BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 24 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 240

Die schwer zu ertragende Sinnlosigkeit der Geschichte

Erstellt von ooops, 22.09.2010, 23:31 Uhr · 239 Antworten · 17.006 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ja dat wär schön......nur das wenn ich quellen bring und ne disskusion anfang über srebrenica wo ich behaupte das namen von ermordetet auch wo anders auftauchen und das alles irgendwie doch anders ist....ich gleich ne schelle bekomm n kopfschuss aufgehangen werde die haut mir abgezogen wird während die anderen mods salz streuen und ich dann langsam im feuerwasser gekocht werde und ganz nebenbei noch ne verwarnung kassier...aber traktor witze oder wie nennen es die kroatischen schwestern hier ironie .....und jasenovac disskusion bezüglich opferzahlen werden geduldet weil man net weiss was was jetzt ist...naja egal.....

    jetzt heulste schon wie dein Knastbruder Milorad....

    Niemand negiert hier Jasenovac, aber euer Zahlenspiel 600 000 und mehr ist reine Propaganda und dient rein dazu die Verbrechen der grosserbischen Poltik zu relativieren.

    In der Jasenovac Opfer Liste stehen Leute ,die nicht von der Ustasa umgebracht wurden ! Falls dir das nicht passt, dann kannst dich bei Ivo beschweren,der dazu auch einiges geschrieben hat........

  2. #172
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    In der Jasenovac Opfer Liste stehen Leute ,die nicht von der Ustasa umgebracht wurden !
    Sind das nicht die Worte von A.Dorin. Im Bezug auf Srebrenica
    Anstatt Jasenovac, Srebrenica.
    Anstatt Ustasa, Serben/Cetnici
    Arbeiten nach Schema F.

  3. #173
    kenozoik
    listen und zwar welche die als ustasas golten also stellt euch net so an weil mehr als 80% eh net wahr ist an jasenovac und durch das ganze wirr warr wird man eh nie die wahrheit rausfinden die nach deiner meinung lautet es war ja net so schlimm......armer irrer....erzähl dat deiner parkuhr an der dein bobby car steht
    was daran ist schwer zu verstehen? das sind leute, deren nachfahren ich persönlich kenne, kroaten, katholiken, ustasa, was haben die auf dieser liste verloren? ja, ich stelle die zahlen in frage und ja, ich stelle die liste in frage, nein, nicht bloss in frage sondern ich behaupte und beweise das auf dieser liste leute drauf sind, die keine jasenovacopfer sind... wie blöd und verbohrt muss man eigentlich sein, um das nicht zu verstehen...


    rupe, ustasko selo, gab es keine serben und gibt es heute keine... schau mal wieviele auf der liste sind?

    stankovci... boga ti ljubin, schau, alles serbische nachnamen natürlich, stankovci, bekannt für viele serben...

    aber der hammer sind dann cista provo und tijarica... imotska/sinjska zagora, nie ein siedlungsgebiet der serben... aber schau mal, wieviele auf der jasenovac liste sind? schau dir die namen an... dann wird dir alles klar...

    ich bin überzeugt, dass dir schon lange ALLES KLAR ist, aber eben, musst dich halt dagegenwehren, nicht wahr?

    diese liste beihaltet die ersten 5 orte, die mir spontan eingefallen sind von denen ich weiss, dass sie ausschliesslich kroatische dörfer waren und sind... ich kann noch weiter ausholen wenn es sein muss...

    DUGOPOLJEC NIKOLA FRANO RUPE 1905
    DUJIĆ ANÐA JOZO RUPE 1907
    KOVILIĆ JURE ANTE RUPE 1904
    KOVILIĆ MATE PETAR RUPE 1909
    SILOR ANTE MATE RUPE 1905
    HRIBERŠEK DOMINIK VINCENC RUPE 1897
    MESTEK ŠTEFAN NN RUPE 1885
    KAREGA STIPE NIKOLA RUPE 1907
    MANDUŠIĆ IVO DUJE RUPE 1912
    LJUBIČIĆ NIKOLA ILIJA RUPE 1911
    SIRINIĆ ANDRIJA IVAN RUPE 1922
    RADNIĆ FILIP PETAR RUPE 1911
    BORIŠIĆ LUKA BOTIŠA RUPE 1912
    MANDUŠIĆ MIRKO ANTE RUPE 1922
    PAIĆ FILIP FRANJO RUPE 1886
    PAIĆ ŠIME NIKOLA RUPE 1910
    NADOVEZA MARIJA TOMA RUPE 1920
    NADOVEZA BOŽO TOMA RUPE 1912
    POKROVAC ANA PAVAO RUPE 1909
    TOMAŽIN JANEZ JOŽE RUPE 1900
    APOTEKAR MARTIN MARTIN RUPE 1895
    RADNIĆ JAKOV ANTE RUPE 1905
    SLADIĆ JERKA NN RUPE 1905
    DUJIĆ MARTA MARKO RUPE 1880
    ŠIRINIĆ STIPE BOŽO RUPE 1904

