BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 84 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 833

Sammelthread Russ. Position in Kosovo-Frage

Erstellt von Krajisnik, 22.04.2005, 12:47 Uhr · 832 Antworten · 19.026 Aufrufe

  1. #61
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Secondos
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Secondos
    trottel
    Wenn man sich mit euch
    unterhält ist man sowieso
    lebensmüde.

    ok entschuldigt mich - wollte euch nur auferksam darauf machen - "wenn jemand beginnt scheisse zu fressen, dann muss man nicht gleich mitessen."

    muss mich noch euren angewohnheiten anpassen??!!!

    ne danke lieber nicht :wink:
    Ja, ja komm...
    erzähl keinen vom Pferd!

  2. #62
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Die Amerikaner unterstützen die Russische Variante und sagen zu jeder Art von Unabhängig ein Nein- :!:

    Und damit es die Jungs im Kosovo verstehen, gleich auf Albanisch und ganz frisch.

    Burns ne senatin amerikan: Udheheqesit kosovare te nderpresin mosmarrveshjet. Serbet e Kosoves te marrin pjese ne institucione

    Ora: 18:30
    Nga: D.B


    UASHINGTON (8 Nentor)-Nensekretari i Departamentit Amerikan te Shtetit, Nicholas Burns u ka bere thirrje udheheqesve kosovare qe te nderpresin mosmarrveshjet politike dhe personale tani qe do te fillojne bisedimet per statusin perfundimtar te Kosoves. Berns i beri keto deklarata gjate nje seance te zhvilluar sot ne Senatin Amerikan. “Ka rendesi qe Washingtoni dhe aleatet e tjere te mbeten neutrale ne ceshtjen e statusit te Kosoves. E ardhmja e Kosoves eshte pergjegjesi vetem e shqiptareve dhe serbeve qe jetojne atje te cilet duhet te respektojne faktin baze se popullsia e Kosoves perbehet nga 90% shqiptare te cilet jane trajtuar mizorisht nga qeveria e Beogradit te Milloshevicit”, u shpreh Berns.

    Sipas tij perfaqsuesit e serbeve ne Kosove duhet te marrin pjese ne institucionet e Kosoves pasi po humbasin te drejten e fjales se tyre me mungesat qe bejne. Gjithashtu ne senat ne lidhje me ceshtjen e Kosoves eshte shprehur dhe Ish-diplomati Hollbruk. Ai tha se nuk mund te shohe status tjeter per Kosoven pervec pavaresise se plote dhe se pavaresia nuk mund te vije me asnje forme shtypjeje, ndersa ka vene theksin te respektimi i te drejtave te pakicave ne Kosove.

    (VOA/Balkanweb)

  3. #63
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    [quote="Secondos"][quote="SERBE"]


    Die Albaner werden sich nicht auf ganz Serbien ausbreiten weil sie eben nur imKosovo leben,höchstens noch Bujanovac und Presevo.Der rest ist so gut wie Albanerfrei.



    lüg dich nicht selbst an - du bist doch der , der immer wieder sagt das kosovo mal "albanerfrei" war!?

    wie möchtst du mich jetzt überzeugen, dass auch dies in rest-serbien bleiben wird???
    hast ja schön weitergemacht mit bujanovac etc.
    kennst du die situation in dieser region??? die jüngeren flüchten in die städte , die höfe möchte niemand übernehmen - muss verkauft werden damit das land nicht zugrunde geht...
    und wer ist der einzige käufer der sich mit solch bescheidenen lebensverhältnisen abgibt????? da bleibt nur noch der albaner
    da liegt es wieder einmal an uns selbst - grenze setzten und da werden sie es als ausländer einiges schwieriger haben an solchen käufen sich zu beteiligen.
    nebenbei das problem ist damit nicht gelöst aber keine lust zum weiter schreiben...

    ok da gebe ich dir recht aber dieser schmerz wer so groß das ich lieber sterben würde als kosovo den siptaris zu überlassen . und als ich 2002 in belgrad war und mir einen visum zu hollen war weil meine aufhentals erlaubnis mitten im urlaub abgelaufen war ich schwörs euch da waren nur albaner und ein parr partizanen fahns die nach münchen wollten

  4. #64
    Avatar von DaN2K

    Registriert seit
    20.01.2005
    Beiträge
    172
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Die Amerikaner unterstützen die Russische Variante und sagen zu jeder Art von Unabhängig ein Nein- :!:

    Und damit es die Jungs im Kosovo verstehen, gleich auf Albanisch und ganz frisch.

