BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 39 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 385

Sandzak will Autonomie, oder doch mehr ?

Erstellt von Drini, 17.08.2010, 03:54 Uhr · 384 Antworten · 32.002 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von BHFBelay

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    605
    Zitat Zitat von akag Beitrag anzeigen



    was hat bosnien mit dem sandzak zu tun????
    nach deiner ausage gehört auch istanbul zu bosnien wegen historisch und kulturellen hintergründen und turkmenistan nicht zu vergessen.
    verstanden hast du das nicht was ich geschrieben habe. ich erklärs dir. ich denke nicht an einen krieg oder ähnliches. ich denke an eine mögliche diplomatische lösung, so nach dem motto, kosovo ist unabhängig, die RS sagt wir wollen auch, dann kommt unser ass im ärmel wie dzeko sagte. sandzak sagt ok wenn die RS kann warum wir nicht, und schon ist es geschehen ohne dass bosnien viel mit der RS zu tun hatte und auch serbien mit dem sandzak...

    und das zweite erklär ich dir auch. scheinst nicht der hellste zu sein. istanbul hatte auch viel mit bosnien zu tun war aber niemals bosnisches gebiet, turkmenistan sowieso nicht. mit denen haben wir gar nichts gemeinsam. aber mein freund, der sandzak war unter bosnischer verwaltung, die sandzaklije waren mal bosnische soldaten, die sandzaklije waren und sind bosniaken, und für die sandzaklije ist sarajevo das spirituelle zentrum. das unterscheidet sandzak von istanbul und auch turkmenistan. aber das verstehst du nicht...

  2. #62
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von BHFBelay Beitrag anzeigen
    verstanden hast du das nicht was ich geschrieben habe. ich erklärs dir. ich denke nicht an einen krieg oder ähnliches. ich denke an eine mögliche diplomatische lösung, so nach dem motto, kosovo ist unabhängig, die RS sagt wir wollen auch, dann kommt unser ass im ärmel wie dzeko sagte. sandzak sagt ok wenn die RS kann warum wir nicht, und schon ist es geschehen ohne dass bosnien viel mit der RS zu tun hatte und auch serbien mit dem sandzak...

    und das zweite erklär ich dir auch. scheinst nicht der hellste zu sein. istanbul hatte auch viel mit bosnien zu tun war aber niemals bosnisches gebiet, turkmenistan sowieso nicht. mit denen haben wir gar nichts gemeinsam. aber mein freund, der sandzak war unter bosnischer verwaltung, die sandzaklije waren mal bosnische soldaten, die sandzaklije waren und sind bosniaken, und für die sandzaklije ist sarajevo das spirituelle zentrum. das unterscheidet sandzak von istanbul und auch turkmenistan. aber das verstehst du nicht...
    Wenn die RS unabhängig gehen sollte, gibt es keine Verbindungsmöglichkeiten was Sandzak und BiH angeht... RS darf nie unabhängig gehen es gehörte immer zu Bosnien... Wenn es dazu kommen sollte,wird es eine millionen prozentig zum Krieg kommen... Es wird Terroranschläge in der RS geben etz. etz. Glaubt mir der Balkan wird dann zum europäischen "Nah-Ost Konflikt".

  3. #63
    Avatar von BHFBelay

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    605
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    Wenn die RS unabhängig gehen sollte, gibt es keine Verbindungsmöglichkeiten was Sandzak und BiH angeht... RS darf nie unabhängig gehen es gehörte immer zu Bosnien... Wenn es dazu kommen sollte,wird es eine millionen prozentig zum Krieg kommen... Es wird Terroranschläge in der RS geben etz. etz. Glaubt mir der Balkan wird dann zum europäischen "Nah-Ost Konflikt".
    vollkommen richtig. dazu darf es niemals kommen. und der sandzak könnte eine grosse rolle bei der verhinderung dieser sache spielen. serbien würde sich dann eventuell zweimal überlegen ob sie so etwas befürworten würden wenn sie wüssten dass der sandzak auch nur darauf wartet ...

    oder einfacher, der sandzak dient der abschreckung ...

