BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 52 von 84 ErsteErste ... 24248495051525354555662 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 833

Sammelthread Russ. Position in Kosovo-Frage

Erstellt von Krajisnik, 22.04.2005, 12:47 Uhr · 832 Antworten · 18.944 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    hallo ich warte ich will jetzt ne einfache erklärung .

  2. #512
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    MOSKAU, 16. Januar (RIA Novosti). Die künftige Entscheidung zum Status der Provinz Kosovo muss sowohl der Führung im Kosovo als auch den serbischen Behörden passen.

    Das erklärte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Dienstag in Moskau. "Eine aufgezwungene Lösung für den von einem Sonderbeauftragten des UN-Generalsekretärs vorzuschlagenden Status des Kosovo kann es nicht geben." Für Russland komme es nicht darauf an, welchen Status das Kosovo letztendlich bekomme, sondern darauf, wie die Konfliktparteien dazu stünden. "Dieses Problem muss ausgewogen gelöst werden, und zwar nur in Verhandlungen", sagte Lawrow.

    Russland gehe von dieser Prämisse aus. Das sei auch im Rahmen der Kontaktgruppe im vergangenen September vereinbart worden, hieß es.




    http://de.rian.ru/world/20070116/59183492.html

  3. #513

    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    1.626
    Zitat Zitat von TigerS
    hallo ich warte ich will jetzt ne einfache erklärung .
    Von mir oder was? :?

  4. #514
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Balkan_Hass
    Zitat Zitat von TigerS
    hallo ich warte ich will jetzt ne einfache erklärung .
    Von mir oder was? :?
    ne egal ich hab das gekriegt was ich scho gewusst habe, also hat sich erledigt :wink:


    und wie war dein tag so

  5. #515

    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    1.626
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Balkan_Hass
    Zitat Zitat von TigerS
    hallo ich warte ich will jetzt ne einfache erklärung .
    Von mir oder was? :?
    ne egal ich hab das gekriegt was ich scho gewusst habe, also hat sich erledigt :wink:


    und wie war dein tag so
    :? Irgendwie blick ich gerade nicht um was es geht. Ich hab Manu auf seine Dummheit hingewiesen und du kommst mir aufeinmal mit dem hundesohn von kostunica :? Hatten wir hier 2 eine Konversation oder so?

  6. #516
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Balkan_Hass
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Balkan_Hass
    Zitat Zitat von TigerS
    hallo ich warte ich will jetzt ne einfache erklärung .
    Von mir oder was? :?
    ne egal ich hab das gekriegt was ich scho gewusst habe, also hat sich erledigt :wink:


    und wie war dein tag so
    :? Irgendwie blick ich gerade nicht um was es geht. Ich hab Manu auf seine Dummheit hingewiesen und du kommst mir aufeinmal mit dem hundesohn von kostunica :? Hatten wir hier 2 eine Konversation oder so?
    ne egal hat sich erledigt da mir Skandeblasse net antworten wollte ,hab ich dich fragen wollen was er will mit seine aussage,. weil er mir net geantwortet hat, aber ich hab das gekriegt was ich wollt .

  7. #517
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Balkan_Hass
    Zitat Zitat von Manu
    Das Problem lieber TigerS ist die Dummheit des Users "skenderbegi".
    :wink:
    Ahja. Und ein deutscher Gangster namens Emanuel mit den Hosen in den Socken is schlau? Komm geh weiter aggroberlin usw hören du kleinkind. Dass hier ist ein Balkanforum. Kein deutscher Spielplatz.
    egal jetzt auf manu, aber sag du wo ist das problem jetzt ich poste hir ein bericht von kostunica wo er sagt das putin serbien helfen wird und dann noch einen wo die russen kostunica aussage bestätigen und jetzt postet er albanische quellen, und ne deutsche die mir ja recht gibt und er sagt kostunica ist ein schwäzer .


    ich weiss grad net was er will = :?
    leute muss raus melde mich morgen wieder.....

    nur kurz kustunica hat gesagt laut medien russland werde sein veto legen....

    demnach ist das nicht richtig wiedergegen....sorry sollte will und muss raus.

    nix für ungut ........

