BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 27 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 267

Sammelthread Massengräber Kosovo-Konflikt

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 30.10.2004, 15:44 Uhr · 266 Antworten · 8.779 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Re: Kosovo: Massengrab in einstigem UCK-Stützpunkt entdeckt

    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Langsam kommen immer mehr Kriegsverbrechen dieser scheiss Terroristen ans Licht.Und man siehe,alles vor 1999 weit vor dem NATO Konflikt.Ich hab doch immer gesagt das diese Schweine angefangen haben unsere Zivile Leute zu terrorisieren.
    Schwachsinn , der Krieg passte euch Serben in denn Kramm , hat man ja gesehen wo fast alle Kosovaren vor dem serbischen Terror geflüchtet sind!

  2. #82

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Vor dem UCK TERROR!!!!!!!!!!!!!!!!

    Hätten die Serben wirklich die Zivil Bevölkerung vertreiben wollen gäbe es heute keine Albaner im Kosovo. ODer willst du mir sagen dsa wir mit 4000 Panzern und 90.000 Soldaten das nicht geschafft hätten!?P!=!

  3. #83
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Kosovo: Massengrab in einstigem UCK-Stützpunkt entdeckt

    Zitat Zitat von Albanesi2
    [

    Schwachsinn , der Krieg passte euch Serben in denn Kramm , hat man ja gesehen wo fast alle Kosovaren vor dem serbischen Terror geflüchtet sind!
    Aus Kriegs Gebieten flüchtet man allgemein. Und den Krieg hat die NATO und die UCK Terroristen inzeniert.

    Und die Wahrheit über die Flucht ist ebenso bekannt und ich persönlich war ja in 1997 ebenso wie 1999 damals in Albanien.

  4. #84
    dann haben wir ja sogar nen zeitzeugen der uns sagen kann dass die verf**** albaner mit dem terror anfingen und nicht umgekehrt

  5. #85
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    @Djindjic kapitalist

    Ich bezog dies nicht darauf das ich irgendwas mache. Doch schau dir die lage an?!?!
    Glaubst du das hält länger als 20 Minuten? Du hast doch keine Ahnung. Die Menschen dort unten brenen noch immer. In Bosnien: Die Serben haben keine Lust auf einen solchen Staat. Kosovo lage kritisch.
    Du glauibst ernsthaft dass das ohne KRieg zu ende geht? Du lebst in einer Traum wellt. Der Krieg sit künstlich unterbrchen weorden.
    Logisch, krieg sit nicht wünschenswert. Doch er ist da.


    Das hat nichts mit PAtriotismus zu tun. Ich bin lediglich Realist.

    wie ich sehe du missbrauchst den kapitalsmus als beleidigung?? wo liegt denn der unterschied zur monarchie wozu sich draza geopfert hat???

    ja und jetzt möchtest du mir sagen, dass die kfor und sfor abziehen damit wir wie die wölfe auf die albaner und bosniaken losgehen können. ich glaube die serbische bevölkerung die nach einem besseren leben strebt, können es kaum erwarten ihre söhne in den krieg zu schicken. den serben in serbien geht die republika srpska doch am arsch vorbei. es sind immer die gleichen die einen bezug zu bosnien haben - KRIEGSPROPHITEURE

  6. #86
    jugo-jebe-dugo

    Kosovo: Elf Leichen in Massengrab bei Pristina gefunden

    Wahrscheinlich Opfer der Unruhen 1998 - Genaue Untersuchung steht noch aus

    Pristina - In einem Massengrab nahe der Kosovo-Hauptstadt Pristina haben Gerichtsmediziner elf Leichen geborgen. Die Leichen seien mit hinter dem Rücken gefesselten Händen in dem drei mal drei Meter großen Grab verscharrt worden, sagte die Sprecherin der UN-Mission im Kosovo, Marcia Poole, am Dienstag.

    Ersten Ermittlungen zufolge handelt es sich bei ihnen um Kosovo-Serben, die bei Kämpfen mit kosovo-albanischen Rebellen 1998 getötet worden waren. Eine genaue Untersuchung stehe aber noch aus.

    Erst im April hatten Fachleute die Leichen von 21 Kosovo-Serben in einer Höhle entdeckt. Sie waren wahrscheinlich ebenfalls im Zuge der Kämpfe Ende der 90er Jahre getötet worden. Seit dem Kosovo-Krieg 1999 werden immer noch knapp 3.200 Menschen vermisst, drei Viertel von ihnen sind Kosovo-Albaner.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2049728


    Langsam kommen immer mehr Verbrechen dieser UCK Terroristen ans Licht.Das wichtigste ist ja noch das die Verbrechen der UCKler weit vor den Bombardierungen und der Flüchtlingswelle der Albaner pasierten.
    Ich sagte doch immer,die UCK hat damit schon im Jahre 97/98 angefangen,nicht wir :!:

  7. #87
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Kosovo: Elf Leichen in Massengrab bei Pristina gefunden

    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Wahrscheinlich Opfer der Unruhen 1998 - Genaue Untersuchung steht noch aus

    Pristina - In einem Massengrab nahe der Kosovo-Hauptstadt Pristina haben Gerichtsmediziner elf Leichen geborgen. Die Leichen seien mit hinter dem Rücken gefesselten Händen in dem drei mal drei Meter großen Grab verscharrt worden, sagte die Sprecherin der UN-Mission im Kosovo, Marcia Poole, am Dienstag.

