BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 84 von 208 ErsteErste ... 347480818283848586878894134184 ... LetzteLetzte
Ergebnis 831 bis 840 von 2080

Sammelthread Ante Gotovina

Erstellt von Josip Frank, 17.04.2011, 18:17 Uhr · 2.079 Antworten · 93.452 Aufrufe

  1. #831
    PejaniAL
    ich finds eigenartig, wenn Bambi Bosnisch spricht.

  2. #832
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    ich finds eigenartig, wenn Bambi Bosnisch spricht.
    nicht nur du

  3. #833
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    e moj Lorde, valjda bi se ozenio, ja bi se udala ali lepo od tebe da si bar malo prosrpski orijentisan

    - - - Aktualisiert - - -

    Kako je nas gospodja Fabulic ucila da ne smemo da kazemo POSTO vec UNATOC TOME
    a ja nisam htela UZINAT
    (mislim na bambin post)
    Ich wollte es gerade schreiben

  4. #834

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Kako je nas gospodja Fabulic ucila da ne smemo da kazemo POSTO vec UNATOC TOME
    a ja nisam htela UZINAT
    (mislim na bambin post)
    Mora da godinama pogresno govorim, posto sam uvijek mislio da je posto nesto kao druga rijec za "jer", a u prijevodu na njemacki "da". (Ich hab's gesehen da ich anwesend war - Vidio sam, posto sam / jer sam bio prisutan).
    Dok je "unatoc tome" po mom shvacanju "trotz dieses Umstandes". Jel to pogresno?

  5. #835

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Boro Beitrag anzeigen
    Mora da godinama pogresno govorim, posto sam uvijek mislio da je posto nesto kao druga rijec za "jer", a u prijevodu na njemacki "da". (Ich hab's gesehen da ich anwesend war - Vidio sam, posto sam / jer sam bio prisutan).
    Dok je "unatoc tome" po mom shvacanju "trotz dieses Umstandes". Jel to pogresno?
    Sta da kazem, ona je rekla da se kaze unatoc tome, ja koristim posto. Pitacu drugaricu pa ti javim veceras

  6. #836
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Turbo Kroaten ... freut mich zu lesen das der von mir geprägte Begriff noch so präsent ist.
    Und ja richtig wie im 2. WK wollte Tudjman die Serben in den 90ern um jeden Preis loswerden.

    Dies bestätigt Josip Bojkovac...

    (...)Josip Boljkovac, prvi ministar policije u Tuđmanovoj vladi rekao je kako je Hrvatska 1991. planski napala Srbe u Hrvatskoj i namjerno izazvala rat.(...)
    Ich redete von der serbischen Propaganda, welche Kroaten mit Ustasa gleichgesetzt hat. Du hast sicher nix eingeführt, sondern nur dämliche scheiße übernommen. Eigentlich ist es unfassbar, dass Menschen im heutigen Zeitalter noch immer an Propaganda festhalten...

    Und auf deine Quellen will ich garnicht erst eingehen, weil es eben Müll ist.^^

    Ahja ich hab ein schönes Video für dich ^^:



    Hier, kannst dir jetzt noch mehr Propaganda (welche wirklich auch Teils extremst absurd ist, aber Menschen wie dir sicher gefällt) ansehen. Vielleich erwähnst du ja mal etwas davon in einem anderen Thread, es würde mich sehr freuen, weil ich beim nächsten mal wieder was zum lachen hätte. =)



    Und? Was genau soll das Urteil beweisen? Ja teils unschuldige Zivilisten (ich bin ja kein Arschloch, dass ich sowas bestreite ... unschuldige sind nun mal unschuldige, egal auf welcher Seite) sind gestorben...willkommen im Krieg mein Freund, das ist nun mal so. Ich weiß ja eigentlich wieso gerade du, der Opfer auf jeder anderen Seite runterspielt und verharmlost zu reden hat aber naja. Irgendein Ex Militär Typ musste ja daran glauben. Wenn Tudman am Leben gewesen wäre, hätte er wahrscheinlich die 25 Jahre kassiert und Gotovina wahrscheinlich weit weniger. Das Volk will immer einen Sündenbock sehen und in diesem Fall hat eben Gotovina die Arschkarte gezogen, weil sie irgendwer ziehen hätte müssen.