    Burns ne senatin amerikan: Udheheqesit kosovare te nderpresin mosmarrveshjet. Serbet e Kosoves te marrin pjese ne institucione

    Ora: 18:30
    Nga: D.B


    UASHINGTON (8 Nentor)-Nensekretari i Departamentit Amerikan te Shtetit, Nicholas Burns u ka bere thirrje udheheqesve kosovare qe te nderpresin mosmarrveshjet politike dhe personale tani qe do te fillojne bisedimet per statusin perfundimtar te Kosoves. Berns i beri keto deklarata gjate nje seance te zhvilluar sot ne Senatin Amerikan. “Ka rendesi qe Washingtoni dhe aleatet e tjere te mbeten neutrale ne ceshtjen e statusit te Kosoves. E ardhmja e Kosoves eshte pergjegjesi vetem e shqiptareve dhe serbeve qe jetojne atje te cilet duhet te respektojne faktin baze se popullsia e Kosoves perbehet nga 90% shqiptare te cilet jane trajtuar mizorisht nga qeveria e Beogradit te Milloshevicit”, u shpreh Berns.

    Sipas tij perfaqsuesit e serbeve ne Kosove duhet te marrin pjese ne institucionet e Kosoves pasi po humbasin te drejten e fjales se tyre me mungesat qe bejne. Gjithashtu ne senat ne lidhje me ceshtjen e Kosoves eshte shprehur dhe Ish-diplomati Hollbruk. Ai tha se nuk mund te shohe status tjeter per Kosoven pervec pavaresise se plote dhe se pavaresia nuk mund te vije me asnje forme shtypjeje, ndersa ka vene theksin te respektimi i te drejtave te pakicave ne Kosove.

    (VOA/Balkanweb)
    sagma verstehst du den text überhaupt?

    kurze übersetzung auf deutsch:

    Nicholas Burns hat vor dem Senat gesagt das die Zeit gekommen ist das die Kosovoalbaner selbst über ihre Zukunft entscheiden können und hat die Parteien in Kosova zu mehr Einheit aufgerufen.Der Diplomat Holbruck hat sogar die Unabhängigkeit Kosovas als einzige Lösung bezeichnet!

    In deinem Text steht nichts über Russland!

    das gleiche kam grade vorhin in den Nachrichten auf RTK und es ist erstaunlich was Nicholas Burns gesagt hat , es ist absolut pro-albanisch!

  5. #65

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Lawrow eröffnet russisches Verbindungsbüro im Kosovo

    http://www.dw-world.de/dw/article/0,...772849,00.html

    Im Vorfeld der Verhandlungen über den künftigen Status des Kosovo hat Russlands Außenminister Sergej Lawrow Pristina und Belgrad besucht. Dabei verdeutlichte er die Position Moskaus: Der Kreml setze auf Kompromisse.





    Der russische Außenminister traf sich während seines dreistündigen Kosovo-Besuches mit dem Leiter der UN-Mission UNMIK, Søren Jessen Petersen, und dem Präsidenten des Kosovo, Ibrahim Rugova. Hauptthemen der Gespräche waren die bevorstehenden Verhandlungen über den künftigen staatsrechtlichen Status des Kosovo sowie die Rolle Russlands dabei.



    Sergej Lawrow eröffnete während seines Pristina-Besuchs zudem ein russisches Verbindungsbüro. Ihm zufolge ist dies ein eindeutiges Zeichen für das Interesse seines Landes, einen Beitrag zu den Anstrengungen der internationalen Gemeinschaft bei der Lösung der Kosovo-Frage und der Stabilisierung der Lage auf dem Balkan zu leisten.



    Einvernehmliche Lösung gewünscht



    „Wir haben beschlossen, den direkten Dialog zwischen Pristina und Belgrad zu unterstützen. Niemand außer diesen beiden Seiten kann diese Frage lösen. Allerdings wird die Erfüllung der geforderten Standards, für die sich Präsident Rugova einsetzt, ausschlaggebend sein“, so Lawrow. Alle sollten sich auf einander abstimmen und den Interessen der Ethnien, die im Kosovo leben und lebten, folgen.



    Vor Pristina besuchte Lawrow Belgrad, wo er den offiziellen Vertretern Serbiens ebenfalls die Position Russlands darlegte, nach der für den endgültigen Kosovo-Status eine einvernehmliche und nicht aufoktroyierte Lösung gefunden werden muss.



    Unterschiedliche Erwartungen an Moskau



    Bekanntermaßen gehen die albanische und serbische Seite mit vollkommen unterschiedlichen Ausgangspositionen in die Verhandlungen. Die Verhandlungsgrundlage für das kosovarische Verhandlungsteam bildet die Unabhängigkeit des Kosovo und nichts darunter, dagegen bietet Belgrad dem Kosovo eine weitläufige Autonomie im Rahmen der Staatengemeinschaft Serbien und Montenegro.



