BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Schadet Erdoğan der Türkei?

Teilnehmer
27. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja !

    13 48,15%
  • Nein !

    14 51,85%
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 82

Schadet Erdoğan der Türkei?

Erstellt von Zurich, 28.11.2014, 13:24 Uhr · 81 Antworten · 4.211 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.488
    Zitat Zitat von Kone Beitrag anzeigen
    Bei 0:34 sagt er "cok Tittis".

    - - - Aktualisiert - - -



    Du bist auch so in deiner eigenen GTA Onlinewelt.

    Ich habs gehört... und sowas soll also ein Islam gelehrter sein.. und sie wie auf befehl erwidert sein Massallah mit noch mehr Massallah.. also ich verstehe nicht wen die da verarschen wollen aber sie reden als wären sie gerade richtig bei der Sache..

  2. #72

    Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    61
    Erdogan ist ein sehr guter Präsident, der unsere Wirtschaft extrem angekurbelt hat. Dank diesem großartigen Führer haben wir Europa hinter uns gelassen und zeigen der Welt wie fortschrittlich ein Islamstaat sein kann.

  3. #73
    Amarok
    Zitat Zitat von Nazar Beitrag anzeigen
    Erdogan ist ein sehr guter Präsident, der unsere Wirtschaft extrem angekurbelt hat. Dank diesem großartigen Führer haben wir Europa hinter uns gelassen und zeigen der Welt wie fortschrittlich ein Islamstaat sein kann.
    Türkei ist eine Laizistische säkulare Republik.

    Nein, vor uns sind immer noch die großen Länder wie Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Österreich, Schweiz, Holland und Belgien die mit wichtigsten Staaten der Europäischen Union. Wir sind gerade mal ganz knapp das Polen der EU.

    Außerdem ist fast jeder Türkischer Haushalt verschuldet, dass ist dir bewusst? Irgendwann muss das Geld auch mal zurück. Der Gründer hatte es geschafft, die Kredite der Osmanischen Herrschaft zu zahlen und die Firmen wieder in Türkische Hände gebracht. Erdogan macht genau das Gegenteil.

  4. #74

    Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    61
    Türkei ist eine Laizistische säkulare Republik.
    Diese Zeiten sind vorbei. Wir sind gerade auf dem Weg zu einer Islamischen Republik, die in schā'a llāh im Jahr 2023 ausgerufen wird.

    Wir sind gerade mal ganz knapp das Polen der EU.
    Du lehnst dich mit dieser Aussage weit aus dem Fenster. Wieso willst du nicht wahrhaben, dass wir eine starke und ernstzunehmende Nation sind? Willst du die Zeiten zurück, wo wir von den Vereinigten Staaten rumkommandiert wurden?

    Außerdem ist fast jeder Türkischer Haushalt verschuldet, dass ist dir bewusst?
    Gedulde dich bis 2023.

  5. #75
    Amarok
    Zitat Zitat von Nazar Beitrag anzeigen
    Diese Zeiten sind vorbei. Wir sind gerade auf dem Weg zu einer Islamischen Republik, die in schā'a llāh im Jahr 2023 ausgerufen wird.


    Du lehnst dich mit dieser Aussage weit aus dem Fenster. Wieso willst du nicht wahrhaben, dass wir eine starke und ernstzunehmende Nation sind? Willst du die Zeiten zurück, wo wir von den Vereinigten Staaten rumkommandiert wurden?


    Gedulde dich bis 2023.
    Pass bloß auf, dass ich nicht auf dem Weg zu dir bin und dich vor deine Eltern ziehe und ihnen das hier alles zeige. Wenn es nicht besser wüsste, würde ich sagen jemand von der IS fickt mit Durex-Gleitcreme dein schließmuskeln.

    2023 wird nichts passieren außer das die Türkei 100 wird. Herzlichen Glückwunsch jetzt schon von mir. Wir sind im Bereich unseres möglichen Stark. Im Bereich Naher-Osten/Balkan sind wir stark aber in der EU haben wir nichts zu melden. Jeder der was anderes behauptet oder glaubt, der verdient so richtig schön eine Backpfeife. Ich hol dich schon von deinem Pferd runter wie die Osmanen früher.

    Birrraa, typisch Zaza ohne Bildung.