  4. #64
    Avatar von akag

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    139
    Zitat Zitat von BHFBelay Beitrag anzeigen
    verstanden hast du das nicht was ich geschrieben habe. ich erklärs dir. ich denke nicht an einen krieg oder ähnliches. ich denke an eine mögliche diplomatische lösung, so nach dem motto, kosovo ist unabhängig, die RS sagt wir wollen auch, dann kommt unser ass im ärmel wie dzeko sagte. sandzak sagt ok wenn die RS kann warum wir nicht, und schon ist es geschehen ohne dass bosnien viel mit der RS zu tun hatte und auch serbien mit dem sandzak...

    und das zweite erklär ich dir auch. scheinst nicht der hellste zu sein. istanbul hatte auch viel mit bosnien zu tun war aber niemals bosnisches gebiet, turkmenistan sowieso nicht. mit denen haben wir gar nichts gemeinsam. aber mein freund, der sandzak war unter bosnischer verwaltung, die sandzaklije waren mal bosnische soldaten, die sandzaklije waren und sind bosniaken, und für die sandzaklije ist sarajevo das spirituelle zentrum. das unterscheidet sandzak von istanbul und auch turkmenistan. aber das verstehst du nicht...


    wie kommst du darauf das serbien ein teil seines landes abgibt in dem auch 40% serben wohnen (bzw. da leben auch genug moslems die sich als serbische moslems sehen) nur damit die rs unabhängig wird. und nochmal rs muss sich bih kümmern selbst wenn es zu ausschreitungen kommen sollte würde sich die serbische regierung nicht aktiv einmischen, sie würden sicher um internationale hilfe bitten, das alles mit menschenrechte abläuft und nicht wie in den neunzigern....sowas möchte glaub keiner mehr.

    serbien hatte mal fast den ganzen balkan beherscht haben wir jetzt recht darauf + wir haben nicht verwaltet wir haben regiert mit zepter und krone so ein schwachsinn von dir....deutschland hat recht auf ganz europa waren ja kurzeitig am längeren hebel hahaha

    ausedem glaube ich nicht das mann extra für das gebiet boniaken umgesiedelt hat, mann hat vorort serbische männer genommen die den islam beigetreten sind. stell dir vor nicht nur ''bosniaken'' haben ihren glauben gewechselt es gab auch serben .


    gilt für alle bosniaken:
    ich hab mal ne frage gibts auch christliche bosniaken habe nie die ehre gehabt einen kennenzulernen?

  5. #65
    Mala
    Zitat Zitat von akag Beitrag anzeigen
    [/COLOR]
    [/COLOR]
    wie kommst du darauf das serbien ein teil seines landes abgibt in dem auch 40% serben wohnen (bzw. da leben auch genug moslems die sich als serbische moslems sehen) nur damit die rs unabhängig wird. und nochmal rs muss sich bih kümmern selbst wenn es zu ausschreitungen kommen sollte würde sich die serbische regierung nicht aktiv einmischen, sie würden sicher um internationale hilfe bitten, das alles mit menschenrechte abläuft und nicht wie in den neunzigern....sowas möchte glaub keiner mehr.

    serbien hatte mal fast den ganzen balkan beherscht haben wir jetzt recht darauf + wir haben nicht verwaltet wir haben regiert mit zepter und krone so ein schwachsinn von dir....deutschland hat recht auf ganz europa waren ja kurzeitig am längeren hebel hahaha

    ausedem glaube ich nicht das mann extra für das gebiet boniaken umgesiedelt hat, mann hat vorort serbische männer genommen die den islam beigetreten sind. stell dir vor nicht nur ''bosniaken'' haben ihren glauben gewechselt es gab auch serben .


    gilt für alle bosniaken:
    ich hab mal ne frage gibts auch christliche bosniaken habe nie die ehre gehabt einen kennenzulernen?
    Ja natürlich, Bosniaken können alles sein, vom Juden bis hin zum Buddhisten...Emir Kusturica, Lepa Brena etc.

