BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 27 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 261

Sarajevos "geflohene" Serben

Erstellt von Mastakilla, 01.03.2010, 23:00 Uhr · 260 Antworten · 10.463 Aufrufe

  1. #81
    Magic
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Was verstehst du denn unter "Hauptschuld" ? Im Zuge der Doku wird erwähnt, dass etwa 6600 Serben in Sarajevo liquiediert wurden (jetzt mal unabhängig davon ob die Zahl stimmt, scheinen es eine größere Zahl gewesen zu sein), sind diese Täter "unschuldiger" als andere?

    Wie also definierst du "Hauptschuldig" ? (mal ganz im Ernst)
    Hauptschuld da sie mehr getötet haben und im großen und ganzen mehr grausame Massaker angerichtet haben und teile eines fremden Landes wollten.
    Bosnier wollten nichts von Serbien oder Kroatien.Aber Kroaten und Serben wollten Bosnien unter sich teilen.Da gibt es noch viel mehr zu nennen,die Frage kann doch nicht ernst gemeint sein von Dir?

  2. #82

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Hauptschuld da sie mehr getötet haben und im großen und ganzen mehr grausame Massaker angerichtet haben und teile eines Landes wollten.
    Bosnier wollten nichts von Serbien oder Kroatien.Aber Kroaten und Serben wollten Bosnien unter sich teilen.Da gibt es noch viel mehr zu nennen,die Frage kann doch nicht ernst gemeint sein von Dir?
    Mehr getötet=Hauptschuld?

    Das kann nicht der einzige Faktor für die Defnierung des Begriffes "Hauptschuld" sein, denn demnach müssten Verteidiger, die am Ende mehr Menschen umbringen, Hauptschuldige sein, selbst wenn der Angreifer der eigentliche Kriegstreiber war.

    Das heißt, dass sich die Hauptschuld unter anderem noch am Pushen des Krieges misst, ob und wie er gefördert wurde, ob man ihn überhaupt wollte, ob man Möglichkeiten ihn zu verhindern einfach ignoriert und weitergemacht hat etc.

    Das ist Hauptschuld

  3. #83
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    die serben wollten ethnisch reine gebiete in ihrem neuen grossserbien haben.

  4. #84
    Magic
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Mehr getötet=Hauptschuld?

    Das kann nicht der einzige Faktor für die Defnierung des Begriffes "Hauptschuld" sein, denn demnach müssten Verteidiger, die am Ende mehr Menschen umbringen, Hauptschuldige sein, selbst wenn der Angreifer der eigentliche Kriegstreiber war.

    Das heißt, dass sich die Hauptschuld unter anderem noch am Pushen des Krieges misst, ob und wie er gefördert wurde, ob man ihn überhaupt wollte, ob man Möglichkeiten ihn zu verhindern einfach ignoriert und weitergemacht hat etc.

    Das ist Hauptschuld
    Gepusht wurde er von Slowenen und Kroaten die hauptsächlich den Untergang Jugoslawiens wollten und später den Serben die sich anschlossen und ihren Teil vom Kuchen wollten.
    Rechtfertigungen sind wirklich erbärmlich,das gilt für Kroaten wie für Serben.Man sollte langsam seine Schuld eingestehen und nach vorne schauen,solange immer nach Ausreden gesucht wird kann es nur schlimmer werden

  5. #85
    Ferdydurke
    Zum Video- Ich bin jetzt gerade am Ende des Bogens Gemeinheiten der Osmanen-KuK-Nazis-gegen Serben (und Juden, wenn man die mit reinnimmt, ist man immer auf der sicheren Seite) - ich gestehe, ich höre nur mit einem Ohr mit, weil es mir einfach zu schnell geht-der Mord bei der Hochzeit, islamska Declaracija- Lager, in denen Serben interniert waren. So, angekommen. Also die Geschichte der serben als Opfer.

    Was soll ich sagen.

    Das ist alles so schrecklich unseriös. Pseudoneutral. Antijournalistisch. Ich meine- ich kann mir dieses Video überhaupt nicht in Hinsicht auf Infoermationen anschauen, weil die Umgewichtung, Auswahl und der Zusammenhang so willkürlich und tendenziös ist (ganz zu schweigen von den Dingen, die verdreht, oder- weil bequemer- schlichtweg ignoriert werden), daß evtl Wahrheiten für mich nicht mehr wahrnehmbar sind.

