BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 35 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 350

Sammelthread Massengräber in Bosnien-Herzegowina

Erstellt von UJKO, 07.11.2004, 11:11 Uhr · 349 Antworten · 16.591 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von LaLa
    Knin, Slavonija, Bihac, Krajina, Sarajevo Kosovo................ Ihr seid die Verbrecher..................

    Ihr habt doch 90% der Serben aus der Krajina vertrieben!!!!!!!!!
    Oluja..............jebem ti mater Oluja.
    Hauptsache alles schön verdrehen... Das nächste Mal wenn ich von Plitvica nach Zagreb fahre, werde ich in der Konoba "Oluja" einkehren, die ich neulich im Vorbeifahren gesehen hab.

    Zitat Zitat von LaLa
    On Thursday, September 9, 1993, Croatian Army made sudden unprovoked attack on the Serbian villages in "Medak pocket" region. The whole region, the farthest West part of Krajina Military Frontier, was Serb majority populated for at least four centuries. During WWII, at the time of existence of Hitler supported puppet Independent State of Croatia, the Medak and surrounding villages as well as nearby town of Gospic was especially hard hit by Croat fascist - Ustashi bestialities. In the small mountain village of Medak itself 861 Serbs, men, women and children were slaughtered.

    Weary of the horrors of the past that did not leave one single family without casualties, Krajina Serbs fought bitterly not to be at mercy of yet another Independent State of Croatia. At the moment when resurrected Ustashi elements took over the government in Croatia and declared that they will follow their WWII chauvinist model and declare secession from Yugoslavia, Krajina people declared loyalty to the federation. With some help from the Yugoslav Federal Army the region remained under loyalist control.

    In comes "International Community" which after collapse of the Soviet Union got to be under full control from Washington. They recognized Croatian independence in borders designed by Croatian Communist dictator Tito. This meant that Serbian right to exist let alone to exercise their right to control their destiny, their UN declared right for self-determination was denied.

    But the Serbs were not to let the weapons down. Washington sends its diplomat Cyrus Vance to bring "peace" to the region. The plan is to fool the Serbs that America seeks non-violent, negotiated solution to the war. America needs time to equip and train its Nazi Croat proxies.

    Medak and surrounding Serb villages found themselves in a pocket. The surrounding areas as well as nearby town of Gospic were already cleansed of the Serbs (and the "International Community" did not allow rare fools to try to come to their homes and property). "Medak pocket" got to be a peninsula, surrounded on three sides by Ustashi Croat territory.

    [...]

    The last to go was Eastern Slavonia (UNPROFOR sector "East") which was "demilitarized" (read: the Serbs were disarmed) by America and then given to the control of the Croat fascists in January 1998.

    In many different aspects the case of Medak pocket slaughter is educational at least for the reason that it happened very early in the conflict before Western media succeeded to satanize one whole people through its "mass rape", "besieged Sarajevo", "concentration camps", "Srebrenica mass graves" and other Big Lie campaigns.

    [...]

    General Jean Cot: "I have found no sign of human or animal life in the several villages we passed today. The destruction is total, systematic and deliberate." UNPROFOR Press Release, September 19, 1993, Zagreb.
    Wo hast Du denn diese Propagandascheiße aufgetan? Könnte von Jürgen Elässer oder der SRS stammen... Noch weniger objektiv geht's ja kaum.

  2. #92
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    jetzt will lala schon behaupten wir hätten selbst sarajevo belagert und die zivilbevölkerung vier jahre mit terror überschüttet. die drogen scheinen nicht mehr so gut zu kommen.

  3. #93

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    wir Bosnier haben Sarajevo bombardiert also wer das glaubt der is nicht normal

  4. #94
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Ich sag's doch, Nationalismus ist die schlimmste Droge... :wink:
    Besonders wenn's um die Auswirkungen auf das menschliche Denkvermögen und die Realitätswahrnehmung geht...

  5. #95
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    ja, es gab so was wie turnusmäßige wechsel in der präsidentschaft jugoslawien und als nächstes sollten damals die kroaten die präsidentschaft bekommen, worauf hin die serben mit anderen das ganze einfach mal verweigern. ab dem zeitpunkt war die SFRJ dank dieser aktion offiziell ohne formelles staatsoberhaupt und ohne militärisches oberhaupt. das wird hier nur ein wenig "vergessen" zu erwähnen.

  6. #96

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Ich rede von den drei großen Angriffen die in den MEdien platt getreten worden sind, wo sich im nachinein Herraustellte das ihr das selber wart.

  7. #97

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von LaLa
    Ich rede von den drei großen Angriffen die in den MEdien platt getreten worden sind, wo sich im nachinein Herraustellte das ihr das selber wart.
    also das waren wir....?


  8. #98
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von LaLa
    Gotovina ist ein Kriegsverbrecher der Ethnische Säuberungen durchgeführt hat.
    Nicht nur das,er ist verantwortlich für 200 tote serbische Zivilsten,darunter auch Frauen und Kinder.

  9. #99

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    ok ich glaubs dir i ja sam Dzamiju u Doboju prvi dan srusio

  10. #100
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von LaLa
    Ich rede von den drei großen Angriffen die in den MEdien platt getreten worden sind, wo sich im nachinein Herraustellte das ihr das selber wart.
    also das waren wir....?

    Besonders das erste war geil. Als wir sie platt machten.

Seite 10 von 35 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 09.05.2012, 07:29

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 418
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 22:50
  2. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  3. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  4. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09
  5. Sammelthread Massengräber Kosovo-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 17:50