BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Schweiz anerkennt Kosovo

Erstellt von Yutaka, 27.02.2008, 16:11 Uhr · 40 Antworten · 2.839 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von rapnationcrew

    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von T1TT0L4R0CC4 Beitrag anzeigen
    ach komm was soll das jetzt? Die Serben sind ja auch nicht als die Intelektuellen, Erfolgreichen, Anständige bekannt oder?

    Die Schweiz kann genauso gut auf die Serben verzichten?
    Es geht nicht darum das der Serbe Intellektuellen, Erfolgreichen, Anständige ist, es geht darum zu Zeigen das Kosovoalbaner immer alles rosig reden, und sieh kehren die Schattenseiten unter dem Tisch, weil die nie jemand sehen darf, das währ ja schlecht für das Image. Nimm dich selber an der Nase, den diesen Beitrag den ich gepostet habe, haben die Albaner über die Schweitzer geschrieben, auf eine Deutschalbanischen seite geschrieben.

    Die Wahrheit muß ans Tageslicht so will es Allah.

  2. #32
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Zitat Zitat von rapnationcrew Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum das der Serbe Intellektuellen, Erfolgreichen, Anständige ist, es geht darum zu Zeigen das Kosovoalbaner immer alles rosig reden, und sieh kehren die Schattenseiten unter dem Tisch, weil die nie jemand sehen darf, das währ ja schlecht für das Image. Nimm dich selber an der Nase, den diesen Beitrag den ich gepostet habe, haben die Albaner über die Schweitzer geschrieben, auf eine Deutschalbanischen seite geschrieben.

    Die Wahrheit muß ans Tageslicht so will es Allah.
    jajajaja is gut Secondos, deine Fake kannst du dir sonst wohin sch*ç*ç*"

  3. #33
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Noch was:
    Finds total ehrlich + angebracht das die Schweiz das Kosovo so früh anerkannt hat

    Grüsse

    Ein stolzer Schweizer Bürger

  4. #34
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Die Schweizer wollen die unabhängigkeit, jedoch die gute Beziehung mit Serbien aufrecht erhalten.

    Wenn meine Freundin fremdgehen würde, dann würde ich ihr jedenfalls nicht verzeihen. So als kleines Vergleichungsbeispiel. Bin sehr enttäuscht von der Schweizer Regierung, obwohl ich es auf eine Art vermutet hätte.

  5. #35

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von rapnationcrew Beitrag anzeigen
    Das heißt aber auch automatisch das die Schweitz kein Neutrales Land mehr ist. Das wird noch sehr intersant in der Weltgeschichte.

    Jetzt sind nämlich die ganzen Schließfachkonten in Gefahr, weil sich auch der Wirtschaftliche Status der Schweitz ändern wird.

    Es Fehlt nur noch das die Steuerfander in Deutschland weitere Skandale aufdecken, Luxenburg und Lichtenstein sind ja schon davon betroffen. Das wird noch sehr intersant werden.
    Ich denke, die Schweiz wird wohl als eines der demokatischsten Länder der Welt selber wissen, ob sie nach der Anerkennung Kosovas noch neutral sind oder nicht, was da ein Hobby-Politologe meint, dessen Wissen sich aus Science-Fiction Filmen zusammen setzt, ist der Schweiz egal, das kannst mir glauben, mein moslemisch, serbischer Freund!

    Und ob die Schweiz durch diese Anerkennung nicht mehr Gelder von serbischen Kriegsverbrechern und der serbischen Mafia in ihren Banken bunkern kann (Milosevic hatte auch Gelder in Schweizer Bankan, Osama übrigens auch) interessiert die Schweiz auch herzlich wenig, immer hin bietet Afrika noch genügend korrupte Diktatoren, die ihr Volk ausplündern und ihr Geld in der Schweiz sichern und die albanische Mafia nimmt halt ab jetzt die Stelle der serbischen Mafia ein, wenn die letzter kein Bock mehr dazu hat! Also du siehst, es bleibt alles beim alten!

