BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 38 von 39 ErsteErste ... 28343536373839 LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 385

Sandzak will Autonomie, oder doch mehr ?

Erstellt von Drini, 17.08.2010, 03:54 Uhr · 384 Antworten · 32.014 Aufrufe

  1. #371

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Dardaniensohn Beitrag anzeigen
    sandzak tut mir echt leid, weil serbien noch nicht mal weiss was demokratie bedeutet, serben sind oberflächliche politiker die nichts von minderheiten wissen wollen.
    muss echt sagen ich hab irgendwie mitleid mit sandzak ... wenn ich mich zurück erinner wie es uns erging unter serbien.

    hahahaha du witzfigur
    alle serben sollen also deiner meinung nach politiker sein hahahaha
    so einen wie dich kann man nicht ernstnehmen.

    im sandzak werden keine minderheiten unterdrückt,wer etwas anderes behauptet solte das zumindest belegen können.
    aber wie gesagt deine hetzerpostings kann man beim besten willen nicht ernst nehmen.

  2. #372
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von Dardaniensohn Beitrag anzeigen
    sandzak tut mir echt leid, weil serbien noch nicht mal weiss was demokratie bedeutet, serben sind oberflächliche politiker die nichts von minderheiten wissen wollen.
    muss echt sagen ich hab irgendwie mitleid mit sandzak ... wenn ich mich zurück erinner wie es uns erging unter serbien.
    Du warst doch noch nie im Sandzak woher willst du wissen wo es dort den Bosniaken geht

  3. #373

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    bis ca. 93-94 hatte sich die jva komplett aus bosnien und der krajina zurückgezogen.

    die kroaten hatten dann logischerweise ein leichtes spiel,wieder mal gegen minderheiten.

    hätte die jva gewollt hätte sie nach der eroberung vukovars ganz slawonien oder gar halb kroatien bis vor den toren zagrebs einnehmen können.

    wenn die kroaten 95 angeblich so stark gewesen sein sollen,wieso hatten sie sich dann nicht revanchiert und z.B. apatin angegriffen?
    wahrscheinlich wegen vollgeschissener unterhosen.

    klingt logisch.. also hat man aus bequemlichkeit fuer vukovar 3 monate gebraucht, während wir wohl ganz fix waren mit 1/3 kroatiens. is ja eh serbenpropaganda, in der kraijna gabs keine waffen ect. ich kenne leute die bei der oluja dabei waren. die haben waffen bei euch gefunden , die häten fuer jahrelangen krieg gereicht ohne nachschub aus serbien. ihr ward einfch nicht so motiviert,. ihr kämpft fuer grossreich, kroaten fuer eigenne boden. wer da mehr elan hat , ist klar.
    davon abgesehen durften wir nur kroatien befreien.. selbst der westen drohte nato mit militär falls man , nachdem der cetnikhaufen in suedbosnien gefallen war, in banja luka reingeht.

  4. #374

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    klingt logisch.. also hat man aus bequemlichkeit fuer vukovar 3 monate gebraucht, während wir wohl ganz fix waren mit 1/3 kroatiens. is ja eh serbenpropaganda, in der kraijna gabs keine waffen ect. ich kenne leute die bei der oluja dabei waren. die haben waffen bei euch gefunden , die häten fuer jahrelangen krieg gereicht ohne nachschub aus serbien. ihr ward einfch nicht so motiviert,. ihr kämpft fuer grossreich, kroaten fuer eigenne boden. wer da mehr elan hat , ist klar.
    davon abgesehen durften wir nur kroatien befreien.. selbst der westen drohte nato mit militär falls man , nachdem der cetnikhaufen in suedbosnien gefallen war, in banja luka reingeht.
    Wow Kroaten, ihr habt es geschafft mit dreimal mehr Soldaten, besserer Bewaffnung, besserer Ausbildung und NATO-Hilfe einen Haufen bewaffneter Bauern der RSK-Armee zu besiegen. Wirklich grandiose Leistung.

  5. #375

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Wow Kroaten, ihr habt es geschafft mit dreimal mehr Soldaten, besserer Bewaffnung, besserer Ausbildung und NATO-Hilfe einen Haufen bewaffneter Bauern der RSK-Armee zu besiegen. Wirklich grandiose Leistung.

    jo die "bauern" konten auch aus kilometern städte wie sibenik, zadar usw attackieren. eure " da waren ja keine kämpfer, sonst hätten wir alles kroatische platt gemacht " theorie ist jedes mal aufs neue amüsant. hoffe nicht die bauern in mecklenburg vorpommern kommen auf die idee mit raketenwerfern polnische städte wie danzig anzugreifen

  6. #376

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    jo die "bauern" konten auch aus kilometern städte wie sibenik, zadar usw attackieren. eure " da waren ja keine kämpfer, sonst hätten wir alles kroatische platt gemacht " theorie ist jedes mal aufs neue amüsant. hoffe nicht die bauern in mecklenburg vorpommern kommen auf die idee mit raketenwerfern polnische städte wie danzig anzugreifen
    Na und, Ausrüstung ist nicht alles. Dann kannst du vielleicht Raketen los schicken, aber deine Männer können nicht kämpfen, kennen Taktiken nicht usw., wie es deinen kroatischen Soldaten ging, die von den Amis ausgebildet wurden.

