BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 31 ErsteErste ... 1925262728293031 LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 304

Sammelthread Jagd auf Radovan Karadzic

Erstellt von lupo-de-mare, 11.09.2004, 14:07 Uhr · 303 Antworten · 7.127 Aufrufe

  1. #281
    Gast829627

    Re: Serbien: Razzia... Karadzic

    Zitat Zitat von thatz_me
    Zitat Zitat von Legija
    Zitat Zitat von Zeljko
    Zitat Zitat von Legija
    Zitat Zitat von Zeljko
    Zitat Zitat von Gospoda
    Serbien: Razzia bei Familie Karadzic ............................Sarajevo - In den Familienhäusern

    Serbien.... Sarajevo ??

    Hab ich was verpasst ?
    ja mein freund tausend jahre geschichte
    Ein tausendjähriges Reich ???
    ne nur das grosserbische 8)
    Nicht mal in deine Träumen


  2. #282
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644

    Re: Serbien: Razzia... Karadzic

    Zitat Zitat von Legija
    [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif]
    :ahole:

  3. #283
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    “CIA recruits Serb youth in Bosnia”

    11 June 2007 | 12:59 | Source: FoNet

    BANJA LUKA -- Luka Karadžić, former Republic of Srpska (RS) President Radovan Karadžić’s brother, says CIA tried to recruit his son Dragan. “My son was not brought in for informative questioning in Banja Luka on Saturday. He was arrested and spent four hours in a police station where he was being persuaded to agree to work for U.S. Central Intelligence Agency (CIA),” Luka Karadžić claimed.

    “They were trying to talk him into becoming a CIA spy, promising him money, cars, to go to the U.S. and sign a contract with a basketball team,” he alleged in an interview with Banja Luka weekly Fokus.

    According to Karadžić, his 30-year-old son rejected these offers, and was then subdued to additional persuasion and abuse.

    “They were telling him his uncle was not a hero, and that the people would come to realize he was a war criminal,” he went on to say.

    Republic of Srpska (RS) police detained Dragan Karadžić and two of his friends on Saturday in a pursuit for information regarding Hague fugitive Radovan Karadžić.

    Luka Karadžić said he had not seen his brother Radovan since 1998, adding that he would not feel at ease if he surrendered.

    “The Republic of Srpska will become void over night if Radovan Karadžić and Ratko Mladić were arrested or if they surrendered. I am aware that our police are looking for them day in and day out."

    "The RS police even formed a separate unit charged with recruiting Serb youth to work for world intelligence agencies,” Luka Karadžić concluded.

    Quelle: B92

  4. #284
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    “CIA recruits Serb youth in Bosnia”

    11 June 2007 | 12:59 | Source: FoNet

    BANJA LUKA -- Luka Karadžić, former Republic of Srpska (RS) President Radovan Karadžić’s brother, says CIA tried to recruit his son Dragan. “My son was not brought in for informative questioning in Banja Luka on Saturday. He was arrested and spent four hours in a police station where he was being persuaded to agree to work for U.S. Central Intelligence Agency (CIA),” Luka Karadžić claimed.


    Die NATO und UN, haben halt jetzt die SS Sippenhaft im Balkan eingeführt.

    Aus Österreichischen Militär Quellen !

    NATO, die Privat Armee der kriminellen Kosovo Banden.

    Und die Sowjets hatten sich nicht zur
    „Privatarmee“ der organisierten Kriminalität machen lassen – was die NATO seit zwei Jahren
    im Kosovo ist. Die dortige albanische „Befreiungsarmee“ UÇK war im Grunde nie etwas
    anderes als eine Bande terroristischer Krimineller, deren Förderung durch die internationale
    Gemeinschaft nur ein brisantes Gemisch politischer und krimineller Strukturen im Kosovo
    hervorbringen konnte: Statt einem multiethnisch rekonstruierten Kosovo sehen wir tagtäglich
    eine gewalttätige ethnische Säuberung gegen die elf nichtalbanischen Volksgruppen, statt
    einem Raum von Recht und Ordnung ein „Eldorado für alle Verbrecher des Balkans“3, statt
    einem Kristallisationskern balkanischer Sicherheit und die Ausgangsbasis eines großkosovarischen
    Terrorismus, der Süd-Serbien erfasste und heute in Mazedonien wütet, morgen
    nach Montenegro übergreifen und übermorgen den griechischen Nord-Epirus, wo rund
    700 000 Albaner leben, bedrohen wird, um zuletzt nach Süd-Italien mit seinen 200 000
    Albanern zu reichen.

    http://www.bmlv.gv.at/pdf_pool/publikati...b01_18_osch.pdf

  5. #285
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Die NATO und UN, haben halt jetzt die SS Sippenhaft im Balkan eingeführt.
    Dann hätten sie Karadzics saubere Verwandtschaft an seiner Statt eingebuchtet. Das wäre Sippenhaft!
    Haben sie aber nicht. Sie untersuchen lediglich regelmäßig deren Häuser nach ihm, da bekannt ist, dass seine Familie trotz seiner mörderischen Verbrechen weiterhin zum ihm steht.
    Wenn hier einer mit der SS verglichen gehört, dann der Gesuchte, als chauvinistischer Schreibtisch-Massenmörder...

