BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 163

Samoubojstvo Zvonka Busica-hrvatskog domoljuba

Erstellt von Komandant Mark, 01.09.2013, 17:17 Uhr · 162 Antworten · 5.628 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Junuz_Đipalo Beitrag anzeigen
    to što je hrvatica znači da mora bit objektivna?
    znaci, da znam koji bi komentari sledili, da je Autor -recimo "Jovanka Djordjevic" iz Kragujevca. eto, to znaci.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Und du kannst nach drei Jahren in Pula immer noch kein Brot kaufen. Tu nicht immer so lehrerhaft, als ob du das ganze Ex-YU kennst.
    huh, jetzt hast mich aber argumentativ ausseinander genommen, Respekt! btw: ich habs ja bekommen, dementsprechend kann ich meinen Hleb kaufen. Auch in Pula.

    Das dovidenja war eine Hoffnung meinerseits, weil ich auf dich gut verzichten kann
    vidim.

    zato trcis zamnom u svakom postingu.

  2. #92

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    znaci, da znam koji bi komentari sledili, da je Autor -recimo "Jovanka Djordjevic" iz Kragujevca. eto, to znaci.
    a tako misliš. ok.

    to da je pokojni bušić kontroverzna figura i unutar hrvatskog društva (jednostavno: na relaciji lijevo-devno) je valjda svima jasno. nemoš ni očekivat od ne-hrvatske i ne-domoljubne osobe da hvali i štuje pokojnog bušića.

    a ti hrčak, jebo te ljeb više, ko muva za govnom...

  3. #93

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    wir sind keine hellseher,wenn man sowas plant geht man vom schlimmsten aus oder warum hatte er eine funktionierende bombe??
    Noch einmal: Es ist ein Unterschied eine Gefahrensituation herbeizuführen und eine Gefahrensituation bewusst umzusetzen. Busic wollte mit der Bombe zeigen: Seht her, wir haben ein Ziel und sind zu allen entschlossen und lassen diesmal die Bombe nicht hochgehen.

    Atta & Konsorten haben im Gegensatz dazu im vollen Bewusstsein eine Situation geschaffen, in der so viele Menschen wie möglich Opfer werden sollten.

    Zitat Zitat von Ümit_Karhan Beitrag anzeigen
    Nein, fahrlässig bedeutet nicht, das man billigend den Tod eines Menschen in Kauf nimmt. Er hat es aber getan als er die Bombe gelegt hat.
    Was im Gegensatz zu den 9/11 Attentätern aber keinen Vorsatz zum Mord darstellt.

    Atta & Co. "wollten" die Menschen bewusst und vorsätzlich Töten, Busic diese eine Gefahr aussetzen, ohne Mordvorhaben. Beides ist Terrorismus, aber beides ist so nicht miteinander vergleichbar.

  4. #94
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Junuz_Đipalo Beitrag anzeigen
    a tako misliš. ok.

    to da je pokojni bušić kontroverzna figura i unutar hrvatskog društva (jednostadno: na relaciji lijevo-devno) je valjda svima jasno. nemoš ni očekivat od ne-hrvatske i ne-domoljubne osobe da hvali i štuje pokojnog bušića.
    da, al' isto tako ne mozes ocekivati da razumemo euforiju za nekim koga docekuju sa fasistickim pozdravom. mislim, nije mu kapa bas toliko bela, kao sto bi neki hteli da dokazu.
    ovamo je za neke ne-Srbe Kusturica npr (nedavna diskusija) najveci neljud i cudoviste, dok je vama Busic heroj i to je onda kao ok. molim te, objasni mi, stvarno ne kuzim.


    a ti hrčak, jebo te ljeb više, ko muva za govnom...

  5. #95
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Und du kannst nach drei Jahren in Pula immer noch kein Brot kaufen. Tu nicht immer so lehrerhaft, als ob du das ganze Ex-YU kennst.

    Das dovidenja war eine Hoffnung meinerseits, weil ich auf dich gut verzichten kann
    Man se vise jebem ti lebac

    A ona zna da kupi lebac jer je ta prodavicica nju jako dobro razumela i ako je tako mlada

  6. #96

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    Zitat Zitat von Machiavelli Beitrag anzeigen
    Noch einmal: Es ist ein Unterschied eine Gefahrensituation herbeizuführen und eine Gefahrensituation bewusst umzusetzen. Busic wollte mit der Bombe zeigen: Seht her, wir haben ein Ziel und sind zu allen entschlossen und lassen diesmal die Bombe nicht hochgehen.

    Atta & Konsorten haben im Gegensatz dazu im vollen Bewusstsein eine Situation geschaffen, in der so viele Menschen wie möglich Opfer werden sollten.



    Was im Gegensatz zu den 9/11 Attentätern aber keinen Vorsatz zum Mord darstellt.

