BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 25 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 242

Sarajevo: 20 Jahre nach Anfang der serbischen Belagerung

Erstellt von Kampfposter, 06.04.2012, 08:10 Uhr · 241 Antworten · 13.583 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Man kann sich auch nicht anders erklären wieso ein Dacic heute in der Regierung sitzt, der engster Verbündeter vom Schlächter vom Balkan war.

    Den Serben wurde durch den brutalen Nationalismus der 90er das Gehirn gründlich gewaschen. Alles was gegen sie sein könnte, ist Propaganda, Intrige, Verschwörung!

    Mir tun die Menschen in Serbien ehrlich leid, die nicht dem nationalistischen Brainwashing unterfallen sind.
    Das ist gar nicht das Thema des Threads, hauptsache aber schnell mal seinen Frust/Hass über Serbien loslassen.
    Das ist erbärmlich.

  2. #122
    Avatar von Spliff

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    2.579
    Ein bekannter serbischer Regisseur verspottet die Gedenkaktion.


  3. #123
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.965
    Zitat Zitat von Balkanlight Beitrag anzeigen
    Das ist gar nicht das Thema des Threads, hauptsache aber schnell mal seinen Frust/Hass über Serbien loslassen.
    Das ist erbärmlich.

    Ich habe lediglich auf Legijas Rechtfertigungsversuch reagiert, der ohne Scham gleich nach dem Post des Videos versucht hat, die Schuld auf die andere Seite zu wälzen, anstatt den Opfern zu gedenken.

    Wie schon gesagt, anstatt mal mit dem Finger auf sich zu zeigen und zu seinen Taten stehen, schaut ihr immer nur darauf, wer etwas gegen Serbien sagen könnte, um so harsch wie möglich konntern zu können und seine Taten zu rechtfertigen. Deswegen werden viele von euch nie besser, als sie es sind.

  4. #124

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Man kann sich auch nicht anders erklären wieso ein Dacic heute in der Regierung sitzt, der engster Verbündeter vom Schlächter vom Balkan war.

    Den Serben wurde durch den brutalen Nationalismus der 90er das Gehirn gründlich gewaschen. Alles was gegen sie sein könnte, ist Propaganda, Intrige, Verschwörung!

    Mir tun die Menschen in Serbien ehrlich leid, die nicht dem nationalistischen Brainwashing unterfallen sind.
    Das ist die Realität, leider. Ein serbischer Politiker bekommt es immer auf die Reihe den Serbentum als gefährdet abzustempeln.

  5. #125
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Balkanlight Beitrag anzeigen
    Das ist gar nicht das Thema des Threads, hauptsache aber schnell mal seinen Frust/Hass über Serbien loslassen.
    Das ist erbärmlich.
    entschuldige Zlato.....es handelt sich meist um Serben ausserhalb Serbiens.....die mit Poltikern jenes Image geschaffen haben,die es Dir nicht leicht macht....

  6. #126

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    da hast du dir das rausgesucht was dir passt,rotznase........



    Ein sehr hochrangiger und bestens informierter deutscher Diplomat erzählte mir damals, nach dem Angriff der Serben auf den Markt von Sarajewo, daß alle Geheimdienste sich einig seien, daß die bosnische Seite den Angriff "bestellt" habe, um die NATO zu involvieren. Und daß diese Aufassung nicht einmal geheim sei, sondern daß sich nur niemand dafür interessiere.

    Ist das jemals seriös aufgearbeitet worden?

    Denn nach dem, was ich mitgekriegt habe, gab es in diesem Konflikt keine eindeutigen Engeln und Teufeln. Die blieben einander alle nichts schuldig - was dortselbst eine gewisse Tradition hat, laut SIPRI in Stockholm - versuchten aber alle, ihre Gegner in den Augen der internationalen Gemeinschaft zu verteufeln.



    Bitte nochmal FLO

  7. #127
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Balkanlight Beitrag anzeigen
    Bitte nochmal FLO
    Du willst doch nicht etwa auf den Schwachsinn eingehen,den die Obraz Dirne hier postet.....

  8. #128

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    entschuldige Zlato.....es handelt sich meist um Serben ausserhalb Serbiens.....die mit Poltikern jenes Image geschaffen haben,die es Dir nicht leicht macht....
    wer mich mag mag mich so wie ich bin, und nicht wer ich bin

  9. #129

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Du willst doch nicht etwa auf den Schwachsinn eingehen,den die Obraz Dirne hier postet.....
    Legija hat nicht geschrieben dass serben nicht geschossen haben.
    Wieso kann man denn nicht normal diskutieren?
    immer nur beleidigungen und schuldzuweisungen.

    es diskutieren auch immer nur die die niemals im Krieg waren, sie sind immer nur am Spekulieren.

  10. #130
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.965
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    da hast du dir das rausgesucht was dir passt,rotznase........



    Ein sehr hochrangiger und bestens informierter deutscher Diplomat erzählte mir damals, nach dem Angriff der Serben auf den Markt von Sarajewo, daß alle Geheimdienste sich einig seien, daß die bosnische Seite den Angriff "bestellt" habe, um die NATO zu involvieren. Und daß diese Aufassung nicht einmal geheim sei, sondern daß sich nur niemand dafür interessiere.

    Ist das jemals seriös aufgearbeitet worden?

    Denn nach dem, was ich mitgekriegt habe, gab es in diesem Konflikt keine eindeutigen Engeln und Teufeln. Die blieben einander alle nichts schuldig - was dortselbst eine gewisse Tradition hat, laut SIPRI in Stockholm - versuchten aber alle, ihre Gegner in den Augen der internationalen Gemeinschaft zu verteufeln.
    Zitat Zitat von Balkanlight Beitrag anzeigen
    Bitte nochmal FLO
    Reicht das für dich ?! Er greift etwas auf, was jemand gesagt hat und stellt es später selbst in Frage, als würde er sich auch nich sichert sein, ob das so gewesen ist und er doch nicht an der bosnischen Version der Belagerung glauben möge. Kurz um, er versucht zu relativieren, obwohl er die genaue Version kennt: Kinder, Frauen und alte Menschen wurden durch serbische Armee belagert und beschossen (die bosnische Armee in dem Zusammenhang lassen wir mal aussen vor).

Ähnliche Themen

  1. Alka in Sinj nach osmanischer Belagerung
    Von BlackJack im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 01.06.2015, 13:33
  2. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 23:17
  3. Flug nach Sarajevo
    Von Macak84 im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 11:40
  4. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 14:00
  5. sarajevo während der belagerung
    Von Rane im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 07:58