  8. #518
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Balkan_Hass
    Zitat Zitat von Manu
    Das Problem lieber TigerS ist die Dummheit des Users "skenderbegi".
    :wink:
    Ahja. Und ein deutscher Gangster namens Emanuel mit den Hosen in den Socken is schlau? Komm geh weiter aggroberlin usw hören du kleinkind. Dass hier ist ein Balkanforum. Kein deutscher Spielplatz.
    egal jetzt auf manu, aber sag du wo ist das problem jetzt ich poste hir ein bericht von kostunica wo er sagt das putin serbien helfen wird und dann noch einen wo die russen kostunica aussage bestätigen und jetzt postet er albanische quellen, und ne deutsche die mir ja recht gibt und er sagt kostunica ist ein schwäzer .


    ich weiss grad net was er will = :?
    leute muss raus melde mich morgen wieder.....

    nur kurz kustunica hat gesagt laut medien russland werde sein veto legen....

    demnach ist das nicht richtig wiedergegen....sorry sollte will und muss raus.

    nix für ungut ........
    Kosovo: Russland unterstützt laut Kostunica Serbien




    er hat es richtig gegeben .

    schau

    Kostunica




    Belgrad. AP/baz. Serbien hat nach Angaben von Ministerpräsident Vojislav Kostunica im Streit um Kosovo Rückendeckung aus Russland erhalten. Der russische Präsident Wladimir Putin habe ihm versichert, dass Moskau keiner Lösung zustimmen werde, mit der Serbien nicht einverstanden sei. Die territoriale Integrität Serbiens dürfe nicht verletzt werden. Kostunica betonte vor Journalisten erneut, dass sein Land im Falle einer Abspaltung des Kosovos 15 Prozent seines Territoriums verlieren werde.



    Lawrow:

    Das erklärte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Dienstag in Moskau. "Eine aufgezwungene Lösung für den von einem Sonderbeauftragten des UN-Generalsekretärs vorzuschlagenden Status des Kosovo kann es nicht geben

  9. #519
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    http://www.ftd.de/politik/europa/151807.html

    EU erwartet Konflikt mit Russland über Kosovo
    von Andre Tauber und Fidelius Schmid (Brüssel)
    Europa bereitet sich in den Verhandlungen um die Zukunft des Kosovo auf einen Frontalzusammenstoß mit Serbien und Russland vor. "Es ist nicht zu erwarten, dass irgendetwas bei diesen Verhandlungen rauskommt, wo Belgrad zustimmt", sagte der Chef des Stabilitätspaktes für Südosteuropa, Erhard Busek, der FTD.

    Gespaltenes Land, gespaltene LageDamit droht ein scharfer Konflikt mit Russland, das angekündigt hat, keine Entscheidung gegen den Willen Serbiens im Uno-Sicherheitsrat mitzutragen. Brüsseler Diplomaten warnten am Mittwoch, die Position Russlands habe sich in den vergangenen Monaten verhärtet. "Wir sind frustriert, das war nicht abzusehen", sagte einer der Diplomaten. Der russische Staatspräsident Wladimir Putin habe aus dem Thema eine Chefsache gemacht, nachdem sich das Außenministerium zuvor deutlich kooperativer verhalten habe.

    ZUM THEMA
    Agenda: Zwischen den Fronten (http://www.ftd.de/politik/europa/150920.html)
    Berlin fürchtet Überforderung (http://www.ftd.de/politik/europa/130339.html)
    Serben billigen neue Verfassung (http://www.ftd.de/politik/international/126703.html)
    Diesen Artikel jetzt anhören Serbien und das Kosovo stehen sich in der Frage nach dem künftigen Status des Landesteils unversöhnlich gegenüber. Im Anschluss an die serbische Parlamentswahl am kommenden Sonntag wird der Uno-Vermittler Martti Ahtisaari einen Bericht veröffentlichen, der eine Lösung in dem Streit um die Zukunft des Kosovo aufzeigen soll. Auf dieser Basis soll der Sicherheitsrat entscheiden.


