BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 84 ErsteErste 1234567891555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 833

Sammelthread Russ. Position in Kosovo-Frage

Erstellt von Krajisnik, 22.04.2005, 12:47 Uhr · 832 Antworten · 19.022 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Secondos
    [
    und ich hoffe sie werden auch bald gleich behandelt. :wink:

    widersprich dich nicht immer wieder.
    ist offensichtlich, dass du jedes thema ins lächerliche ziehst und eine konstruktive diskussion, mit deinen idiotischen beiträgen, keine chancen haben vernünftig behandelt zu werden.

    albanesi sollte man banen - um einmal etwas vernünftiges aufzubauen.
    hab gemerkt, dass viele albaner hier im forum sich gemäsigt haben, bis wieder albanesi-dummkopf mit seinen iditoschen beiträgen kommt und die stimmung unnötig aufheizt.
    Ich kann euch Serben garnicht abhaben ...

    Und wer will von wem hier was?

    Damit wir und verstehen ..

    Ihr solltet für jeden Toten Albaner zahlen , also ein Blutgeld (Nach denn Gewwohnheitsrecht der Albaner ) ansonsten könnt ihr euren Frieden niemals in Kosovo finden...

    Dann noch die Milliarden Kriegsschäden ...die ihr uns noch schuldet.

    Therapien für die Traumatisierten usw usw usw

    Auch für die 100 Jährige Ausbeutung der Bodenschätze des Kosovos

    Und eine riessen Entschuldigung , sogar solltet ihr einen Mahnmal für die albanischen Opfer mitten in Belgrad errichten ..ds ist alles was isch will..

    So wie ihr wollt das eure Flüchtlinge endlich ins Kosovo wieder zurückkehren sollten , wir eure Kirchen , Häuser und anderen Gebäuden wiederaufbauen und für die Toten Serben bzw für unsere Verbrechen uns entschuldigen..

    Also erfüllt diese Sachen dann können wir weitersprechen ...

    Sonst werdet ihr wie gesagt ..niemals Ruhe und Frieden bei uns finden und ich hab ja vergessen ...ihr könnt uns mal am ....

  2. #42
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Secondos
    frag mich schon was die meisten serben noch für eine zukunft mit dem parasitengebilde "kosovo" sehen.


    bevor mich alle als verräter beschimpfen - versucht diese situation nachzuvollziehen.


    ihr liegt im spital und der doktor schlägt dir folgendes vor:

    dein arm kann niemals mehr in den zustand (heilen) gebracht werden wie er mal war - entweder amputieren wir ihn oder die folgen werden deinen ganzen körper befallen.

    entweder du lebst weiter und passt dich den umständen an - vielleicht bekommst du moderne hilfen, die dir das leben normalisieren können oder du gehst in kürzerster zeit einfach selbst zu grunde. :wink:


    jetzt sah mo mal dieser arm ist die wiege deines leben aus dem arm bist du hervor gebracht worden (5 element gg) das heist es wer sozusagen deine mama der arm, würdes du deinen mama killen wollen auch wenn er überzogen von parasiten ist ? kosovo bleibt bei serbien die albaner können freiheiten haben doch nicht mehr

    Ich frage mich auch wie das dieser Verräter sagen kann.Ich würde ihn mal fragen wenn sein Ort wo er her kommt in der Situation des Kosovo wäre ob er das auch sagen würde das man sein Land den Albanern schenckt.

    Und unsere wertvollen Kirchen (Pec,Decani,Gracanica % co) ,nicht ausuidenken das die nicht mehr Serbien gehören sollen.

  3. #43

    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.031
    ja warte mal wenn dort auch türken leben, wie kommen die denn mit euch klar, starben auch türken durch die hand der serben??? oh mein gott ich wusste das gar nicht, die türkei sollte eine schutzmacht für die türken dort sein und einschreiten, im falle, der menschrechtsverletzung!!! ähh kurden auch??? naja die sind ja nicht von uns, ps schon äußerlich unterscheiden wir uns von den kurden, also nicht jeden der aus der türkei kommt für einen türken halten, besonders nicht wenn er zusammenwachsende augenbraun hat

  4. #44
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Lara_TR
    ja warte mal wenn dort auch türken leben, wie kommen die denn mit euch klar, starben auch türken durch die hand der serben??? oh mein gott ich wusste das gar nicht, die türkei sollte eine schutzmacht für die türken dort sein und einschreiten, im falle, der menschrechtsverletzung!!! ähh kurden auch??? naja die sind ja nicht von uns, ps schon äußerlich unterscheiden wir uns von den kurden, also nicht jeden der aus der türkei kommt für einen türken halten, besonders nicht wenn er zusammenwachsende augenbraun hat

    nein soviel ich weiss sind keine türken dur serbische militz gestroben und die militz hatte auch keinen grund dafür die türken zu schikaniren die haben ihr lektion im 19 jarhundert von uns gekriegt auserdem haben die türcken anstand und wollen kein land klauen