    Ersten Ermittlungen zufolge handelt es sich bei ihnen um Kosovo-Serben, die bei Kämpfen mit kosovo-albanischen Rebellen 1998 getötet worden waren. Eine genaue Untersuchung stehe aber noch aus.

    Erst im April hatten Fachleute die Leichen von 21 Kosovo-Serben in einer Höhle entdeckt. Sie waren wahrscheinlich ebenfalls im Zuge der Kämpfe Ende der 90er Jahre getötet worden. Seit dem Kosovo-Krieg 1999 werden immer noch knapp 3.200 Menschen vermisst, drei Viertel von ihnen sind Kosovo-Albaner.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2049728


    Langsam kommen immer mehr Verbrechen dieser UCK Terroristen ans Licht.Das wichtigste ist ja noch das die Verbrechen der UCKler weit vor den Bombardierungen und der Flüchtlingswelle der Albaner pasierten.
    Ich sagte doch immer,die UCK hat damit schon im Jahre 97/98 angefangen,nicht wir :!:
    Gefesselte Zivilisten einfach umbringen, also extrem primitive feige Morde.

    siehe Anklage und Verurteilungen gegen Ramuz Haradinja, Fatmir Limaj, Daut Haradinaj usw..

  8. #88

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    serbien übergibt weitere 82 leichen an kosovaren!

    von einem massengrab der in batajnica/Belgrad mit über 800 albanern entdeckt worden ist.

    ein massengrab mit über 800 menschen!

    http://derstandard.at/?url=/?id=2140474

    Serbien übergibt 81 Leichen von Albanern an Kosovo-Verwaltung
    Waren 1999 getötet und nahe Belgrad verscharrt worden
    Belgrad - Die serbischen Behörden haben am Mittwoch 81 Leichen von Kosovo-Albanern, die 1999 getötet worden waren, an die UNO-Verwaltung (UNMIK) in der südserbischen Provinz übergeben. Die identifizierten Überreste stammen aus drei Massengräbern in Serbien, eines davon vor den Toren Belgrads, wo sie illegal verscharrt worden waren.

    Von den insgesamt 836 Opfern serbischer Truppen aus dem Kosovo sind bis jetzt 566 identifiziert worden. Ognjen Gagic, Chef der serbischen Vermisstenkommission, kündigte an, dass bald Exhumierungen im Kosovo beginnen würden, wo in zwei Massengräbern bis zu 80 Leichen von Serben und anderer Nicht-Albaner vermutet werden, die 1998/99 Opfer albanischer Freischärler wurden. (APA/dpa)

    -----------------------------------------------------------

    serbische rechtfertigung für massengrab:
    wir haben AUCH ein massengrab wohlmöglich in kosova mit minderheiten entdeckt!

    Serben übergeben 81 albanische Leichen an UNMIK
    Belgrad. DPA/baz. Die serbischen Behörden haben aus einem Massengrab in Batajnica vor den Toren Belgrads 81 weitere albanische Leichen identifiziert, die sie der UNO-Verwaltung in der abtrünnigen Provinz Kosovo (UNMIK) übergeben werden. Das berichtete der Untersuchungsrichter für Kriegsverbrechen, Milan Dilparic, am Dienstag in Belgrad.

    Die jetzt identifizierten albanischen Leichen stammen aus insgesamt drei Massengräbern mit zusammen 836 Opfern. Sie sollen während des Bürgerkrieges im Kosovo im Jahr 1999 von serbischen Militärs und Paramilitärs ermordet und später in der Nähe von Belgrad verscharrt worden sein. Die Gräber waren 2001 entdeckt worden. Die Justiz prüfe noch, ob und gegen wen Anklage erhoben werden soll, sagte Dilparic weiter.

    http://www.baz.ch/news/index.cfm?Obj...2D4656D24C7051


    ---------------------------------------------------------

    rahmet i past shpirti!
    Amin!

  9. #89

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Serbia ktheu të mërkurën edhe 84 trupa të shqiptarëve të vrarë Kosovë

    Trupat e 84 shqiptarëve të vrarë gjatë luftës në Kosovë dhe të zhvarrosur në varrezat masive në Serbi, u dorëzuan dje në vendkalimin kufitar në Merdare, autoriteteve të UNMIK-ut.


    Trupat janë zhvarrosur në Batajnicë afër Beogradit, një nga tri varrezat më të mëdha masive në Serbi, ku trupat e shqiptarëve ishin dërguar në përpjekje të forcave serbe për të fshehur gjurmët e krimeve të tyre në Kosovë. Deri tash janë kthyer 486 kufoma të shqiptarëve të vrarë, ndërsa ne varrezat masive në Serbi mbesin edhe 350 kufoma tjera

    http://www.rtklive.com/site/news/news_view.php?id=24105

  10. #90

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Wieviele Leichen aus Slobodans Milosevic Vorgärten in Belgraqd werden denn noch zurückkehren ...

Seite 9 von 27 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  2. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  3. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  4. Antworten: 349
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 16:47
  5. Sammelthread USA und Iran Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 15:46