BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 208 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 2080

Sammelthread Ante Gotovina

Erstellt von Josip Frank, 17.04.2011, 18:17 Uhr · 2.079 Antworten · 93.556 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Frage an die kroatischen User, die das Urteil oder einen Schudlspruch Gotovinas generell als ungerecht empfinden.

    Hat es Kriegsverbrechen an Serben während der Oluja gegeben? Wie soll man eurer Meinung nach damit umgehen? Danke für ehrliche und seriöse Antworten.
    Ja hat es gegeben.

  2. #22
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Um was es dir ging oder einem der Soldaten die damals kaempften, das weiss ich nicht und das interessiert mich auch nciht wirklich.
    Das "Krebsgeschwuer", wie Tudjman die Serbische Bevoelkerung nannte, ist zumindest zu seiner Zeit aus Kroatien entfernt worden...
    Die Helfershelfer solch einer Rhetorik und der dahinterstehenden Ideologie haben jetzt eben ein paar Jaerchen bekommen.
    So what?

    Ich wunder mich halt einfach nach all dem was einem hier in Forum so alles moralisch verkauft wurde das jetzt einem verurteilten Kroegsverbrecher nachgetrauert wird und das im allgemeinen so ein Terz veranstaltet wird.
    Serbische Verhaeltnisse in Kroatien aber eigentlich kann das nciht sein denn "nismo mi kao oni", nicht wahr?
    Du bist eigentlich ein User mit dem man normal diskutieren kann.

    Ich sag´s mal so. Ich bin Patriot hätte aber es verurteilt wenn die kroatische Armee die Serben im Jahr 91 vertrieben hätte. Gotovina hätte nie den Status gehabt, den er heute hat.

    Vielleicht hast du nur ein bisschen Verständnis oder versetzt dich in die damalige Lage der Kroaten ,besonders der die vertrieben wurden.

    Jetzt auf Tudjman zu zielen, mag in einigen Punkten nicht unberechtigt sein, rechtfertigt aber keinesfalls die Vorgehensweise mit Einsatz der JNA.

    Die Rechte der Serben wären heute weit grösser,wenn sie auf die UNO Resolution der Menschernrechte gesetzt hätten.

  3. #23
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Wenn es unbewaffnete tote Zivilisten gab, dann gab es auch Kriegsverbrechen.

    Allerdings weiß ich nicht wie man die "wirklich Schuldigen" packen kann ... wenn es einen Befehl von Oben gegeben hätte, müsste es viel mehr Opfer gegeben haben, die kroatischen Einheiten waren durchgehend siegreich, hätten praktisch alle töten können, warum wurden "nur" Einzelne getötet? Die Offiziere, die direkt an der Front waren, müssen etwas von gezielten Ermordungen mitgekriegt haben, denke ich.

    Ehrlich gesagt beneide ich solche Gerichte nicht um ihre Arbeit.

  4. #24
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von marko92 Beitrag anzeigen
    Wenn JEDER einzelne cetnik der in Kroatien oder Bosnien einmaschiert ist verurteilt wurde kann man sich den verteidigern widmen....
    Das ist in keinem Krieg passiert. Dafür geht es auch um Befehlsgewalt, Kommandoverantwortung etc. Dass da auch noch etliche Serben zur Rechenschaft gezogen gehören, steht außer Frage.

  5. #25
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Wenn es unbewaffnete tote Zivilisten gab, dann gab es auch Kriegsverbrechen.

    Allerdings weiß ich nicht wie man die "wirklich Schuldigen" packen kann ... wenn es einen Befehl von Oben gegeben hätte, müsste es viel mehr Opfer gegeben haben, die kroatischen Einheiten waren durchgehend siegreich, hätten praktisch alle töten können, warum wurden "nur" Einzelne getötet? Die Offiziere, die direkt an der Front waren, müssen etwas von gezielten Ermordungen mitgekriegt haben, denke ich.

    Ehrlich gesagt beneide ich solche Gerichte nicht um ihre Arbeit.
    Kriegsverbrechen in einem Krieg wird von den Kriegsparteien natürlich anders definiert. Ich frage mich wo war eigentlich die Krajinaforce ? Gab es nicht eine Doku die zeigt, daß jene die eigenen Leute überrollten ?

  6. #26
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Du bist eigentlich ein User mit dem man normal diskutieren kann.
    Das soll man auch weiterhin koennen.
    Die momentane hysterie die kuenstlich erzeugt wird belustigt mich offen gesagt.

    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Ich sag´s mal so. Ich bin Patriot hätte aber es verurteilt wenn die kroatische Armee die Serben im Jahr 91 vertrieben hätte. Gotovina hätte nie den Status gehabt, den er heute hat.
    1.Du sollst auch weiterhin Patriot bleiben.
    2.Die Kroatische Armee hat in der Op. Oluja Serben vertrieben und noch mehr. Siehe Urteilverkuendung gegen die Gen.
    3.Gotovinas Status ist ein Produkt der damals von Tudjman gleichgeschalteten Medien und kuenstlich erzeugt um einen Heldenmythos zu kreieren.

    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Vielleicht hast du nur ein bisschen Verständnis oder versetzt dich in die damalige Lage der Kroaten ,besonders der die vertrieben wurden.

    Jetzt auf Tudjman zu zielen, mag in einigen Punkten nicht unberechtigt sein, rechtfertigt aber keinesfalls die Vorgehensweise mit Einsatz der JNA.