  5. #45

    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.031
    wäre ja auch unlogisch, ich mein mit welcher begründung dennnaja evtl. das es mal türkischen hoheitsgebiert war :P

  6. #46
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Lara_TR
    wäre ja auch unlogisch, ich mein mit welcher begründung dennnaja evtl. das es mal türkischen hoheitsgebiert war :P
    gg

  7. #47
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von SERBE
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Secondos
    frag mich schon was die meisten serben noch für eine zukunft mit dem parasitengebilde "kosovo" sehen.


    bevor mich alle als verräter beschimpfen - versucht diese situation nachzuvollziehen.


    ihr liegt im spital und der doktor schlägt dir folgendes vor:

    dein arm kann niemals mehr in den zustand (heilen) gebracht werden wie er mal war - entweder amputieren wir ihn oder die folgen werden deinen ganzen körper befallen.

    entweder du lebst weiter und passt dich den umständen an - vielleicht bekommst du moderne hilfen, die dir das leben normalisieren können oder du gehst in kürzerster zeit einfach selbst zu grunde. :wink:


    jetzt sah mo mal dieser arm ist die wiege deines leben aus dem arm bist du hervor gebracht worden (5 element gg) das heist es wer sozusagen deine mama der arm, würdes du deinen mama killen wollen auch wenn er überzogen von parasiten ist ? kosovo bleibt bei serbien die albaner können freiheiten haben doch nicht mehr

    Ich frage mich auch wie das dieser Verräter sagen kann.Ich würde ihn mal fragen wenn sein Ort wo er her kommt in der Situation des Kosovo wäre ob er das auch sagen würde das man sein Land den Albanern schenckt.

    Und unsere wertvollen Kirchen (Pec,Decani,Gracanica % co) ,nicht ausuidenken das die nicht mehr Serbien gehören sollen.

    sei nicht lächerlich - es geht hier nicht mehr um schenken, sondern überleben - mit diesem vergleich versuchte ich dies klar zu machen - ob der ganze arm abkommt oder nur der halbe daran liegt jetzt - "retten was noch zu retten ist"

    in hundert jahren werden diejenigen die verräter sein die es nicht zugelassen haben das leben zu retten das noch fähig war sich zu vermehren und zu existieren.
    das liegt an uns serben das wir sehr kurzfristig handeln - das man zugelassen hat das das kosovo so ist wie es nunmal heute ist.
    aber ich hoffe an der vernunft dass mal eine grenze gezogen wird.

  8. #48

    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.031
    da hat er recht!!! besser einen arm verlieren als, das der virus den ganzen körper befällt!!! hat man ja bei uns gesehen, mit den kurden...sie leben nun überall in der türkei

  9. #49
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Secondos
    Zitat Zitat von SERBE
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Secondos
    frag mich schon was die meisten serben noch für eine zukunft mit dem parasitengebilde "kosovo" sehen.


    bevor mich alle als verräter beschimpfen - versucht diese situation nachzuvollziehen.


    ihr liegt im spital und der doktor schlägt dir folgendes vor:

    dein arm kann niemals mehr in den zustand (heilen) gebracht werden wie er mal war - entweder amputieren wir ihn oder die folgen werden deinen ganzen körper befallen.

    entweder du lebst weiter und passt dich den umständen an - vielleicht bekommst du moderne hilfen, die dir das leben normalisieren können oder du gehst in kürzerster zeit einfach selbst zu grunde. :wink:


    jetzt sah mo mal dieser arm ist die wiege deines leben aus dem arm bist du hervor gebracht worden (5 element gg) das heist es wer sozusagen deine mama der arm, würdes du deinen mama killen wollen auch wenn er überzogen von parasiten ist ? kosovo bleibt bei serbien die albaner können freiheiten haben doch nicht mehr

    Ich frage mich auch wie das dieser Verräter sagen kann.Ich würde ihn mal fragen wenn sein Ort wo er her kommt in der Situation des Kosovo wäre ob er das auch sagen würde das man sein Land den Albanern schenckt.

    Und unsere wertvollen Kirchen (Pec,Decani,Gracanica % co) ,nicht ausuidenken das die nicht mehr Serbien gehören sollen.

    sei nicht lächerlich - es geht hier nicht mehr um schenken, sondern überleben - mit diesem vergleich versuchte ich dies klar zu machen - ob der ganze arm abkommt oder nur der halbe daran liegt jetzt - "retten was noch zu retten ist"

    in hundert jahren werden diejenigen die verräter sein die es nicht zugelassen haben das leben zu retten das noch fähig war sich zu vermehren und zu existieren.
    das liegt an uns serben das wir sehr kurzfristig handeln - das man zugelassen hat das das kosovo so ist wie es nunmal heute ist.
    aber ich hoffe an der vernunft dass mal eine grenze gezogen wird.

