BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 27 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 261

Sarajevos "geflohene" Serben

Erstellt von Mastakilla, 01.03.2010, 23:00 Uhr · 260 Antworten · 10.469 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Schon bald gleichviele? Wäre es so gewesen, dann hätte die serbische Armee nicht so große Teile Kroatiens bzw. BiH´s erobert und gehalten. Du hast es ja öfters gesagt. Die bosnische Armee war euch zahlenmäßig um einiges überlegen. Was war also der Grund dafür, dass mehr als die Hälfte BiH´s trotzdem in serbischer Hand war? Die Ausrüstung....

    Gegen Ende des Krieges ist auch der Westen zur Besinnung gekommen..
    Kroatien und Bosnien sind zwei Paar Schuhe.
    In Kroatien herrschte eine Art Waffenstillstand. Nichtsdestotrotz pumpten westliche Staaten euch mit Waffen voll (bzw verkauften sie euch, weiß nicht) und bildeten eure Armee aus.

    In BiH ging es ab 1994 etwa bergab für die Serben, da die ArBiH und HVO nun konkret zusammen vorgingen und ausrüstungstechnisch nachlegten.
    Spätestens im Sommer 1995 waren sie dann hochüberlegen.

  2. #62
    Baksuz
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Die Krajinaserben haben euch jahrelang mit weniger Ausrüstung in Schach gehalten.

    Euer Feldzug über die Una zum Angriff auf die RS ist gescheitert.

    Den posavski koridor habt ihr nicht sichern können bzw. habt ihr verlustreich verloren.

    Ebenso wenig gibt es eine Entität Herceg-Bosna.
    Glaubst du doch wohl selbst nicht.



    Schönes Interview am Anfang.


  3. #63

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Die Krajinaserben haben euch jahrelang mit weniger Ausrüstung in Schach gehalten.

    Euer Feldzug über die Una zum Angriff auf die RS ist gescheitert.

    Den posavski koridor habt ihr nicht sichern können bzw. habt ihr verlustreich verloren.

    Ebenso wenig gibt es eine Entität Herceg-Bosna.

    am Ende ...war es wohl Schach matt...


    und was die Genozid RS angeht. In Banja Luka sass man schon mit gepackten Koffern Richtung Belgrad, bevor die USA die HVO gestoppt hat.

  4. #64
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.031
    das dieser thread schlecht endet war doch von anfang an klar

  5. #65
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    wo bleibt der CCCC Kampfgeist oder seid ihr nur mit den JNA Überzahl Waffen mutig ?
    Komm doch zu einem Fight. Bist doch ein Freund der 3 Halbzeit?
    5 zu 5 auf 10 Meter? Ich, 2 Freunde von mir und 2 Hools vom FC St. Gallen.
    Dann kannst du unseren Kampfgeist sehen, ohne Waffen.

  6. #66

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Glaubst du doch wohl selbst nicht.

    Schönes Interview am Anfang.
    Tja, siehst du. Selbst Bauern hielten die HV im Schach.

    Hierbei spielen aber sicher einige geheime Verträge ebenfalls eine Rolle.

    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    am Ende ...war es wohl Schach matt...


    und was die Genozid RS angeht. In Banja Luka sass man schon mit gepackten Koffern Richtung Belgrad, bevor die USA die HVO gestoppt hat.

    Dann hätte Slobo wiederrum eingegriffen, denke ich.

  7. #67

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    das dieser thread schlecht endet war doch von anfang an klar

    Es geht Mastercedo gar nicht um die serbischen Opfer des Krieges.

    Er vertritt jene Meinung .....seht her die Serben mussten sich wehren Theorie...nach dem Motto..." Angriff ist die beste Verteidigung "...aus der Schule.von..Seselj, Karadzic, Martic....


    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Diese Aktionen fanden sogar noch vor dem Krieg statt du Clown und selbst wenn, die Serben in Sarajevo sind nicht verantwortlich für die Belagerung durch die VRS

  8. #68

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Komm doch zu einem Fight. Bist doch ein Freund der 3 Halbzeit?
    5 zu 5 auf 10 Meter? Ich, 2 Freunde von mir und 2 Hools vom FC St. Gallen.
    Dann kannst du unseren Kampfgeist sehen, ohne Waffen.

    bitte nicht....habe Angst, dass ihr mich verprügelt......



  9. #69
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    sicher das es keine absprachen gab?

    http://en.wikipedia.org/wiki/Karađorđevo_agreement

    also mir kommt das alles sehr verdächtig vor!

    zur JNA: fakt ist das die serben nicht allein die JNA übernahmen! ein großer teil ging auch an die kroaten und bosniaken, die serben in der krajina und bosnien hatten zwar den größten teil der 3 parteien aber trotzdem ging der größte teil an die SRJ, die daraus dann die VJ formte!

    und wie du weißt war die VJ gar nicht im krieg involviert!

    zur sahovica: schau doch dir mal beide flaggen an! siehst du etwa keine ähnlichkeit?

    btw. ciao an alle gute nacht bin off
    Aha eine Absprache zwischen 2 Hunden die sich Tudjman und Milogayvic nennen
    Zu dieser Zeit war auch der Kroatienkrieg schon im Gange...

    Außerdem hat das auch nichts mit BiH zu tun, da dort auch keine BiH-Repräsentanten waren...

    Ein großer Teil? Das meiste ging in die JNA. Die einzigen, die nicht dorthin gingen, wurden erkämpft. Mit ein paar AUßnahmen natürlich....

    Die JNA war nicht involviert....wenn ich das schon höre....von wem bekam denn die VRS ihre Waffen? Sind die vom Himmel gefallen? Hat das die Garde Lazars überbracht?

    Natürlich sehe ich da eine Ähnlichkeit, nur hatte Kroatien keine andere Flagge zu der Zeit. Die Reihenfolge der Schachbretter wurde geändert. Der Unterschied ist nicht groß, trotzdem ist das Schachbrett historischer Bestandteil Kroatiens und eine andere Flagge wäre undenkbar gewesen...

  10. #70
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Kroatien und Bosnien sind zwei Paar Schuhe.
    In Kroatien herrschte eine Art Waffenstillstand. Nichtsdestotrotz pumpten westliche Staaten euch mit Waffen voll (bzw verkauften sie euch, weiß nicht) und bildeten eure Armee aus.

    In BiH ging es ab 1994 etwa bergab für die Serben, da die ArBiH und HVO nun konkret zusammen vorgingen und ausrüstungstechnisch nachlegten.
    Spätestens im Sommer 1995 waren sie dann hochüberlegen.
    Ist ja auch gut so das Kroatien Waffen bekam. Früher oder später musste das Staatsgebiet Kroatiens wiederhergestellt werden. Ich will jz keine Verbrechen leugnen, aber das war der Sinn dieser "Bewaffnung der Kroaten".

    Es ist eine Schande, dass die ArBiH nicht vorher ausgerüstet wurde. Was war denn bis 1994? Da gings für wen bergab? Richtig...für BiH....

Seite 7 von 27 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 23:55
  2. Antworten: 357
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 00:27
  3. Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 13:42
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 19:42
  5. Bei den Serben im Kosovo "unterdrückung der Serben"
    Von Viva_La_Pita im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 21:51