BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 139

Was schreibt der Handke da?

Erstellt von Noodles, 28.02.2009, 15:52 Uhr · 138 Antworten · 5.061 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    es fehlt noch das man sagt das die moslems die granate selber auf den markt abgeschossen haben

    und das

    die sarajevo bewohner , die belagerung provoziert haben.

    Es gibt sogar berechtigte Gründe das man das glaubt.

  2. #32
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Der amerikanische Journalist Arnold Sherman verbrachte während des Krieges einige Zeit in den serbischen Stadtteilen von Sarajevo, die von der moslemischen Armee durch Heckenschützen und Granaten beschossen wurden. In seinem Buch "Die Zerschlagung Jugoslawiens" schreibt er u.A:

    "Zusammengekauert wie die Tiere, hetzten wir von einer Ecke in die andere, den Körper so nahe am Boden wie möglich, die Füsse ruderten verzweifelt. Adrenalin wurde stossweise freigesetzt. Endlich fanden wir in einem ausgebombten Gebäude Unterschlupf, und wir konnten uns vor dem nächsten Sprint noch etwas Sauerstoff in die Lungen pumpen. Mitten auf der Strasse jedoch, in geradezu erhabener Gleichgültigkeit den Heckenschützen über uns und um uns herum ausgesetzt, tanzte und sang eine erschreckend dünne, schwarzhaarige Frau - sie mochte um die fünfunddreissig Jahre alt sein - auf dem Schutt herum. "Was zum Teufel tut sie da?", fragte ich den serbischen Offizier neben mir.
    "Sie ist verrückt. Sie wurde von den Moslems vier Monate festgehalten. Wir haben sie schliesslich zusammen mit sechs Kriegsgefangenen losgekauft".
    "Aber sie wird getötet werden!".
    "Gott sorgt für sie".
    Vielleicht war ich an diesem Tag das Werkzeug Gottes, denn ich rannte hinaus und holte die tanzende Frau von der Strasse weg".

    geile quelle:

    Srebrenica

    unter anderem :

    Srebrenica
    NATO's conquest of Kosovo

  3. #33
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Es gibt sogar berechtigte Gründe das man das glaubt.
    ja bitte, nenn sie uns mal

  4. #34

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    ja bitte, nenn sie uns mal

    Tatzeitpunkt Winkel , und die tatsache das man dort Leute mit Kameras vor ort hatte , bevor was passierte.

  5. #35
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    geile quelle:

    Srebrenica

    unter anderem :

    Srebrenica
    NATO's conquest of Kosovo
    Und wieso ist meines auf deutsch und deines auf Englisch8O

    Nein das ist die Quelle


  6. #36
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Der amerikanische Journalist Arnold Sherman verbrachte während des Krieges einige Zeit in den serbischen Stadtteilen von Sarajevo, die von der moslemischen Armee durch Heckenschützen und Granaten beschossen wurden. In seinem Buch "Die Zerschlagung Jugoslawiens" schreibt er u.A:

    "Zusammengekauert wie die Tiere, hetzten wir von einer Ecke in die andere, den Körper so nahe am Boden wie möglich, die Füsse ruderten verzweifelt. Adrenalin wurde stossweise freigesetzt. Endlich fanden wir in einem ausgebombten Gebäude Unterschlupf, und wir konnten uns vor dem nächsten Sprint noch etwas Sauerstoff in die Lungen pumpen. Mitten auf der Strasse jedoch, in geradezu erhabener Gleichgültigkeit den Heckenschützen über uns und um uns herum ausgesetzt, tanzte und sang eine erschreckend dünne, schwarzhaarige Frau - sie mochte um die fünfunddreissig Jahre alt sein - auf dem Schutt herum. "Was zum Teufel tut sie da?", fragte ich den serbischen Offizier neben mir.
    "Sie ist verrückt. Sie wurde von den Moslems vier Monate festgehalten. Wir haben sie schliesslich zusammen mit sechs Kriegsgefangenen losgekauft".
    "Aber sie wird getötet werden!".
    "Gott sorgt für sie".
    Vielleicht war ich an diesem Tag das Werkzeug Gottes, denn ich rannte hinaus und holte die tanzende Frau von der Strasse weg".

    weil man einem islamophoben orthodoxen juden auch alles glauben sollte...