    Platz für Verhandlungen

    "Soweit ich den Bericht kenne, ist von einer überwachten Unabhängigkeit die Rede, von einer europäischen Einrichtung, die ähnliche Bestimmungen haben wird, die es in Bosnien etwa gibt", sagte Busek. So werde etwa die Militärpolitik des Kosovo beschränkt werden sowie "selbstverständlich" auch ein Vereinigungsverbot mit Albanien oder Teilen anderer Länder umfassen.

    Der Kosovo-Bericht werde aber noch Raum für Verhandlungen lassen, sagte Busek. In diesen weiteren Gesprächen müsse man Russland überzeugen, einer Unabhängigkeit zuzustimmen. Busek sagte: "Für Russland handelt es sich nicht um eine Prinzipienfrage." Unter Diplomaten hieß es am Mittwoch, eine Lösung während der deutschen EU-Präsidentschaft sei möglich.

    Eine Unabhängigkeit des Kosovo liege indirekt sogar im Interesse Serbiens, sagte Busek. "Ich sage immer etwas aggressiv den serbischen Politikern, wenn man Serbien etwas antun will, dann gibt man ihnen das Kosovo wieder zurück in die eigene Verantwortung. Wobei mir gegenüber eigentlich jeder zugibt, dass sie nicht in der Lage sind, das Problem zu lösen. (...) Es wird offensichtlich jemand gesucht, der statt Serbien entscheidet."

    Im Gegensatz zu manchen Diplomaten rechnet Busek nicht mit Unruhen im Kosovo im Zuge der Statusverhandlungen. "Ich glaube, dass man die angesagten Krisen von politischen Kreisen nicht immer so ernst nehmen muss, weil die Bürger ein vernünftigeres Verständnis haben." Im Gegensatz zu Busek kalkulieren andere Diplomaten in Brüssel für den Fall eines Stillstandes der Verhandlungen mit Ausschreitungen.

  10. #520

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    35

    Re: Kosovo: Russland unterstützt laut Kostunica Serbien

    Zitat Zitat von TigerS
    Kosovo: Russland unterstützt laut Kostunica Serbien


    http://www.baz.ch/news/index.cfm?Obj...8FF7E23F02A784
    Blödsinn und wie soll dies bewerkstelligt werden , wenn Kosova samt seinen Bodenschätzen in amerkanischer Hand ist?

    Wozu haben die Amis den sonst Krieg geführt?

    Erstens um Europa zu destabilisieren + samt allen Bodenschätze wie auch die reichlichen Chromvorkommen die Albanien besitzt und Makedonien und jetzt destabilisieren diese den Nahen Osten wegen das Öl

    Amerika will wirtschaftlich die Oberhand gewinnen indem es eben an Energiequellen als einzigster freie Hand verfügt

    Serbien hat über diese Region keine Autorität mehr

    Russland will diese Kosovo-Situation nur benutzen um die abtrünnige Gebiete in Georgien zu Unabhängigkeit zu bringen

Ähnliche Themen

  1. News aus Kosovo & Metochien [Sammelthread]
    Von Mišo im Forum Kosovo
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 23:27
  2. Sammelthread: Teilung des Kosovo
    Von Zivan im Forum Kosovo
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 17:43
  3. Frage bzgl. russ. Einfluß auf jugoslaw. Kultur zw. 1945-55
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 17:44
  4. Frage bezüglich Vetorecht in der Kosovo Frage?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 20:14
  5. Serbiens Präsident kritisiert Schweizer Position zum Kosovo
    Von Shqiptar_Kosovar im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 14:45