BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 27 ErsteErste ... 142021222324252627 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 267

Sammelthread Massengräber Kosovo-Konflikt

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 30.10.2004, 15:44 Uhr · 266 Antworten · 8.773 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Mass grave may hold up to 500 Kosovo victims

    4 June 2007 | 15:55 | Source: Beta, Reuters

    BELGRADE -- A mass grave said to contain up to 500 Albanians allegedly killed in 1999 will be opened Tuesday in Serbia. The exhumation will take place at an abandoned quarry in no-man's land between Serbia proper and Kosovo checkpoints on the 2 km wide boundary line.

    Authorities believe the bodies were originally buried elsewhere, then dug up, collected, and dumped at the quarry on June 3, 1999, a senior Serbian official told Reuters.

    That was a week before NATO called a halt to its 78-day bombing campaign in 1999.

    "We believe that between 300 and 500 bodies can be found there," said the official, who asked not to be named.

    "We assume that, as in other cases, the bodies were moved by Serbian forces in order to conceal evidence of atrocities," he said.

    The mass grave would be the largest discovered in Serbia since 2001, when the corpses of more than 800 Kosovo Albanians were found in pits on a police training ground outside Belgrade and in eastern Serbia.

    A judge with the Belgrade War Crimes Court, deputy war crimes prosecutor, representatives of the Missing Persons Commission, International Committee of the Red Cross, International Missing Persons Commission, the Hague Tribunal and OSCE Mission to Serbia will attend the exhumation along with UNMIK representatives, interim Kosovo institutions delegation and the Serbian MUP officials.

    Quelle (Englisch): B92
    ---
    Iskopavanje potencijalne grobnice

    4. jun 2007. | 15:36 -> 21:05 | Izvor: B92, Beta

    Beograd -- Istraživanje potencijalne lokacije masovne grobnice u zoni razdvajanja Kosova i Srbije, kod kamenoloma Majdan, počeće sutra.

    Istražni sudija će, po zahtevu Tužilaštva, početi sa proverom informacija koje je dalo nekoliko svedoka, tvrdeći da je tu 3. juna 1999. godine, u vreme NATO-bombardovanja, u četiri kamiona dovezeno oko između 300 i 500 leševa sa Kosova.

    Veruje se da su tela prvo bila sahranjena na drugom mestu, da su zatim iskopana, prenesena i zakopana 3. juna 1999. godine kod kamenoloma Majdan, prenosi Rojters. To je bila nedelja pred kraj NATO-bombardovanja.

    Neimenovani zvaničnik kosovske uprave rekao je agenciji Rojters da su leševi verovatno pomereni po nalogu vlasti Srbije kako bi se prikrili ratni zločini.

    Radovima će, osim istražnog sudije Veća za ratne zločine, prisustvovati i zamenik tužioca za ratne zločine, predstavnici Komisije za nestala lica Vlade Srbije, Međunarodnog komiteta Crvenog krsta, Međunarodne komisije za nestala lica, Tribunala u Hagu, Misije OEBS-a, UNMIK-a, privremenih institucija na Kosovu i Metohiji, kao i MUP-a Srbije.

    Vekarić: Počinju ispitivanja

    Portparol Tužilaštva za ratne zločine Bruno Vekarić potvrdio je da počinju ispitivanja na potencijalnoj masovnoj grobnici u rejonu Raške.

    Vekarić objašnjava da se radi o oblasti nedaleko od administrativne granice sa Kosovom, a postoje indicije da je tamo pokopan veliki broj žrtava sa Kosova.

    Vekarić dodaje da početak radova na otkopavanju masovne grobnice nema nikakve veze s dolaskom Karle Del Ponte u Beograd, jer je planiran ranije

    "Još uvek precizno ne znamo da li postoji grobnica ili ne ali postoje ozbiljne indicije da je tamo možda pokopano i više od 350 tela, dakle postoje indicije da je nekoliko kamiona sa telima došlo do te lokacije, odnosno postoje izjave svedoka, i mi ćemo to sutra proveriti", kazao je Vekarić u Vestima TV B92.