    "unerwünschte bücher zum faschismus" toller name, muhahaha
    hier mal was eine normale quelle über seine bücher denkt:


    "Es gibt Bücher, nach deren Lektüre man mit einiger Berechtigung darüber sinnieren mag, ob es nicht besser wäre, sie schleunigst dem Papierkorb zu überantworten ... Warum also doch eine kritische Auseinandersetzung? Die Antwort auf diese Frage hat weniger mit dem Buch selbst als vielmehr mit dem Umstand zu tun, daß die darin geäußerten Ansichten in bestimmten Kreisen, die sich als 'links' und 'antifaschistisch' verstehen, große Resonanz zu finden scheint. ... Die Schuldigen für den blutigen Krieg im früheren Jugoslawien sind die faschistischen Deutschen, der Vatikan, also: die katholische Weltverschwörung sowie - wie sollte es auch anders sein - der US-Imperialismus. ... die Wirklichkeit ist weit komplizierter ..." usw. usf.
    Stuttgarter Zeitung

    Arnold Sherman: Die Zerschlagung Jugoslawiens



    aber danke, dass du dich und die gesamte cetnikfraktion wieder mal lächerlich machst...

  7. #37
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Tatzeitpunkt Winkel , und die tatsache das man dort Leute mit Kameras vor ort hatte , bevor was passierte.
    ja bitte ich würd gerne ein wenig was lesen drüber,.. schick mir nen link.


  8. #38

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Kriegst du , du Nationalistischer Bastard.

  9. #39
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Tatzeitpunkt Winkel , und die tatsache das man dort Leute mit Kameras vor ort hatte , bevor was passierte.
    typisch dummes geschwätz, es wurde bereits vom icty untersucht, und ein serbischer general wurde deswegen schon verurteilt!

    HELSINKI COMMITTE FOR HUMAN RIGHTS IN SERBIAÂ
    (Excerpt from Dragoljub Todorovic, "Burden of Crime: National Courts
    and Justice," Helsinska povelja, no 51 (04/09/2002);


    The Serbian public opinion cherishes a stereotype that Bosniaks have
    stage-managed the Markale market massacre in Sarajevo. But at the trial of
    [Bosnian Serb] General Stanislav Galic, the man in charge of the Sarajevo
    siege, the material evidence presented by the top international experts
    clearly showed that shelling of Markale and massacre of innocent Sarajevo
    residents was committed by the Serb army in the surrounding hills.

    Untitled Document



    du musst nicht alles glauben was die cetniks verbreiten nur weil du die bosniaken hasst...

  10. #40
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    weil man einem islamophoben orthodoxen juden auch alles glauben sollte...

    "unerwünschte bücher zum faschismus" toller name, muhahaha
    hier mal was eine normale quelle über seine bücher denkt:


    "Es gibt Bücher, nach deren Lektüre man mit einiger Berechtigung darüber sinnieren mag, ob es nicht besser wäre, sie schleunigst dem Papierkorb zu überantworten ... Warum also doch eine kritische Auseinandersetzung? Die Antwort auf diese Frage hat weniger mit dem Buch selbst als vielmehr mit dem Umstand zu tun, daß die darin geäußerten Ansichten in bestimmten Kreisen, die sich als 'links' und 'antifaschistisch' verstehen, große Resonanz zu finden scheint. ... Die Schuldigen für den blutigen Krieg im früheren Jugoslawien sind die faschistischen Deutschen, der Vatikan, also: die katholische Weltverschwörung sowie - wie sollte es auch anders sein - der US-Imperialismus. ... die Wirklichkeit ist weit komplizierter ..." usw. usf.
    Stuttgarter Zeitung

    Arnold Sherman: Die Zerschlagung Jugoslawiens



    aber danke, dass du dich und die gesamte cetnikfraktion wieder mal lächerlich machst...
    Natürlich sind für euch Mujahedins Juden nicht glaubwürdig,hab es ja anders nicht erwartet!

Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Handke der Autor!
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 15:34
  2. Peter Handke
    Von delije1984 im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 14:39
  3. peter handke für NIKOLIC
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 21:11
  4. Handke: Schläge für seine Geliebte
    Von Ivo2 im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 09:05
  5. Handke hat keine Ahnung von der Realität in Serbien
    Von Ivo2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 15:07