    Vergessen wir außerdem nicht, dass zahlreiche Stellungen der Krajinasoldaten einfach fallen gelassen wurden, verraten von Slobo.

    Ihr habt gewonnen, aber ihr rühmt euch zu sehr, warum habe ich vorhin schon geschrieben.


    PS: Nicht nur die Kroaten kämpften für ihr Land, sondern auch die Serben in der Krajina.

  7. #377

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Na und, Ausrüstung ist nicht alles. Dann kannst du vielleicht Raketen los schicken, aber deine Männer können nicht kämpfen, kennen Taktiken nicht usw., wie es deinen kroatischen Soldaten ging, die von den Amis ausgebildet wurden.

    Vergessen wir außerdem nicht, dass zahlreiche Stellungen der Krajinasoldaten einfach fallen gelassen wurden, verraten von Slobo.

    Ihr habt gewonnen, aber ihr rühmt euch zu sehr, warum habe ich vorhin schon geschrieben.


    PS: Nicht nur die Kroaten kämpften für ihr Land, sondern auch die Serben in der Krajina.

    ich ruehm mich um gar nichts. ich bin bin auch kein serbenhasser. mir tuts auch um normale serben in knin ect, aber wenn ich son cedoduennschiss höre " in vukovar war echte gegner " wäre ich serbe, würde ich mich gar nicht wagen das wort VUKOVAR auch nur in dem mund zu nehmen. 2 punkte

    - menschliche tragödie , 3 monate beschuss. tote kroatische zivilsiten, tote serbische zivilisten ( durch beschuss der eigenen armee )

    - 3 monate fuer eine unbedeutende kleinstadt an der grenze zu serbien und massenhaft eigene verluste. komischer heldenkult bei euch

  8. #378

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    ich ruehm mich um gar nichts. ich bin bin auch kein serbenhasser. mir tuts auch um normale serben in knin ect, aber wenn ich son cedoduennschiss höre " in vukovar war echte gegner " wäre ich serbe, würde ich mich gar nicht wagen das wort VUKOVAR auch nur in dem mund zu nehmen. 2 punkte

    - menschliche tragödie , 3 monate beschuss. tote kroatische zivilsiten, tote serbische zivilisten ( durch beschuss der eigenen armee )

    - 3 monate fuer eine unbedeutende kleinstadt an der grenze zu serbien und massenhaft eigene verluste. komischer heldenkult bei euch
    Die Frage ist, wie hätte man Vukovar denn einnehmen können, deiner Meinung nach? Die Verteidiger haben sich verschanzt und waren bereit bis zum Tod zu kämpfen. Auf Städtekämpfe bzw allgemeine Angriffskriege war die JNA nicht vorbereitet, da sie eine reine Defensivarmee war.
    Zudem setzten die JNA-Generäle darauf, dass die Kroaten just aus Angst vor den JNA-Massen sofort aus Vukovar fliehen und die Stadt aufgeben. Verkalkuliert halt.
    Die Motivation spielt auch eine große Rolle. Stell dir vor du bist ein Serbe aus Südserbien bspw., 20 Jahre alt und genießst dein Leben. Plötzlich rufen die dich und schicken dich an die Front, einfach so, von heute auf morgen. Dagegen steht ein Verteidiger, der um sein Haus, sein Leben und das seiner Familie kämpfen muss.

    Daraufhin sahen die JNA-Generäle wohl keinen anderen Ausweg als die Stadt zu zerbombem mit Artillerie, was riesige Schäden brachte.

    Die unschuldigen Toten die im Bombardement umkamen tun mir Leid, aber das ist nunmal Krieg, es sterben Leute. Die gezielten Massaker beider Seiten sind aber dennoch nicht zu entschuldigen.

  9. #379

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    klingt logisch.. also hat man aus bequemlichkeit fuer vukovar 3 monate gebraucht, während wir wohl ganz fix waren mit 1/3 kroatiens. is ja eh serbenpropaganda, in der kraijna gabs keine waffen ect. ich kenne leute die bei der oluja dabei waren. die haben waffen bei euch gefunden , die häten fuer jahrelangen krieg gereicht ohne nachschub aus serbien. ihr ward einfch nicht so motiviert,. ihr kämpft fuer grossreich, kroaten fuer eigenne boden. wer da mehr elan hat , ist klar.
    davon abgesehen durften wir nur kroatien befreien.. selbst der westen drohte nato mit militär falls man , nachdem der cetnikhaufen in suedbosnien gefallen war, in banja luka reingeht.
    ist doch ganz einfach junge,reg dich nicht so auf.
    slobo und sranjo hatten alles geregelt.
    und zwar krajina gegen posavina und nen korridor.
    wie sonst soll der kaum widerstand in krajina und posavina zu erklären sein?

    abgesehen davon,hätte die kroaten soldatska in der krajina ohne satelittenbilder und vorheriger bombadements seitens der usa,nicht viel reißen können.

    also spiel dich hier nicht so auf

  10. #380

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Wer Autonomie will, der aspiriert auch i-wann auf einen Staat.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 17:48
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 22:18
  3. Die Autonomie des Sandzak wird kommen
    Von Bushido im Forum Politik
    Antworten: 451
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 19:16
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 22:30
  5. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.09.2005, 19:41