BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 87 von 208 ErsteErste ... 377783848586878889909197137187 ... LetzteLetzte
Ergebnis 861 bis 870 von 2080

Sammelthread Ante Gotovina

Erstellt von Josip Frank, 17.04.2011, 18:17 Uhr · 2.079 Antworten · 93.450 Aufrufe

  1. #861

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von daleko Beitrag anzeigen
    och ne, da hab ich keinen Nerv zu, google doch lieber.
    Das hat schon seinen Grund warum dir der Nerv dazu fehlt.
    Nach was willst du denn googeln? Nach Hirn?

  2. #862

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Das hat schon seinen Grund warum dir der Nerv dazu fehlt.
    Nach was willst du denn googeln? Nach Hirn?
    Ja, deine intellektuele Überlegenheit und anakins dunkle Seite der Macht verängstigen mich.
    In diesem äußerst niveauvollem Forum was politische Diskussionen angeht, mit so gebildeten und belesenen Usern, die sich mit Geschichte/Politik usw. dort unten grossartig auskennen, traue ich mich nicht Zeit zu investieren um lange Beiträge zu schreiben, da sie eh nur von überlegenen ,,Wesen" argumentativ pulverisiert werden.
    deshalb verweise ich lieber auf google, so nebelkerzenwerferig, verstehst?

  3. #863
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen



    Was Boljkovas beurteilen kann ist die innere Politik Kroatiens weil er Polizeiminister Kroatiens unter Tudjman war. Wenn er aus dieser Position heraus die vollkommen klare und unmissverständliche Feststellung trifft das Kroatien zuerst die Serben und Jugoslawien angegriffen hat und nicht anders herum, dann hat das ein beträchtliches Gewicht, das sich in Tudjman politisches Verhaltensmuster nahtlos einfügt.
    Zu dem bestätigt der Tod Kirs seine Aussage wie auch die Witwe von Kir.


    Die damalige Situation erforderte auf jene zu vertrauen,die im Geheimdienst agierten und das war Boljkovac,der militärische wie strategische Kenntnisse hatte., die enorm wichtig waren. Diesen Udba Funktionär als Beweismittel einzusetzen ist in der gleichen Liga wie.....seit 5.45 Uhr wird zurückgeschossen



    Die NDH und Jasenovac werden von mir nicht als Keule verwendet, sonders stellen ein geschichtliches Faktum da das das empfindliche Regieren der Serben in Kroatien logisch erklären.
    Das du das marginalisieren möchtest ändert nichts an der Tatsache. Klar stört dich das denn untergräbt deine Argumentationslogik von den Serben als Tätervolk.
    Logisch ist dies nur bei psychisch kranken Serben ,die ihr Serbentum ausserhalb platzieren wollten. sich vor die Kamera zu stellen und das Ende der "Türken " in Srebrenica zu feiern oder auch fahnenverbrennend eine Blutspur in Kroatien zu hinterlassen nennt man nur in deinen Kreisen logisch .
    Die Welt hat diesen serbischen "Verteidigungskampf " gesehen und darauf reagiert....leider zu spät ..







    Fakt ist, Tudjman wollte die Anzahl der Serben in Kroatien reduzieren. Fakt ist, das Tudjman verschiedene politische Massnahmen ergriff, dies in die Tat umzusetzen. Diese Absicht war der Hauptgrund für den Konfliktausbruch in Kroatien.
    Ob die Reduzierung der Serben so brutal abgelaufen wäre wie in der NDH spielt dabei keine Rolle.
    Genau....politische Massnahmen ...wenn über 70% Serben in Polizei ,Militär und Verwaltung das Sagen haben und Kroatien ablehnen darf man keine Maßnahmen ergreifen....denn..... Wo ein Serbe lebt ist Serbien

  4. #864

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Die damalige Situation erforderte auf jene zu vertrauen,die im Geheimdienst agierten und das war Boljkovac,der militärische wie strategische Kenntnisse hatte., die enorm wichtig waren. Diesen Udba Funktionär als Beweismittel einzusetzen ist in der gleichen Liga wie.....seit 5.45 Uhr wird zurückgeschossen

    Logisch ist dies nur bei psychisch kranken Serben ,die ihr Serbentum ausserhalb platzieren wollten. sich vor die Kamera zu stellen und das Ende der "Türken " in Srebrenica zu feiern oder auch fahnenverbrennend eine Blutspur in Kroatien zu hinterlassen nennt man nur in deinen Kreisen logisch .
    Die Welt hat diesen serbischen "Verteidigungskampf " gesehen und darauf reagiert....leider zu spät ..

    Genau....politische Massnahmen ...wenn über 70% Serben in Polizei ,Militär und Verwaltung das Sagen haben und Kroatien ablehnen darf man keine Maßnahmen ergreifen....denn..... Wo ein Serbe lebt ist Serbien
    Ja klar jemand der seit 10 Jahren nichts anderes tut als Bildchen zu posten möchte mir etwas über psychisch Kranke erzählen.:
    Ändert trotz allem nichts daran das Tudjman in Kroatien den Krieg begonnen hat.

