BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 181

Schafft Montenegro das Kyrillische ab?

Erstellt von Heraclius, 05.08.2015, 21:37 Uhr · 180 Antworten · 9.035 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284

    Frage Schafft Montenegro das Kyrillische ab?

    Mir fällt auf, dass auf den motenegrinischen Internetseiten, auch auf den offiziellen Seiten der Regierung, kaum mehr in kyrillischer Schrift geschrieben wird. Ebenso hat die montenegrinische Zeitung Pobjeda, die ja noch vor kurzem nur in kyrillischer Schrift publiziert wurde, seit 2010 auf lateinische Schrift umgestellt. Will man in Montenegro eigentlich die kyrillische Schrift mittelfristig abschaffen? Und wenn ja, ist das als weiterer Versuch der kulturellen Entserbisierung zu werten, wie es von der aktuellen Regierung Dukanovic ja schon mehrfach der Fall war?

    Heraclius

  2. #2

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Wäre ein Fehler, das würde nur die Nationalkonservativen Kreise die sich wieder mit Serbien zusammenschliessen wollen stärken.

  3. #3

    Registriert seit
    27.06.2014
    Beiträge
    2.123
    streit mit serbien.

  4. #4
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Du interessierst dich für montenegrinische Internetseiten?

    Wäre natürlich eine interessante und etwas bedauernswerte Entwicklung. Wobei in Serbien vielleicht früher oder später diesselbe Tendenz sein wird. Noch ist wohl vieles in beiden Alfabeten. Aber wer weiß, wie es in 20, 50 Jahren aussehen wird. Wird vielleicht etwas davon abhängen, wie wichtig auch Religion usw. im Leben der Menschen dann sein wird, weil sich das schon auch mit slawisch-orthodoxen Traditionen verbindet. Im gewissen Sinn aber auch eine verständliche Entwicklung, einfach, um in einer globalisierten Welt, und die ist nun mal lateinschriftlich dominiert, nicht abseits zu stehen. Für mich ist das nichtdestotrotz ein Verlust kultureller Vielfalt.

  5. #5
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.094
    Beides behalten . Privat soll jeder selber entscheiden was er benutzen will, wie in Serbien.

  6. #6
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Du interessierst dich für montenegrinische Internetseiten?

    Wäre natürlich eine interessante und etwas bedauernswerte Entwicklung. Wobei in Serbien vielleicht früher oder später diesselbe Tendenz sein wird. Noch ist wohl vieles in beiden Alfabeten. Aber wer weiß, wie es in 20, 50 Jahren aussehen wird. Wird vielleicht etwas davon abhängen, wie wichtig auch Religion usw. im Leben der Menschen dann sein wird, weil sich das schon auch mit slawisch-orthodoxen Traditionen verbindet. Im gewissen Sinn aber auch eine verständliche Entwicklung, einfach, um in einer globalisierten Welt, und die ist nun mal lateinschriftlich dominiert, nicht abseits zu stehen. Für mich ist das nichtdestotrotz ein Verlust kultureller Vielfalt.





    In Serbien ist die gegenteilige Entwicklung im Gange, und es scheint sich seit der Trennung Jugoslawiens wieder das Kyrillische durchzusetzen. Auch deshalb scheint mir diese Entwicklung in Montenegro besonders bemerkenswert.

    Heraclius

  7. #7

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    WAAAS'??? Ihr macht einen Monte Thread auf und fragt mich vorher nicht? Langsam werde ich sauer.

    Kyrillisch wird nicht abgeschafft. Die Kinder lernen immer noch kyrillisch in der Schule. Ausserdem ist die beliebteste Zeitung im Land "Dan" auf kyrillisch und jeder liest sie. Die Friedhöfe und Grabstätten sind alle auf kyrillisch. Also nix wird abgeschafft. Es werden einfach keine Strassenschilder etc. mehr auf kyrillisch geschrieben.

  8. #8
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.094
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    In Serbien ist die gegenteilige Entwicklung im Gange, und es scheint sich seit der Trennung Jugoslawiens wieder das Kyrillische durchzusetzen. Auch deshalb scheint mir diese Entwicklung in Montenegro besonders bemerkenswert.

    Heraclius
    Die Verfassung hat kyrillisch als offizielle Schrift vorgeschrieben, seit 2006.
    Aber im Alltag setzt sich die latinica durch. Steht auch in der Verfassung das dass lateinische im Alltag benutzt wird. Aber in monte ist die lateinische Schrift wohl noch ein bisschen mehr vertreten.

  9. #9
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Die Verfassung hat kyrillisch als offizielle Schrift vorgeschrieben, seit 2006.
    Aber im Alltag setzt sich die latinica durch. Steht auch in der Verfassung das dass lateinische im Alltag benutzt wird. Aber in monte ist die lateinische Schrift wohl noch ein bisschen mehr vertreten.



    Da hätte ich noch gerne eine Statistik für die Behauptung, dass sich in Serbien das Lateinische durchsetzt.

    Heraclius

  10. #10
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Wenn sie schlau sind machen die das

Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dänemark schafft das Bargeld ab
    Von SLO_CH86 im Forum Wirtschaft
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.05.2015, 18:32
  2. Schafft das Zölibatsgesetz ab!
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 18:22
  3. Montenegro das neue Investoren Paradies
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 22:39
  4. Rettet das Kyrillische!
    Von Sousuke-Sagara im Forum Rakija
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 20:44
  5. Montenegro das Paradies für die Russische Mafia
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2005, 16:01