BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 19 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 181

Schafft Montenegro das Kyrillische ab?

Erstellt von Heraclius, 05.08.2015, 21:37 Uhr · 180 Antworten · 9.058 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Da hätte ich noch gerne eine Statistik für die Behauptung, dass sich in Serbien das Lateinische durchsetzt.

    Heraclius
    ?irilica ispred latinice samo na jugu i istoku Srbije : Dru?tvo : POLITIKA

    47 % nur lateinische Schrift
    36 % nur kyrillisch
    In Belgrad z.B über 60 % lateinisch
    im Süden und Osten führt das kyrillische.

    Außerdem Bin ich oft in Serben, und die meisten Aufschriften, z.B Geldwechselautomat, Friseursalon usw. sind mehr auf lateinischer Schrift.
    Aber Ortsschilder sind meistens auf beiden Schriften.

  2. #12
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Mir fällt auf, dass auf den motenegrinischen Internetseiten, auch auf den offiziellen Seiten der Regierung, kaum mehr in kyrillischer Schrift geschrieben wird. Ebenso hat die montenegrinische Zeitung Pobjeda, die ja noch vor kurzem nur in kyrillischer Schrift publiziert wurde, seit 2010 auf lateinische Schrift umgestellt. Will man in Montenegro eigentlich die kyrillische Schrift mittelfristig abschaffen? Und wenn ja, ist das als weiterer Versuch der kulturellen Entserbisierung zu werten, wie es von der aktuellen Regierung Dukanovic ja schon mehrfach der Fall war?

    Heraclius
    Die Montenegriner benutzen schon lange kein kyrillisch mehr. Ortstafel die auf kyrillisch sind, sind nur in serbischen Dörfern anzutreffen in montenegrinischen Städten und Dörfern (Alteingesessene Bewohner) wird die lateinische Schrift benutzt.

    Die kyrillische Schrift sollte man per Gesetz auf öffentlichen Ortstafeln verbieten da sie nur den feuchten Träumen serbischer Nationalisten im Land dienen die das Land als serbisch betrachten.

  3. #13

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.730
    Ich habe mal paar Tage in Monte verbracht. Kann mich nicht erinnern außer an der Grenze was kyrillisches gesehen zu haben. Würde sagen das es aus dem Alltag so langsam verschwindet.

  4. #14
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.385
    was ist eigentlich Montenegrinisch? ich kenne nur Serbisch im Ijekavische Dialekte als die Sprache Montenegros

  5. #15
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106




    Kyrillisch



  6. #16
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    was ist eigentlich Montenegrinisch? ich kenne nur Serbisch im Ijekavische Dialekte als die Sprache Montenegros
    Meine Freundin ist Montenegrinerin sie sagt ihre Sprache ähnelt mehr kroatisch, bosnisch als serbisch.

  7. #17
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    ?irilica ispred latinice samo na jugu i istoku Srbije : Dru?tvo : POLITIKA

    47 % nur lateinische Schrift
    36 % nur kyrillisch
    In Belgrad z.B über 60 % lateinisch
    im Süden und Osten führt das kyrillische.

    Außerdem Bin ich oft in Serben, und die meisten Aufschriften, z.B Geldwechselautomat, Friseursalon usw. sind mehr auf lateinischer Schrift.
    Aber Ortsschilder sind meistens auf beiden Schriften.





    Politika ist eine seriöse Zeitung. Auf jeden Fall wird Kyrillisch seit 2006 wie du sagtest wieder verfassungsmäßig gefördert. D.h. die Chancen stehen gut, dass wieder mehr Leute Kyrillsch schreiben.

    Heraclius

  8. #18

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von Aligatori Beitrag anzeigen
    Die Montenegriner benutzen schon lange kein kyrillisch mehr. Ortstafel die auf kyrillisch sind, sind nur in serbischen Dörfern anzutreffen in montenegrinischen Städten und Dörfern (Alteingesessene Bewohner) wird die lateinische Schrift benutzt.

    Die kyrillische Schrift sollte man per Gesetz auf öffentlichen Ortstafeln verbieten da sie nur den feuchten Träumen serbischer Nationalisten im Land dienen die das Land als serbisch betrachten.
    Kleiner... du gehst mir massiv auf die Eier mit deinem Geschwätz.

    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Ich habe mal paar Tage in Monte verbracht. Kann mich nicht erinnern außer an der Grenze was kyrillisches gesehen zu haben. Würde sagen das es aus dem Alltag so langsam verschwindet.
    für den Touristen wie gesagt ist es nicht zu lesen, aber Zeitungen, Gräber, Todesanzeigen z.T. in einigen Verwaltungen noch zu lesen... also die Einheimischen lernen es noch und sollten es auch tun, weil ich kann es leider nicht und bin immer auf fremde Hilfe angewiesen

    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    was ist eigentlich Montenegrinisch? ich kenne nur Serbisch im Ijekavische Dialekte als die Sprache Montenegros
    Also Montenegrinisch gibt's gar nicht. Das ist eine Erfindung von Milo. Kroatisch sowie Bosnisch gibt's meiner Meinung nach auch nicht, das kann man alles unter serbokroatisch zusammenfassen. Wenn die Nationalisten heute die Sprache absichtlich ändern nur darum es Unterschiede gibt dann sind das Mongos.

  9. #19

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.730
    Zitat Zitat von Aligatori Beitrag anzeigen
    Meine Freundin ist Montenegrinerin sie sagt ihre Sprache ähnelt mehr kroatisch, bosnisch als serbisch.
    Eher dem bosnischen. Die sagen ja zum Teil wie wir Bosnjos dze anstatt gdje/gde (wo)

  10. #20
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Eher dem bosnischen. Die sagen ja zum Teil wie wir Bosnjos dze anstatt gdje/gde (wo)
    Aber sie reden wie wir. Und ijekavica haben wir auch.

Seite 2 von 19 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dänemark schafft das Bargeld ab
    Von SLO_CH86 im Forum Wirtschaft
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.05.2015, 18:32
  2. Schafft das Zölibatsgesetz ab!
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 18:22
  3. Montenegro das neue Investoren Paradies
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 22:39
  4. Rettet das Kyrillische!
    Von Sousuke-Sagara im Forum Rakija
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 20:44
  5. Montenegro das Paradies für die Russische Mafia
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2005, 16:01