BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 33 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 327

Ich bin schockiert...

Erstellt von Laleh, 06.12.2008, 00:18 Uhr · 326 Antworten · 8.782 Aufrufe

  1. #71
    Šaban
    slavonac, du benimmst dich aber auch wie ein kleines kind

  2. #72
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.108
    Zitat Zitat von herakles Beitrag anzeigen
    Du z. Bsp. Birajte novu Jugoslaviju????Also bitte, ihr wart der Chef im alten Jugoslawien und alle anderen haben für euch geschuftet und auch wenn du kommunistisch gesinnt bist ein 3 Jugoslawien wie du es dir wünschst wäre wie ein 3 Grosserbien...Es würde sich hauptsächlich alles um Serbien drehen...

    NUR DIE DIREKTE DEMOKRATIE IST GUT ALLES ANDERE IST NICHTS!!!!!
    Im Fall Jugoslawien nicht.

  3. #73

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    Die Sache ist klar, Serbien kann bis heute nicht verkraften dass keiner mit ihnen in einer nation sein will:
    Ok, deine Meinung
    Ungarn nicht (Vojvodina), Albaner (Kosovo) und slowenien, kroatien, mazedonien, bih, die vor 17 jahren schon bekannt gegeben haben, dass sie sich nichts von belgrad mehr vorschreiben lassen möchten...
    Bitte differenzier die verschiedenen Zeiten SFRJ - YU - SRB
    Und dieses billige Argument "Belgrad schreibt anderen was vor" kannst du dir abschminken, die Verwaltung der einzelnen Teilrepubliken lag in deren Hauptstädten (Zagreb, Sarajewo usw.) Außerdem gab es in jeder Teilrepublik Vertreter aus dem Volk (Ja richtig gehört), die sich zusammensetzten und über die Zukunft der Länder diskutierten und gemeinsam Maßnahmen ergriffen.
    Serbien hat nichts verdient im alten jugoslawien... alle anderen hatten industrie und firmen (KRO, SLO, BiH, MAZ) oder landwirtschaft (VOJ, kro) oder Tourismus (KRO, SLO) aber a serbien hatte nur ihre hauptstadt die das geld von den anderen teilrepubliken bekommen hat und darum gewachsen ist...
    1. Vojvodina wird von 1.300.000 Serben und knapp 300.000 Ungaren bewohnt, von daher kannst du diese Trennung Serbien-Vojvodina vergessen.
    2. Soweit ich weis war Serbien ebenfalls mit Industrie/Schwerindustrie übersäht, ich hoffe du hast schon mal was von Zastava, Zastava Oruzije usw. gehört.
    3. Ich frag mich immer, was man mit diesem "Belgrad hat alles Geld bekommen" Argument will. Wie wärs mal endlich mit ein paar Beweisen, denn ich werde das Gefühl nicht los, dass das irgendwelche Idioten einfach hören und dann benutzten, ohne zu wissen, ob was wahres dran ist. Und vielleicht wäre es auch gut mal zu erwähnen, dass
    1. Belgrad die Hauptstadt war und man in einem gemeinsamen Bund (SFRJ) gelebt hat, so dass wirtschaftlich stärkere Teilrepubliken weniger und schwächere mehr Geld aus der gesamten Kasse bekamen, um alle auf ein Niveau zu bringen. Wenn man in einem gemeinsamen Bund lebt, dann gibt es kein "Der andere hat mehr" oder "Die Verteilung ist ungerecht".
    2. Kroatien und Slowenien zu sehr niedrigen Preisen Rohstoffe aus Bosnien bezogen haben, ohne die die dortige Industrie nicht leben konnte.
    Insofern ist es unlogisch andere zu beschuldigen etw. bezogen zu haben, aber selbst das selbe getan zu haben.
    Der Import von Außerhalb wäre teurer gewesen, also hat man von Bosnien bezogen, aber wie gesagt, wenn man in einem Bund lebt, dann achtet man auf so etwas nicht.
    Die Serben wollten ein Groß-Serbien und hatten die gesamte ausrüstung von jugoslawien: Panzer, Flugzeuge, Kriegsschiffe und andere Waffen...
    Die Kroaten und Bosnier hatten nichts, ausser einpaar handwaffen und das wars auch schon.
    Trotzdem habebn sie verloren und haben jett ihr Klein-Serbien was sich immmer mehr und mehr aufteilt bis nur noch Zentralserbien mit dem gestohlenen Walachenreich bleibt.
    1.Großserbien-Träume sind schon lange vorbei, ich verstehe nicht, was du damit jetzt sagen willst
    2. Gesamte Ausrüstung Jugoslawiens?
    Komm mal runter, das ist wieder so eine Sache, die du irgendwo gelesen hast und sie jetzt einfach als Argument benutzt, ohne zu wissen, ob sie wahr ist.
    Hier die Einteilung
    1. Armee

    Belgrad unterteilt in

    • 4. Korps mit Hauptquartier in Sarajevo
    • 5. Korps mit Hauptquartier in Banja Luka
    • 12. Korps mit Hauptquartier in Novi Sad
    • 17. Korps mit Hauptquartier in Tuzla
    • 24. Korps mit Hauptquartier in Kragujevac und
    • 37. Korps mit Hauptquartier in Užice


    3. Armee

    Skopje unterteilt in



    5. Armee

    Zagreb unterteilt in

    • 10. Korps mit Hauptquartier in Zagreb
    • 13. Korps mit Hauptquartier in Rijeka
    • 14. Korps mit Hauptquartier in Ljubljana
    • 31. Korps mit Hauptquartier in Maribor und
    • 32. Korps mit Hauptquartier in Varaždin


