BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Das Schreckgespenst von Miloševic

Erstellt von Popeye, 09.05.2008, 17:17 Uhr · 10 Antworten · 864 Aufrufe

  1. #1
    Popeye

    Das Schreckgespenst von Miloševic

    Das Schreckgespenst von Miloševic

    Šešelj will Großserbien nicht aufgeben

    Belgrad – Die Serbische Radikale Partei (SRS) war in den Neunzigerjahren der engste Verbündete von Slobodan Miloševic. Es hieß, die Radikalen tun und sagen das, was Miloševic denkt. Innen- und außenpolitisch benutzte Miloševic die SRS als Schreckgespenst, das nur er unter Kontrolle halten könne. Deshalb wurde er lange vom Westen als Partner geduldet.Die SRS organisierte Freiwillige für den Krieg. Das Programm der SRS sah nach dem Zerfall Jugoslawiens die Vereinigung der von Serben bewohnten Territorien in Kroatien und Bosnien vor. Dieses Projekt wurde als Großserbien bezeichnet. Der wegen Kriegsverbrechen angeklagte SRS-Parteichef Vojilsav Šešelj erklärte erst kürzlich, dass die SRS Großserbien keineswegs aufgegeben habe. Tomislav Nikolic machte im sozial geschwächten Serbien mit geschicktem nationalem und sozialistischem Populismus die SRS zur stärksten Partei.
    Er schaffte es, die Schuld für die Isolation, die Inflation, den Warenmangel und die Niederlagen allein Miloševic zuzuschieben. Danach machte er die demokratischen Kräfte für die soziale Misere verantwortlich. Nicht nur Premier Vojislav Koštunica rehabilitierte die SRS, auch Präsident Boris Tadic trug dazu bei, als er mit ihr die neue Verfassung und mehrere Kosovo-Resolutionen verabschiedete. Die SRS hält auch heute die Feldzüge der Serben für einen gerechtfertigten Verteidigungskrieg.

    derStandard.at

  2. #2

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Seselj ist ein Hurrensohn.

  3. #3
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Von mir können diese Affen dort unten gerne weiter vom Grossserbien träumen, ich schau mir die Realität an und seh nichts von einem Grossserbien und Wirtschaftswunder Land Namens Serbien , eher das Gegenteil.

    Nur schon peinlich das im Jahr 2008 immer noch solche rückständige Bauernträume kommen und das von einem Land das an Europa grenzt, einfach nur Peinlich:

  4. #4
    Lopov
    Seselj kann gerne von seinem Großserbien träumen. Aber nur hinter Gittern

  5. #5
    Cvrcak
    Und nun ratet mal warum Šešelj und Milošević nach Den Haag ausgeliefert wurden

  6. #6

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Poltergeist würde eher passen.

  7. #7
    pqrs
    Nein, Seselj ist ein gebildeter Mann, das kann gar nicht stimmen, alles Verschwörungen gegen uns Serben.

  8. #8
    Avatar von Arthur_Spooner

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    335
    Zitat Zitat von THE TRUTH Beitrag anzeigen
    Nein, Seselj ist ein gebildeter Mann, das kann gar nicht stimmen, alles Verschwörungen gegen uns Serben.
    Hast du diesen menschen schon mal reden gehört ? alles andere als gebildet...

  9. #9
    pqrs
    Zitat Zitat von Arthur_Spooner Beitrag anzeigen
    Hast du diesen menschen schon mal reden gehört ? alles andere als gebildet...
    Ironie ist was schönes

  10. #10
    Avatar von Arthur_Spooner

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    335
    Zitat Zitat von THE TRUTH Beitrag anzeigen
    Ironie ist was schönes
    Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.

    Anatole France


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 18:11
  2. Film über das Schreckgespenst Abschiebung
    Von Toni Maccaroni im Forum Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 15:48
  3. Anklage gegen Miloševic war ohne Beweise
    Von Kostantinopel im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 22:59