BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

SBBBiH: Radoncic "2 Jahre, mehr brauch ich nicht"

Erstellt von Emir, 12.08.2010, 00:06 Uhr · 53 Antworten · 3.604 Aufrufe

  1. #21
    Papak
    Gauner ! Ich vertrau den nicht Ausserdem wenn ich überhaupt mal wählen geh dann nur BPS

  2. #22
    Apache
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Du verstehst net, er hat als normaler Mensch für Bosnien mehr getan als die Politiker Bosniens. Würdest du Ihn verstehen, dann würdest du anders denken, da wenn ein Tihic spricht, richst du schon die Lüge die aus seinem Mund kommt. Ein Tihic ändert seine Meinung von heute auf Morgen und hält 10% seiner Versprechen.

    Was noch für Ihn spricht->

    - Kohle hat er schon jetzt (Geh wohin du willst und frag nach ner bosnischen Zeitung, seine wirst du bekommen. In seinem Gebäude sind Firmen wie Sparkasse (Bank) )
    - Wichtigste Punkt, er hetzt net oder kommt mit der gleichen sajze "Den Absetzen, RS blablabla" sondern den Weg finden zusammen zu leben, die Gründe warum und weshalb das so ist.... und er sagt das was niemand in Bosnien sagen "Es bleibt so wie es ist"


    Eigentlich lache ich über fast jeden Politiker aber er hat Punkte aufgegriffen womit er fast meine Stimme gewonnen hat, da ich eigentlich SDP Wähler bin ....
    kennst du das sprichwort:
    " eine krähe hackt der anderen krähe kein auge aus"

    wie hoch war nochmal sein vermögen, was allerdings nur geschätzt werden kann
    hat er die bevölkerung, auch nur ein bruchteil teil haben lassen?
    kann es sein, daß er der reichste mann auf dem balkan ist?

  3. #23
    Apache
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Stimmt schon was Emir sagt, er hat Geld wieso soll er in die Politik, außer natürlich er liebt wirklich Bosnien und die Leute...
    Werde mir das Video die Tage mal anschauen.
    geld und macht regiert die welt
    stimmt geld hat er schon in mengen
    was fehlt noch

  4. #24
    Apache
    Bosnienbeauftragter: Bosniens Politiker stecken tief im kriminellen Sumpf - Politik - Nachrichten - op-online.de

    emir, wo sind die 2 Mrd. fördergelder, die verschwunden sind?

    wie wurde es aufgeteilt?
    bevölkerung leider = 0

    der andere klaut nur einen teil und lässt bevölkerung teil haben.

  5. #25
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Gehts um diesen Typen hier?
    Radončić, ein Bosniake, stammt aus der Sandžak-Region. Beruflich begann er in Bosnien als Journalist. Während des Bosnienkrieges war er Pressesprecher der bosnischen Armee.
    Nach dem Krieg gründete er Ende 1995 - mit finanzieller Unterstützung und kontrolliert von der „Stranka Demokratske Akcije“ (SDA) von Alija Izetbegović, der dominierenden nationalistischen Partei Bosniens - die Dnevni Avaz (Tägliche Stimme), die er zur größten Tageszeitung des Landes machte und deren Herausgeber er bis heute (2008) ist.[2] Der Verlag hat seinen Sitz im Avaz Twist Tower, dem höchsten Gebäude des Balkan. Zusätzlich besitzt er auch die einzige Druckerei der bosnischen Hauptstadt, in der auch konkurrierende Zeitungen gedruckt werden, so dass Radončić indirekt auch die anderen Medien kontrolliert.[3]
    Heute gilt Radončić als reichster Mann seines Landes und wird auch „Bosniens Donald Trump“ genannt. Sein Vermögen wird auf 500 Millionen Euro geschätzt.

    Er kontrolliert die Medien. Muahahahahah. Wie zu Adolfs Zeiten
    Alijas Brut. Ein neuer Held ist geboren!!!!!

  6. #26
    Apache
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Gehts um diesen Typen hier?
    Radončić, ein Bosniake, stammt aus der Sandžak-Region. Beruflich begann er in Bosnien als Journalist. Während des Bosnienkrieges war er Pressesprecher der bosnischen Armee.
    Nach dem Krieg gründete er Ende 1995 - mit finanzieller Unterstützung und kontrolliert von der „Stranka Demokratske Akcije“ (SDA) von Alija Izetbegović, der dominierenden nationalistischen Partei Bosniens - die Dnevni Avaz (Tägliche Stimme), die er zur größten Tageszeitung des Landes machte und deren Herausgeber er bis heute (2008) ist.[2] Der Verlag hat seinen Sitz im Avaz Twist Tower, dem höchsten Gebäude des Balkan. Zusätzlich besitzt er auch die einzige Druckerei der bosnischen Hauptstadt, in der auch konkurrierende Zeitungen gedruckt werden, so dass Radončić indirekt auch die anderen Medien kontrolliert.[3]
    Heute gilt Radončić als reichster Mann seines Landes und wird auch „Bosniens Donald Trump“ genannt. Sein Vermögen wird auf 500 Millionen Euro geschätzt.

    Er kontrolliert die Medien. Muahahahahah. Wie zu Adolfs Zeiten
    Alijas Brut. Ein neuer Held ist geboren!!!!!

    man gebe ihm die macht, auch die menschen zu kontrollieren

  7. #27
    Apache
    hier heisst es nicht " vom tellerwäscher zum millionär"

    hier heißt es " vom pressesprecher zum multi millionär"

  8. #28
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    man gebe ihm die macht, auch die menschen zu kontrollieren
    unseren Emir kontrolliert er schon!
    d.h. Radoncic kontrolliert schon das Balkanforum

  9. #29
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Radoncic ein Terrorist???

    Heißer Sommer in Sarajevo - taz.de

    Wer die Medien hat, hat auch die Macht!

  10. #30
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    geld und macht regiert die welt
    stimmt geld hat er schon in mengen
    was fehlt noch
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Radoncic ein Terrorist???

    Heißer Sommer in Sarajevo - taz.de

    Wer die Medien hat, hat auch die Macht!
    Macht hat er also auch...

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Papst ändert Wandlungsworte Jesus starb nicht mehr "für alle"
    Von Ciciripi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 13:41
  2. "Froh", dass Steve Jobs nicht mehr da ist
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 06:56
  3. "Es Reicht" Die koalition gibts nicht mehr
    Von meko im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 23:39
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 23:32