    PAIĆ JANKO FILIP RUPE
    ČAČIĆ NIKOLA DRAGO STANKOVCI 1920
    BRIČIĆ ANTO ŠIMO STANKOVCI 1910
    BURA DRAGO MARKO STANKOVCI 1925
    BURA NIKOLA LUKA STANKOVCI 1920
    BURA STOJAN MIJAT STANKOVCI 1920
    BURA ŠIME MIJAT STANKOVCI 1928
    DEUR STIPAN TADIJA STANKOVCI 1927
    DUBRAVICA JAKOV MILJENKO STANKOVCI 1915
    DUBROVIĆ LUKA MARKO STANKOVCI 1924
    DUBROVICA ANTE NIKOLA STANKOVCI 1922
    ERCEG MARA ANTE STANKOVCI 1914
    JADRIĆ JOSIP IVAN STANKOVCI 1925
    KLARIĆ BLAŽ IVAN STANKOVCI 1896
    KLARIĆ IVAN MATE STANKOVCI 1885
    KLARIĆ IVO NIKOLA STANKOVCI 1924
    KLARIĆ MATO IVO STANKOVCI 1895
    KLARIĆ MILAN MARKO STANKOVCI 1919
    KLARIĆ NIKOLA IVAN STANKOVCI 1924
    KLARIĆ STANKA IMA STANKOVCI 1920
    KLARIĆ TOMISLAV BLAŽ STANKOVCI 1920
    MARIĆ IVAN NIKOLA STANKOVCI 1910
    MARIĆ IVAN MATO STANKOVCI 1910
    MARIĆ MARKO JAKOB STANKOVCI 1920
    MARIĆ MILAN NIKOLA STANKOVCI 1920
    MARIĆ NIKO NIKOLA STANKOVCI 1920
    MARIĆ NIKOLA ANTE STANKOVCI 1919
    MARIĆ NIKOLA ŠIMO STANKOVCI 1900
    MARIĆ STIPO IVAN STANKOVCI 1914
    MELETIĆ JOZO ANTO STANKOVCI 1910
    MILETIĆ BLAŽ MATE STANKOVCI 1887
    MILETIĆ BLAŽ MATO STANKOVCI 1875
    MILETIĆ BRANKO TOMO STANKOVCI 1920
    MILETIĆ DUŠAN MARKO STANKOVCI 1920
    MILETIĆ JERALIM IVAN STANKOVCI 1925
    MILETIĆ KRIŽAN MATO STANKOVCI 1905
    MILETIĆ MARKO ŠIMO STANKOVCI 1914
    MILETIĆ MARKO BLAŽ STANKOVCI 1903
    MILETIĆ MARTIN MILE STANKOVCI 1927
    MILETIĆ MATO JOZO STANKOVCI 1924
    MILETIĆ MATO MARKO STANKOVCI 1920
    MILETIĆ MATO BOŽO STANKOVCI 1908
    MILETIĆ RADE MARKO STANKOVCI 1922
    MILETIĆ STANKO MARKO STANKOVCI 1920
    MILETIĆ STIPO MATO STANKOVCI 1923
    MILETIĆ ŠIMO BLAŽ STANKOVCI 1895
    PELAJIĆ CVITA GRGA STANKOVCI 1918
    PEŠUT KRIŽAN MARKO STANKOVCI 1922
    PEŠUT LUKA RADE STANKOVCI 1920
    PEŠUT MARA STIPAN STANKOVCI 1905
    SARAÐEN NIKOLA MILE STANKOVCI 1922
    MADUNIĆ NEDILJKO MARIJAN CISTA PROVO 1920
    RIBIČIĆ MARKO JOZO CISTA PROVO 1898
    MADUNIĆ MARIJAN ANDRIJA CISTA PROVO 1907
    LEDIĆ ZORKA STIPAN CISTA PROVO 1914
    MADUNIĆ ANÐELKO MARKO CISTA PROVO 1920
    MADUNIĆ ANTE JAKOV CISTA PROVO 1883
    MADUNIĆ ANTE JOZO CISTA PROVO 1905
    MADUNIĆ ANTE MATO CISTA PROVO 1904
    MADUNIĆ IVAN MATE CISTA PROVO 1918
    MADUNIĆ LJUBOMIR MATO CISTA PROVO 1918
    MADUNIĆ MARIJAN ANDRIJA CISTA PROVO 1913
    MADUNIĆ PETAR JOZO CISTA PROVO 1907
    VUČAK BOŽO DUJO CISTA PROVO 1914
    BOSNIĆ IVAN JURE CISTA PROVO 1905
    BURAZIN DRAGO ANTE CISTA PROVO 1923
    VUČAK MARKO NN CISTA PROVO 9999
    CVITKOVIĆ MARA IVAN CISTA PROVO 1914
    ŠITUM MARKO MARTIN CISTA PROVO 1916
    BOROVIĆ DINKO JOVAN CISTA PROVO 1920
    BOSNIĆ JOZO MARKO CISTA PROVO 1915
    MADUNIĆ ANDRIJA JOZO CISTA PROVO 1915
    MANDARIĆ IVA NN VELIKA CISTA 1853
    VUČAK JAKOV MATO VELIKA CISTA 1919
    VUČAK MATIJA MIJO VELIKA CISTA 1919
    VUČAK MIJO MATO VELIKA CISTA 1898
    MANDARIĆ MATO MARKO VELIKA CISTA 1908
    PLEIĆ JURE ŠIMUN VELIKA CISTA 1908
