BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 35 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 350

Sammelthread Massengräber in Bosnien-Herzegowina

Erstellt von UJKO, 07.11.2004, 11:11 Uhr · 349 Antworten · 16.595 Aufrufe

  1. #61
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Dobojlija
    ja Dejan aber es waren Soldaten keine zivilisten

    "kriegsgefangene"

    Somit Kriegsverbrechen. Es ist genauso schlimm, fast schon schlimmer, als Zivilisten. Denn wenn jemand anfängt Kriegsgefangene zu töten, zeigt das seine wahre Militärische Stärke.
    dass es nicht in ordnung ist, sollte jedem klar sein, aber wenn du behaupten willst, dass es fast schlimmer ist als zivilisten umzubringen, dann sollte mal onkel doktor deinen geisteszustand untersuchen. die einen sind soldaten, also zum sterben und kämpfen im krieg und die anderen alte, frauen und kinder. was kann es schlimmeres geben als wehrlose zivilisten umzuplästern???
    Es ist nicht schlimmer, aber es ist das gleiche. Denn, wenn Soldaten Ihre Waffe niederlegen, sind sie das selbe wie Zivilisten. Soldaten die aufgeben möchten nicht sterben oder weiter Krieg führen, sie geben auf, stellen sich und erwarten gefangenschaft. Diese zu töten ist feige und kommt dem Mord an eingepferchten Zivilisten gleich.
    falsch, soladaten bleiben immer soldaten, denn sie haben selbst zu waffen gegriffen und getötet, unabhängig auf welcher seite.

    Eh, dann hast du keinerlei Rechtsverständniss und bist in meinen augen nicht besser als die Täter in diesem Fall. Hast keine Ahnung was ein Krieg ist, noch wie ein Krieg geführt wird, deswegen hast du auch keine ahnung was sich da unten abspielte und wirst dein ganzes leben lang wie metkovic und die anderen ewiggestrigen den selben scheiss von 1995 wiederholen, genau wie die Briten, welche immer noch den selben scheiss wie 45 wiederholen.
    genau, weil ich der jenige war, der sich im keller versteckt hat, als in zenica die ersten granaten fielen. weil ich derjenige war, der so bald es dunkel wurde rennen musste, weil man nicht wusste welcher versoffener heckenschütze diese nacht auf einen ballert. genau deswegen hast du in deutschland geborener den genauen durchblick was krieg ist. vielleicht hast du ihn auch deswegen weil mein vater 4 jahre lang aktiv im krieg war und alle meine verwandten auch. geh noch mal auf deine internetseiten onanieren und den killer mit deiner spielzeugpistole auf den fotos spielen. du wärst der erste, dessen hose voll wäre wenn neben dir ein paar freunde in teile gerissen werden. ich hab das schon hinter mir.

    ja und jetzt bist du besser als wir ? nur weil du vom krieg weggelaufen bist, denkst du jetzt, du kannst über uns schlecht urteilen....

    weil wir den krieg nicht kennen aber seine ausmaße ?


    ach komm das ist doch schwachsinn

  2. #62
    jugo-jebe-dugo

    Bosnien: Weiteres Srebrenica-Massengrab entdeckt,ca 100.....

    Leichen von etwa hundert Opfern gefunden - NGOs: Schuldige immer noch nicht vor Gericht - "Europa trägt Mitverantwortung"
    Am kommenden Montag werden rund 50.000 Menschen, unter ihnen zahlreiche internationale Vertreter, zur zentralen Gedenkfeier für den schwersten Massenmord seit dem Zweiten Weltkrieg in Europa erwartet. Bosnische Serben hatten die schlecht gesicherte UN-Schutzzone am 11. Juli 1995 überrannt und anschließend fast 8.000 moslemische Männer getötet.
    Nachlese

    Neues Massengrab in Bosnien-Herzegowina entdeckt

    Sarajevo - Kurz vor dem zehnten Jahrestag des Massakers von Srebrenica ist in der Nähe der ostbosnischen Gemeinde ein weiteres Massengrab entdeckt worden. Das Grab befinde sich rund zweieinhalb Kilometer außerhalb von Srebrenica und enthalte die Leichen von etwa hundert Opfern, teilte ein Vertreter der bosnischen Vermisstenkommission am Donnerstag mit. Sie seien in mehreren Schichten verscharrt worden. Etwa dreißig Leichen sowie Dokumente seien bereits geborgen worden.