  7. #837
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Boro Beitrag anzeigen
    Mora da godinama pogresno govorim, posto sam uvijek mislio da je posto nesto kao druga rijec za "jer", a u prijevodu na njemacki "da". (Ich hab's gesehen da ich anwesend war - Vidio sam, posto sam / jer sam bio prisutan).
    Dok je "unatoc tome" po mom shvacanju "trotz dieses Umstandes". Jel to pogresno?
    "svakojako" oder "u svakom slucaju" könnte man alternativ zu "unatoc tome" verwenden. Das "jer" ist eine von vielen Übersetzungen von "posto".

  8. #838

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Sta da kazem, ona je rekla da se kaze unatoc tome, ja koristim posto. Pitacu drugaricu pa ti javim veceras
    Ich hab mal mein 'Taschenwörterbuch Kroatisch' hervorgekramt. Da steht:

    pošto (1) Kj (temp) nachdem; (kaus) da, weil

    pošto (2) wie viel kostet?; ~poto um jeden Preis

    unat Adv trotzdem; Präp (D) trotz (G, D); ~ svemu tome trotz alledem

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Klingt doch alles plausibel, ne ? Da vereinbaren zwei verfeindete Fraktionen die Beseitigung eines lieben, netten, gemässigten und integeren Polizeiministers, weil er ihnen für eine ordentliche Keilerei im Weg steht. Überzeugt auf ganzer Linie...
    So unwahrscheinlich ist das gar nicht. Überall wo Kir hinkam, haben die Serben die Barrikaden entfernt. Meinst du es war im Interesse von jemand der die Serben aus Kroatien vertreiben will, dass es zu einer friedlichen Einigung kommt? Oder von jemand der die Krajina-Serben als "Pfand" gegenüber Tudjman haben will, damit dieser sich in Bezug auf BiH kompromissbereiter gibt?
    SDA, HDZ und SDS haben Anfangs in BiH koaliert, um die nicht-nationalistischen Partein (allen voran Kommunisten) loszuwerden. Denen wird kaum nicht klar gewesen sein, dass sie später einer gegen den anderen Krieg führen werden.

  9. #839

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Alta was?
    Ändert nichts daran das Tudjman den Krieg begonnen hat.
    Jetzt verstanden.


    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Villeicht wäre es sinnvoll sich mal die vielen Aussagen von Boljkovac genauer anzusehen. Hier die Quelle, ich übersetze mal direkt:
    (...)
    Ma znao sam da ces se ti pomolit. Schön. Bojkovac ist ja nur eine Quelle.
    Wie Tudjman den Krieg in BiH angezettelt hat hab ich ja schon vor Jahren in etlichen threads deutlich gemacht. Aber ich nehm mal an du leidest plötzlich an Amnesie stimmts?

    Jetzt wo du hier aufgelaufen bist Seite an Seite mit den U Jungs, obwohl du ja damals das Tudjman Avatar verbot angeleiert hast, wird es noch sehr amüsant.

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Sehe ich das richtig das die Serben die eigentlichen Opfer des Krieges waren? Ich meine den Beschuss Sloweniens hat man der "JNA" aufgezwungen, den Krieg in Kroatien haben die Kroaten unter der Führung Tudjmans begonnen. Den Krieg in BiH hatte Izetbegovic zu verantworten weil ein ein rein islamisches Bosnien wollte, und irgendwas war da auch noch mit einer Hochzeit die einer Kriegserklärung gleich kam. Last but not least waren da auch noch die Kosovaren gegen die man sich verteidigen musste.

