BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 79

Sammelthread Unruhen im Sandzak

Erstellt von Gospoda, 03.11.2006, 22:35 Uhr · 78 Antworten · 3.381 Aufrufe

  1. #31
    jugo-jebe-dugo

    Serbien(Sandzak): Vier Verletzte bei Bombenanschlag

    Angriff auf Wohnhaus eines Moslempartei-Politikers

    Belgrad - Vier Personen sind in den frühen Morgenstunden in Novi Pazar, dem Verwaltungszentrum der südwestserbischen region Sandschak bei einem Bombenanschlag verletzt worden. Laut der staatlichen Presseagentur Tanjug wurde die Bombe kurz nach 3.00 Uhr gegen das Wohnhaus von Mahmut Hajdarovic, einem Angehörigen der bosniakischen (moslemischen) Partei der Demokratischen Aktion (SDA) des Bürgermeister von Novi Pazar, Sulejman Ugljanin, geworfen. Von der Polizei sei der Überfall zunächst nicht bestätigt worden, berichtete die Presseagentur.

    Bei einer Schießerei im Stadtzentrum von Novi Pazar war am 9. September während der vorgezogenen Kommunalwahl ein Spitzenfunktionär der Partei Ugljanins getötet worden. Im April wurden in der Stadt Bombenanschläge auf Büroräume der Demokratischen Partei des Sandschak von Rasim Ljajic, den größten Gegner der SDA, verübt.

    Es wird nicht ausgeschlossen, dass der jüngste Bombenangriff mit der Parlamentswahl am 21. Jänner in Verbindung steht. Auch wenn die Wahlbündnisse noch nicht feststehen, wird die Partei Ugljanins als potenzieller Bündnispartner der Demokratischen Partei Serbiens (DSS) von Regierungschef Vojislav Kostunica betrachtet. Ljajic ist dabei, eine "Liste für Toleranz", ein Bündnis mehrerer Minderheitenparteien, zu bilden, die den Erwartungen nach mit der Demokratischen Partei von Staatschef Boris Tadic ein Wahlbündnis eingehen dürfte.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2658457

  2. #32

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678

    Sandzaks Probleme und die schweigsame EU

    Sandshaks Probleme und die schweigsame EU

    http://oe1.orf.at/highlights/70462.html
    ---------------------------------------------

    Sehr interessantes Thema welches in Europa kaum Gehör findet, ebenso sehr rassistisch diese Aussage von Draskovic! Auszug aus dem Artikel:

    Im September des gleichen Jahres hat der jetzige Außenminister Serbiens, Vuk Draskovic, eine Mahnung ausgesprochen, die sich aus heutiger Sicht erfüllt hat: "Wer mit türkischen Fahnen durchs serbische Land fegt, wird ohne diese Fahnen und auch ohne Hände bleiben.“ Der Rest ist eine blutige Geschichte - nicht nur Jugoslawiens, sondern auch der Ohnmacht Europas und der Welt.

  3. #33

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    151
    Der Bericht ist scheisse, scheisse geschrieben von einem beschissenen Autor.

    Und nicht nur die Ausage des serb. Auseministerns sticht ins Auge sondern auch folgendes.

    So wurde am 26.Mai 1990 in Sarajewo die "Stranka demokratske akcije“ - die Partei der Demokratischen Aktion - gegründet - mit dem Ziel einer Vereinigung aller Muslimen in Jugoslawien. Ihr Nebenzweig in Novi Pazar entstand zwei Monate später bei einer Versammlung im lokalen Fußballstadion.
    Aber die Probleme werden bald aufhören. Wenn Serbien erst voll in das "Anti-Terror" Programm der USA eingebunden sind. Dann darf Serbien sich gegen Islamisten wehren und die Sache beruhigt sich schnell wieder.

  4. #34

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Der Autor ist komischerweise ein Serbe.

    Teil dein faschistisches Gedankengut irgendwo anders, Bierbauchweib.

  5. #35

    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Taulant
    Der Autor ist komischerweise ein Serbe.

    Teil dein faschistisches Gedankengut irgendwo anders, Bierbauchweib.

    hahahahahahah ja,is dir also auch aufgefallen,der bierbauch

  6. #36
    Avatar von Zeynep

    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    855
    Zitat Zitat von -KoKa-
    Zitat Zitat von Taulant
    Der Autor ist komischerweise ein Serbe.

    Teil dein faschistisches Gedankengut irgendwo anders, Bierbauchweib.

    hahahahahahah ja,is dir also auch aufgefallen,der bierbauch
    ach hör auf lass die führerin inruhe

  7. #37

    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Zeynep
    Zitat Zitat von -KoKa-
    Zitat Zitat von Taulant
    Der Autor ist komischerweise ein Serbe.

    Teil dein faschistisches Gedankengut irgendwo anders, Bierbauchweib.

    hahahahahahah ja,is dir also auch aufgefallen,der bierbauch
    ach hör auf lass die führerin inruhe

    Ok,schatz.

  8. #38

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678

  9. #39

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    diese Manu aka bierbauch tussi ist mit sicherheit ein fake (mann)

  10. #40
    Crane
    Zitat Zitat von Dobojlija
    diese Manu aka bierbauch tussi ist mit sicherheit ein fake (mann)
    Wo ich diesen Beitrag hier gelesen habe dachte ich das sofort auch... =/

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 17:48
  2. Unruhen in Resnik
    Von Max Monte im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 20:00
  3. Unruhen im Iran
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 21:59
  4. Unruhen in Tunesien
    Von ProudEagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 11:02
  5. Antworten: 260
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 18:32