BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 15 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 150

Sarajevo: Krawalle von Veteranen (Bosnien)

Erstellt von Emir, 21.04.2010, 20:10 Uhr · 149 Antworten · 6.977 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Die bekommen sowieso sehr wenig und jetzt noch weniger.

  2. #62
    Magic
    Seit Rambo 1 sollte jeder wissen wie man mit Kriegsveteranen umgeht^^
    Sramota ko i sve drugo u nasoj Politici

  3. #63
    Apache
    Zitat Zitat von Dzeko Beitrag anzeigen
    machst du hier grad vergleiche mit deutschland ?

    krieg ist scheisse, was aber diese menschen geleistet haben war ruhmreich und sollte niemals verachtet werden, wer dies tut sollte selber verachtet werden.
    hier sind ruhmreiche menschen am werk gewesen.
    lies es dir genau durch.
    willst du dannach noch mehr über helden lesen?

    bitte den ersten abschnitt nicht überspringen, vor allem der erste satz.
    hier waren deine helden am werk.




    Massenvergewaltigung als Kriegsmittel im ehemaligen Jugoslawien - politik.de - Portal für Politik und Diskussion / Forum / Community

  4. #64
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    hier sind ruhmreiche menschen am werk gewesen.
    lies es dir genau durch.
    willst du dannach noch mehr über helden lesen?

    bitte den ersten abschnitt nicht überspringen, vor allem der erste satz.
    hier waren deine helden am werk.




    Massenvergewaltigung als Kriegsmittel im ehemaligen Jugoslawien - politik.de - Portal für Politik und Diskussion / Forum / Community
    du stellst das jetzt so da wie das alle unsere soldaten vergewaltiger waren und das stimmt nicht, es gab verbrechen ohne zweifel aber alle unsere soldaten deswegen in den schmutz zu ziehen geht nicht und wäre schandhaft ihnen gegenüber.

    dieser krieg hätte nicht sein müssen, aber tatenlos zuschauen wie deine familie vertrieben und getötet wird oder dein haus zerstört tut keiner.



  5. #65

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Jetzt mal die Kirche / Moschee im Dorf lassen...

    Das es Veteranen nicht gut geht bestreitet niemand. Aber so ein Theater an den Tag zu legen, schon im Vorfeld jegliche Verantwortung von sich zu weisen zeigt, dass die Gewalt mindestens einkalkuliert war. Nichts zieht bei Balkanern mehr, als Dinge wie "Kad se narod digne" und so eine Scheisse.

    Natürlich machen hier die Parlamentsabgeordnete der FBIH keine gute Figur wenn sie sich die Diäten selbst in die Höhe treiben wollen, dass aber wurde ja bereits verworfen. Zudem wurden vorgestern bereits Forderungen erfüllt, was erstaunlicherweise niemand den Protestierenden sagen wollte.

    Kurzum: Die Proteste werden offensichtlich angefacht, der einzige mit einem berechtigten Interesse daran ist der Besitzer des "AVAZ", Fahrudin Radonjcic, ein aus Serbien stammender Neubosniake der mit zweifelhaften Methoden zu einem Zeitungsimperium gekommen ist: Mit seinem Schmierblatt "Avaz" attakiert er die Regierung, die SDA...und stellt sich und seine neue Partei als Heil dar.

    Und was die Veteranen angeht, die haben selbst einiges schleifen lassen. Viele der sog. "Veteranen" sind keine. Manche haben sich Verletzungen anderweitig zugezogen, wurden *nach* den Krieg krank um dann eine Veteranen-Invalidenrente zu ergattern, es gab sogar solche die sich die Verletzung selbst hinzugefügt haben, durch Schuss ins Bein via Metallplatte......ja....auch solche Fälle gibt es.

    Und so lange jahrelang alle kassiert haben, hat kein Veteranenverband -auch wissend um die Umstände- etwas gesagt. Jetzt wo die Töpfe leer sind, beschmeisst man das Regierungsgebäude mit Steinen...ist aber selber nicht bereit sich zu reformieren und zwar so, dass jene die wirklich Hilfe brauchen diese auch bekommen und nicht Opfer jener sind, die unter dem Deckmanten des "Veteranen" schnorren...

    So einfach ist das...alls fallt nicht sofort auf das Gejammer rein, differenziert einfach.....nicht jeder Veteran der schreit ist auch ein echter...egal wo..

  6. #66

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Dzeko Beitrag anzeigen
    diese männer kämpften für unser land und jetzt werden sie von arschlöchern ins knie gefickt, eine schande ist das was unsere politiker machen.
    Echt ?