  6. #36
    bonbon
    war doch klar, dass es die schweiz auch bald tun wird... ist nur gerecht so.

    ich will jetzt niemandem zu nahe treten, aber wenn serben hier schreiben, dass die schweiz damit ihre neutralität verliert, ist das doch beinahe lächerlich...
    hätte die schweiz kosovo nicht anerkannt, hätte sie somit auch ihre neutralität verloren oder? also kann man die neutralität in diesem fall sowieso ganz weg lassen.

  7. #37
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    Die Schweizer wollen die unabhängigkeit, jedoch die gute Beziehung mit Serbien aufrecht erhalten.

    Wenn meine Freundin fremdgehen würde, dann würde ich ihr jedenfalls nicht verzeihen. So als kleines Vergleichungsbeispiel. Bin sehr enttäuscht von der Schweizer Regierung, obwohl ich es auf eine Art vermutet hätte.
    Wenns dir hier nicht passt kannste ja gehen, das glorreiche, und unglaublich entwickelte Serbien, der Stolz aller Serben nimmt seine verlorene Bürger sicher wieder gerne auf.

    Hab nur den serbischen Botschafter auf 10 vor 10 gesehen mit seinen Drohungen, der soll lieber die Klappe halten, schliesslich durchfüttert die Schweiz viele seiner serbischen Bürger:

  8. #38
    mustermann_max
    Zitat Zitat von marigona Beitrag anzeigen
    war doch klar, dass es die schweiz auch bald tun wird... ist nur gerecht so.

    ich will jetzt niemandem zu nahe treten, aber wenn serben hier schreiben, dass die schweiz damit ihre neutralität verliert, ist das doch beinahe lächerlich...
    hätte die schweiz kosovo nicht anerkannt, hätte sie somit auch ihre neutralität verloren oder? also kann man die neutralität in diesem fall sowieso ganz weg lassen.
    http://www.balkanforum.info/f34/

    und siehe sig

  9. #39

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von rapnationcrew Beitrag anzeigen
    Ahh Kosovoalbaner und Serben sind Streithansln, die Schweitz hat ein Indetitätsproblem, das ist was ich aus dem ganzen mitbekommen habe.
    Die Schweiz hat keineswegs ein Identitätsproblem und es nützt auch nichts, alle Staaten, die jetzt Kosova anerkannt haben, schlecht reden zu wollen, denn dann bist du noch Übermorgen mit deinen Propagandageschichten noch nicht fertig, denn immerhin gehört die Schweiz zu einen der multiethnischsten Staaten dieser Welt, hier leben vier Sprachvölker in einem gemeinsamen System zusammen (italienisch, deutsch, französisch und romanisch) und zusätzlich noch eine Million Ausländer!

    Bevor du als Serbe die Schweiz kritisierst, solltest du schauen, dass dein Land nicht noch kleiner wird, nachdem keines eurer Minderheiten wirklich mit euch zusammen leben möchte!

  10. #40

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von rapnationcrew Beitrag anzeigen
    Ja aber sie sind keine Streithanseln die du da genannt hast.

    Viva la Revolution, die Schweiz hat die Neutralität verloren. ist das peinlich.

    Man darf nicht neutral bleiben wenns um Völkerrecht, Unterdrückung und Vertreibung geht.

    Man darf nciht neutral bleiben wenn es sehr eindeutig ist dass Serbien nichts mit Kosova zu tun hat.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 19.01.2015, 16:04
  2. Warum der Vatikan Kosovo nicht anerkennt!!
    Von GOJIM im Forum Kosovo
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 01:13
  3. Kosovo will Saisonniers in die Schweiz schicken
    Von napoleon im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 00:42
  4. Kosovo Albanerin zu Miss Schweiz gekürt
    Von Kosova_Kid im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 19:26
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 20:46