BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 34 von 50 ErsteErste ... 2430313233343536373844 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 496

Schweiz verbietet Thompson-Konzert

Erstellt von Zurich, 26.08.2016, 09:33 Uhr · 495 Antworten · 14.304 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    53.926
    Zitat Zitat von Fakku Beitrag anzeigen
    Hier wird immer von 100000opfern geredet wie kommst du auf 33000?
    Nur Zivilisten. Bei den Bosniaken waren es nochmal so viele Soldaten, bei den Serben 24 000 Soldaten.

  2. #332
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    27.674
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Weil Legija gestern noch in diesem Zusammenhang ebenso Thema war - du hast heute Draza als Held bezeichnet und für Legija ist Legija Held, deshalb habe ich beide erwähnt.


    blow job ne seri......please

  3. #333
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    21.818
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    natürlich heuchel dich weiter durchs forum ....mit dem satz biste wieder ganz vorn als humanist und intellektueller. ....armer irrer relativierst durchgehend jasenovac schon allein bei deinen zahlenvergleichen in zig threads und foren und dem hinterfotzigen runterspielen indem du unsere historiker als drazas betitelst oder wenn du srebrenica im gleichen atemzug bringst und gleichstellt oder wie hier im thread wo du die zahlen wieder runterspielst indem du was von systemloses morden schwafelst........klar 10 mal brutaler wurden die fünf serben umgebracht alle anderen haben ne ordentliche ausbildung gekriegt und ausserdem ist draza schuld.....pusi kurac majmune
    Es reicht langsam mit den Diffamierungen. Ich habe sicher nie Jasenovac relativiert, höchstens mal die Zahl 500.000 angezweifelt, was allgemeiner Konsens ist, auch in Serbien und sowieso kein Vergleich zu Srebrenica. Ich habe auch nichts mit irgendwelches Pseudohistorikern zu tun, die was von Ausbildung erzählen. Frag den Billatütencetnik, ich habe mich Seitenlang mit Daro darüber gestritten, dass Jasenovac ein Vernichtungslager war und kein beschissenes Arbeitslager, wie es dargestellt wird. Im Übrigen kenne ich keine Story von einem Ausbildungslager, sondern nur die Arbeitslagerversion. Das wurde mehrfach widerlegt und kritisiert, weil diejenigen, die in Jasenovac ankamen, meist direkt umgelegt wurden und gar nicht erst zum arbeiten kamen. Es war ein Schlachthof übelster Sorte.

    Dein in jeder Hinsicht dämlicher Post zeigt einfach nur, dass du alle möglichen Ujos in mir zusammenfasst. Du bist ein kranker Mensch, der in Behandlung gehört. Das ist selbst fürs Internet schon abartig.

  4. #334
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    27.674
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Es reicht langsam mit den Diffamierungen. Ich habe sicher nie Jasenovac relativiert, höchstens mal die Zahl 500.000 angezweifelt, was allgemeiner Konsens ist, auch in Serbien und sowieso kein Vergleich zu Srebrenica. Ich habe auch nichts mit irgendwelches Pseudohistorikern zu tun, die was von Ausbildung erzählen. Frag den Billatütencetnik, ich habe mich Seitenlang mit Daro darüber gestritten, dass Jasenovac ein Vernichtungslager war und kein beschissenes Arbeitslager, wie es dargestellt wird. Im Übrigen kenne ich keine Story von einem Ausbildungslager, sondern nur die Arbeitslagerversion. Das wurde mehrfach widerlegt und kritisiert, weil diejenigen, die in Jasenovac ankamen, meist direkt umgelegt wurden und gar nicht erst zum arbeiten kamen. Es war ein Schlachthof übelster Sorte.

    Dein in jeder Hinsicht dämlicher Post zeigt einfach nur, dass du alle möglichen Ujos in mir zusammenfasst. Du bist ein kranker Mensch, der in Behandlung gehört. Das ist selbst fürs Internet schon abartig.



    natürlich

  5. #335
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.338
    Klar Ante. Du der serbische Userinnen beschimpft weils argumentativ nicht weitergeht, du bist natürlich absolut tragbar.
    Und so fliegt dir mal wieder alles um dir Ohren....