  5. #865
    Sonny

  6. #866

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von daleko Beitrag anzeigen
    Ja, deine intellektuele Überlegenheit und anakins dunkle Seite der Macht verängstigen mich.
    In diesem äußerst niveauvollem Forum was politische Diskussionen angeht, mit so gebildeten und belesenen Usern, die sich mit Geschichte/Politik usw. dort unten grossartig auskennen, traue ich mich nicht Zeit zu investieren um lange Beiträge zu schreiben, da sie eh nur von überlegenen ,,Wesen" argumentativ pulverisiert werden.
    deshalb verweise ich lieber auf google, so nebelkerzenwerferig, verstehst?
    Richtig Nebelkerzen werfen... gut das du das erkennst.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen

    Bog i Hrvati

  7. #867

    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    570
    vjecni heroj

  8. #868
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Ja klar jemand der seit 10 Jahren nichts anderes tut als Bildchen zu posten möchte mir etwas über psychisch Kranke erzählen.:
    Ändert trotz allem nichts daran das Tudjman in Kroatien den Krieg begonnen hat.


    Jovan Rašković (serbisch Јован Рашковић; * 5. Juli 1929 in Knin; † 29. Juli 1992 in Belgrad) war ein serbischer Psychiater und Gründer der Serbischen Demokratischen Partei Kroatiens im Juli 1990.
    Als bekannteste seiner Arbeiten gilt die im Oktober 1987 dem fünften Kongress der Psychotherapeuten Jugoslawiens in Sarajevo vorgelegten Studie über „Gruppenpsychologie und Paranoia“. Darin vertrat er die These, dass „die Serben wegen ihrer psychologischen Überlegenheit die Kroaten und Bosniaken dominieren müssten“.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Jovan_Rašković

  9. #869

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Jovan Rašković (serbisch Јован Рашковић; * 5. Juli 1929 in Knin; † 29. Juli 1992 in Belgrad) war ein serbischer Psychiater und Gründer der Serbischen Demokratischen Partei Kroatiens im Juli 1990.
    Als bekannteste seiner Arbeiten gilt die im Oktober 1987 dem fünften Kongress der Psychotherapeuten Jugoslawiens in Sarajevo vorgelegten Studie über „Gruppenpsychologie und Paranoia“. Darin vertrat er die These, dass „die Serben wegen ihrer psychologischen Überlegenheit die Kroaten und Bosniaken dominieren müssten“.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Jovan_Rašković
    Ändert trotz allem nichts daran das Tudjman den Krieg in Kroatien begonen hat.


    Diese Empfehlungen werden noch bis in die jüngste Zeit befolgt. So berief sich beispielsweise der vor kurzem verstorbene kroatische Präsident Franjo Tudjman in seinem 1989 erschienen Buch „Irrwege der historischen Wahrheit" zur Rechtfertigung der Ausrottung von Minderheiten ausdrücklich auf die Bibel, indem er schrieb:

    „Die Geschichte der Menschheit wurde immer begleitet von dem Phänomen der Gewalt ... Der Völkermord ist ein natürliches Phänomen, er steht in Übereinstimmung mit der menschlich-sozialen und mythologisch-göttlichen Natur. Der Genozid ist nicht nur erlaubt, sondern empfohlen. Ferner hat der allmächtige Jehova mit eigenen Worten den Völkermord immer dann empfohlen, wenn er für das Überleben und die neuerlich etablierte Macht des Reiches des auserwählten Volkes oder dessen Aufrechterhaltung wie die Verbreitung des heiligen Glaubens nützlich ist."

    BOIS-CAIMAN-1791-CLUB [the african memory]: Die Bibel ist rassistisch, gewalttätig, jugendgefährdend, verfassungsfeindlich - Kommt die Bibel auf den Index?

  10. #870
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Ändert trotz allem nichts daran das Tudjman den Krieg in Kroatien begonen hat.

    Ratko....wir sind hier nicht auf der Couch von Dr. Dabic ....vor lauter Wiederholungswahn....wird es auch nicht besser...

    Zoran Djindjic .R.I.P

    Wir Serben sind mit Panzer gekommen und mussten mit Traktoren heimkehren....
    .

Ähnliche Themen

  1. Ante Gotovina verurteilt
    Von XtraSerb im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 19:00
  2. Freiheit für Ante Gotovina
    Von Fushe Kosove im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 20:12
  3. ANTE GOTOVINA IST SCHWUL
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 20:42
  4. Das besondere PC Spiel: Ante Gotovina
    Von lupo-de-mare im Forum Sport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 00:50
  5. Die Verbrecher Karriere des Ante Gotovina
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 12:13