BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 47 von 84 ErsteErste ... 3743444546474849505157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 833

Sammelthread Russ. Position in Kosovo-Frage

Erstellt von Krajisnik, 22.04.2005, 12:47 Uhr · 832 Antworten · 18.968 Aufrufe

  1. #461
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von drenicaku
    ks hat sehr viele bodenschätze....
    Kongo und Nigeria haben das auch.

  2. #462

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von drenicaku
    ich kann es dir erklären.
    zB bleibt serbien ein großes land,
    gewinnt über 2,5 mil. Bürger dazu.
    ks hat sehr viele bodenschätze....

    du darst keinem serben sagen, dass die 2,5mil. albaner in ks den staat serbien immer gehaßt haben und auch hassen werden....
    das die kosovaren die serbische polizei und armee immer angreifen werden, dass serbische gesetze von albanern nie akzeptiert werden...
    Ach sind aufeinmal 2,5 Millionen?...wow...
    Seljak....die Kosovo-Albaner im Ausland würden dazuzählen, deswegen 2,5...

  3. #463
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von drenicaku
    zB bleibt serbien ein großes land,.
    Serbien ist kein Territorial gesehen grossses land.
    Auch mit dem riesieggrossen Kosovo zusammen nicht
    in dem die neuentdeckte Bluete aller bekannten Zivilisationen wohnt.

    Zitat Zitat von drenicaku
    gewinnt über 2,5 mil. Bürger dazu.
    Moechtest du ein Buerger sein?

    Zitat Zitat von drenicaku
    ks hat sehr viele bodenschätze....
    Prust. Ich seh das mit den Bodenschaetzen Relativ. So viel gibts da nich zu holen, jedenfalls kann das Land davon nicht Reich werden.
    Jedenfalls glaube ich kaum das es Serbien ohne das
    Kosovo wirtschaftlich schlechter gehen wird.
    Die Sache mit den Bodenschaetzen ist eine
    grosse Blase.

    Zitat Zitat von drenicaku
    du darst keinem serben sagen, dass die 2,5mil. albaner in ks den staat serbien immer gehaßt haben und auch hassen werden....
    ......was? wem darf man das nicht sagen?
    Wem wird das denn schon die ganze Zeit gesagt?
    Tatsache ist das Serbien wegen der unabhaengigkeit Kosovos
    zugeplaerrt wird dabei ist die unabhaengigkeit nicht von Serbien aus versprochen.
    Man muss sich an die wenden die es versprochen haben.
    Wenn die noch Jahre brauchen sollten schmeisst Serbien
    das Kosovo vielleicht tatsaechlich noch selbst aus dem Staat.
    Dann aber bei Serbien bedanken, ja?

    Zitat Zitat von drenicaku
    das die kosovaren die serbische polizei und armee immer angreifen werden, dass serbische gesetze von albanern nie akzeptiert werden...
    Bald ist Serbien euch los.
    Dann duerft ihr zum Zweck des Nationalen zusammehalts
    in euerm Kosovo tun und lassen was
    ihr wollt wenn euch die Amis lassen oder
    wer auch immer dort das sagen haben wird.

  4. #464

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von drenicaku
    ich kann es dir erklären.
    zB bleibt serbien ein großes land,
    gewinnt über 2,5 mil. Bürger dazu.
    ks hat sehr viele bodenschätze....

    du darst keinem serben sagen, dass die 2,5mil. albaner in ks den staat serbien immer gehaßt haben und auch hassen werden....
    das die kosovaren die serbische polizei und armee immer angreifen werden, dass serbische gesetze von albanern nie akzeptiert werden...
    Ach sind aufeinmal 2,5 Millionen?...wow...
    wann wurde das letzte mal die bevölkerung in ks gezählt?
    1981!

    und nach serbischen quellen gibt es seit 1981 kein wachstum!

  5. #465
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von drenicaku
    ich kann es dir erklären.
    zB bleibt serbien ein großes land,
    gewinnt über 2,5 mil. Bürger dazu.
    ks hat sehr viele bodenschätze....

    du darst keinem serben sagen, dass die 2,5mil. albaner in ks den staat serbien immer gehaßt haben und auch hassen werden....
    das die kosovaren die serbische polizei und armee immer angreifen werden, dass serbische gesetze von albanern nie akzeptiert werden...
    Ach sind aufeinmal 2,5 Millionen?...wow...
    Seljak....die Kosovo-Albaner im Ausland würden dazuzählen, deswegen 2,5...
    Siptarcino 8) ...kann ich seine Gedanken lesen?

  6. #466
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474

    Verfassungsreferendum in Serbien: Russland begrüßt Ergebniss

    Verfassungsreferendum in Serbien: Russland begrüßt Ergebnisse

    MOSKAU, 31. Oktober (RIA Novosti). Das russische Außenministerium begrüßt die Ergebnisse des Referendums in Serbien, die die Verabschiedung der Verfassung der Republik bestätigen.

    "In Moskau werden die erfolgreichen Ergebnisse des am 28./29. Oktober durchgeführten Referendums zur Verfassung der Republik Serbien begrüßt, bei dem die Mehrheit der Bürger die Entscheidung des Parlaments dieses Landes vom 30. September 2006 über die Annahme eines neuen Grundgesetzes des Staates bestätigt hat", heißt es in einer Mitteilung des Informations- und Presseamtes des russischen Außenministeriums.

    Somit sei "ein wichtiger Schritt auf dem Weg der Entwicklung der serbischen Gesellschaft" getan worden, wird unterstrichen.

    "Besonders wichtig ist, dass das erzielte positive Ergebnis eine Frucht des konstruktiven Zusammenwirkens von einem breiten Spektrum der politischen Kräfte der Republik Serbien zur Förderung der vorrangigen nationalen Interessen ist und ein hohes Bewusstsein und die Aktivität der Bevölkerung demonstriert hat", so die Mitteilung.

    Im russischen Außenministerium wird die Auffassung vertreten, dass "der Abschluss des Verfassungsprozesses in Serbien Voraussetzungen für die Lösung eines Komplexes von Aufgaben schaffen wird, die auf die Fortsetzung des Staatsaufbaus abzielen und diesem Land einen würdigen Platz im System der internationalen Beziehungen sichern werden".

    "Wir rechnen mit einer weiteren kontinuierlichen Entwicklung der beiderseitig vorteilhaften Zusammenarbeit und der traditionell freundschaftlichen Beziehungen zwischen der Russischen Föderation und der Republik Serbien", unterstreicht das russische Außenministerium.



    http://de.rian.ru/world/20061031/55268818.html

  7. #467
    Nedd
    War nicht anders zu erwarten!

  8. #468
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474

    Sammelthread: Russland zur Kosovo-Frage


  9. #469
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474

    Duma gegen einseitige Anerkennung der Unabhängigkeit


  10. #470
    jugo-jebe-dugo
    Tigers,kannst das nicht alles in Kosovo Statusverhandlungen posten anstatt für jedes Kosovo Thema neue Thread??

Ähnliche Themen

  1. News aus Kosovo & Metochien [Sammelthread]
    Von Mišo im Forum Kosovo
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 23:27
  2. Sammelthread: Teilung des Kosovo
    Von Zivan im Forum Kosovo
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 17:43
  3. Frage bzgl. russ. Einfluß auf jugoslaw. Kultur zw. 1945-55
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 17:44
  4. Frage bezüglich Vetorecht in der Kosovo Frage?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 20:14
  5. Serbiens Präsident kritisiert Schweizer Position zum Kosovo
    Von Shqiptar_Kosovar im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 14:45