  6. #336
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    61.337
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Jetzt kommst du mit einer Rechtfertigungs-Scheisse oder was?
    Fragst das und relativierst sofort.....
    Wenn wir mal deine Aussage aufnehmen.....alle Parteien Dreck am stecken....Welcher Dreck war es z.B. bei den Juden im 2. WK?
    So einfach wie du dir das machen willst ist es eben nicht.
    Ich war unten, als die Scheisse losging. Ich habe meinen Onkel, bei dem ich aufgewachsen bin (Eltern waren in der Schweiz) verloren, und einige Verwandte ebenfalls. Und nein.... Ich hasse niemanden! Keine Nation der Welt. Ich sehe heute einen Kroaten oder Bosniaken genau so wie einen Serben. Ich mach da keine Unterschiede!!!
    Und Lügija war ein Krieger als es los ging...schon klar.
    Schön das du unten warst....oder auch nicht, aber was passierte denn als, wie du sagst die Scheisse losging? Rollten kroatische Panzer durch Serbien?
    Man kann das nicht so pauschal abtun wie du es versuchst....Die Serben haben alle Möglichkeiten gehabt diesen Krieg nicht zu beginnen....Z4 etc., alles shon 100 mal durchgekaut.... und ohne Völkermord auszukommen...ist man aber nicht und will das heute relativieren ja sogar als Verteidigung verkaufen...


    Und appropos Anschuldigungen bezüglich Krieg. In jedem Krieg, egal ob Bürgerkrieg, Weltkrieg oder sonst was, haben immer alle Parteien Dreck am Stecken. Die einen mehr die anderen weniger. Der Balkan hat die letzten 200 Jahre viele Kriege durchlebt. Mal hatten die einen mehr Dreck am Stecken (waren die böseren), mal die anderen. - Sehr vieles hängte ab von der momentanen Kriegsstärke der jeweiligen Partei bzw. der alleinigen Möglichkeit Böses zu tun, denn die Mentalitäten der einzelnen Völker unten sind sehr ähnlich. Und die einen reden halt (heute noch) über Vukovar, die anderen über Srebrenica und wiederum andere über Jasenovac. - Ich kann mir ehrlich gesagt, die ganze Scheisse nicht mehr anhören. Weil genau diese Anschuldigungen den richtigen Frieden verhindern und Hass sähen, für einen späteren, neuen Krieg in 20-40 Jahren, wie das auf dem Balkan so üblich ist. Und es dreht sich alles wieder im Kreis.
    [/QUOTE]

    Ich sags nochmal....es ist was anderes ob ich aus "Revanchegründen" in einem Forum von Jasenovac spreche, was niemand hier miterlebt hat, oder ob von einem Krieg gesprochen wird dessen Spuren teilweise heute noch zu sehen sind....und die seelischen Spuren heute noch vorhanden sind....

    Weiß auch nicht wo du aus meinem kurzen Post was von Hass rausließt...Ich sagte das es für den ein oder anderen verständlich ist, nicht das man hassen muss...das zu Kriegszeiten keine Songs produziert wurden die dem damaligem Feind friedlich gesinnt waren, ist doch klar


    Was das darüber reden angeht, so ist es in der Regel eigentlich nur hier der Fall.....im privaten Umfeld tut man das kaum noch, weder unten noch hier und auch die NAtionalität spielt keine Rolle...ob Serbe, Moslem oder Kroate, hier geht man im Normalfall auch normal miteinander um.

    Vielleicht sollte man sich aber auch hier nicht damit befassen was ein Thompson vor 20 Jahren komponiert hat, sondern wie man ein friedliches nebeneinander realisiert und vor der eigenen HAustür kehrt, denn da haben wir aktuell genug mit zu tun, bei uns wie bei euch

    - - - Aktualisiert - - -

    Vom Schweizer Verbot König XY und dem 37. Weltkrieg....BF wie es leibt und lebt

  7. #337

    Registriert seit
    27.08.2016
    Beiträge
    125
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Nur Zivilisten. Bei den Bosniaken waren es nochmal so viele Soldaten, bei den Serben 24 000 Soldaten.
    Gut 4.000 zu 33.000 is gewaltig aber würd es trozdem nicht sauber nennen...jetzt ist srebrenica das neue Jasenovac nur nach 50jahren gelernt davon hatt keiner sind schon 20 Jahre rum und in 30jAhren fängt alles wieder neu an ...

  8. #338
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    27.674
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Fragst das und relativierst sofort.....
    Wenn wir mal deine Aussage aufnehmen.....alle Parteien Dreck am stecken....Welcher Dreck war es z.B. bei den Juden im 2. WK?
    So einfach wie du dir das machen willst ist es eben nicht.
    Und Lügija war ein Krieger als es los ging...schon klar.
    Schön das du unten warst....oder auch nicht, aber was passierte denn als, wie du sagst die Scheisse losging? Rollten kroatische Panzer durch Serbien?
    Man kann das nicht so pauschal abtun wie du es versuchst....Die Serben haben alle Möglichkeiten gehabt diesen Krieg nicht zu beginnen....Z4 etc., alles shon 100 mal durchgekaut.... und ohne Völkermord auszukommen...ist man aber nicht und will das heute relativieren ja sogar als Verteidigung verkaufen...