    "Sekundäres Massengrab"

    Den Angaben zufolge handelt es sich um ein so genanntes sekundäres Massengrab, in das die Opfer gebracht wurden, nachdem die USA damals Satellitenbilder der ersten, wesentlich größeren Massengräber veröffentlicht hatten. Bisher wurden rund sechzig solcher Gräber entdeckt, weitere 20 werden noch in der Gegend vermutet.


    ai und GfBV kritisch zum zehnten Jahrestag des Srebrenica-Massakers

    Die Menschenrechtsorganisation amnesty international (ai) hat angesichts des bevorstehenden 10. Jahrestags des Massakers in der ostbosnischen Stadt Srebrenica scharfe Kritik an den Behörden der bosnischen Serbenrepublik geübt. "Zehn Jahre nach dem Massaker warten viele Frauen von Srebrenica immer noch darauf, dass die Männer, die ihre Ehemänner und Söhne getötet haben, vor Gericht gebracht werden", kritisierte der Generalsekretär von ai-Österreich, Heinz Patzelt, in einer Aussendung am Freitag.

    Am 11. Juli 1995 wurde die mehrheitlich von Bosniaken bewohnte "UNO-Schutzzone" Srebrenica von Truppen der bosnischen Serben eingenommen. Danach sollen bosnisch-serbische Soldaten schätzungsweise 8.000 Bosniaken, Männer und Jungen, getötet haben. Die mutmaßlichen Drahtzieher dieses Massakers, der damalige bosnisch-serbische Präsident Radovan Karadzic und der bosnisch-serbische General Ratko Mladic, sind trotz einer Anklage durch das UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag weiter flüchtig.


    Transparent mit 8.106 Namen

    Patzelt kritisierte, dass die Behörden der Republika Srpska bisher "keine einzige der vom Haager Tribunal angeklagten Personen festgenommen" hätten. "Im Gegenteil: Es ist sogar anzunehmen, dass einige der Verdächtigten, die immer noch in Freiheit sind, unter ihrem Schutz stehen."

    Des Srebrenica-Massakers gedachte am Donnerstag auch die "Gesellschaft für bedrohte Völker" (GfbV) in Berlin. Mit einem 60 Meter langen Transparent mit 8.106 Namen und Geburtsdaten von Ermordeten zogen GfbV-Mitarbeiter und in Deutschland lebende Bosnier vom Brandenburger Tor zur Neuen Wache in der deutschen Hauptstadt, teilte die Organisation in einer Aussendung mit.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2105641


    Mögen sie in frieden ruhen. Wie oft musste ich das schon sagen,leider.

  3. #63
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    genau, weil ich der jenige war, der sich im keller versteckt hat, als in zenica die ersten granaten fielen. weil ich derjenige war, der so bald es dunkel wurde rennen musste, weil man nicht wusste welcher versoffener heckenschütze diese nacht auf einen ballert. genau deswegen hast du in deutschland geborener den genauen durchblick was krieg ist. vielleicht hast du ihn auch deswegen weil mein vater 4 jahre lang aktiv im krieg war und alle meine verwandten auch. geh noch mal auf deine internetseiten onanieren und den killer mit deiner spielzeugpistole auf den fotos spielen. du wärst der erste, dessen hose voll wäre wenn neben dir ein paar freunde in teile gerissen werden. ich hab das schon hinter mir.

    Sagte ich das ich Krieg erlebt habe? Ich weiß im Gegensazz zu dir, welcher nur die auswirkungen eines Krieges kennt, seine Ursachen und Abläufe. Das ist der Unterschied.


    Zu dem Foto hab ich schon oft genug was gesagt.
    ja, ich sehe dein auskennen jedes ma wenn du ernsthaft behaupten willst, dass milosevic keine befehlsgewalt über die jna gehabt hätte. da glänzt dein wissen so richtig auf, weil du bei einem krieg auf eine angebliche vorschrift pochst. wenn du dich schon so auskennst, dann wüsstest du vielleicht, dass im krieg andere regeln gelten. welche abläufe glaubst du zu kennen in einem krieg? wenn soldaten gefangen genommen werden, vor allem von menschen, die zwar selbst soldaten sind und vielleicht ihre familien tot aufgefunden haben vorher, was denkst du dann welche ursachen zählen? das ist das problem, du verstehst die psyche der leute in einem krieg nicht.

