BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 15 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 143

Sammelthread Grenzstreit zwischen Kroatien und Slowenien

Erstellt von , 23.09.2004, 18:34 Uhr · 142 Antworten · 7.958 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    Zitat Zitat von combat95
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von LaLa
    And the winner is.....

    Und Genau so wird es der Türkei ergehen Zypern und Griechenland lassen grüßen!

    naja,vor euch kommen wir alle auf jedenfall rein :wink:
    Ne Türkei und Bosnien nicht, Albanien vieleicht mal... Und kosovo schon gar nicht.

    aha,und warum nicht???

  2. #92

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von LaLa
    Nächsten Länder auf der Liste sind: Serbien, Kroatien und Ukraine.


    Unterschreibt erstmal ein Abkommen!

    Hier du Bauer:

    -Bulgarien & Rumänien

    -Kroatien & mögl. Türkei

    -FYROM, Albanien

    -Serbien(wenn überhaupt), Bosnien

  3. #93
    Samoti
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Ist ja nicht so, dass ich was gegen Israel hätte, aber warum haben die immer eine Extrawurst was Europa angeht? Wieso dürfen die zum Beispiel jedes Jahr im Eurovision Song Circus mitmachen? :? Haben die Veranstalter und die EU-Politiker im Erdkundeuterricht nur gewichst?
    am wichsen lags wohl weniger ^^ aber man muss bedenken dass israel in dem gebiet in dem es liegt total isoliert ist.... denn es hat sich viele feinde gemacht. aber trotzem sollten sie keine extrawurscht bekommen weil es gegenüber anderen ländern unfair ist.

  4. #94

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von LaLa
    Nächsten Länder auf der Liste sind: Serbien, Kroatien und Ukraine.


    Unterschreibt erstmal ein Abkommen!

    Hier du Bauer:

    -Bulgarien & Rumänien

    -Kroatien & mögl. Türkei

    -FYROM, Albanien

    -Serbien(wenn überhaupt), Bosnien
    Leider werden in manchen Ländern, die neuen Beitritte per Referendum abstimmen lassen. Und da schaut es schlecht aus...du nazi arschloch

  5. #95
    Avatar von combat95

    Registriert seit
    08.03.2006
    Beiträge
    190
    Da muss ich dir recht geben...

  6. #96

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    nur zur info,
    die meisten länder die zur eu gehören wollen, sind arme länder im vergleich zu GER oder GB.

    eigentlich will man vom geld der großen profitieren, siehe zB gr oder andere eu-ost-länder.

    und albanien oder bosnien werden sicherlich zur eu gehören, genauso kosova und serbien.

    fraglich ist die türkei, weil es ein sehr großes land ist, was viele eu-standarts nicht erfüllen kann und will.

  7. #97

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    wenns nach mir ginge kommt kein land mehr in die EU, was unterm BIP - Durchschnitt liegt

  8. #98

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Tornado
    wenns nach mir ginge kommt kein land mehr in die EU, was unterm BIP - Durchschnitt liegt
    demnach müßte man jetzt schon einige länder rausschmeißen, aus dem osten und äußersten süden...

  9. #99

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896

    Grenzstreit Slowenien/Kroatien - Staatspräsidenten wollen ve

    Grenzstreit Slowenien/Kroatien - Staatspräsidenten wollen vermitteln

    Treffen am 15. Februar - Drnovsek und Mesic haben angeblich schon Lösungsvorschlag ausgearbeitet

    Llubljana/Zagreb - Im sich verschärfenden Grenzstreit zwischen Slowenien und Kroatien wollen nun die Staatspräsidenten beider Staaten vermitteln. Sloweniens Präsident Janez Drnovsek werde sich am 15. Februar im kroatischen Bjelovar mit seinem Amtskollegen Stjepan (Stipe) Mesic treffen, bestätigte die Laibacher Präsidentschaftskanzlei am Sonntag. Die Zagreber Tageszeitung "Jutarnji list" (Sonntag-Ausgabe) berichtete, Drnovsek und Mesic wollen ihre Regierungen aufrufen, "sich an einen Tisch zu setzen und mit der unnötigen Verschärfung der Lage aufzuhören".

    Neuer Tiefpunkt

    Die slowenisch-kroatischen Beziehungen hatten jüngst einen neuen Tiefpunkt erreicht, als Ljubljana scharf gegen die von Zagreb an den kroatischen Konzern INA erteilte Erdöl-Explorationskonzession in der nördlichen Adria protestierte. Slowenien sah dadurch sein Staatsgebiet berührt, woraufhin Kroatien dem nördlichen Nachbarn die Beanspruchung kroatischen Territoriums vorwarf und einen Gang zu EU und UNO androhte.

    Grenzstreit seit 1991

    Die beiden früheren jugoslawischen Teilrepubliken streiten seit Erlangung ihrer Unabhängigkeit im Jahr 1991 um den Verlauf der mehr als 600 Kilometer langen Grenze. Besonders umstritten ist der Grenzverlauf in der Adria-Bucht von Piran. Slowenien beansprucht mit Verweis auf die Verwaltungspraxis in Jugoslawien einen Großteil der Bucht für sich, während Kroatien eine Teilung in der Mitte anstrebt. Zagreb will Ljubjana auch nicht den verlangten Zugang zu internationalen Gewässern gewähren.

    Vorschlag zur Lösung

    Mesic und Drnovsek hatten im vorigen August nach einem Treffen auf der früheren Tito-Insel Brioni gesagt, sie hätten bereits einen Vorschlag zur Lösung des Grenzkonflikts ausgearbeitet. Diesen wollten sie der Öffentlichkeit präsentieren, wenn die beiden Regierungen weiterhin auf keinen grünen Zweig kommen sollten. Kroatien verlangt schon seit längerem einen internationalen Schiedsspruch in der Frage, während Slowenien immer noch auf ein im Jahr 2001 von beiden Regierungen paraphiertes Grenzverlaufsabkommen besteht, das der damalige kroatische Regierungschef Ivica Racan jedoch nicht durch den Sabor (Parlament) brachte. Slowenischer Regierungschef war damals Janez Drnovsek.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2754559


    Der Neid der Kroaten gegenüber dem kleinen Nachbarn hält an,sie machen das nur um Slowenien den Zugang zu internatinalen Gewässern zu sperren. Meine Meinung.

  10. #100
    Grasdackel

    Re: Grenzstreit Slowenien/Kroatien - Staatspräsidenten wolle

    Zitat Zitat von mi_srbi


    Der Neid der Kroaten gegenüber dem kleinen Nachbarn hält an,sie machen das nur um Slowenien den Zugang zu internatinalen Gewässern zu sperren. Meine Meinung.

    Geniale Schlußfolgerung.

Seite 10 von 15 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 03.07.2017, 12:33
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 11:40
  3. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 18:25
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 13:46
  5. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 12:46