BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 19 ErsteErste ... 8141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 181

Schafft Montenegro das Kyrillische ab?

Erstellt von Heraclius, 05.08.2015, 21:37 Uhr · 180 Antworten · 9.036 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.559
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Einige von euch wurden hier schon genug oft verwarnt und gesperrt, weil sie offenbar noch nicht begriffen haben, dass der liebe Ante und die Ustascha Vergangenheit sind. Jeder sollte sich Punkto Schwachsinn an die eigenen Nase fassen. Und wenn du zum Kyrillischen in MNE nichts zu schreiben hast, dann mach den Abgang, oder probere es mit Onanieren auf Sextube, oder so.

    Heraclius
    Hilft das bei dir?

  2. #172
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Hilft das bei dir?




    Je nachdem kann des die Stimmung heben, joa.

    Heraclius

  3. #173
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.375
    Ich würde es sehr schade finden, wenn die Schrift einfach so verschwinden würde.

    Leider muss ich zugeben, dass ich auch nicht besonders gut darin bin.

    Ich ging noch in die Volksschule und verbrachte mal den Großteil meiner Ferien bei Oma und Opa in Serbien. Meine Oma hatte ein Buch mit diesen Schriftzeichen drauf. Das Buch übte auf mich eine unendliche Faszination aus und ich bestand selbst darauf, diese Schrift zu lernen.

    Es war ein Kochbuch

    VELIKI-NARODNI-KUVAR.jpg

    Inzwischen habe ich es "geerbt". Meine Ausgabe ist aus 1975 und hat ca. 900 Seiten. Jeder, der er sieht fragt:
    "Was ist das für ein Buch?"

    Das Meiste kann ich immer noch entziffern

    Aber meine Kenntnisse reichen für Griechenland völlig aus, um die Straßenschilder lesen zu können (auch wenn es schon Unterschiede gibt). Sobald man nämlich von der Autobahn etc. abfährt, sind die Ortschaften auf den richtungsweisenden Tafeln nicht mehr zusätzlich in Lateinschrift angeschrieben. Das war öfters schon hilfreich und außer mir konnte das sonst niemand. Da waren die Schwabos immer sehr beeindruckt, obwohl ich ihnen immer gleich zu vermitteln versuchte, dass ich lediglich "improvisiere"...

  4. #174
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.682
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Einige von euch wurden hier schon genug oft verwarnt und gesperrt, weil sie offenbar noch nicht begriffen haben, dass der liebe Ante und die Ustascha Vergangenheit sind. Jeder sollte sich Punkto Schwachsinn an die eigenen Nase fassen. Und wenn du zum Kyrillischen in MNE nichts zu schreiben hast, dann mach den Abgang, oder probere es mit Onanieren auf Sextube, oder so.

    Heraclius
    Ja, und noch mehr scheißen einfach auf diejenigen, die gegen die Ustasa gekämpft haben. Gerade die, die den Mut hatten, nicht mitzumachen, werden am meisten verleugnet. Also beschäftige dich richtig mit der Geschichte, wenn du andere hier ermahnst, sich um ihre zu kümmern. Es gibt genügend kroatische Namen den den Partisanendenkmälern.

  5. #175
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Ich würde es sehr schade finden, wenn die Schrift einfach so verschwinden würde.

    Leider muss ich zugeben, dass ich auch nicht besonders gut darin bin.

    Ich ging noch in die Volksschule und verbrachte mal den Großteil meiner Ferien bei Oma und Opa in Serbien. Meine Oma hatte ein Buch mit diesen Schriftzeichen drauf. Das Buch übte auf mich eine unendliche Faszination aus und ich bestand selbst darauf, diese Schrift zu lernen.

    Es war ein Kochbuch

    VELIKI-NARODNI-KUVAR.jpg

    Inzwischen habe ich es "geerbt". Meine Ausgabe ist aus 1975 und hat ca. 900 Seiten. Jeder, der er sieht fragt:
    "Was ist das für ein Buch?"

    Das Meiste kann ich immer noch entziffern

    Aber meine Kenntnisse reichen für Griechenland völlig aus, um die Straßenschilder lesen zu können (auch wenn es schon Unterschiede gibt). Sobald man nämlich von der Autobahn etc. abfährt, sind die Ortschaften auf den richtungsweisenden Tafeln nicht mehr zusätzlich in Lateinschrift angeschrieben. Das war öfters schon hilfreich und außer mir konnte das sonst niemand. Da waren die Schwabos immer sehr beeindruckt, obwohl ich ihnen immer gleich zu vermitteln versuchte, dass ich lediglich "improvisiere"...




    Kyrillisch kann ich zum Beispiel relativ gut lesen. Das Problem ist nur, zu wissen was es heißt...

    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Ja, und noch mehr scheißen einfach auf diejenigen, die gegen die Ustasa gekämpft haben. Gerade die, die den Mut hatten, nicht mitzumachen, werden am meisten verleugnet. Also beschäftige dich richtig mit der Geschichte, wenn du andere hier ermahnst, sich um ihre zu kümmern. Es gibt genügend kroatische Namen den den Partisanendenkmälern.




    Wenn du glaubst mir Nähe zum Faschismus vorwerfen zu können, so bist du definitiv auf dem falschen Dampfer, mein Freund.

    Heraclius

  6. #176
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    An den Tag an dem du dazu in der Lage bist die Sprachen zu unterscheiden solltest du dich nochmal zu Wort melden du Dankehure
    Ah majmun ist wieder da

    Hab heute leider keine Banane für dich

  7. #177
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Kyrillisch kann ich zum Beispiel relativ gut lesen. Das Problem ist nur, zu wissen was es heißt...


    Ich hab für die Kyrillischen Buchstaben wenn es hoch kommt 1 stunden gebraucht um sie zu lernen. Jetzt kann ich Kyrillisch problemlos lesen aber verstehe kein Wort. Ich denke andersrum geht das auch so leicht jeder der Kyrillisch lesen kann wird wohl auch nicht sehr lange brauchen für die griechischen Buchstaben.

  8. #178
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.056


    demfall hast du ein jahr gebraucht um die lateinische schrift zu erlernen...

  9. #179
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Aligatori Beitrag anzeigen
    Ah majmun ist wieder da

    Hab heute leider keine Banane für dich
    Dann darfst du mir heute auch keinen blasen, sorry

  10. #180
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    ich kann kein lateinisch

Ähnliche Themen

  1. Dänemark schafft das Bargeld ab
    Von SLO_CH86 im Forum Wirtschaft
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.05.2015, 18:32
  2. Schafft das Zölibatsgesetz ab!
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 18:22
  3. Montenegro das neue Investoren Paradies
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 22:39
  4. Rettet das Kyrillische!
    Von Sousuke-Sagara im Forum Rakija
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 20:44
  5. Montenegro das Paradies für die Russische Mafia
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2005, 16:01