenüber den Serben nicht verbergen deswegen ist Tudjman auch ein lobenswerter Mann für dich obwohl du im Grunde genommen gar nicht so denkst.
    So siehts aus.

    Gruss von der kleinen Axt, ich Holz gerade in der bosnaka Krajina die Sonnenblumen. :
    Das mit Kir hat Susak angeleiert.Der ganze Rechte Flügel der HDZ damals ist absolut verachtenswert und nicht nur Tudjman das muss man so klar sagen.

    Die Sache mit Kir ist etwas was mich so richtig fassungslos gemacht hat als ich das in der Doku "Bruderkrieg - Kampf um Titos Erbe" gesehen habe.Und sie zeigt wie Tudjman und Co. wirklich getickt haben.Dafür muss man sich als Kroate dann auch wirklich schämen.

  5. #1765

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von Andelko Beitrag anzeigen
    Das mit Kir hat Susak angeleiert.Der ganze Rechte Flügel der HDZ damals ist absolut verachtenswert und nicht nur Tudjman das muss man so klar sagen.

    Die Sache mit Kir ist etwas was mich so richtig fassungslos gemacht hat als ich das in der Doku "Bruderkrieg - Kampf um Titos Erbe" gesehen habe.Und sie zeigt wie Tudjman und Co. wirklich getickt haben.Dafür muss man sich als Kroate dann auch wirklich schämen.
    Srami se ti gelipteru u svoje ime, jasno.

  6. #1766
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Andelko Beitrag anzeigen
    Das mit Kir hat Susak angeleiert.Der ganze Rechte Flügel der HDZ damals ist absolut verachtenswert und nicht nur Tudjman das muss man so klar sagen.

    Die Sache mit Kir ist etwas was mich so richtig fassungslos gemacht hat als ich das in der Doku "Bruderkrieg - Kampf um Titos Erbe" gesehen habe.Und sie zeigt wie Tudjman und Co. wirklich getickt haben.Dafür muss man sich als Kroate dann auch wirklich schämen.
    Ja du musst dir dein Wissen über unseren Krieg aus englischen Dokus zusammensammeln, am besten noch die Serben befragen wenn du dann mal wieder in der örtlichen Jugodisco bist!

  7. #1767
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Ja du musst dir dein Wissen über unseren Krieg aus englischen Dokus zusammensammeln, am besten noch die Serben befragen wenn du dann mal wieder in der örtlichen Jugodisco bist!
    Komm. Noch ein, zwei Trecker-Witze, und du hast es hinter dir

  8. #1768

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Zitat Zitat von Andelko Beitrag anzeigen
    Das mit Kir hat Susak angeleiert.Der ganze Rechte Flügel der HDZ damals ist absolut verachtenswert und nicht nur Tudjman das muss man so klar sagen.

    Die Sache mit Kir ist etwas was mich so richtig fassungslos gemacht hat als ich das in der Doku "Bruderkrieg - Kampf um Titos Erbe" gesehen habe.Und sie zeigt wie Tudjman und Co. wirklich getickt haben.Dafür muss man sich als Kroate dann auch wirklich schämen.
    tako je..bravo

  9. #1769
    Avatar von Andelko

    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.196
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Ja du musst dir dein Wissen über unseren Krieg aus englischen Dokus zusammensammeln, am besten noch die Serben befragen wenn du dann mal wieder in der örtlichen Jugodisco bist!

    Es war eine Österreichische Doku und alle kamen zu Wort.Darunter auch Kirs Witwe.Das ist eine objektive Doku die sich jeder vom Balkan mal ansehen sollte!Und da ich damals noch recht jung war eigne ich mir das wissen über objektive Quellen an statt über einseitige Quellen.Mir reicht das was in der Doku gezeigt und von unseren Leuten gesagt wurde.Nur weil ich Kroate bin heisst das noch lange nicht das ich alles gut heissen muss was damals passiert ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Ja du musst dir dein Wissen über unseren Krieg aus englischen Dokus zusammensammeln, am besten noch die Serben befragen wenn du dann mal wieder in der örtlichen Jugodisco bist!

    Es war eine Österreichische Doku und alle kamen zu Wort.Darunter auch Kirs Witwe.Das ist eine objektive Doku die sich jeder vom Balkan mal ansehen sollte!Und da ich damals noch recht jung war eigne ich mir das wissen über objektive Quellen an statt über einseitige Quellen.Mir reicht das was in der Doku gezeigt und von unseren Leuten gesagt wurde.Nur weil ich Kroate bin heisst das noch lange nicht das ich alles gut heissen muss was damals passiert ist.

  10. #1770

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Zitat Zitat von Andelko Beitrag anzeigen
    Es war eine Österreichische Doku und alle kamen zu Wort.Darunter auch Kirs Witwe.Das ist eine objektive Doku die sich jeder vom Balkan mal ansehen sollte!Und da ich damals noch recht jung war eigne ich mir das wissen über objektive Quellen an statt über einseitige Quellen.Mir reicht das was in der Doku gezeigt und von unseren Leuten gesagt wurde.Nur weil ich Kroate bin heisst das noch lange nicht das ich alles gut heissen muss was damals passiert ist.

    - - - Aktualisiert - - -




    Es war eine Österreichische Doku und alle kamen zu Wort.Darunter auch Kirs Witwe.Das ist eine objektive Doku die sich jeder vom Balkan mal ansehen sollte!Und da ich damals noch recht jung war eigne ich mir das wissen über objektive Quellen an statt über einseitige Quellen.Mir reicht das was in der Doku gezeigt und von unseren Leuten gesagt wurde.Nur weil ich Kroate bin heisst das noch lange nicht das ich alles gut heissen muss was damals passiert ist.
    nur so geht eine objektive aufarbeitung der 90er...

Ähnliche Themen

  1. Ante Gotovina verurteilt
    Von XtraSerb im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 19:00
  2. Freiheit für Ante Gotovina
    Von Fushe Kosove im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 20:12
  3. ANTE GOTOVINA IST SCHWUL
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 20:42
  4. Das besondere PC Spiel: Ante Gotovina
    Von lupo-de-mare im Forum Sport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 00:50
  5. Die Verbrecher Karriere des Ante Gotovina
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 12:13