  6. #76

    Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    61
    Wenn es nicht besser wüsste, würde ich sagen jemand von der IS fickt mit Durex-Gleitcreme dein schließmuskeln.
    Ich bitte dich Beleidigungen und Unverschämtheiten zu unterlassen, wenn du mit mir diskutierst. Ben kimseye hakaret etmek istemiyorum.

    Im Bereich Naher-Osten/Balkan sind wir stark aber in der EU haben wir nichts zu melden.
    Okay, dann wenden wir uns jetzt komplett von der Europäischen Union ab, isolieren uns wie die Iraner und arbeiten mit den Russen zusammen. Würde Europa das zulassen?

    Birrraa, typisch Zaza ohne Bildung.
    Du bist anscheinend ein Rassentheoretiker.

  7. #77
    Amarok
    Zitat Zitat von Nazar Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich Beleidigungen und Unverschämtheiten zu unterlassen, wenn du mit mir diskutierst. Ben kimseye hakaret etmek istemiyorum.


    Okay, dann wenden wir uns jetzt komplett von der Europäischen Union ab, isolieren uns wie die Iraner und arbeiten mit den Russen zusammen. Würde Europa das zulassen?


    Du bist anscheinend ein Rassentheoretiker.
    Die sache ist, ich müsste ja nicht beleidigen aber du zwingst mich ja förmlich dazu.

    Zudem stammt der Spruch:"Zaza ohne Bildung!" von einem Zaza

    Okay, dann wenden wir uns jetzt komplett von der Europäischen Union ab, isolieren uns wie die Iraner und arbeiten mit den Russen zusammen. Würde Europa das zulassen?
    Europa ist das sowas von scheiß egal, dann wird sanktioniert und gut ist. Ebenso muss der Iran mit uns zusammenarbeiten und wir nicht unbedingt mit ihnen

  8. #78

    Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    61
    Die sache ist, ich müsste ja nicht beleidigen aber du zwingst mich ja förmlich dazu.
    Ich bin halt überzeugt von der Meinungsfreiheit.

    Zudem stammt der Spruch:"Zaza ohne Bildung!" von einem Zaza
    Inwiefern trifft das auf einen Āzari zu?

    Europa ist das sowas von scheiß egal, dann wird sanktioniert und gut ist.
    Du unterschätzt dein eigenes Vaterland. Das ist nicht gut.

  9. #79
    Amarok
    Zitat Zitat von Nazar Beitrag anzeigen
    Ich bin halt überzeugt von der Meinungsfreiheit.


    Inwiefern trifft das auf einen Āzari zu?


    Du unterschätzt dein eigenes Vaterland. Das ist nicht gut.
    Nein, du missachtest die Meinungsfreiheit und möchtest lieber dein eigenes Machtgefüge/Monopol.

    Inwiefern trifft das auf einen Āzari zu?
    Jin sagte, du bist Harput was auch sinn macht und dabei noch Zaza.

    Du unterschätzt dein eigenes Vaterland. Das ist nicht gut.
    Im Gegensatz zu dir dient meine Familie für mein Vaterland, genauso wie ich es tun werde.

  10. #80

    Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    61
    Nein, du missachtest die Meinungsfreiheit und möchtest lieber dein eigenes Machtgefüge/Monopol.
    Ja, ich bin konservativ, aber dennoch halte ich viel von Meinungsfreiheit, solange sie mit dem Islam vereinbar ist.

    Jin sagte, du bist Harput was auch sinn macht und dabei noch Zaza.
    Ich weiß nicht einmal, wer oder was Harput ist. Ich bin ein Āzari aus Erzurum, glaub mir oder nicht, aber die Nationalität spielt keine Rolle.

    Im Gegensatz zu dir dient meine Familie für mein Vaterland, genauso wie ich es tun werde.
    Wenn das stimmen sollte, Respekt, aber trotzdem ist es nicht in Ordnung das eigene Land so verzerrt darzustellen.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Progrom an den Juden in der Türkei
    Von Sonne-2012 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 02:49
  2. An die 10 milionen Serben in der Türkei
    Von Hercegovac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 249
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 16:49
  3. TÜRKEI NIMMT AN DER F-35-PRODUKTION TEIL
    Von 50-Power im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 20:03
  4. An die,die denken dass der Osten der Türkei shit ist...
    Von Popeye im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 14:33
  5. Kopftuch Verbot bleibt in der Türkei bestehen an Uni's etc.
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 20:29