    Habe ich das so richtig verstanden?
    (...)
    Oha der du traust dich argumentativ.... wie kommts? Bist du nicht mehr so der Feigling der irgendwelche Verwarnungen aus dem Ärmel schüttelt. Soll ich dich überhaupt ernst nehemen? Ich mein es ist nicht gerade ehrenvoll einen Minderbemittelten vorzuführen.

    Na gut ...erzähl mal wurde im 2 WK durch die Ustasa in der NDH ein Genozid an den Serben verübt oder ist das auch nur serbische Propaganda?
    Ich frag nur weil wenn nicht mal das stimmt dann hat sich der Rest auch erübrigt... erzäl mal....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    (...)

    Und? Was genau soll das Urteil beweisen? Ja teils unschuldige Zivilisten (ich bin ja kein Arschloch, dass ich sowas bestreite ... unschuldige sind nun mal unschuldige, egal auf welcher Seite) sind gestorben...willkommen im Krieg mein Freund, das ist nun mal so. Ich weiß ja eigentlich wieso gerade du, der Opfer auf jeder anderen Seite runterspielt und verharmlost zu reden hat aber naja. Irgendein Ex Militär Typ musste ja daran glauben. Wenn Tudman am Leben gewesen wäre, hätte er wahrscheinlich die 25 Jahre kassiert und Gotovina wahrscheinlich weit weniger. Das Volk will immer einen Sündenbock sehen und in diesem Fall hat eben Gotovina die Arschkarte gezogen, weil sie irgendwer ziehen hätte müssen.
    Kannst du kein englisch oder verstehst du die Urteilsbegründung nicht?

  10. #840

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Ma znao sam da ces se ti pomolit. Schön. Bojkovac ist ja nur eine Quelle.
    Klar, "nur" eine Quelle. Dummerweise aber eine Quelle die von Dir nur insoweit verwertet wird um Kroatien als die angriffslustige Partei darzustellen. Das die gleiche Quelle aber den Konflikt als eine abgekartete Sache zwischen Serbien & Kroatien darstellt und Boljkovac diesem im Wege stand, unterschlägst Du. Vermutlich reiner Zufalll…

    Der Versuch Kroatien hier als initialen Agressor darzustellen und dabei die serbische Position unerwähnt zu lassen (Was so einen mäßigenden Einfluß der serbischen Seite impliziert) ist entlarvend für Deine Funktionsweise in der Auslegung bestimmter Aussagen und Sachverhalte.

    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Wie Tudjman den Krieg in BiH angezettelt hat hab ich ja schon vor Jahren in etlichen threads deutlich gemacht. Aber ich nehm mal an du leidest plötzlich an Amnesie stimmts? ...
    Habe ich irgendwo angedeutet, habe ich unterstellt, dass Du die Konfliktinitiierung durch Tudjman irgendwann nicht als Erster erwähnt und ausführlich beschrieben hast ? Ich glaube nicht. Also wozu der Einwurf ? Vermutlich Dein beständiger Wunsch das Dir mal ausnahmsweise jemand anders auf die Schulter klopft als Deine eigene Hand.

    Genau so aber würde ich ich an einem Sommertag einen von Dir festgestellten blauen Himmel auch bestätigen. Dein Problem ist jedoch Dein ständiger Versuch einen blauen Himmel als grau zu verkaufen (Oder umgekehrt) und Du letztlich überdrehst, so wie ein Hamster im Laufrad.

    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Jetzt wo du hier aufgelaufen bist Seite an Seite mit den U Jungs, obwohl du ja damals das Tudjman Avatar verbot angeleiert hast, wird es noch sehr amüsant.
    Ojha…jetzt geht es darum die Meinungsgegner zu diskreditieren und eine von Dir vermutete Gegnergruppe zu spalten. Da Dir der Verweis auf die einfachen Tatsachen zu Boljkovac nicht paßt, geht es nicht mehr um Boljkovac selbst, sondern darum mich in der von Dir unterstellten Kombination mit den „U-Kroaten“ zu diskreditieren im Sinne von: „Schaut mal der da bei euch, der hat aber mal das und das gemacht“.