  6. #66
    Avatar von akag

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    139
    Zitat Zitat von Mala Beitrag anzeigen
    Ja natürlich, Bosniaken können alles sein, vom Juden bis hin zum Buddhisten...Emir Kusturica, Lepa Brena etc.

    klar können sie es, die frage war aber ob es bosniaken gibt die als christen geboren wurden. emir und brena sind ja im gewissen alter der kirche beigetreten davor waren sie moslems. ich glaube auserdem das sich brena als jugoslawin sieht und nicht als bosniakin aber vieleicht täusche ich mich. auf wikipedia steht das emir aus bosnien stammt aber serbiche statsbürgerschaft hat also auch nicht wirklich bosniak
    Emir Kusturica

    kennst du einen bosniakischen christen? oder gibts das nicht? wenn du mit ja antwortest glaube ich dir auch hoffe auf ehrlichkeit

    besser gefragt kennst du jemanden der stolz sagt ich bin bosniak und bin christe

    zu emir er meint er ist serbe

    http://www.koreni.net/broj47/kusturica.htm

  7. #67

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Ihr glaubt doch nicht tatsächlich, dass der Sandzak das Ass im Ärmel Bosniens ist oder doch? Ihr würdet im aktuellen Fall nicht mal die Hälfte des Sandzakes bekommen. Und sogar wenn dies eintreten würde, für Serbien wäre es doch ein schöner tausch; Halb Sandzak für die ganze RS. Ich glaube ihr stilisiert da nur etwas hoch. Der Sandzak wird nie unabhängig, genauso wie die RS, denn das würde sowohl Bosniaken als auch Serben wieder gegeneinander aufbringen (jedoch wird es auch dabei nicht zum Krieg kommen, da bin ich mir zu 100% sicher). Und es interessiert keine Sau wo etwas besser passen würde oder nicht. Man sollte die Grenzen mal so belassen wie sie Momentan sind, zu mindestens was die echten Balkanstaaten betrifft

  8. #68
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Ich tausche Sandzak gegen die RS. Und zusätzlich die Vojvodina mit dem Sorbenland.
    Ey Mädels, das sind keine Pokemon Karten die man tauschen kann.

    "Wenn Kinder sich zu viel für Politik interessieren"

  9. #69
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Zöri Beitrag anzeigen
    Die Unabhängigkeit von Serbien muss begründet sein. Das Verhältnis von Bosniaken zu Serben im Sandzak ist im Verhältnis gesehen relativ gering. Wie soll denn der Staat sandzak aussehen? Es würde nicht mal die hälfte des Landes bekommen können. Und dazu würdet ihr auch noch wirtschaftlich gesehen völlig abgeschnitten sein. Und mal abgesehen davon, eine Unabhängigkeit des Sandzaks, wäre der Untergang Bosniens. Wer jedoch am meisten davon profitieren würde, wäre Serbien....
    Das kann man genauso unterschreiben!

    Eines sollte man hier in aller Deutlichkeit mal festhalten! Der überwiegende Teil der muslime in Serbien verachtet Zukorlic! Sie wissen was er ihnen bringen würde.....Krieg! Die Mehrheit hat keine Probleme in Serbien! Sie wissen, daß es Ihnen weder besser noch schlechter geht als ihren serbischen Nachbarn! Zukorlics Benehmen und Unruhestifterei bringt den Leuten im Sandzak nur eines.....noch mehr Armut! Welcher Investor kommt in ein Krisengebiet? Aber dem Muftija kann es ja egal sein....er ist ein reicher Mann!

  10. #70
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Das kann man genauso unterschreiben!

    Eines sollte man hier in aller Deutlichkeit mal festhalten! Der überwiegende Teil der muslime in Serbien verachtet Zukorlic! Sie wissen was er ihnen bringen würde.....Krieg! Die Mehrheit hat keine Probleme in Serbien! Sie wissen, daß es Ihnen weder besser noch schlechter geht als ihren serbischen Nachbarn! Zukorlics Benehmen und Unruhestifterei bringt den Leuten im Sandzak nur eines.....noch mehr Armut! Welcher Investor kommt in ein Krisengebiet? Aber dem Muftija kann es ja egal sein....er ist ein reicher Mann!
    aber es wird immer so sein, dass diese Arschlöscher wie Zukorlics ihre Anhänger haben. Dabei frage ich mich, was dieser Typ für die in Deutschland lebenden Menschen tut???

Seite 7 von 39 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 17:48
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 22:18
  3. Die Autonomie des Sandzak wird kommen
    Von Bushido im Forum Politik
    Antworten: 451
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 19:16
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 22:30
  5. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.09.2005, 19:41