BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Eure Meinung...

Teilnehmer
68. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Free Jovan!!!

    43 63,24%
  • Soll Strafe bekommen!!!

    15 22,06%
  • Bin Albaner, Grieche, Makedonac, Türke, usw. und halt mich raus...

    10 14,71%
Seite 22 von 24 ErsteErste ... 1218192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 235

Sarajevo "Serbe Jovan, wir stehen hinter dir!"

Erstellt von Emir, 06.03.2011, 01:32 Uhr · 234 Antworten · 11.460 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.022
    Nun will auch Bosnien Divjaks Auslieferung

    WIEN. Nach Serbien hat gestern auch Bosnien die Auslieferung des bosnischen Ex-Generals Jovan Divjak beantragt. Divjak war aufgrund eines internationalen Haftbefehls am Donnerstag in Wien verhaftet worden.

    Am Dienstag war der 73-Jährige gegen Kaution freigekommen, ist aber noch in Österreich.

    Die serbische Justiz wirft Divjak vor, im Mai 1992 für einen Angriff auf die aus Sarajewo abziehenden jugoslawischen Streitkräfte verantwortlich zu sein. Dabei gab es laut serbischem Sonderstaatsanwalt Vladimir Vukcevic 18 Tote und 21 Verletzte.

    Der bosnische Chefankläger Milorad Barasin betonte gestern: „Gegen Divjak laufen die Ermittlungen in Sarajewo, er muss an Bosnien ausgeliefert werden.“

    Der serbische Staatsanwalt deutete aber gestern auch einen möglichen Ausweg aus den Parallelermittlungen an: Vukcevic schlug ein Abkommen mit Bosnien vor, wonach Serbien alle Beweisunterlagen an die bosnische Staatsanwaltschaft abtreten würde.

    Nun will auch Bosnien Divjaks Auslieferung | Nachrichten.at

  2. #212
    kenozoik
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Nun will auch Bosnien Divjaks Auslieferung

    WIEN. Nach Serbien hat gestern auch Bosnien die Auslieferung des bosnischen Ex-Generals Jovan Divjak beantragt. Divjak war aufgrund eines internationalen Haftbefehls am Donnerstag in Wien verhaftet worden.

    Am Dienstag war der 73-Jährige gegen Kaution freigekommen, ist aber noch in Österreich.

    Die serbische Justiz wirft Divjak vor, im Mai 1992 für einen Angriff auf die aus Sarajewo abziehenden jugoslawischen Streitkräfte verantwortlich zu sein. Dabei gab es laut serbischem Sonderstaatsanwalt Vladimir Vukcevic 18 Tote und 21 Verletzte.

    Der bosnische Chefankläger Milorad Barasin betonte gestern: „Gegen Divjak laufen die Ermittlungen in Sarajewo, er muss an Bosnien ausgeliefert werden.“

    Der serbische Staatsanwalt deutete aber gestern auch einen möglichen Ausweg aus den Parallelermittlungen an: Vukcevic schlug ein Abkommen mit Bosnien vor, wonach Serbien alle Beweisunterlagen an die bosnische Staatsanwaltschaft abtreten würde.

    Nun will auch Bosnien Divjaks Auslieferung | Nachrichten.at
    brot und spiele

  3. #213
    Gast829627
    Sto se tice Divjaka istina je da on nije ostao da brani Sarajevo nego je oslobodjen iz vojnog pritvora od strane muslimana, gde je lezao cekajuci krivicni postupak zbog pronevera koje je napravio na sluzbi u JNA. Ostao je bezeci od zatvora.




    was wisst ihr über diese aussage???

  4. #214

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898
    eigentlich find ich den divjak schon so als mensch gut .. aber eben falls was passiert und er dafür verantwortlich ist dann nützt es ihm nichts das er das nicht wollte ... unfälle passieren er muss jetzt eben die konsequenzen daraus ziehen.

  5. #215
    Avatar von Bosanski Vojnik

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    667
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Ja, ich hab dich schon verstanden nur verstehst du es nicht. Die Leute die wegen Völkermord und Kriegsverbrechen angezeigt werden sind zu 80% Serben (die meisten bos. Serben).
    Serbien schmeckt das nicht und mit so Anklagen wie gegen Jovo wollen die der Welt zeigen "hier, nicht nur wir sondern die auch"...