    Ich weiß, daß es eine Diskussion um Opfer auf serbischer Seite gibt. Aber seriöseres Material wäre als Basis für eine Diskussion einfach viel besser.

  6. #86

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Gepusht wurde er von Slowenen und Kroaten die hauptsächlich den Untergang Jugoslawiens wollten und später den Serben die sich anschlossen und ihren Teil vom Kuchen wollten.
    Rechtfertigungen sind wirklich erbärmlich,das gilt für Kroaten wie für Serben.Man sollte langsam seine Schuld eingestehen und nach vorne schauen,solange immer nach Ausreden gesucht wird kann es nur schlimmer werden
    Dann nimm dir ein Beispiel dran

    Was sagst du zu dem Video? Ich glaube kaum, dass sich diese Leute, die inteviewt wurden, dass alles nur asugedacht haben, genauso wenig glaube ich, dass die gezeigten Leichen fake sind, oder das Video mit der Drohung an dem einen serbischen Zivilisten, dass man ihn umbringen würde, wenn er nicht gehorcht ( ab 7:55)?

  7. #87
    Magic
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Dann nimm dir ein Beispiel dran

    Was sagst du zu dem Video? Ich glaube kaum, dass sich diese Leute, die inteviewt wurden, dass alles nur asugedacht haben, genauso wenig glaube ich, dass die gezeigten Leichen fake sind, oder das Video mit der Drohung an dem einen serbischen Zivilisten, dass man ihn umbringen würde, wenn er nicht gehorcht ( ab 7:55)?
    Die Videos habe ich mir nicht angesehen jedoch ist mir klar das es auch Serbische unschuldige Opfer gab und auch Serben vertrieben wurden,keiner sagt Serben haben keine Unschuldigen Opfer zu bedauern,das haben alle Seiten jedoch ist klar das es in erster Linie ein Serbokroatischer Offensivkrieg war und diese 2 Seiten müssen die Schuld auf sich nehmen ohne ihre Toten und unrecht an ihnen außer acht zu lassen,die müßen natürlich auch genannt werden.

  8. #88
    Ferdydurke
    126Lager für Serben in Sarajewo ???????? Jetzt wird mir auch die Bedeutung der bluttropfenähnlichen Markierungen am Anfang klar. Wie wird "Lager" eigentlich definiert ????? Ich meine- wenn ich von den serbischen Opfern in Sarajewo jetzt die anziehe, die durch Beschuß, hunger u.ä. ums leben gekommen sind- reicht der Rest überhaupt aus, um noch so eine gewaltige Anzahl an "Lagern" zu "bestücken"????????

  9. #89
    Avatar von B0šNjAk

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    1.551
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Vor dem Krieg und der Belagerung Sarajevos durch die Serben.

    Damit die leeren Behauptungen, serbische Tote in Sarajevo wären eine Ausnahme gewesen und dass die Serben von alleine geflohen wären, ein für alle mal widerlegt werden.
    Dobro si napisao Belagerung Sarajevos durch die Serben. Ni za Srbe ni za Bosnjake ni za Hrvate tu nije bilo zivota.
    Dosle zivotinje na okolna brda da terorisu jadni narod. Granate nisu birale jel tu zivi Srbin il Bosnjak.
    Glad nije birala hocel uhvatit Srbina ili Bosnjaka u Sarajevu, jer zivotinje s brda su zatvorile taj grad..

    Naravno bilo je zlocina nad Srbima, al prvi zlocin i najveci je bilo opklolit cijelo Sarajevo i granatirat a Srba je jos puno bilo u njemu..


  10. #90
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    in manchen zimmer waren 3-4 eingesperrt, sowas zählen sie auch als lager.

Seite 9 von 27 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 23:55
  2. Antworten: 357
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 00:27
  3. Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 13:42
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 19:42
  5. Bei den Serben im Kosovo "unterdrückung der Serben"
    Von Viva_La_Pita im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 21:51