    Fliegerhorste



    PS: Die Rüstungsindustrie Jugoslawiens umfasste 56 Fabriken mit 8.000 Wissenschaftlern und 72.000 Arbeitern. Weitere 100.000 arbeiteten in Zulieferfirmen. Etwa 60 Prozent der Produktion lag in Bosnien und Herzegowina. (Vidis ti industrije)

    Ihre Republika Srpska wird aufgelöst, wenn BiH iun die EU kommt (jetzt schon haben sie keine eigene Autokennzeichen und Pässe)...
    ??? Ok
    Aber egal was serbien gemacht hat, sie sollten es bereuen und nicht immer noch stolz auf den krieg sein... fehler macht jeder aber es bereuen und erkennen ist ein anfang. deutschland hat alles mögliche gemacht um alles wieder auszu bügeln... Serbien hat jetzt ihre rechts-radikale partei gewählt und da siehrt man wie serbien es "bereut"...
    Wer von den Serben hier im Forum hat die Fehler der damaligen Regierung nicht eingesehen, wer bitte? Zähl auf.
    Das ist einfach nur eine Lüge, die immerwieder aufgegriffen wird, obwohl man schon 5000x mal erklärt hat, dass sich Serbien und die Serben entschuldigt haben.

    Und wer ist diese rechtsradikale Partei, die gewählt wurde?

  4. #74
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Im Fall Jugoslawien nicht.

    Ich bin dagegen und darum habe ich die richtige Denkweise reingeschieben!! NUR DIREKTE DEMOKRATIE UND SELBSTBESTIMMUNG IST GUT FÜR DEN BALKAN!!

  5. #75

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von herakles Beitrag anzeigen
    Du z. Bsp. Birajte novu Jugoslaviju????Also bitte, ihr wart der Chef im alten Jugoslawien und alle anderen haben für euch geschuftet und auch wenn du kommunistisch gesinnt bist ein 3 Jugoslawien wie du es dir wünschst wäre wie ein 3 Grosserbien...Es würde sich hauptsächlich alles um Serbien drehen...

    NUR DIE DIREKTE DEMOKRATIE IST GUT ALLES ANDERE IST NICHTS!!!!!
    Naives Kind, du hast doch überhaupt keine Ahnung was Demokratie ist, denn sonst würdest du erwähnen, dass es in Jugoslawien mehr direkte Demokratie gab, als es sie in den westlichen Demokratiesystem je geben wird
    In SFRJ gab es zwar kein Mehrparteiensystem, aber die direkte Demokratie war sehr starke vertreten

  6. #76
    Popeye
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Naives Kind, du hast doch überhaupt keine Ahnung was Demokratie ist, denn sonst würdest du erwähnen, dass es in Jugoslawien mehr direkte Demokratie gab, als es sie in den westlichen Demokratiesystem je geben wird
    In SFRJ gab es zwar kein Mehrparteiensystem, aber die direkte Demokratie war sehr starke vertreten
    Du 16 jähriger Jugosklawien-Süchtel, der in einer Traumwelt lebt, herakles ist min 10 Jahre älter als du.

  7. #77

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Im Fall Jugoslawien nicht.
    Und genau da gebe ich dir Recht

    Mit Demokratie können unsere Leute und alle anderen auf dem Balkan und in den Ostblockstaaten nicht umgehen, denn es bildet sich sofort ein korruptes Netzwerk und unfähige Politiker die nichts tuen bringen sich selbst an die Macht

  8. #78
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Naives Kind, du hast doch überhaupt keine Ahnung was Demokratie ist, denn sonst würdest du erwähnen, dass es in Jugoslawien mehr direkte Demokratie gab, als es sie in den westlichen Demokratiesystem je geben wird
    In SFRJ gab es zwar kein Mehrparteiensystem, aber die direkte Demokratie war sehr starke vertreten

    Was Du nicht sagst kleiner Kommunist.....Na dann geh nach Nordkorea..die denken auch so wie du und da kannst du jeden Tag Rosenkohl essen das ganze Jahr über!! schmeckt sicher gut....im 21. Jahrhundert noch Kommunist sein wollen?? das es das noch gibt.....
    DIREKTE DEMOKRATIE UND SELBSTBESTIMMUNG!!!!!!

  9. #79

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Du 16 jähriger Jugosklawien-Süchtel, der in einer Traumwelt lebt, herakles ist min 10 Jahre älter als du.
    Das ist mir scheißegal, denn wenn er solche Kommentare abgibt, dann befindet er sich für mich auf dem Level eines 15 Jährigen.

    (Obwohl ich nicht glaube, dass Herakles dumm ist)

  10. #80
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.108
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Du 16 jähriger Jugosklawien-Süchtel, der in einer Traumwelt lebt, herakles ist min 10 Jahre älter als du.
    Trotzdem versteht er es nicht.Der komunismus in Sfrj war Gaaaaaaaaaanz Anders als z.B in Russland

Seite 8 von 33 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechen-Referendum schockiert Europa
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 22:55
  2. Video aus Irak-Krieg schockiert Bosnien
    Von bosmix im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 12:42
  3. Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 16:13
  4. Erderwärmung: Klimaforscher schockiert
    Von CoolinBan im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 23:12
  5. Riesiger Kinderporno-Skandal schockiert Deutschland
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 09:59