BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 208 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 2080

Sammelthread Ante Gotovina

Erstellt von Josip Frank, 17.04.2011, 18:17 Uhr · 2.079 Antworten · 93.606 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.010
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Auch ich sehe hier mehr als nur einen General.
    Das tue ich auch im Falle Serbiens und da werd ich auch keine ausnahme im Falle Kroatiens machen.

    Wie dem auch sei...das Urteil ist gesprochen, keinen Verwundert es ausser denen die sich aus irgendeinem Grund als mitbetroffen fuehlen...
    Sorry aber fuer mich ist das ein Propaganda-Opfer verhalten.
    Ich beobachte das jetzt schon zu lange bei meinen Leuten um es nicht auch anderswo zu erkennen...

    ok. Trotzdem wird Revision eingelegt.

    am 14.5 2011 ist die Urteilsverkündigung von Seselj und dann fehlt noch Goran Hadzic.

  2. #32

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Aber Freispruch wird nicht geben. Eine solche Revision (von schuldig und 24 Jahre zu Freispruch) gabs nicht.

    lass grdolein träumen

  3. #33

    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    352
    was lernt man daraus, im krieg sollte man niemals general sein, denn sonst wird man für verbrechen der einzelnen soldaten zur rechenhaft gezogen für die man nix konnte.

    die wahren verbrecher, bleiben auf freiem fuß.

    das gericht braucht eben einen der an allem schuld ist, und dafür haben sie sich gotovina ausgesucht.

  4. #34
    Avatar von marko92

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Darijo Beitrag anzeigen
    was lernt man daraus, im krieg sollte man niemals general sein, denn sonst wird man für verbrechen der einzelnen soldaten zur rechenhaft gezogen für die man nix konnte.

    die wahren verbrecher, bleiben auf freiem fuß.

    das gericht braucht eben einen der an allem schuld ist, und dafür haben sie sich gotovina ausgesucht.
    Ist einfacher einen zu verurteilen...als die ganzen cetniks ausfindig zu machen...

  5. #35
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Frage an die kroatischen User, die das Urteil oder einen Schudlspruch Gotovinas generell als ungerecht empfinden.

    Hat es Kriegsverbrechen an Serben während der Oluja gegeben? Wie soll man eurer Meinung nach damit umgehen? Danke für ehrliche und seriöse Antworten.

    Sicher hat es die gegeben, streitet auch niemand ab.

    Aber ich bin der Meinung, und das mag für einige hart klingen, selber schuld. Hätte die serbische Seite keinen Krieg vom Zaun gebrochen, hätte es auch keine Opfer gegeben.

    Keine Krajina = keine Oluja.

  6. #36
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.010
    Zitat Zitat von Darijo Beitrag anzeigen
    was lernt man daraus, im krieg sollte man niemals general sein, denn sonst wird man für verbrechen der einzelnen soldaten zur rechenhaft gezogen für die man nix konnte.

    die wahren verbrecher, bleiben auf freiem fuß.

    das gericht braucht eben einen der an allem schuld ist, und dafür haben sie sich gotovina ausgesucht.

    ich hätte kein Problem wenn man Gotovina es nachweisen könnte Kriegsverbrechen angeordndet zu haben. Genauso wenig die Auslieferung von kroatischen Soldaten die sich an Verbrechen beteiligt haben.

    Es geht aber vielen Serben mehr um die Oluja und das schmerzt sie, weil man sie mit ihrem Traum Gross Serbien damit geweckt hat. Nicht umsonst war der Slogan Oj Srbijo iz tri dela, ponovo ćeš biti cela das Ziel in den Jahren 91-95

    Ps. Die Rede von Seselj in Glina 95 zeigte wie sicher sie waren.

  7. #37
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    ok. Trotzdem wird Revision eingelegt.
    ok...

    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    am 14.5 2011 ist die Urteilsverkündigung von Seselj
    Das bei Seselj ist so eine sache die ich nicht ganz checke.
    Wird am 14.05 das Verfahren eroeffnet(denn momentan ist er in Untersuchungshaft im 8ten Jahr) oder wird ein Urteil verkuendet?
    Ganz echt das check ich nicht...

    Das man ihn so schnell nicht rauslassen sollte versteht sich hoeffentlich von selbst.

  8. #38
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.010
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ok...

    Das bei Seselj ist so eine sache die ich nicht ganz checke.
    Wird am 14.05 das Verfahren eroeffnet(denn momentan ist er in Untersuchungshaft im 8ten Jahr) oder wird ein Urteil verkuendet?
    Ganz echt das check ich nicht...

    Das man ihn so schnell nicht rauslassen sollte versteht sich hoeffentlich von selbst.

    so wie ich es verstanden habe, ist am 13 .5 die Urteilsverkündigung ( korrektur da Freitag)

    nochmal Korrektur. Laut seiner HP 4.Mai

    Nа zvаničnoj internetskoj prezentаciji Hаškog tribunаlа nаjаvljeno je izricаnje presude predsedniku Srpske rаdikаlne strаnke, prof. dr Vojislаvu Šešelju u glаvnom postupku koji Hаški tribunаl vodi protiv njegа

  9. #39

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Darijo Beitrag anzeigen
    was lernt man daraus, im krieg sollte man niemals general sein, denn sonst wird man für verbrechen der einzelnen soldaten zur rechenhaft gezogen für die man nix konnte.

    die wahren verbrecher, bleiben auf freiem fuß.

    das gericht braucht eben einen der an allem schuld ist, und dafür haben sie sich gotovina ausgesucht.
    Stimmt so nicht, 30 Morde an Zivilisten wurden in Kroatien vor Gericht gebracht, über 1000 Anzeigen für Brandschatzung etc. aufgenommen aber das meiste fiel dann in die Zuständigkeit Haags.

    Er wurde verurteilt weil man das Vorgespräch zur Oluja als Plan für eine ethnische Säuberung wertete.

    Das war auch die Haupturteilsbegründung - wäre dieses Vorgespräch nicht als solches gewertet worden wäre er sehr wahrscheinlich freigesprochen worden und die einzelnen Verbrechen auch als Einzeltaten gewertet.

  10. #40
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Sicher hat es die gegeben, streitet auch niemand ab.

    Aber ich bin der Meinung, und das mag für einige hart klingen, selber schuld. Hätte die serbische Seite keinen Krieg vom Zaun gebrochen, hätte es auch keine Opfer gegeben.

    Keine Krajina = keine Oluja.
    Also generell keine Verurteilungen wegen Kriegsverbrechen an Serben, weil kollektivschuldigerweise gerecht bestraft? Halte ich für eine sehr bedenkliche Rechtsauffassung und Einstellung. Aber gut.

    Danke aber für die Antwort.

Ähnliche Themen

  1. Ante Gotovina verurteilt
    Von XtraSerb im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 19:00
  2. Freiheit für Ante Gotovina
    Von Fushe Kosove im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 20:12
  3. ANTE GOTOVINA IST SCHWUL
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 20:42
  4. Das besondere PC Spiel: Ante Gotovina
    Von lupo-de-mare im Forum Sport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 00:50
  5. Die Verbrecher Karriere des Ante Gotovina
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 12:13