    Quelle (Serbisch): B92

  2. #232

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    was sagt ein serbe dazu, dass es tausende massengräber in serbien gibt?
    das die leichen der albaner versteckt werden, und serbien für jede leiche geld haben möchte?

    die serben machen geschäfte mit toten zivilisten!
    wo gibt es sowas sonst in der welt.
    arme angehörige werden nie mehr ihre toten sehen, und von bestattungen ist erst gar nicht die rede.
    da die meisten kein geld haben die serbischen behörden zu bezahlen, werden diese noch sehr lange im fascho-land bleiben.

    (in massengräbern,kleine kinder,frauen usw..zusammen gescharrt, die gliedmaßen fehlen teilweise)

    ich hoffe, dass ihre seelen ruhe finden.
    wenn immer über die taten der nazi´s gesprochen wird,
    dann denkt man heute doch an die taten der serben.
    Konzentrationslager, massenerschießungen, massenvertreibungen,
    massenvergewaltigungen...usw

  3. #233

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Befehl223 Beitrag anzeigen
    Schwachsinn!
    erkundige dich mal, wieviele albaner in serbien wg. terorrismus in gefängnissen sitzen.
    verurteilt weil sie albaner aus ks sind.
    zu mind. 8 jahren.
    und wenn die raus kommen, sind die so gut wie tot.

    mehr braucht man im fascho-land nicht, nur als albaner aus ks erkannt werden.

  4. #234

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    was sagt ein serbe dazu, dass es tausende massengräber in serbien gibt?
    das die leichen der albaner versteckt werden, und serbien für jede leiche geld haben möchte?

    die serben machen geschäfte mit toten zivilisten!
    wo gibt es sowas sonst in der welt.
    arme angehörige werden nie mehr ihre toten sehen, und von bestattungen ist erst gar nicht die rede.
    da die meisten kein geld haben die serbischen behörden zu bezahlen, werden diese noch sehr lange im fascho-land bleiben.

    (in massengräbern,kleine kinder,frauen usw..zusammen gescharrt, die gliedmaßen fehlen teilweise)

    ich hoffe, dass ihre seelen ruhe finden.
    wenn immer über die taten der nazi´s gesprochen wird,
    dann denkt man heute doch an die taten der serben.
    Konzentrationslager, massenerschießungen, massenvertreibungen,
    massenvergewaltigungen...usw
    was sagt ein serbe dazu, dass es tausende massengräber in serbien gibt?


    Er schmunzelt darüber und denkt sich, sind alle Albaner so unterbelichtet?

    das die leichen der albaner versteckt werden, und serbien für jede leiche geld haben möchte?


    Das kannst Du natürlich alles mit Fakten untermauern?!

    die serben machen geschäfte mit toten zivilisten!
    wo gibt es sowas sonst in der welt.
    Und noch mal: Das kannst Du natürlich alles mit Fakten untermauern?!

    arme angehörige werden nie mehr ihre toten sehen, und von bestattungen ist erst gar nicht die rede.


    Das Leid teilen auch serbische Familien.


    da die meisten kein geld haben die serbischen behörden zu bezahlen, werden diese noch sehr lange im fascho-land bleiben.


    Schau auf meine Signatur…

    ich hoffe, dass ihre seelen ruhe finden.


    Hoffe ich auch.

    wenn immer über die taten der nazi´s gesprochen wird,
    dann denkt man heute doch an die taten der serben.
    Schau auf meine Signatur…

    Konzentrationslager, massenerschießungen, massenvertreibungen,
    massenvergewaltigungen...usw
    Tja, die Albaner haben eben ganze Arbeit geleistet.

