BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 39 ErsteErste ... 1824252627282930313238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 385

Sandzak will Autonomie, oder doch mehr ?

Erstellt von Drini, 17.08.2010, 03:54 Uhr · 384 Antworten · 32.000 Aufrufe

  1. #271
    Bushido
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Ich freue mich, dass du meine Texte liest und dank mir was zu lachen hast. Ist doch auch schon was. Wenn die Hälfte des serbischen Volkes nicht ausserhalb Serbiens gelebt hätte, wäre kein Serbe auf die Idee gekommen, etwas in diese Richtung zu versuchen. Ich würde mir von dir ein klein bisschen mehr Verständnis für deine serbischen Mitbürger wünschen. Auch wenn du es nicht hören magst, aber sie sind dir die Nächsten. Und sie sind die, mit denen die Muslime in Serbien klar kommen müssen, denn für Sandzak gibt es keinen Plan B ausserhalb Serbiens, auch wenn Muftija so tut, als wäre das insgeheim eine Option. In Serbien habt ihre eure Kultur beibehalten, während die Bosniaken in der Türkei verglichen mit den Sandzaklijama längst assimiliert sind und grösstenteils nicht mal mehr die Sprache beherrschen. Manchmal kommst du mir aber so vor, als wärst du tatsächlich lieber einfach nur reiner Türke. Dann kann man dier in Serbien aber nicht mehr weiterhelfen. Osman ist weit weg.
    Guck mal. Gegen einen Serben der sagt das ich ein gleichberechtigter Bürger Serbiens bin, hab ich nichts. Im Gegenteil, wenn ich kann lade ich ihn zu mir nachhause ein. Verstehst du?
    Doch leider ist das anders. Ich verstehe das Sandzak den Serben ein Dorn im Auge war und wieder geworden ist. Doch denk mal nach wie ich mich fühl wenn ich höre "Noz zica Sjenica", da smo specifican narod, da smo gradjani druge klase und so Sachen..
    Man ist sich bewusst das man zusammenleben muss, doch wenn man so Sachen aus der Vlada hört bekommt man einen Hass auf diese Regierung und will einfach nichts mit denen zutun haben.

    Da ne pocinjem da pricam o Limskoj Dolini, Hadzetu i drugim genocidima.

    Wenn es diesem Land besser gehen soll, dann muss sich in der Regierung verdammt vieles ändern.

  2. #272
    Avatar von Orasje

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    883
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen

    Die Einwohnerzahlen variierten im Verlauf der Zeit zwischen 6 und 21'000'000, wobei die Grenzen nicht immer den historischen und nun erneut angestrebten entsprachen. In seiner Blühtezeit dehnte sich Jugoslavija von Vardar bis zum Triglav aus:



    Ein paar Fakten:

    - Aktuell leben 11 Personen zumindest zeitweise in Jugoslavija.

    - Der BIP beträgt 0.493 Millionen Euro.

    - Eine Staatsverschuldung gibt es nicht.

    - Jugoslavija hat damit das mit Abstand höchste Pro-Kopf-Einkommen Balkans.

    - Die obligatorische Schulzeit beträgt 17 Jahre

    - Das Durchschnittsalter liegt bei 25.9 Jahren

    - Die Säuglingsterblichkeitsquote liegt bei 0.00%

    - Die Alphabetisierungsquote liegt bei 100%

    - Die Arbeitslosigkeit beträgt 0.00%

    - Die Lebenserwartung liegt bei 89.2 Jahren bei den Frauen und 87.6 Jahre bei den Männern

    - Die Armee besteht aus einem Soldaten und einem Offizier. Die Bewaffnung setzt sich aus leichten Infanteriewaffen und mehreren Handgranaten zusammen.

    - Ewiger Präsident ist Josip Broz Tito.
    Was der Kommunismus nicht alles mir ihrer Hirnwäsche an Menschen erzwingt.

  3. #273

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    A imamo likove koji misle da je mogla Jugoslavjia da opstane i dalje da su svi radili onako kako Beograd odnostno Milosevic diktira... Jer im nije smetala Slovenija da ode iz Saveza, a kao sto je receno na 14. Kongresu Saveza Komunista Jugoslavije da ne moze da postoji "Jugoslavija" bez Slovenije... to je onda nesto drugo.

    I naravno cujemo price kako je sve bilo lijepo u SFRJ, imali smo vece Plate, mogli smo da uzmemo Kredite.. mogo si nocu na ulicu da spavas niko te nebi opljacko..

    Sto se mene tice nek dizu zastave nek slave Tita ili koga vec, neka pjevaju po sumama i gorama itd. ali nemoj da mi prosipaju pricu kako je sve bilo super i da si imao slobodu izbora.. Imao si Izbor: budi za KP ili si bio Strijeljan...

    eto malo sam otiso offtopic ali nema veze...
    Niko nekaze, da je u Jugoslaviji sve bilo fantasticno nego ja jednostavno mislim da je bilo bolje nego sto je sad i da je ta drzava imala puno veci potencial, nego sto ove jadne republikice, koje su zrtve zapada i globalnog trzista, ikada mogu imati. Ali vidjet cemo, kako ce se to razviti, kad sve bivse republike udju u evropu.

