BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 103

Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 14.07.2004, 13:41 Uhr · 102 Antworten · 7.819 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von TigerS
    Bosnien und Serbien
    Jagd auf Karadzic und Mladic

    Die Geheimdienste Bosniens und Serbiens versuchen angeblich seit Monaten gemeinsam die beiden meistgesuchten angeklagten Kriegsverbrecher, Radovan Karadzic und Ratko Mladic, zu finden. Das berichtete die in Sarajevo erscheinende Tageszeitung "Dnevni avaz". Karadzic, ehemaliger Führer der bosnischen Serben, und sein Armeechef Mladic sind seit mehr als einem Jahrzehnt auf der Flucht.

    Vertreter des bosnischen Geheimdienstes OSA, der serbischen Bezbednosno Informativna Agencija und des serbischen Innenministeriums träfen sich wöchentlich in Belgrad, um Informationen auszutauschen, sagte ein Gesprächsteilnehmer dem Blatt. Trotz der intensiven Suche habe man noch immer keine Spur.

    Karadzic könnte sich, unbestätigten Berichten zufolge, entweder in Russland, Griechenland oder im Länderdreieck Bosnien, Serbien und Montenegro verstecken. Mladic soll sich weiterhin in Serbien aufhalten, wo er den Schutz des militärischen Geheimdienstes genießen soll. Auch habe der serbische Regierungschef Vojislav Kostunica nie den Haftbefehl für Mladic erlassen, sagte diese Quelle.

    Karadzic und Mladic sind vom UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag wegen schwerster Verbrechen angeklagt, die von serbischen Truppen während des bosnischen Krieges 1992 bis 1995 begangen wurden. Dazu zählt auch das Massaker in Srebrenica, bei dem im Juli 1995 rund 8.000 Muslime umgebracht wurden.



    http://www.n-tv.de/762423.html
    ja das ist nun wahrlich keine überraschung das dieser von den höchsten germien serbiens unterstützt wird.....

    aber das kostunic keinen haftbefehl erlassen hat ist noch mal ein kapitel für sich.

    ob das bonus-punkte bei den europäern gibt.......

  2. #52
    Grasdackel

    Jagd auf Karadzic und Mladic

    Jagd auf Karadzic und Mladic

    Die Geheimdienste Bosniens und Serbiens versuchen angeblich seit Monaten gemeinsam, die beiden meistgesuchten angeklagten Kriegsverbrecher, Radovan Karadzic und Ratko Mladic, zu finden. Das berichtete die in Sarajevo erscheinende Tageszeitung "Dnevni avaz". Karadzic, ehemaliger Führer der bosnischen Serben, und sein Armeechef Mladic sind seit mehr als einem Jahrzehnt auf der Flucht.

    Vertreter des bosnischen Geheimdienstes OSA, der serbischen Bezbednosno Informativna Agencija und des serbischen Innenministeriums träfen sich wöchentlich in Belgrad, um Informationen auszutauschen, sagte ein Gesprächsteilnehmer dem Blatt. Trotz der intensiven Suche habe man noch immer keine Spur.

    Karadzic könnte sich - unbestätigten Berichten zufolge - entweder in Russland, Griechenland oder im Länderdreieck Bosnien, Serbien und Montenegro verstecken. Mladic soll sich weiterhin in Serbien aufhalten, wo er den Schutz des militärischen Geheimdienstes genießen soll. Auch habe der serbische Regierungschef Vojislav Kostunica nie den Haftbefehl für Mladic erlassen, sagte diese Quelle.

    Karadzic und Mladic sind vom UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag wegen schwerster Verbrechen angeklagt, die von serbischen Truppen während des bosnischen Krieges 1992 bis 1995 begangen wurden. Dazu zählt auch das Massaker in Srebrenica, bei dem im Juli 1995 rund 8.000 Muslime umgebracht wurden.

  3. #53
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Deine Quelle ist NTV
    http://www.n-tv.de/762423.html

    So! Das als erstes.
    Vertreter des bosnischen Geheimdienstes OSA, der serbischen Bezbednosno Informativna Agencija und des serbischen Innenministeriums träfen sich wöchentlich in Belgrad, um Informationen auszutauschen, sagte ein Gesprächsteilnehmer dem Blatt.
    sorry, aber so kann man die nicht finden.
    Alles was bei diesen Gespraechen rauskommt ist, wo sich die beiden als naechstes verstecken koennen ohne entdeckt zu werden da sie ja bescheid wissen im vorraus....na egal...

  4. #54
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998

    Re: Jagd auf Karadzic und Mladic

    Zitat Zitat von AK47
    Jagd auf Karadzic und Mladic

    Die Geheimdienste Bosniens und Serbiens versuchen angeblich seit Monaten gemeinsam, die beiden meistgesuchten angeklagten Kriegsverbrecher, Radovan Karadzic und Ratko Mladic, zu finden. Das berichtete die in Sarajevo erscheinende Tageszeitung "Dnevni avaz". Karadzic, ehemaliger Führer der bosnischen Serben, und sein Armeechef Mladic sind seit mehr als einem Jahrzehnt auf der Flucht.

    Vertreter des bosnischen Geheimdienstes OSA, der serbischen Bezbednosno Informativna Agencija und des serbischen Innenministeriums träfen sich wöchentlich in Belgrad, um Informationen auszutauschen, sagte ein Gesprächsteilnehmer dem Blatt. Trotz der intensiven Suche habe man noch immer keine Spur.