    [/QUOTE=Cobra]

    Ich sags nochmal....es ist was anderes ob ich aus "Revanchegründen" in einem Forum von Jasenovac spreche, was niemand hier miterlebt hat, oder ob von einem Krieg gesprochen wird dessen Spuren teilweise heute noch zu sehen sind....und die seelischen Spuren heute noch vorhanden sind....

    Weiß auch nicht wo du aus meinem kurzen Post was von Hass rausließt...Ich sagte das es für den ein oder anderen verständlich ist, nicht das man hassen muss...das zu Kriegszeiten keine Songs produziert wurden die dem damaligem Feind friedlich gesinnt waren, ist doch klar


    Was das darüber reden angeht, so ist es in der Regel eigentlich nur hier der Fall.....im privaten Umfeld tut man das kaum noch, weder unten noch hier und auch die NAtionalität spielt keine Rolle...ob Serbe, Moslem oder Kroate, hier geht man im Normalfall auch normal miteinander um.

    Vielleicht sollte man sich aber auch hier nicht damit befassen was ein Thompson vor 20 Jahren komponiert hat, sondern wie man ein friedliches nebeneinander realisiert und vor der eigenen HAustür kehrt, denn da haben wir aktuell genug mit zu tun, bei uns wie bei euch

    - - - Aktualisiert - - -

    Vom Schweizer Verbot König XY und dem 37. Weltkrieg....BF wie es leibt und lebt


    95 war net der anfang du wirbelloser .....

    und wenn du kein hass in deiner suppe hast dann niemand ,glaube kaum das du freunde hast geschweige den serbische oder denkst du irrer das dragan der kioskbesitzer dein freund ist ......und was zum teufel meinst du mit revanchegründen

  9. #339
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    61.088
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    blow job ne seri......please
    Na gut dann war das vor-vor-Gestern

    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    diese dumme frage würd ich von ante erwarten aber net von dir.......legija singt net noch beeinflusst er iwie die masse vorallem net die jugend warum ich ihn im ava hatte und bald wieder haben werde ist scheizz egal ........wenn du beweisen kannst das gegen ihn oder die von ihm geführte einheit anklage wegen kriegsverbrechen erhoben wurde iwann dann wechsel ich meinen nick und bitte komm net mit debilen hinterfotzigen quellen wie einige andere die nix mit legija zu tun habn .....
    Legija ist also kein Held für dich? Gegen ihn gibt es keine Anklage wegen Kriegsverbrechen, gegen Thompson aber auch nicht. Und nur weil Legija nicht vor Massen singt und sie beeinflusst heißt das noch lange nicht er sei ein feiner Kerl, wir wissen alle dass er mit Arkans SDG in Cro und BiH unterwegs war.
    Paramilitary units are responsible for some of the most brutal aspects of ethnic cleansing. Two of the units that have played a major role in the ethnic cleansing campaign in BiH, the Chetniks associated with Vojislav Šešelj and the Tigers associated with Zeljko Raznjatovic (Arkan), have been active in the Republic of Serbia as well...Arkan's Tigers have staged military training exercises allegedly designed to intimidate Albanian residents in Kosovo.[2]

    — Report of United Nations Commission on ethnic cleansing in Bosnia
    Deswegen halte ich meine Frage von vor-vor-gestern aufrecht, wieso es Dreck ist Thompson-Fan, aber völlig in Ordnung Legija-Fan zu sein.

  10. #340
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    61.337
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    95 war net der anfang du wirbelloser .....

    und wenn du kein hass in deiner suppe hast dann niemand ,glaube kaum das du freunde hast geschweige den serbische oder denkst du irrer das dragan der kioskbesitzer dein freund ist ......und was zum teufel meinst du mit revanchegründen
    95 war das Ende, sollte keiner besser wissen als ihr....aber du warst doch dort, was erzähl ich dir Dauerselbstbefummler das denn....

    Glauben kannst du in der Kirche, wenn interessiert was ein Verbrecher der in über 100 Fällen angeklagt war, glaubt?
    Und jetzt Hassan, schnapp dir deine Flohsäcke und geh spazieren....bisschen Romantik und so...kennst das ja

Ähnliche Themen

  1. Schweiz verbietet Killerspiele
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:20
  2. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 09:29
  3. Thompson Konzerte und Fussball verbieten!
    Von Hanibal im Forum Rakija
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 18:41
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 16:43