BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 27 ErsteErste ... 9151617181920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 261

Sarajevos "geflohene" Serben

Erstellt von Mastakilla, 01.03.2010, 23:00 Uhr · 260 Antworten · 10.447 Aufrufe

  1. #181
    Mudzo
    Zitat Zitat von Alina Beitrag anzeigen
    diesen Thread sollte man echt schliessen im letzten Teil nichts produktives nur beschimpfungen manmanman !!! ziemlich hohes niveau hier !
    closed

  2. #182
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Mudzo Beitrag anzeigen
    closed

  3. #183
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Er meint speziell in Sarajevo....
    ja so schnell will man die über 12,13,14 tausende toten rechtfertigen.....

    aber jetzt hat der mastabubi wenigstens sein wahres gesicht preisgegeben.danke

  4. #184

  5. #185
    Gast829627
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    ändert nichts an der Tatsache, dass serbische Atillerie von den Bergen die Stadt terrorisiert hat und der Aggressor war.










    auch die arbih war auf den bergen und hat teile sarajevos unter beschuss gehalten.....du mainstreamnutte......

  6. #186
    Zvornicanin
    Stimmt die ABIH war auf den Bergen um Sarajevo.
    Aber den Beschuss (falls es ihn gegeben hat) kann man nicht mit den serbischen Terror von den Bergen vergleichen.

  7. #187

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    355
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    ändert nichts an der Tatsache, dass serbische Atillerie von den Bergen die Stadt terrorisiert hat und der Aggressor war.









    Was du natürlich nicht gewußt hast,war,das Sarajevo im Krieg eine geteilte Stadt war.

  8. #188
    Gast829627
    Zitat Zitat von Miki_89 Beitrag anzeigen
    Stimmt die ABIH war auf den Bergen um Sarajevo.
    Aber den Beschuss (falls es ihn gegeben hat) kann man nicht mit den serbischen Terror von den Bergen vergleichen.


    doch und jeder der oben war wird es bestätigen....svi su pucali.....und es war im sinne von izetbegovic das sarajevo komplett dicht war damit die flüchtlinge bzw zivilisten nicht raus konnten.....den ein jeder general (zb mladic)der eine stadt belagert um sie einzunehmen lässt immer eine fluchtmöglichkeit offen in seinem belagerungsring damit die stadt sich selbst leert dh die zivilisten und eventuell die feindlichen soldaten fliehen können dann ist ne stadt um einiges einfacher einzunehmen...den einzigen vorteil von einem komplett umschlossenen belagerungsring und den damit verbunden terror auf ne stadt hat in diesem krieg nur izetbegovic gehabt um somit der welt eine ausweglose lage vorzuspielen und damit eine intervention der nato zu provozieren gegen die serben.....und das hat er erreicht......mladic bzw die serbische armee hatte null vorteile von so einer belagerung...es waren zu viele truppen dauerhaft gebunden und die artillerie die an anderen fronten mehr vorteile hätte bringen können.....

  9. #189

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    355
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Man kann nicht sagen der Bosniake hat mit dem Krieg begonnen. Der serbische Tote während dieser Hochzeit tut mir leid, aber mit Krieg, hat die serbische Kriegspartei begonnen....

    Echt? Mal wieder.....

  10. #190

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    doch und jeder der oben war wird es bestätigen....svi su pucali.....und es war im sinne von izetbegovic das sarajevo komplett dicht war damit die flüchtlinge bzw zivilisten nicht raus konnten.....den ein jeder general (zb mladic)der eine stadt belagert um sie einzunehmen lässt immer eine fluchtmöglichkeit offen in seinem belagerungsring damit die stadt sich selbst leert dh die zivilisten und eventuell die feindlichen soldaten fliehen können dann ist ne stadt um einiges einfacher einzunehmen...den einzigen vorteil von einem komplett umschlossenen belagerungsring und den damit verbunden terror auf ne stadt hat in diesem krieg nur izetbegovic gehabt um somit der welt eine ausweglose lage vorzuspielen und damit eine intervention der nato zu provozieren gegen die serben.....und das hat er erreicht......mladic bzw die serbische armee hatte null vorteile von so einer belagerung...es waren zu viele truppen dauerhaft gebunden und die artillerie die an anderen fronten mehr vorteile hätte bringen können.....

    und es war im sinne von izetbegovic das sarajevo komplett dicht war damit die flüchtlinge bzw zivilisten nicht raus konnten.....

    wohin hätten sie denn fliehen sollen.....nach Banja Luka, Doboj, Goradze ?

    Ps. Gott sei Dank hat Franjo Knin nicht dicht gemacht.....damit die Flüchtlinge ins geliebte Serbien fahren konnten.......Ironie...aus.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 23:55
  2. Antworten: 357
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 00:27
  3. Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 13:42
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 19:42
  5. Bei den Serben im Kosovo "unterdrückung der Serben"
    Von Viva_La_Pita im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 21:51