    Und wer waren dann die zum Zeitpunkt des Krieges nicht einmal geborenen "Veteranen", die sich Laptops aus dem Regierungsgebäude für lau besorgt haben ?

  7. #67
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Jetzt mal die Kirche / Moschee im Dorf lassen...

    Das es Veteranen nicht gut geht bestreitet niemand. Aber so ein Theater an den Tag zu legen, schon im Vorfeld jegliche Verantwortung von sich zu weisen zeigt, dass die Gewalt mindestens einkalkuliert war. Nichts zieht bei Balkanern mehr, als Dinge wie "Kad se narod digne" und so eine Scheisse.

    Natürlich machen hier die Parlamentsabgeordnete der FBIH keine gute Figur wenn sie sich die Diäten selbst in die Höhe treiben wollen, dass aber wurde ja bereits verworfen. Zudem wurden vorgestern bereits Forderungen erfüllt, was erstaunlicherweise niemand den Protestierenden sagen wollte.

    Kurzum: Die Proteste werden offensichtlich angefacht, der einzige mit einem berechtigten Interesse daran ist der Besitzer des "AVAZ", Fahrudin Radonjcic, ein aus Serbien stammender Neubosniake der mit zweifelhaften Methoden zu einem Zeitungsimperium gekommen ist: Mit seinem Schmierblatt "Avaz" attakiert er die Regierung, die SDA...und stellt sich und seine neue Partei als Heil dar.

    Und was die Veteranen angeht, die haben selbst einiges schleifen lassen. Viele der sog. "Veteranen" sind keine. Manche haben sich Verletzungen anderweitig zugezogen, wurden *nach* den Krieg krank um dann eine Veteranen-Invalidenrente zu ergattern, es gab sogar solche die sich die Verletzung selbst hinzugefügt haben, durch Schuss ins Bein via Metallplatte......ja....auch solche Fälle gibt es.

    Und so lange jahrelang alle kassiert haben, hat kein Veteranenverband -auch wissend um die Umstände- etwas gesagt. Jetzt wo die Töpfe leer sind, beschmeisst man das Regierungsgebäude mit Steinen...ist aber selber nicht bereit sich zu reformieren und zwar so, dass jene die wirklich Hilfe brauchen diese auch bekommen und nicht Opfer jener sind, die unter dem Deckmanten des "Veteranen" schnorren...

    So einfach ist das...alls fallt nicht sofort auf das Gejammer rein, differenziert einfach.....nicht jeder Veteran der schreit ist auch ein echter...egal wo..
    Bravo!!

  8. #68
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Dzeko Beitrag anzeigen
    du stellst das jetzt so da wie das alle unsere soldaten vergewaltiger waren und das stimmt nicht, es gab verbrechen ohne zweifel aber alle unsere soldaten deswegen in den schmutz zu ziehen geht nicht und wäre schandhaft ihnen gegenüber.

    Dann mach es auch nicht mit den serbischen Soldaten. Tust ja so, als ob alle serbischen Soldaten Mörder und Bestien waren.
    Es gab verbrechen ohne zweifel aber alle unsere soldaten deswegen in den schmutz zu ziehen geht nicht und wäre schandhaft ihnen gegenüber.

  9. #69
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Echt ?

    Und wer waren dann die zum Zeitpunkt des Krieges nicht einmal geborenen "Veteranen", die sich Laptops aus dem Regierungsgebäude für lau besorgt haben ?
    jetzt tust du auch alle schlecht da stehen lassen.

    keine ahnung, gibt immer idioten die solche situationen nutzen wens krawalle gibt, aber ich kenne das von meinem onkel der veteran ist und invalid geworden ist, ihm wird ständig gekürzt, und früher meinte er das wird noch ein heikles thema.

  10. #70
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Diggler Beitrag anzeigen
    Dann mach es auch nicht mit den serbischen Soldaten. Tust ja so, als ob alle serbischen Soldaten Mörder und Bestien waren.
    Es gab verbrechen ohne zweifel aber alle unsere soldaten deswegen in den schmutz zu ziehen geht nicht und wäre schandhaft ihnen gegenüber.
    mit den kleinem unterschied das serben die aggresoren waren und deshalb werde ich nie ein gutes wort für diese soldaten haben.

Seite 7 von 15 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1894
    Letzter Beitrag: Gestern, 02:59
  2. Erzbischof von Sarajevo warnt vor radikalem Islamismus in Bosnien
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 29.12.2014, 14:52
  3. Bruder Pierre Vogel in Sarajevo (Bosnien)
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 16:54
  4. Sandzaklije in Sarajevo oder Bosnien algemein
    Von schwabo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 23:48
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 00:08