    VUČAK DINKO BOŽO VELIKA CISTA 1922
    VUČAK BOŽO DUJMO VELIKA CISTA 1914
    VUČAK ANTE MIJO VELIKA CISTA 1904
    VUČAK MARA BOŽO VELIKA CISTA 1925
    RAMIĆ MIRKO PETAR VELIKA CISTA 1922
    RAIČ BOŽO IVAN VELIKA CISTA 1911
    VUČAK MARKO MATO VELIKA CISTA 1914
    PLEIĆ STIPAN FILIP VELIKA CISTA 1908
    PLEIĆ STIPAN JOZO VELIKA CISTA 1910
    VUICA SLAVKO FILIP VELIKA CISTA 1912
    KURTOVIĆ IVAN ANTE VELIKA CISTA 1941
    KEGALJ BOŽO CVITKO VELIKA CISTA 1934
    KEGALJ ANTE MATO VELIKA CISTA 1904
    DAJAK MARKO BOŽO VELIKA CISTA 1900
    BURAZIN PETAR JOZO VELIKA CISTA 1915
    BURAZIN MATO BOŽO VELIKA CISTA 1909
    BURAZIN IVAN JOSIP VELIKA CISTA 1911
    ŠETKA JURE MATE VELIKA CISTA 1914
    ŠETKA DUJO JOZO VELIKA CISTA 1906
    KEGALJ JAKOV MARTIN VELIKA CISTA 1920
    KLARIĆ JAKOV MARKO VELIKA CISTA 1891
    BURAZIN BOŽO PETAR VELIKA CISTA 1877
    LOZANČIĆ ZVONIMIR MATO VELIKA CISTA 9999
    VUKO ŠIMA ŠIMUN DONJA TIJARICA 1909
    SABLIĆ IVAN LOVRO DONJA TIJARICA 1881
    SABLIĆ DUJO LOVRO DONJA TIJARICA 1884
    SABLIĆ ANTE JURO DONJA TIJARICA 1914
    RUŠČIĆ IVAN LOVRE DONJA TIJARICA 1914
    RADMAN MATIJA JAKOV DONJA TIJARICA 1894
    POGAČIĆ ANTE PETAR DONJA TIJARICA 1919
    PLAZIBAT NIKOLA ANTE DONJA TIJARICA 1873
    PLAZIBAT MARKO NIKOLA DONJA TIJARICA 1919
    PLAZIBAT FILIP NIKOLA DONJA TIJARICA 1909
    PEŠA MIRKO DUJO DONJA TIJARICA 1925
    OMRČAN ŠIMUN DUJE DONJA TIJARICA 1920
    OMRČAN MATE IVAN DONJA TIJARICA 1907
    SABLIĆ ŽIVKO-JAKO MARKO DONJA TIJARICA 1900
    TOKIĆ DANE MATE DONJA TIJARICA 1913
    VUKO PETAR PETAR DONJA TIJARICA 1929
    VUKO PETAR ANTE DONJA TIJARICA 1929
    VUKO LJUBO LUKA DONJA TIJARICA 1925
    VUKO JOZO BOŽO DONJA TIJARICA 1919
    VUKO FILIP JOZO DONJA TIJARICA 1916
    VUKO ANTE JAKOV DONJA TIJARICA 1905
    VUKO ANTE JOZO DONJA TIJARICA 1861
    VUKO ANTE IVAN DONJA TIJARICA 1920
    VRANČIĆ IVAN ANTE DONJA TIJARICA 1925
    TOKIĆ NIKOLA STIPE DONJA TIJARICA 1904
    TOKIĆ MILAN STIPE DONJA TIJARICA 1922
    TOKIĆ JURE BOŽO DONJA TIJARICA 1890
    MARASOVIĆ STJEPAN JOSIP DONJA TIJARICA 1913
    BRAVIĆ IVAN JURE DONJA TIJARICA 1924
    BABIĆ ANÐA NN DONJA TIJARICA 1860
    BABIĆ IVA NN DONJA TIJARICA 1898
    ÐONLIĆ MATIJA MATE DONJA TIJARICA 1858
    ÐONLIĆ LUCA JOZO DONJA TIJARICA 1903
    CRLJEN MATIJA NN DONJA TIJARICA 1914
    BABIĆ PERA JOZO DONJA TIJARICA 1913
    BODTA FRANO MATE DONJA TIJARICA 1911
    BODTA PAVAO PETAR DONJA TIJARICA 1901
    GRUBIŠIĆ IVA ANTE DONJA TIJARICA 1888
    GUSIĆ IVA NIKOLA DONJA TIJARICA 1897
    BABIĆ ANÐA MATE DONJA TIJARICA 1909
    BABIĆ ANÐA MATE DONJA TIJARICA 1909
    BABIĆ ANÐA NN DONJA TIJARICA 1860
    LAZIĆ NIKOLA JOVAN DONJA TIJARICA 1917
    LAZIĆ ILIJA JOVAN DONJA TIJARICA 1921
    BABIĆ IVA NN DONJA TIJARICA 1898
    KAMBER MARA NN DONJA TIJARICA 1910
    KAMBER ANTICA NN DONJA TIJARICA 1896
    BABIĆ PERA JOZO DONJA TIJARICA 1913
    BODTA IVAN MATE DONJA TIJARICA 1918
    VOLODER ANTE STIPAN GORNJA TIJARICA 1919

