BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 25 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 242

Sarajevo: 20 Jahre nach Anfang der serbischen Belagerung

Erstellt von Kampfposter, 06.04.2012, 08:10 Uhr · 241 Antworten · 13.613 Aufrufe

  1. #161

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    R.I.P

  2. #162
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047

  3. #163
    Avatar von Spliff

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    2.579

  4. #164

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Genau richtig super, erst nimmt man flüchlinge auf, wo man selber im krieg ist, die Belastung für den Staat waren enorm und dann lässt man noch waffenlieferung an die Bosniaken durch, alles nur um den Bosinaken zu schaden die armen, mach dir nichts vor, die haben massiv Kroaten vertieben, mehr als die Serben und das wird sich im nächsten jahr bei der Volkszählung beweisen lassen.

  5. #165
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Die Plakate halten ja keine Avaz "Aktivisten".
    Weiss nicht genau was daran so super ist.

    Oder meinst du die Botschaft die die Frauen vermitteln, Schuldausgleich usw.?
    Erklär mal wie viele kroatische Stellungen es um Sarajevo gab damit diese These auch Sinn macht.

  6. #166
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Genau richtig super, erst nimmt man flüchlinge auf, wo man selber im krieg ist, die Belastung für den Staat waren enorm und dann lässt man noch waffenlieferung an die Bosniaken durch, alles nur um den Bosinaken zu schaden die armen, mach dir nichts vor, die haben massiv Kroaten vertieben, mehr als die Serben und das wird sich im nächsten jahr bei der Volkszählung beweisen lassen.
    Also das kannst du stecken lassen.
    Das in BiH einiges schief läuft ist ja offensichtlich auch das Hass schüren gegen Kroaten und Kroatien ist von BiH Seite schon lange alles andere als ungewöhnlich aber deswegen muss man nicht auf das gleiche Low Level gleiten.

  7. #167

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Die Plakate halten ja keine Avaz "Aktivisten".
    Weiss nicht genau was daran so super ist.

    Oder meinst du die Botschaft die die Frauen vermitteln, Schuldausgleich usw.?
    Erklär mal wie viele kroatische Stellungen es um Sarajevo gab damit diese These auch Sinn macht.
    Ne implicira se na Sarajevo, vec na kompletan rat, I nemoj da se lazemo, svima je jasno koji su cilj imali srbi i hrvati, ko je najvise izgubio a ko najvise dobio.

  8. #168
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Genau richtig super, erst nimmt man flüchlinge auf, wo man selber im krieg ist, die Belastung für den Staat waren enorm und dann lässt man noch waffenlieferung an die Bosniaken durch, alles nur um den Bosinaken zu schaden die armen, mach dir nichts vor, die haben massiv Kroaten vertieben, mehr als die Serben und das wird sich im nächsten jahr bei der Volkszählung beweisen lassen.
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Die Plakate halten ja keine Avaz "Aktivisten".
    Weiss nicht genau was daran so super ist.

    Oder meinst du die Botschaft die die Frauen vermitteln, Schuldausgleich usw.?
    Erklär mal wie viele kroatische Stellungen es um Sarajevo gab damit diese These auch Sinn macht.


    Chillt mal euer Leben, meine Fresse. Ich wollte damit keine politische Ideologie oder sonstwas vermitteln, ich find es einfach nur cool, dass man dessen auch in Belgrad gedenkt und dass es "drüben" auch eben so einige Leute gibt, die nicht auf diesen ganzen Nationalismusscheiß und "gehen wir auf die Straße für Mladic"-Quatsch reinfallen. Die Kroaten sind mir bei dieser Aktion eher egal

  9. #169
    Gast829627
    multi kulti sarajevo.....das ich net lache ......vor dem krieg gab es 160 000 serben in sarajevo jetzt keine 10 000 mehr......ethnische säuberung vom feinsten......aber hauptsache man hält den opferkult am leben um den verhassten serben zu dämonisieren.........das ist der unterschied zu dem sogenannten serbischen opferkult,wir sehen ne weltverschwörung eventuell dahinter vatikan und so sachen ,die muslims aber rechtfertigen ihren hass damit und zeigen deutlich auf was doch die bösen serben getan haben.....sry ich kann mit solchen gedenktagen echt nix anfangen.....krieg nur schnappatmung.....

  10. #170
    Avatar von Baba Jula

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    5.127
    Es sind auch an die bosnjakische Seite die Fragen zu stellen : warum
    eigentlich wurde der Kampf gegen einen weit überlegenen Gegner
    fortgeführt ?
    Wurde die Zivilbevölkerung verheizt, um Vorteile im medialen
    Propagandakrieg zu erlangen ?
    Hätte man die Waffen niedergelegt, bzw. eine Verhandlungslösung
    angestrebt, wäre vermutlich kein Schuss mehr gefallen. Das dies möglich
    war zeigt die Situation in Bihac/Cazin - das friedliche Verhältnis zwischen
    den Bosnjaken (Fikret Abdic ) und den Serben .

    Pozdrav
    Baba

Ähnliche Themen

  1. Alka in Sinj nach osmanischer Belagerung
    Von BlackJack im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 01.06.2015, 13:33
  2. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 23:17
  3. Flug nach Sarajevo
    Von Macak84 im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 11:40
  4. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 14:00
  5. sarajevo während der belagerung
    Von Rane im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 07:58