  6. #286
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Wenn hier einer mit der SS verglichen gehört, dann der Gesuchte, als chauvinistischer Schreibtisch-Massenmörder...
    Neben den Kroatischen kriminellen Mord Schwadronen um Ante Gotovina, hält einsam den Rekord für Verbrechen: Karadic! Der Typ ist halt Pyschater, und hat wohl einen Gehirn Schaden.

    Mit so einer witzigen Truppe wie NATO wird man ihn wohl nie finden. Die haben bekanntlich sogar eigene Kinder Bordells in Bosnien betrieben, wie aus der Dyncorps SAche bekannt ist.

    Aus Österreichischen Militär Quellen !

    NATO, die Privat Armee der kriminellen Kosovo Banden.



    http://www.bmlv.gv.at/pdf_pool/publikati...b01_18_osch.pdf

  7. #287
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Neben den Kroatischen kriminellen Mord Schwadronen um Ante Gotovina, hält einsam den Rekord für Verbrechen: Karadic!
    Natürlich war Gotovina nicht ohne, aber ich bezweifle, daß der tatsächlich in der Ex-YU-Killer-Rangliste direkt hinter Karadzic & Mladic kommt.

    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Der Typ ist halt Pyschater, und hat wohl einen Gehirn Schaden.
    Wieso, weil er sich zu viel irres Gesülze von seinen Patienten anhören musste?

    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Mit so einer witzigen Truppe wie NATO wird man ihn wohl nie finden. Die haben bekanntlich sogar eigene Kinder Bordells in Bosnien betrieben, wie aus der Dyncorps SAche bekannt ist.
    Für Bosnien-Herzegowina ist die EUFOR zuständig, nicht die NATO. Und wie das Betreiben von Bordellen mit minderjährigen Prostituierten sich negativ auf die Effizienz von riesigen Militärbündnissen auswirken soll, leuchtet mir noch nicht ganz ein.

    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Aus Österreichischen Militär Quellen !

    NATO, die Privat Armee der kriminellen Kosovo Banden.
    Seit wann sind die denn ein Garant für ehrliche Infos?

  8. #288
    bosmix
    karadzic zu fangen ist sehr schwer, auf die ausländischen sicherheitskräfte ist kein verlass, den sie suchen ihm seit fast ein über ein jahrzehnt ohne erfolg.
    und man kann auch keine hilfe vom ausland erwarten, denn wenn hilfe kämme dann würde er schon hintergitter sitzen.

    man siehe nur das die usa sadam hussein aus einen erdloch in nirgendwo in irak gefunden haben.
    also alles ist machtbar nur wenn möglich ist.

    und daher finde ich das die federation eine geheimelitte gründen sollte.


  9. #289
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Apropos Sippenhaft:

    Relatives of war crimes fugitives added to EU blacklist

    24/06/2007

    BANJA LUKA, Bosnia and Herzegovina (BiH) -- The EU Council has added 15 new names to its blacklist of individuals banned from entering or travelling through EU member countries. According to regional media reports Saturday (June 23rd), the list includes several relatives of fugitives wanted by the UN war crimes tribunal. Among those reportedly added are Radovan Karadzic's brother and daughter, Luka and Sonja, the son and daughter-in-law of Ratko Mladic, Darko and Biljana, four members of Stojan Zupljanin's family -- his wife Divna, sons Mladen and Pavle, and cousin Slobodan, as well as Goran Hadzic's wife, Zivka, son and daughter Srecko and Ivana, and Hadzic's sister, Goranka.
    On Friday, Republika Srpska (RS) Police Chief Uros Pena said none of the four remaining fugitives -- Karadzic, Mladic, Zupljanin and Hadzic -- are in RS or BiH. (RTRS, Blic, Tanjug, Makfax - 23/06/07)

    Quelle: SE Times


    :arrow: Bosanski: Rodbina odbjeglih ratnih zločinaca dodata na crnu listu EU

    :arrow: Shqip: Të afërmit e të arratisurve të krimeve të luftës shtohen në listën e zezë të BE-së


  10. #290
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Apropos Sippenhaft:

    Das ist ziemlich eine Schande, das man wieder die Sippenhaft in Europa eingeführt hat.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  2. Radovan Karadzic ein Frauentyp? III
    Von Schreiber im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 17:26
  3. Radovan Karadzic festgenommen!!!
    Von Dobričina im Forum Politik
    Antworten: 535
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 16:30
  4. Mutter von Radovan Karadzic ist tod!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 16:03