  4. #174

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Cobra2 Beitrag anzeigen
    Sind das nicht die Worte von A.Dorin. Im Bezug auf Srebrenica
    Anstatt Jasenovac, Srebrenica.
    Anstatt Ustasa, Serben/Cetnici
    Arbeiten nach Schema F.
    genau.....du kannst mir sicher sagen in welcher Liste diese Opfer eingetragen sind.....oder hat man die vergessen ? Gibt es dazu in Serbien ein Denkmal ?


    KZ Crveni Krst

  5. #175
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Ustasas haben auch Antifaschistische Kroaten ermordet. Und das nicht zuwenig.

  6. #176
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ja dat wär schön......nur das wenn ich quellen bring und ne disskusion anfang über srebrenica wo ich behaupte das namen von ermordetet auch wo anders auftauchen und das alles irgendwie doch anders ist....ich gleich ne schelle bekomm n kopfschuss aufgehangen werde die haut mir abgezogen wird während die anderen mods salz streuen und ich dann langsam im feuerwasser gekocht werde und ganz nebenbei noch ne verwarnung kassier...aber traktor witze oder wie nennen es die kroatischen schwestern hier ironie .....und jasenovac disskusion bezüglich opferzahlen werden geduldet weil man net weiss was was jetzt ist...naja egal.....
    stop- alle Traktoriadasprüche wurden von mir bisher immer verwarnt, wenn ich drüber gestolpert bin. Die Mehrfachnennungen bei Srebrenica wurden von wissenschaftlern untersucht, und es gibt seriöse belege für die Opferzahl. Was die Opferzahlen von Jasenovac betrifft- wenn du irgendeinen (seriösen)Nachweis hast, das Batakanda Mist erzählt, dann raus damit. Ich kann mich nicht in jedem Bereich gleich gut auskennen. Soweit ich im Bilde bin, gab es- nach neuesten Schätzungen- ca. 80.000 Tote in Jasenovac, insgesamt starben 600 000 Menschen durch die Ustascha.

    Und anscheinend gibt es eine Namensliste der Gedenkstätte mit 70 000 Opfern.