    Würden die den killen lassen, dann hätten die davon rein gar nichts ...


    Versucht haben die es schon 2 mal, einmal hat sich die Person freiwillig gestellt und wurde freigesprochen, das andere mal in London direkt freigesprochen ...


    Bei Jovo ist es noch schlimmer, weil er Serbe ist und gesagt hat "von menschlicher Seite (reiner Menschenverstand) wäre es unmöglich mich den Truppen milosevics oder Karadzics anzuschließen, den was die wollten haben wir gesehen"

    Jetzt schauen die in Belgrad gerade zu wie die Moslems einen Serben Weltweit verteidigen ... Die Nationalisten brennen innerlich


    würden die den killen lassen, hätte Bosnien jemand anders von den gekillt, so läuft dann der zyklus

  6. #216
    Avatar von Bosanski Vojnik

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    667
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Nun will auch Bosnien Divjaks Auslieferung

    WIEN. Nach Serbien hat gestern auch Bosnien die Auslieferung des bosnischen Ex-Generals Jovan Divjak beantragt. Divjak war aufgrund eines internationalen Haftbefehls am Donnerstag in Wien verhaftet worden.

    Am Dienstag war der 73-Jährige gegen Kaution freigekommen, ist aber noch in Österreich.

    Die serbische Justiz wirft Divjak vor, im Mai 1992 für einen Angriff auf die aus Sarajewo abziehenden jugoslawischen Streitkräfte verantwortlich zu sein. Dabei gab es laut serbischem Sonderstaatsanwalt Vladimir Vukcevic 18 Tote und 21 Verletzte.

    Der bosnische Chefankläger Milorad Barasin betonte gestern: „Gegen Divjak laufen die Ermittlungen in Sarajewo, er muss an Bosnien ausgeliefert werden.“

    Der serbische Staatsanwalt deutete aber gestern auch einen möglichen Ausweg aus den Parallelermittlungen an: Vukcevic schlug ein Abkommen mit Bosnien vor, wonach Serbien alle Beweisunterlagen an die bosnische Staatsanwaltschaft abtreten würde.

    Nun will auch Bosnien Divjaks Auslieferung | Nachrichten.at


    wtf, die Arschlöcher in Serbien haben kein Recht ihn in Serbien zu verurteilen, Bosnien darf seine Helden nicht an seinem Feind ausliefern
    Bosnien will ihn, damit ihn Serbien nicht bekommt, ich hoffe das er in Bosnien ne Sonderbehandlung im Gefängnis bekommt

  7. #217
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.022
    Zitat Zitat von Bosanski Vojnik Beitrag anzeigen
    wtf, die Arschlöcher in Serbien haben kein Recht ihn in Serbien zu verurteilen, Bosnien darf seine Helden nicht an seinem Feind ausliefern
    Bosnien will ihn, damit ihn Serbien nicht bekommt, ich hoffe das er in Bosnien ne Sonderbehandlung im Gefängnis bekommt
    Der kommt doch garnicht ins Gefängniss.

  8. #218
    Gast829627
    Zitat Zitat von Bosanski Vojnik Beitrag anzeigen
    würden die den killen lassen, hätte Bosnien jemand anders von den gekillt, so läuft dann der zyklus

    HÄ????

  9. #219
    Gast829627
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Der kommt doch garnicht ins Gefängniss.

    wollen wir wetten??

  10. #220
    Avatar von Bosanski Vojnik

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    667
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    HÄ????

    ja ist doch so, wenn die Serben z.b. einen Patriot von den Bosnier killen, tun die des auch
    Ist doch logisch?????????????????
    Vorallem wenn man weiß, das die Regierung hinter der Sache stecken würde

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 18:31
  2. Jovan Krneta: "Sve se promenilo"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 14:00
  3. Serben stehen hinter Mladic!!!!
    Von GOJIM im Forum Politik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 21:52
  4. "Vor Weihnachten stehen wir auf Platz eins"
    Von Palladino im Forum Sport
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 18:35