    Die Albaner werden sich nicht auf ganz Serbien ausbreiten weil sie eben nur imKosovo leben,höchstens noch Bujanovac und Presevo.Der rest ist so gut wie Albanerfrei.Wenn wir Kosovo jetzt abgeben wird es nie wieder unser sein.So aber bleibt es bei uns und man weiß nie was pasieren wird.
    Wir haben 500 Jahre Türken überlebt auf dem Kosovo wir werden die 500 jahre Siptari auch überleben.

    Doch das wir unsere noch 100000 verbliebenen Serbern unten in Stich lassen das kann man nicht machen,du redest ja langsam wie der in deiner Signatur als er sagte bombardioert Srbija.

  10. #50
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von SERBE
    Zitat Zitat von Secondos
    Zitat Zitat von SERBE
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Secondos
    frag mich schon was die meisten serben noch für eine zukunft mit dem parasitengebilde "kosovo" sehen.


    bevor mich alle als verräter beschimpfen - versucht diese situation nachzuvollziehen.


    ihr liegt im spital und der doktor schlägt dir folgendes vor:

    dein arm kann niemals mehr in den zustand (heilen) gebracht werden wie er mal war - entweder amputieren wir ihn oder die folgen werden deinen ganzen körper befallen.

    entweder du lebst weiter und passt dich den umständen an - vielleicht bekommst du moderne hilfen, die dir das leben normalisieren können oder du gehst in kürzerster zeit einfach selbst zu grunde. :wink:


    jetzt sah mo mal dieser arm ist die wiege deines leben aus dem arm bist du hervor gebracht worden (5 element gg) das heist es wer sozusagen deine mama der arm, würdes du deinen mama killen wollen auch wenn er überzogen von parasiten ist ? kosovo bleibt bei serbien die albaner können freiheiten haben doch nicht mehr

    Ich frage mich auch wie das dieser Verräter sagen kann.Ich würde ihn mal fragen wenn sein Ort wo er her kommt in der Situation des Kosovo wäre ob er das auch sagen würde das man sein Land den Albanern schenckt.

    Und unsere wertvollen Kirchen (Pec,Decani,Gracanica % co) ,nicht ausuidenken das die nicht mehr Serbien gehören sollen.

    sei nicht lächerlich - es geht hier nicht mehr um schenken, sondern überleben - mit diesem vergleich versuchte ich dies klar zu machen - ob der ganze arm abkommt oder nur der halbe daran liegt jetzt - "retten was noch zu retten ist"

    in hundert jahren werden diejenigen die verräter sein die es nicht zugelassen haben das leben zu retten das noch fähig war sich zu vermehren und zu existieren.
    das liegt an uns serben das wir sehr kurzfristig handeln - das man zugelassen hat das das kosovo so ist wie es nunmal heute ist.
    aber ich hoffe an der vernunft dass mal eine grenze gezogen wird.

    Die Albaner werden sich nicht auf ganz Serbien ausbreiten weil sie eben nur imKosovo leben,höchstens noch Bujanovac und Presevo.Der rest ist so gut wie Albanerfrei.Wenn wir Kosovo jetzt abgeben wird es nie wieder unser sein.So aber bleibt es bei uns und man weiß nie was pasieren wird.
    Wir haben 500 Jahre Türken überlebt auf dem Kosovo wir werden die 500 jahre Siptari auch überleben.

    Doch das wir unsere noch 100000 verbliebenen Serbern unten in Stich lassen das kann man nicht machen,du redest ja langsam wie der in deiner Signatur als er sagte bombardioert Srbija.
    DAS MIT MEINER SIGNATUR - LASS DIE FINGER VON TRATSCHTANTEN DIE DIR SOLCHE PEINLICHKEITEN VERZAPFEN - hab dir es schon mal gesagt.

    nochmals zu meinem vergleich - ich beschreibe eine amputation - das schmerzt!!!!! darum der vergleich!!! seid ihr alle etwas schwer von begriff??? und man wird oder muss den schmerz überwinden.

    nebenbei - noch eine gedankenstütze - der kosovo bleibt teil serbiens = 20% DER BEVÖLKERUNG "ALBANER" das heisst auch 20% in der regierung in belgrad - folgerung : in 100 jahren 50% albaner in der regierung in belgrad usw.

    wer von uns ist der patriot und national gesindte ????
    ICH der mit den albanern nichts zu tun haben will oder DU der den todesstoss der in 100 jahren erfolgt und mit denen zusammenleben möchte???? :wink:

Ähnliche Themen

  1. News aus Kosovo & Metochien [Sammelthread]
    Von Mišo im Forum Kosovo
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 23:27
  2. Sammelthread: Teilung des Kosovo
    Von Zivan im Forum Kosovo
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 17:43
  3. Frage bzgl. russ. Einfluß auf jugoslaw. Kultur zw. 1945-55
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 17:44
  4. Frage bezüglich Vetorecht in der Kosovo Frage?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 20:14
  5. Serbiens Präsident kritisiert Schweizer Position zum Kosovo
    Von Shqiptar_Kosovar im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 14:45