    Atta & Co. "wollten" die Menschen bewusst und vorsätzlich Töten, Busic diese eine Gefahr aussetzen, ohne Mordvorhaben. Beides ist Terrorismus, aber beides ist so nicht miteinander vergleichbar.
    Das ist kein Unterschied, er hätte wissen müssen das seine Bombe jemanden töten kann. Außerdem wenn ich dir eine Waffe an den Kopf halte und abdrücke, aber dann später behaupte, der Schuss hätte sich von alleine gelöst und eigentlich wollte ich dich nicht töten, sondern nur eine Situation erschaffen, wo dies prinzipiell möglich wäre, würde mir jeder im Gerichtsall den Vogel zeigen.

  7. #97
    Avatar von Saric

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    3.229
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Und du kannst nach drei Jahren in Pula immer noch kein Brot kaufen. Tu nicht immer so lehrerhaft, als ob du das ganze Ex-YU kennst.

    Das dovidenja war eine Hoffnung meinerseits, weil ich auf dich gut verzichten kann
    1186302_10153232822090235_1691576228_n.jpg

  8. #98

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    huh, jetzt hast mich aber argumentativ ausseinander genommen, Respekt! btw: ich habs ja bekommen, dementsprechend kann ich meinen Hleb kaufen. Auch in Pula.

    vidim.

    zato trcis zamnom u svakom postingu.
    0815-Posts, wie sie am Ende immer vorkommen.

    Zitat Zitat von Junuz_Đipalo Beitrag anzeigen
    a ti hrčak, jebo te ljeb više, ko muva za govnom...
    Falscher Empfänger, probiers nochmal.

  9. #99

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Ümit_Karhan Beitrag anzeigen
    Das ist kein Unterschied, er hätte wissen müssen das seine Bombe jemanden töten kann. Außerdem wenn ich dir eine Waffe an den Kopf halte und abdrücke, aber dann später behaupte, der Schuss hätte sich von alleine gelöst und eigentlich wollte ich dich nicht töten, sondern nur eine Situation erschaffen, wo dies prinzipiell möglich wäre, würde mir jeder im Gerichtsall den Vogel zeigen.
    Natürlich ist es ein Unterschied. Sonst hätten wir in der Rechtsprechung nicht die Differenzierung bspw. auf:

    * Mord aus niederen Beweggründen
    * Mord
    * Totschlag
    * fahrlässigem Totschlag
    * Unterteilung in Vorsatz / Fahrlässigkeit dann auch in grob u.s.w.

    Natürlich hätte er wissen müssen (und wusste es auch) das seine Bombe jemanden töten kann. Der feine Unterschied ist aber der, dass er nicht den Vorsatz hatte (Und es dementsprechend nicht so umsetze), dass die Bombe auf jeden Fall jemanden tötet. Im Gegenteil, er informiert sogar über die Bombe und gab Anleitungen wie sie zu entschärfen ist. Das dann etwas schief gelaufen ist bedeutet nicht automatisch den Beweis einer Vorsätzlichkeit.

    Anders wie gesagt im Falle des WTC. Dort sind die Jungs mit dem vollen Vorsatz reingedonnert so viele wie möglich zu töten. Das ganze war im Vorfeld geplant und zu keinem Zeitpunkt rückte Atta davon ab wie wir ja alle wissen.

    Was ist so schwer daran zu verstehen ?

  10. #100

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    Zitat Zitat von Machiavelli Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es ein Unterschied. Sonst hätten wir in der Rechtsprechung nicht die Differenzierung bspw. auf:

    * Mord aus niederen Beweggründen
    * Mord
    * Totschlag
    * fahrlässigem Totschlag
    * Unterteilung in Vorsatz / Fahrlässigkeit dann auch in grob u.s.w.

    Natürlich hätte er wissen müssen (und wusste es auch) das seine Bombe jemanden töten kann. Der feine Unterschied ist aber der, dass er nicht den Vorsatz hatte (Und es dementsprechend nicht so umsetze), dass die Bombe auf jeden Fall jemanden tötet. Im Gegenteil, er informiert sogar über die Bombe und gab Anleitungen wie sie zu entschärfen ist. Das dann etwas schief gelaufen ist bedeutet nicht automatisch den Beweis einer Vorsätzlichkeit.

    Anders wie gesagt im Falle des WTC. Dort sind die Jungs mit dem vollen Vorsatz reingedonnert so viele wie möglich zu töten. Das ganze war im Vorfeld geplant und zu keinem Zeitpunkt rückte Atta davon ab wie wir ja alle wissen.

    Was ist so schwer daran zu verstehen ?
    Dies mag vielleicht in Deutschland so sein, wenn überhaupt, aber in anderen Ländern existiert diese Unterscheidung nicht.

Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 17:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 16:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 21:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 14:00
  5. Izgorio u ku?i, sumnja se na samoubojstvo
    Von GodAdmin im Forum Crna Kronika
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 15:00