    Karadzic könnte sich - unbestätigten Berichten zufolge - entweder in Russland, Griechenland oder im Länderdreieck Bosnien, Serbien und Montenegro verstecken. Mladic soll sich weiterhin in Serbien aufhalten, wo er den Schutz des militärischen Geheimdienstes genießen soll. Auch habe der serbische Regierungschef Vojislav Kostunica nie den Haftbefehl für Mladic erlassen, sagte diese Quelle.

    Karadzic und Mladic sind vom UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag wegen schwerster Verbrechen angeklagt, die von serbischen Truppen während des bosnischen Krieges 1992 bis 1995 begangen wurden. Dazu zählt auch das Massaker in Srebrenica, bei dem im Juli 1995 rund 8.000 Muslime umgebracht wurden.
    Die beide sitzen in irgendeinem Penthouse in Belgrad und lachen sich krumm über all die Meldungen , wetten? 8) 8)

  5. #55
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Grobar
    Deine Quelle ist NTV
    http://www.n-tv.de/762423.html.
    Stimmt, gut recherchiert.



    Zitat Zitat von Grobar
    sorry, aber so kann man die nicht finden.
    Alles was bei diesen Gespraechen rauskommt ist, wo sich die beiden als naechstes verstecken koennen ohne entdeckt zu werden da sie ja bescheid wissen im vorraus....na egal...
    Die finden sie sowieso nicht.

  6. #56
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von AK47
    Die finden sie sowieso nicht.
    Wenn die nach Russland aussiedeln dann wuerd ich dir zustimmen aber sollten sie in Bosnien oder Serbien/Montenegro sein dann koennt es schon passieren allerdings nicht wenn jetzt sogar der Bosnische oder der Kroatische Geheimdienst zusaetzlich zu deren schutz abbestellt sind.

  7. #57
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    "Srbija štiti Mladića i Karadžića"
    3. april 2007. | 11:04 | Izvor: FoNet
    Beograd -- Direktor Fonda za humanitarno pravo Nataša Kandić kaže da vlasti Srbije znaju gde su Radovan Karadžić i Ratko Mladić.

    "Njih dvojica i danas uživaju zaštitu raznih civilnih i obaveštajnih službi u Srbiji. Procena je da je bolje da neki dokazi nikada ne dođu pred lice pravde jer danas više niko nije siguran šta bi, recimo, Mladić govorio pred sudom", rekla je Nataša Kandić za Nezavisne novine.

    Prema njenim rečima, Srbija danas kontroliše sve informacije vezane za skrivanje Karadžića i Mladića "i trenutno ne postoji spremnost da se ispune obaveze predviđene presudom Međunarodnog suda pravde u Hagu".

    8) 8) 8)

  8. #58
    Grasdackel

    Die Kriegsverbrecher verstecken sich in Serbien.

    Karadzic und Mladic in Serbien
    Serbien - Die zwei meistgesuchten mutmaßlichen serbischen Kriegsverbrecher, der Karadzic, und sein Militärchef Ratko Mladic, sind nach Angaben des UNO-Kriegsverbrechertribunals in Serbien.
    Karadzic und Mladic in SerbienAP
    In Belgrad war am vergangenen Dienstag eine groß angelegte Fahndung nach Mladic durchgeführt worden.

    Die Sprecherin der Anklage des Tribunals für Kriegsverbrechen im früheren Jugoslawien, Olga Kavran, sagte serbischen Medien am Donnerstag, dass sich bis auf einen auch die anderen flüchtigen Haager Angeklagten in Serbien versteckten. Auf der Flucht sind noch sechs Angeklagte.

    Kavran bestätigte, dass die Belgrader Behörden die Information, dass sich Mladic in einem Hotel verstecke, von der Tribunalsanklage bekommen haben. Kavran zufolge könnte Belgrad auch bewirken, dass der frühere serbische Polizei-Spitzenfunktionär Vladimir Djordjevic, der sich in Russland versteckt, festgenommen und an das UNO-Tribunal überstellt werde.

    Die Festnahme der mutmaßlichen Kriegsverbrecher ist die Voraussetzung für den Abschluss eines Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommens Serbiens mit der Europäischen Union. Die Gespräche über das SAA-Abkommen wurden im Vorjahr wegen mangelnder Zusammenarbeit der Belgrader Behörden mit dem UNO-Tribunal unterbrochen. EU-Erweiterungskommissar Rehn stellte am Mittwoch eine Wiederaufnahme der SAA-Gespräche in Aussicht, sobald die Belgrader Behörden beginnen, die Zusammenarbeit mit dem UNO-Tribunal „rigoros“ umzusetzen.


    http://www.vol.at/news/welt/artikel/...70517-02283388

  9. #59
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    WAr eh klar.

  10. #60
    cro_Kralj_Zvonimir
    Nichts neues Karasziz hat auch letztes Jahr ohne Probleme seine Familie in Montenegro besucht und war auf einer Beerdigung eines Verwandten!!

    Und Mladic hat eine Luxus-Villa in einem Belgrader Vorort wo er unbehellicht leben kann!!

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Doku: Die Jagd nach Ratko Mladic
    Von Azrak im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 23:16
  2. Jagd auf Ratko Mladic
    Von TITO im Forum Politik
    Antworten: 1063
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 19:07
  3. Sammelthread Jagd auf Radovan Karadzic
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 22:57
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 14:03
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.12.2004, 14:43