  4. #274

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von Orasje Beitrag anzeigen
    Was der Kommunismus nicht alles mir ihrer Hirnwäsche an Menschen erzwingt.
    Sve je to dobrovoljno, drago moje cvijece hrvatsko!

  5. #275
    Avatar von Orasje

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    883
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Sve je to dobrovoljno, drago moje cvijece hrvatsko!
    Tito je imo dobre ideje, al imo je i svoju crnu stranu kao svatki politicar, al nemres ti u drzavi sa tolki tvrdoglava uciniti takav sistem.

    Tko je moga zamislit, il je Tita znao da ce par godina nakon njegove smrti naici tolko krvavi rat u Bosni,Hercegovini i u Hrvatskoj?

  6. #276

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von Orasje Beitrag anzeigen
    Tito je imo dobre ideje, al imo je i svoju crnu stranu kao svatki politicar, al nemres ti u drzavi sa tolki tvrdoglava uciniti takav sistem.

    Tko je moga zamislit, il je Tita znao da ce par godina nakon njegove smrti naici tolko krvavi rat u Bosni,Hercegovini i u Hrvatskoj?
    Ma de ba, nasi narodi su glupani. Neznaju oni da zive u slobodi. Uvjek im treba neko, protiv koga se mogu da bore, inace ce svi poluditi od dosade.

    Najveci problem je, sto smo mi jedni drugima previse slicni. Kako su se mogla 50 germanskih plemena udruziti i naci svoju njemacku identitet, koja su prije toga ratovala vijekovima a mi kobajag nemozemo zato sto jedan kaze kruh a drugi hljeb. Ili svi ti talijanskih plemeni, koji stvarno imaju razlicitu kulturu i identitet.

    I taj nas ponos i prkos pravi od nas budale. Radije nam je, nek obadvojica nemamo nista, nego da ja imam malo a ti vise.

  7. #277
    Avatar von Orasje

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    883
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Ma de ba, nasi narodi su glupani. Neznaju oni da zive u slobodi. Uvjek im treba neko, protiv koga se mogu da bore, inace ce svi poluditi od dosade.

    Najveci problem je, sto smo mi jedni drugima previse slicni. Kako su se mogla 50 germanskih plemena udruziti i naci svoju njemacku identitet, koja su prije toga ratovala vijekovima a mi kobajag nemozemo zato sto jedan kaze kruh a drugi hljeb. Ili svi ti talijanskih plemeni, koji stvarno imaju razlicitu kulturu i identitet.

    I taj nas ponos i prkos pravi od nas budale. Radije nam je, nek obadvojica nemamo nista, nego da ja imam malo a ti vise.
    Tko je reka da je Jugoslavija slicna ka jedna Njemacka ili Italija. U Njemackoj imas samo dvije religije a u Italiji jednu. Takodje su jezici dosta slicni odnosim se sad na Norddeutschland i Bayern uglavnom, razumju jednog drugog.

    Ako su Germani tolko slozni zasto je ondah neovisna Austrija ili Svicarska?

    A Taljani imaju probleme interne, nitkad posljen Musolinija nitko nije drzao vladu vise od 2 god.

  8. #278

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von Orasje Beitrag anzeigen
    Tko je reka da je Jugoslavija slicna ka jedna Njemacka ili Italija. U Njemackoj imas samo dvije religije a u Italiji jednu. Takodje su jezici dosta slicni odnosim se sad na Norddeutschland i Bayern uglavnom, razumju jednog drugog.

    Ako su Germani tolko slozni zasto je ondah neovisna Austrija ili Svicarska?

    A Taljani imaju probleme interne, nitkad posljen Musolinija nitko nije drzao vladu vise od 2 god.
    Sry aber dir das zu erklären, würde zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Wenn es dich wirklich interessiert, wieso es heutzutage Österreich und die Schweiz gibt, und wieso die Franzosen und Norditaliener auch Germanen sind und trotzdem nicht Deutsch sprechen, und wieso die germanischen Stämme bis nach Spanien und Nordafrika reichten (Stichwort Westgoten und Vandalen), empfehle ich als Einstieg ein paar Wiki-Artikel.

    Heiliges Römisches Reich

    So sah "Deutschland" um 1400 aus:

    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...0/HRR_1400.png

  9. #279
    Avatar von Orasje

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    883
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen


    HAAHAHAH, die UCK Schlümpfe, ich lach mich schlapp xD

  10. #280
    Avatar von Orasje

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    883
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Sry aber dir das zu erklären, würde zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Wenn es dich wirklich interessiert, wieso es heutzutage Österreich und die Schweiz gibt, und wieso die Franzosen und Norditaliener auch Germanen sind und trotzdem nicht Deutsch sprechen, und wieso die germanischen Stämme bis nach Spanien und Nordafrika reichten (Stichwort Westgoten und Vandalen), empfehle ich als Einstieg ein paar Wiki-Artikel.

    Heiliges Römisches Reich

    So sah "Deutschland" um 1400 aus:

    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...0/HRR_1400.png
    Das Heillige Römische Reich Deutscher Nation kenne ich schon, aber ich denke nicht das die Norditaliener reine Germanen sind, aber sicher teils Deutsches im Blut haben.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 17:48
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 22:18
  3. Die Autonomie des Sandzak wird kommen
    Von Bushido im Forum Politik
    Antworten: 451
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 19:16
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 22:30
  5. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.09.2005, 19:41