    In Anbetracht dessen, dass Russland einen ständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat mit Vetorecht hat und Mitglied der Kontaktgruppe ist, wird dem Belgrad- und Pristina-Besuch Lawrows unmittelbar vor dem Beginn der Status-Verhandlungen hohe Bedeutung beigemessen. Serbien sieht Russland als traditionellen Bündnispartner und erwartet, dass es seine Interessen vertritt. Unterdessen ist dies für die Kosovo-Albaner eine zusätzliche Herausforderung, Russland davon zu überzeugen, dass es unerlässlich ist, den Willen der Mehrheit nach einem unabhängigen und souveränen Staat Kosovo zu achten. Präsident Rugova versicherte in diesem Zusammenhang dem russischen Außenminister, dass die Sicherheit und der Schutz aller Minderheiten im Kosovo gewährleistet werde.



    Zulfija Jakupi, Pristina

    DW-RADIO/Serbisch, 8.11.2005, Fokus Ost-Südost

  6. #66
    Avatar von siberia-pride

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    61

    VESTI IZ RUSIJE - SERGEJ LAVROV U PRISTINI

    Lavrov: Pregovori idu ruku pod ruku sa stanadardima (Moskva, RIA "Novosti") Ministar inostranih poslova Rusije Sergej Lavrov izjavio vecceras u Prisstini da je potrebno posstovati odluke SB UN i da pregovori o statusu Kosova, koji treba da poccnu, idu "ruku pod ruku" sa sprovodjenjem standarda. "Moramo svi biti dosledni i vodjeni dugoroccnim interesima ljudi koji ovde zzive i koji su zziveli i ako se na to usmerimo imachemo uzajamno prihvatljiv rezultat tih dogovora", rekao je Lavrov na konferenciji za novinare u Prisstini posle razgovora sa ssefom UNMIK-a Sorenom Jesenom Petersenom. Lavrov je naveo da che Rusija pratiti situaciju na Kosovu i da che ako za to bude potrebno preduzeti dodatne korake. Ruski ministar je novinarima rekao da je sa Jesenom Petersenom naglasio vazznost uloge UNMIK-a kao i zzelju UNMIK-a da tesno saradjuje sa specijalnim izaslanikom UN za status Kosova Marti Ahtisarijem. Lavrov je izrazio zadovoljstvo ssto je otvorio predstavnisstvo Rusije u Prissttini, rekavssi da Moskva time pokazuje interes da pomogne medjunarodnoj zajednici da stabilizuje situaciju na Kosovu. Ruski ministar je nessto pre 19 ccasova pocceo razgovor sa predsednikom Kosova Ibrahimom Rugovom, posle kojeg ide u Podgoricu.

  7. #67
    Avatar von siberia-pride

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    61
    LAVROV: BEOGRAD DA KONKRETIZUJE SVOJU POZICIJU

    SEF MIP RUSIJE POZVAO BEOGRAD DA KONKRETIZUJE SVOJU POZICIJU (Podgorica, RIA "Novosti") Sef MIP Rusije Sergej Lavrov pozvao je Beograd da konkretizuje svoju poziciju o resavanju problema Kosova. "Beograd jos nema konkretan, formiran stav o resavanju kosovskog problema" - izjavio je u ponedeljak ruski ministar. On je dodao da je Rusija spremna da Beogradu pruzi podrsku u resavanju datog pitanja. "Neophodno je, medjutim, shvatiti na sta se svodi konkretna pregovaracka pozicija Srbije i Crne Gore o datom pitanju" - podvukao je Lavrov. On je naglasio da za resavanje problema Kosova nisu potrebne parole, vec traganje za resenjem konkretnih problema, takvih kao sto su osiguranje stabilnosti i bezbednosti u regionu, povratak izbeglica i raseljenih lica, uredjenje granice, odredjivanje rokova prisustva medjunarodnih snaga u pokrajini.

  8. #68
    jugo-jebe-dugo
    Wo her kannst du serbisch :?:

  9. #69
    Avatar von siberia-pride

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    61
    Ich habe Russischen Quellen auf einer Seite, und da werden sie auch in Serbisch angezeigt und Kopier sie hier für euch rein.

    Du wirst sicher rechtschreibfehler entdecken, bitte um entschuldigung

  10. #70

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    BIST du richtiger russe

    oder Rusendeutscher
    ich meine hast du deutsche Vorfahren

Seite 7 von 84 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. News aus Kosovo & Metochien [Sammelthread]
    Von Mišo im Forum Kosovo
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 23:27
  2. Sammelthread: Teilung des Kosovo
    Von Zivan im Forum Kosovo
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 17:43
  3. Frage bzgl. russ. Einfluß auf jugoslaw. Kultur zw. 1945-55
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 17:44
  4. Frage bezüglich Vetorecht in der Kosovo Frage?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 20:14
  5. Serbiens Präsident kritisiert Schweizer Position zum Kosovo
    Von Shqiptar_Kosovar im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 14:45