    Die Rechte der Serben wären heute weit grösser,wenn sie auf die UNO Resolution der Menschernrechte gesetzt hätten.
    Das sind Punkte die hier schon lang und breit diskutiert wurden.
    Was waere wenn gewesen.
    Haetten die Serben mehr Tudjman vertraut und weniger Milosevic dann waere vieles anders gekommen aber wie willst du als Krebsgeschwuer dem vertrauen der dich als solches bezeichnet?
    Ich vetrstehe schon deine argumente aber wie haette das funktionieren sollen bei der Rhetorik damals?
    Ich find es nciht gut das die serben sich auf Milosevics Plan eingelassen haben aber ich sehe keine moeglichkeit diese Leute von Kroatischer seite aus fuer eine pro Kroatische sache zu gewinnen bei franjos Rhetorik...das funktioniert einfach nicht...

  7. #27
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    ich finds zum kotzen wie diese kriegsverurteilungen statt finden..

    warum zieht man die grossen " fische zu verantwortung"

    es ist nicht selten der fall das die befehlskette unterbrochen wird, wer garantiert das ein gotovina oder haradinaj etc direkte befehle zu ermodrung zivilisten gegeben haben.

    warum sucht man nicht die wahren täter die direkten mörder!!

  8. #28
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Kriegsverbrechen in einem Krieg wird von den Kriegsparteien natürlich anders definiert.
    deswegen überlässt das Gericht bei der Beurteilung die Definition eben nicht den Kriegsparteien

    Kriegsverbrechen
    Völkerrecht
    Genfer Konventionen

    und vieles mehr ...

  9. #29
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Das soll man auch weiterhin koennen.
    Die momentane hysterie die kuenstlich erzeugt wird belustigt mich offen gesagt.
    wenn du jene Oluja als Hysterie bezeichnest ,die Gebiete in das kroatische Staatsterritorium integriert haben , dann ist es dein gutes Recht, aber wir sehen hier mehr als nur " einen General "

    1.Du sollst auch weiterhin Patriot bleiben.
    2.Die Kroatische Armee hat in der Op. Oluja Serben vertrieben und noch mehr. Siehe Urteilverkuendung gegen die Gen.
    ja und die serbische Armee hat dies zuvor getan siehe Urteilsverkündigung und noch mehr.


    3.Gotovinas Status ist ein Produkt der damals von Tudjman gleichgeschalteten Medien und kuenstlich erzeugt um einen Heldenmythos zu kreieren.
    wie kann Tudjman etwas kreieren, wenn nicht die Wiedereingliederung kroatischer Gebiete geglückt wären ? Tu doch nicht so, also ob Gotovina & Co hier aus Lust und Laune dies betrieb.


    Das sind Punkte die hier schon lang und breit diskutiert wurden.
    Was waere wenn gewesen.
    Haetten die Serben mehr Tudjman vertraut und weniger Milosevic dann waere vieles anders gekommen aber wie willst du als Krebsgeschwuer dem vertrauen der dich als solches bezeichnet?
    ganz ehrlich. Ich hätte genauso wie Tudjman im Jahr 95 die RSK als Krebsgeschwür bezeichnet nichts anderes als die RS in Bosnien.


    Ich vetrstehe schon deine argumente aber wie haette das funktionieren sollen bei der Rhetorik damals?
    wir reden von 1995 in Brioni und nicht von dem Jahr 1990.


    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Ich find es nciht gut das die serben sich auf Milosevics Plan eingelassen haben aber ich sehe keine moeglichkeit diese Leute von Kroatischer seite aus fuer eine pro Kroatische sache zu gewinnen bei franjos Rhetorik...das funktioniert einfach nicht...

    Das Problem der Serben ist ihr Ego. Sie haben es heute noch nicht verstanden, sonst würden sie nicht so argumentieren. Welche Rhetorik hatten denn die Albaner und Bosniaken ?

    Eins ist doch klar. Die Serben haben sich nur getraut anzugreifen, weil sie waffentechnisch weit überlegen waren

  10. #30
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    wenn du jene Oluja als Hysterie bezeichnest ,die Gebiete in das kroatische Staatsterritorium integriert haben , dann ist es dein gutes Recht, aber wir sehen hier mehr als nur " einen General "
    Auch ich sehe hier mehr als nur einen General.
    Das tue ich auch im Falle Serbiens und da werd ich auch keine ausnahme im Falle Kroatiens machen.

    Wie dem auch sei...das Urteil ist gesprochen, keinen Verwundert es ausser denen die sich aus irgendeinem Grund als mitbetroffen fuehlen...
    Sorry aber fuer mich ist das ein Propaganda-Opfer verhalten.
    Ich beobachte das jetzt schon zu lange bei meinen Leuten um es nicht auch anderswo zu erkennen...

Ähnliche Themen

  1. Ante Gotovina verurteilt
    Von XtraSerb im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 19:00
  2. Freiheit für Ante Gotovina
    Von Fushe Kosove im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 20:12
  3. ANTE GOTOVINA IST SCHWUL
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 20:42
  4. Das besondere PC Spiel: Ante Gotovina
    Von lupo-de-mare im Forum Sport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 00:50
  5. Die Verbrecher Karriere des Ante Gotovina
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 12:13