    Ich überlasse es mal den Usern und ggf. den letzten Resten dessen was einen Ratko mal ausgemacht hat, so ein Verhalten zu bewerten.

    Da Du aber das Ava-Verbot schon erwähnt hast: Im damaligen PFBF habe ich eine Erweiterung des Regelkataloges initiiert, die das Avatar-Verbot ausdehnt. Verboten war bereits die Nutzung von Avataren mutmaßlicher Kriegsverbrechern mit existenter Anklageschrift vor einem internationalen Tribunal. Als Lücke erwies sich damals die sog. "belastende Erwähnung" einer Person die an Kriegsverbrechen im Rahmen einer JCE beteiligt war oder diese verantwortete, zwischenzeitlich aber verstorben war. Die getroffene Regelung dehnte das Avatar Verbot nun richtigerweise auf diese Personen aus. Es traf Tudjman mit der sehr expliciten Erwähnung in den Anklageschriften, hätte aber auch genau so richtigerweise Izetbegovic treffen können. Eine m.M. nach richtige Entscheidung zu der ich stehe und auch kein reiner „Tudjman-Act“ war.

    Und nun ? Hoffst Du jetzt das Heerscharen von „U-Fraktionen“ über mich herfallen ? Meine Haltung zu Tudjman ist bekannt, dass heißt aber nicht das ich das ganze Thema -im Gegensatz zu Dir- nicht mit der notwendigen Komplexität betrachte. Soll bedeuten: Die Oluja war im Grundsatz eine legitime militärische Operation. Inwiefern sie dazu genutzt oder mißbraucht wurde die Serben zu vertreiben ist mit den lfd. Revisionsverfahren noch nicht endgültig geklärt.

    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Na gut ...erzähl mal wurde im 2 WK durch die Ustasa in der NDH ein Genozid an den Serben verübt oder ist das auch nur serbische Propaganda?
    Ich frag nur weil wenn nicht mal das stimmt dann hat sich der Rest auch erübrigt... erzäl mal....
    Was hat das nun mit Boljkovac und den Ereignissen 1991 zu tun ? Rein gar nichts. Nichts deutete darauf hin, dass den Serben das gleiche Schicksal widerfährt wie im 2WK. Im Gegenteil: Kroatien erfüllte die Vorgaben der Badinter-Kommission hinsichtlich nationaler Minderheiten, nachdem diese zuvor an der Aberkennung des konst. Status offensichtlich nichts „Entrechtendes“ erkannte.

    Auch hier verweigerst Du Dich dem Blick auf die Hintergründe. Als sich abzeichnete das die AVNOJ-Grenzen der jugoslawischen Republiken als feste und nicht veränderbare Grenzen anzuerkennen sind, (Utis-possidetis-juris), entlarvte die serbische Seite ihr Ansinnen mit einer Anfrage, ob der Status eines konst. Volks eine Abspaltung aus den neu entstandenen Republiken nicht legitimiert? Dieses Ansinnen wurde verneint, darauf hin zog Serbien die militärische Karte in einer Unterstützung der Aufständischen, ohne das die JNA hier offen auftritt.

    Diese ganze Jasenovac-Keule diente nur zum Aufbau einer Drohkulisse mit der man sein eigenes, kriegerisches Handeln legitimieren wollte und unter diesem Deckmantel ein Groß Serbien anstrebte.

Ähnliche Themen

  1. Ante Gotovina verurteilt
    Von XtraSerb im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 19:00
  2. Freiheit für Ante Gotovina
    Von Fushe Kosove im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 20:12
  3. ANTE GOTOVINA IST SCHWUL
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 20:42
  4. Das besondere PC Spiel: Ante Gotovina
    Von lupo-de-mare im Forum Sport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 00:50
  5. Die Verbrecher Karriere des Ante Gotovina
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 12:13