  7. #177
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Wie viele Opfer hat Jasenovac gefordert?
    Ende April 1945 haben die Ustase bei ihrer panischen Flucht aus Jasenovac alles Material vernichtet oder verbrannt, das statistisches Angaben enthalten könnte, wie viele Gefangene in Jasenovac umgekommen sind. Alle Register, Namenslisten, Karteikarten, Wirtschaftsbücher, auch dienstliche Akten wurden vernichtet, die uns - obwohl sie nach Aussagen von Zeugen ungenau, unordentlich und unsystematisch geführt worden waren - gewisse Anhaltspunkte hätten liefern können. Es ist deshalb nicht möglich, die Frage zu beantworten, wie viele Opfer in Jasenovac umgekommen sind. Es gibt nur sehr wenige Gefangene, die einige Zeit im Lager verbrachten und danach freigelassen wurden, und es sind keine Hundert, denen in der Endphase die Flucht aus dem Lager gelang. (...)
    Der schwerste Ustasa-Terror und die meisten Tötungen fielen in die Jahre 1941 und 1942. Das ganze Jahr 1943 und das halbe 1944 verliefen im Zeichen einer relativen Beruhigung, d.h. daß Massenmorde an den Gefangen nicht so häufig und in solchem Umfang vorfielen wie vor und nach diesem Zeitraum. Von September 1944 bis April 1945 kamen erneut große Transporte nach Jasenovac und die massenhafte Liquidation wiederholte sich. Gefangene, die im ersten oder vierten Jahr im Lager waren, nannten sehr hohe Opferzahlen, während in den Aussagen derer, die im dritten Jahr des Ustasa-Terrors in Jasenovac waren, die Zahl der Opfer niedriger ist. Es gab etwa 50 Massenmord-Aktionen, die die Ustase in Jasenovac durchführten, und wenn die Zahlen der Gefangenen, die bei diesen Aktionen umkamen, und die Zahlen von den Gefangenen, die außerhalb solcher Aktionen umkamen, zusammenzählen, dann gelangen wir zu einer Ziffer von etwa 500. bis 600.000. Aber, wie schon gesagt, man wird niemals die genaue Zahl der Opfer ermitteln können, die Jasenovac verschlungen hat, jedoch kann man auf der Basis aller Untersuchungen, die die Landeskommission durchgeführt, zu dem Schluß gelangen, daß obige Zahl der Wahrheit entspricht. Kein einziger Verbrecher hat in der Geschichte ein Zehntel eines Volkes umgebracht, wie es Ante Pavelic mit seinem eigenen Volk getan hat.

    Das kroatische KZ Jasenovac

  8. #178
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    stop- alle Traktoriadasprüche wurden von mir bisher immer verwarnt, wenn ich drüber gestolpert bin. Die Mehrfachnennungen bei Srebrenica wurden von wissenschaftlern untersucht, und es gibt seriöse belege für die Opferzahl. Was die Opferzahlen von Jasenovac betrifft- wenn du irgendeinen (seriösen)Nachweis hast, das Batakanda Mist erzählt, dann raus damit. Ich kann mich nicht in jedem Bereich gleich gut auskennen. Soweit ich im Bilde bin, gab es- nach neuesten Schätzungen- ca. 80.000 Tote in Jasenovac, insgesamt starben 600 000 Menschen durch die Ustascha.

    Und anscheinend gibt es eine Namensliste der Gedenkstätte mit 70 000 Opfern.
    Soviel schaffen nicht mal Mladic, Karadzic, Slobo, Draza, Seselj und Arkan zusammen.

  9. #179
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Cobra2 Beitrag anzeigen
    Es gab etwa 50 Massenmord-Aktionen, die die Ustase in Jasenovac durchführten, und wenn die Zahlen der Gefangenen, die bei diesen Aktionen umkamen, und die Zahlen von den Gefangenen, die außerhalb solcher Aktionen umkamen, zusammenzählen, dann gelangen wir zu einer Ziffer von etwa 500. bis 600.000. Aber, wie schon gesagt, man wird niemals die genaue Zahl der Opfer ermitteln können, ...
    ob 500.000 oder 600.000, die Zahl ist furchterregend, genau so wie Motivation und Methoden ...

  10. #180

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Cobra2 Beitrag anzeigen
    Wie viele Opfer hat Jasenovac gefordert?
    Kein einziger Verbrecher hat in der Geschichte ein Zehntel eines Volkes umgebracht, wie es Ante Pavelic mit seinem eigenen Volk getan hat.

    Das kroatische KZ Jasenovac


    JUSP Jasenovac - POIMENI

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 16:14
  2. Wie schwer ist ein Realschulabschluss?
    Von Alp Arslan im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 16:14
  3. Die scheinbare Sinnlosigkeit des Seins.....
    Von Beogradjanin im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 19:05
  4. Wie groß und schwer?
    Von Sandzo im Forum Rakija
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 09:24
  5. Über die Sinnlosigkeit der serbischen Demos
    Von Adriatic im Forum Politik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 16:00