BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 33 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 327

Ich bin schockiert...

Erstellt von Laleh, 06.12.2008, 00:18 Uhr · 326 Antworten · 8.758 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von parmenion Beitrag anzeigen
    Also ich korriegiere fur dich:

    Der ist gegen die shiptars in jedem Thread und wundert sich dann wenn ich ihn willkuerlich verwarne.


    wieso wunderst du dich, überhaupt.?

    das was du machst ist nur hetzen und dafür gehörst du gesperrt und nicht verwarnt

  2. #112

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    wie es ausschaut weisst du sehr wenig über dein land.




    eher so: "Zusammenschluss aller serben zu realisieren und die anderen zu vertreiben"
    für ein gross serbien und nicht ein königreich jugoslawien
    naturlich weis du uber sein land besser bescheid

  3. #113

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Also ich möchte was zu meinem Land sagen:

    1. Es ist das Ex-Jugoslawien im Kleinformat....warum???Weil in Serbien "nur" 84% Serben leben und die übrigen 16% alle aus den Ex-Republiken sind (im Gegensatz zu Kroatien wo 96 % Kroaten leben oder im Kosovo wo auch 98 % Albaner leben!!)....

    2. Wir sind "schusselig" weil wir immer dazu "tangierten" den andern zu helfen und einen "Zusammenschluss alle slawischen Völker voranzutreiben/oder zu realisieren" wie es damals unser König Alexander machte denn er war der eigentlich wahre Begründer des Königsreichs der Serben, Kroaten und Slovenen, daß danach Königreich Jugoslawien hieß!!!

    So das war ein bißchen über mein Land......




    hahahahha und was ist mit bosnien und montenegro

  4. #114

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Pray4Hope Beitrag anzeigen
    Friede, ist eine zweiseitige Erklärung. Wenn diese aber wertlos ist weil, der Grossteil der Bevölkerung noch nicht so weit ist bzw. bereit ist einen Schritt auf den anderen zu zugehen, sind politische Bemühungen da auch sinnlos.
    Man sollte sich auf die wirtschaftlichen und elementaren diplomatischen Probleme konzentrieren. Serbien muss zuerst mit sich selbst klarkommen
    und einiges aufarbeiten, bevor es in die Weltgemeinschaft zurückommen will, als vollwertiges Mitglied.

    wie soll sich denn die bevölkerung gegenseitig nähern wenn die politik genau auf das gegenteil arbeitet.?

  5. #115
    Cvrcak
    Also ich mach auch mal den Anfang, ich habe damals bei der Eurovision Serbien 12 Punkte geschenkt.


  6. #116

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von parmenion Beitrag anzeigen
    naturlich weis du uber sein land besser bescheid


    stimmt über ihr land weiss ich nicht viel mehr als sie.
    aber von der politik ihres landes weiss ich viel mehr als sie,wenn sie zu dem steht was sie geschrieben hat.

  7. #117
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Du träumst. Serbien hat Jugoslawien zerstört.
    Die Folgen des 1. Weltkrieges

    Im 1. Weltkrieg wurde die Bildung eines Staates aller Serben, Kroaten und Slawen unter der Führung Serbiens vorangetrieben. Am 1. Dezember 1918 verkündete Alexander Karadjordjevi´c als Prinzregent das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen ("Kraljevina SHS"). Es gab aber Grenzziehungsprobleme, die auch der Friedenskongreß von Versailles nicht beseitigte. Statt dessen gab es Einzelverträge mit Bulgarien (Neuilly, 1919-11-27) und Italien (Rapallo, 1920-11-12).
    Das neue Reich unter Alexander Karadjordjevi'c (seit 1921 als König) hatte 13 Millionen Einwohner, darunter auch nichtslawische Minderheiten, nämlich im Norden eine deutsche und eine ungarische Volksgruppe und im Süden albanische und türkische Minderheiten. Außerdem blieben etwa 200.000 Kroaten und 400.000 Slowenen außerhalb des neuen Staates.
    Kroaten und Slowenen wollten sich den zentralistischen Absichten der Serben nicht anschließen. Schwierigkeiten erwuchsen auch aus der Tatsache, dass die Serben orthodox und von balkanischer Kultur waren, währen die Kroaten größtenteils römisch-katholisch und kulturell westlich ausgerichtet waren.
    Eine Zersplitterung der Parteien verhinderte eine stabile Regierung. 1929 löste der König das Parlament auf und führte ein diktatorisches Regime ein. 1931 gab er dem Land als "Königreich Jugoslawien" eine neue (autoritäre) Verfassung, 1934 wurde er bei einem Besuch in Marseille ermordet, sein Nachfolger wurde Prinz Paul Karadjordjevi´c. Premierminister Stojadinovi'c schloß 1937 mit Bulgarien einen Vertrag, in dem auf das jugoslawische Makedonien verzichtet wurde. 1939 erhielten die Kroaten weitgehende Autonomie mit einem selbst gewählten Parlament.

    oder unter Wikipedia.de für UNWISSENDE:


    Hauptartikel: Geschichte Jugoslawiens


    [smilie=heart fill :

  8. #118
    Grasdackel
    Serbien hat Jugoslawien zerstört.

  9. #119
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    wie es ausschaut weisst du sehr wenig über dein land.




    eher so: "Zusammenschluss aller serben zu realisieren und die anderen zu vertreiben"
    für ein gross serbien und nicht ein königreich jugoslawien
    Wasn Schwachsinn!

  10. #120
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von kosovo-stylah Beitrag anzeigen
    hahahahha und was ist mit bosnien und montenegro
    WAS bitteschön sollte mit Bosnien sein???

    WER erschoss den damaligen Prinzregenten um die "slawischen Brüder" aus dem Joch zu befreien in Sarajevo....ein BOSNJAKE???

    Die Bosnjaken ließen sich genauso wie ihr Albaner (die ihr auch römisch-katholisch ward oder auch orthodox) FEIGE Muslimanisieren damit ihr euch gemütlich zurücklehnen konntet!!!EURE Kinder wurden euch nicht geklaut und eure Frauen wurden nicht vergewaltigt 400 JAHRE lang!!!!WIR die SERBEN haben unser Kopf hingehalten und tun es immer noch, damit ihr Feiglinge dort weitermacht wo ihr angefangen habt!!![smilie=real mad.gi:

Ähnliche Themen

  1. Griechen-Referendum schockiert Europa
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 22:55
  2. Video aus Irak-Krieg schockiert Bosnien
    Von bosmix im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 12:42
  3. Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 16:13
  4. Erderwärmung: Klimaforscher schockiert
    Von CoolinBan im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 23:12
  5. Riesiger Kinderporno-Skandal schockiert Deutschland
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 09:59