  4. #64
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Dobojlija
    ja Dejan aber es waren Soldaten keine zivilisten

    "kriegsgefangene"

    Somit Kriegsverbrechen. Es ist genauso schlimm, fast schon schlimmer, als Zivilisten. Denn wenn jemand anfängt Kriegsgefangene zu töten, zeigt das seine wahre Militärische Stärke.
    dass es nicht in ordnung ist, sollte jedem klar sein, aber wenn du behaupten willst, dass es fast schlimmer ist als zivilisten umzubringen, dann sollte mal onkel doktor deinen geisteszustand untersuchen. die einen sind soldaten, also zum sterben und kämpfen im krieg und die anderen alte, frauen und kinder. was kann es schlimmeres geben als wehrlose zivilisten umzuplästern???
    Es ist nicht schlimmer, aber es ist das gleiche. Denn, wenn Soldaten Ihre Waffe niederlegen, sind sie das selbe wie Zivilisten. Soldaten die aufgeben möchten nicht sterben oder weiter Krieg führen, sie geben auf, stellen sich und erwarten gefangenschaft. Diese zu töten ist feige und kommt dem Mord an eingepferchten Zivilisten gleich.
    falsch, soladaten bleiben immer soldaten, denn sie haben selbst zu waffen gegriffen und getötet, unabhängig auf welcher seite.

    Eh, dann hast du keinerlei Rechtsverständniss und bist in meinen augen nicht besser als die Täter in diesem Fall. Hast keine Ahnung was ein Krieg ist, noch wie ein Krieg geführt wird, deswegen hast du auch keine ahnung was sich da unten abspielte und wirst dein ganzes leben lang wie metkovic und die anderen ewiggestrigen den selben scheiss von 1995 wiederholen, genau wie die Briten, welche immer noch den selben scheiss wie 45 wiederholen.
    genau, weil ich der jenige war, der sich im keller versteckt hat, als in zenica die ersten granaten fielen. weil ich derjenige war, der so bald es dunkel wurde rennen musste, weil man nicht wusste welcher versoffener heckenschütze diese nacht auf einen ballert. genau deswegen hast du in deutschland geborener den genauen durchblick was krieg ist. vielleicht hast du ihn auch deswegen weil mein vater 4 jahre lang aktiv im krieg war und alle meine verwandten auch. geh noch mal auf deine internetseiten onanieren und den killer mit deiner spielzeugpistole auf den fotos spielen. du wärst der erste, dessen hose voll wäre wenn neben dir ein paar freunde in teile gerissen werden. ich hab das schon hinter mir.
    Und hat dein Vater auch schön Serben abgeschlachtet wie andere Landsmänner von dir?

  5. #65
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Er hat mit sicherheit auch soldaten auf dem gewissen, aber er war vor allem in der beschaffung von waffen und materialien für die herstellung zuständig. warum soll er ein schlechtes gewissen haben die leute umgebracht zu haben im kampf, die monatelang die stadt belagert und bombardiert hatten und zwar vor allem die zivilen ziele? nenn mir mal einen grund.
    was du sonst wieder für eine scheiße redest weiß wohl nur der baum, der dich gezeugt hat.

  6. #66
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    denn Thread mit solchen Themen, hattest du schon mal!

    http://balkanforum.at/modules.php?na...ewtopic&t=4227

  7. #67
    Mare-Car
    ja, ich sehe dein auskennen jedes ma wenn du ernsthaft behaupten willst, dass milosevic keine befehlsgewalt über die jna gehabt hätte.
    ---

    Hatte er nicht. Die JNA hat sich,wenn er Ihnen was gesagt hätte, nichtmal die Schuhe zugebunden. Das ist dein Problem, wenn du für dein gewissen einen Hauptschuldigen suchst und nicht verkraften kannst das es nicht die Serben waren die diesen Krieg angefangen und gewollt haben. Wir sitzen MIT SICHERHEIT lieber zu Hause und trinken nen Kaffee als Arbeit und alles zu verlassen um unsere Brüder vor kroaten, Moslems und der NATO zu beschützen. Gleiches gilt für die Griechen und Israelis. Willst du jetzt auch behaupten die hätten auch den Krieg angefangen, nur weil sie uns zu hilfe geeilt sind? Komm, du bist so was von voreingenommen, besonders durch deine Erlebnisse, das eine Objektive Sichtweise nicht möglich ist.
    :::::::::::::::::::::::


    da glänzt dein wissen so richtig auf, weil du bei einem krieg auf eine angebliche vorschrift pochst.
    ------