  5. #235

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    erkundige dich mal, wieviele albaner in serbien wg. terorrismus in gefängnissen sitzen.
    verurteilt weil sie albaner aus ks sind.
    zu mind. 8 jahren.
    und wenn die raus kommen, sind die so gut wie tot.

    mehr braucht man im fascho-land nicht, nur als albaner aus ks erkannt werden.

    Ja, alle Albaner sitzen unschuldig in Gefängnissen. So auch die Albaner, die gerade in den USA inhaftiert wurden. Alle Albaner in Deutschland, Österreich, der Schweiz und sonst wo, sitzen alle nur deshalb, weil sie Albaner sind.
    Und wenn sie raus kommen, dann sind sie so gut wie tot. Weshalb? Das weiß nur ein Albaner!

    Ja, das Kosovo ist gerade besetzt durch Faschisten, da gebe ich Dir Recht.

  6. #236
    Crane
    Thread bitte schliessen.

    Weitere solche Posts werden ab jetzt wegen Hetze verwarnt. Ich will solche gegenseitigen Unterstellungen, die zu absolut nichts fuheren nicht mehr lesen!

  7. #237
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Daumen runter

    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Thread bitte schliessen.

    Weitere solche Posts werden ab jetzt wegen Hetze verwarnt. Ich will solche gegenseitigen Unterstellungen, die zu absolut nichts fuheren nicht mehr lesen!
    hallo gehts dir eigentlich noch da gehts um gegen 500 tote menschen und du kommst mit sowas???


    ja bist noch bei klarem verstand oder was......???

  8. #238
    Crane
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    hallo gehts dir eigentlich noch da gehts um gegen 500 tote menschen und du kommst mit sowas???


    ja bist noch bei klarem verstand oder was......???
    Hier gehts schon lange nicht mehr um 500 Tote, sondern nur doch darum wer von euch sich am besten profilieren kann.

    Les dir doch die ganzen Vorwuerfe durch, die sich die Leute hier machen. Ernste Diskussion = NULL.

  9. #239
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Daumen runter

    die mods sollten endlich mal schauen das die threads das thema behandeln und nicht wie befehl ihren persönliche ansichten zu den albanern zu erläutern.....


    zitat befehl;

    Ja, alle Albaner sitzen unschuldig in Gefängnissen. So auch die Albaner, die gerade in den USA inhaftiert wurden. Alle Albaner in Deutschland, Österreich, der Schweiz und sonst wo, sitzen alle nur deshalb, weil sie Albaner sind.
    Und wenn sie raus kommen, dann sind sie so gut wie tot. Weshalb? Das weiß nur ein Albaner!

    Ja, das Kosovo ist gerade besetzt durch Faschisten, da gebe ich Dir Recht.

    -----------------------------------------------------------------------------------------

    was hat dies mit dem thema zutun????

    und was soll diese aussage???

  10. #240

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    die mods sollten endlich mal schauen das die threads das thema behandeln und nicht wie befehl ihren persönliche ansichten zu den albanern zu erläutern.....


    zitat befehl;

    Ja, alle Albaner sitzen unschuldig in Gefängnissen. So auch die Albaner, die gerade in den USA inhaftiert wurden. Alle Albaner in Deutschland, Österreich, der Schweiz und sonst wo, sitzen alle nur deshalb, weil sie Albaner sind.
    Und wenn sie raus kommen, dann sind sie so gut wie tot. Weshalb? Das weiß nur ein Albaner!

    Ja, das Kosovo ist gerade besetzt durch Faschisten, da gebe ich Dir Recht.

    -----------------------------------------------------------------------------------------

    was hat dies mit dem thema zutun????

    und was soll diese aussage???
    Ich habe lediglich auf diesen Schwachsinn reagiert.

    "mehr braucht man im fascho-land nicht, nur als albaner aus ks erkannt werden."

    Wer nicht in der Lage ist sachliche Diskussionen zu führen, der kann auch nicht erwarten, dass er sachliche Antworten bekommt.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  2. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  3. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  4. Antworten: 349
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 16:47
  5. Sammelthread USA und Iran Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 15:46