    Es ist nicht eine Vorschrift, es ist DIE Verfassung Jugoslawiens. Und diese gewährt nunmal keinem Präsidenten einer Republik die Befehlsgewalt über die JNA.
    :::::::::::


    wenn du dich schon so auskennst, dann wüsstest du vielleicht, dass im krieg andere regeln gelten.
    ----------


    Nein, in einem Krieg gelten Vorhandene Regeln und Regelungen, wie zB die genfer Konvention, das UN Recht, Menschenrechte, für die Teilnehmenden Länder Ihre Gesetze und Verfassung und all das, ist nicht zum Schmücken da, sondern für den Fall eines Krieges geschaffen worden, damit es Geregelt abläuft und so etwas wie in den 90ern nicht passiert.

    :::::::::::::::




    welche abläufe glaubst du zu kennen in einem krieg? wenn soldaten gefangen genommen werden, vor allem von menschen, die zwar selbst soldaten sind und vielleicht ihre familien tot aufgefunden haben vorher, was denkst du dann welche ursachen zählen? das ist das problem, du verstehst die psyche der leute in einem krieg nicht.
    --------------------

    Diese Leute, dürfen sich dann nicht Soldaten nennen sondern sind Mörder-Banden. Soldaten kennen die Regeln des Krieges und befolgen diese. Was denkst du warum alle Taten der JNA etc. Wasserdicht sind? Weil sie Rechtlich befugt waren dies zu tun. Im Gegensatz zu unseren Ustasa und Majahedin Banden, die dann mit Anschuldigungen gegen die JNA und die Serben versuchen dies zu KOmpensieren bzw. zu verstecken.

  8. #68
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    1. japp genau, ihr habt nur die serbischen brüder beschützt. vor allem bei der belagerung sarajevos, bei omarska, brcko, foca, zvornik usw. netter versuch mare, aber da kann ich mich höchstens drüber amüsieren. milosevic und radovan haben die blockaden von sarajevo bereits 1991 bei telefonaten besprochen. die aufnahmen hatte ich schon mal hier oder im pf gepostet. sind allgemein interessante telefonate. ebenfalls was die befehlsgewalt angeht äußerst aufschlussreich.

    2. ja, wie man unter slobo mit der verfassung umgeht hat man ja gesehen als serbien kroatien die präsidentschaft verweigern wollte obwohl diese laut verfassung im üblichen turnus an der reihe waren. und bevor gejammert wird: das war noch vor jeglichem verfassungsbruch seitens der kroaten oder slowenen.

    3. und in welchem krieg wurden die genfer konventionen eingehalten? nenne mir einen einzigen. so viel zu deinem wissen wie kriege wirklich ablaufen.

    4. ja, die taten der JNA sah man in vukovar oder in sarajevo als man sinnlos die bas carsija bombardierte oder in bijeljina oder in brcko, wo man meist nur abgeschlachtetes hinterließ. kannst mir ja gerne militärische einrichtungen in der bas carsija in sarajevo nennen.

    5. netter versuch die schuld zu verdrehen, damit das eigene weltbild erhalten bleibt, aber eben nur ein weiterer versuch.

  9. #69
    Avatar von Serbien-Montenegro

    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    denn Thread mit solchen Themen, hattest du schon mal!

    http://balkanforum.at/modules.php?na...ewtopic&t=4227
    Was hat das mit "Srebrenica" zu tun? Handelt es sich bei diesen Leichen nicht um Serben? Es handelt sich wohl eher wieder um typische Medienmanipulation.

  10. #70
    Avatar von Sarajlija

    Registriert seit
    09.07.2005
    Beiträge
    1
    Das was die mein Volk angetan haben werde ich ihnen nie verzeihen.

Seite 7 von 35 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 09.05.2012, 07:29

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 418
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 22:50
  2. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  3. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  4. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09
  5. Sammelthread Massengräber Kosovo-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 17:50