BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 28 ErsteErste ... 13192021222324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 278

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

Erstellt von Grasdackel, 07.12.2008, 11:48 Uhr · 277 Antworten · 8.236 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Bakunjin

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    63
    Keine Angst, auch Kosovo wirds treffen, wenns so weitergeht.

    Interessant ist auch dieser Artikel: de.indymedia.org | Griechenland - Der Aufstand hält an

    Und für diejenigen, die kroatisch verstehen ist auch das hier interessant. Ein Bericht über kroatische Anarchisten die grad in Griechenland sind: Cro RSS :: Vijesti :: Jutarnji list :: Hrvatica na ulicama Atene: ‘Zajedno se borimo za nešto bolje’

  2. #222

    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    1.510
    Zitat Zitat von Bakunjin Beitrag anzeigen
    Keine Angst, auch Kosovo wirds treffen, wenns so weitergeht.

    Interessant ist auch dieser Artikel: de.indymedia.org | Griechenland - Der Aufstand hält an

    Und für diejenigen, die kroatisch verstehen ist auch das hier interessant. Ein Bericht über kroatische Anarchisten die grad in Griechenland sind: Cro RSS :: Vijesti :: Jutarnji list :: Hrvatica na ulicama Atene: ‘Zajedno se borimo za nešto bolje’
    wenns kosovo trifft gibts den dritten balkankrieg und somit den dritten weltkrieg und unitedalbania wird dann auferstehen ich glaube wohlkaum dass ihr das wollt!

  3. #223
    Avatar von Bakunjin

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    63
    In der Tat, das will ich wirklich nicht.

  4. #224

    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    1.510
    Zitat Zitat von Bakunjin Beitrag anzeigen
    In der Tat, das will ich wirklich nicht.
    also von daher hoff mal kleiner dass es nicht in kosovo passiert

  5. #225
    Avatar von Bakunjin

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    63
    Das kann ich nicht beeinflussen. Eher schon die (Berg-)arbeiter im Kosovo, die ihre miserablen Löhne immer nur verschleppt bekommen. Auch denen kann der Kragen platzen.

    Ansonsten News vom Ballistischen Gutachten: Ballistisches Gutachten belastet griechischen Polizisten | tagesschau.de

  6. #226

    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    1.510
    Zitat Zitat von Bakunjin Beitrag anzeigen
    Das kann ich nicht beeinflussen. Eher schon die (Berg-)arbeiter im Kosovo, die ihre miserablen Löhne immer nur verschleppt bekommen. Auch denen kann der Kragen platzen.

    Ansonsten News vom Ballistischen Gutachten: Ballistisches Gutachten belastet griechischen Polizisten | tagesschau.de
    mann kann nix machen außer andere politik zu betreiben und dorgen legal anzubauen und exportweltmeister zu werden

  7. #227
    Avatar von Bakunjin

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    63
    Das mit der anderen Politik bringt eh nichts. Der 2. Punkt hätte aber vielleicht wirklich eine Chance. :icon_smile:

  8. #228

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von Bakunjin Beitrag anzeigen
    @parmenion

    Sorry, kann kein griechisch.
    Glaub mir. Hinter den Anarchisten steht keine Partei. Die Anarchos hassen alle durchwegs die Parteien. Es ist natürlich möglich, dass sich die eine oder andere Partei, also z.B. syriza, sich in der Öffentlichkeit als Partei dieser Leute darstellt, sie brauchen ja auch ihre Wähler und so unbeliebt scheinen die Anarchisten in Griechenland ja traditionell nicht zu sein. Und ausserdem sind die Parteien immer auch da um zu integrieren, wenn grössere Teile der Gesellschaft wegzubrechen drohen. Der Staat braucht die dann halt um auch für die Revoltierenden eine Repräsentanz im System zu simulieren. Wenn du aber wissen willst, was die wirklich denken, musst du schon auch mal deren Texte lesen. Zum Beispiel din, die ich im letzen Beitrag verlinkte.
    Du magst Recht haben, aber von jemandem der meine Flagge verbrennt moechte ich nichts lesen oder wissen. Seine Probleme sind mir wurst.

  9. #229

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Zitat Zitat von Bakunjin Beitrag anzeigen
    @parmenion

    Sorry, kann kein griechisch.
    Glaub mir. Hinter den Anarchisten steht keine Partei. Die Anarchos hassen alle durchwegs die Parteien. Es ist natürlich möglich, dass sich die eine oder andere Partei, also z.B. syriza, sich in der Öffentlichkeit als Partei dieser Leute darstellt, sie brauchen ja auch ihre Wähler und so unbeliebt scheinen die Anarchisten in Griechenland ja traditionell nicht zu sein. Und ausserdem sind die Parteien immer auch da um zu integrieren, wenn grössere Teile der Gesellschaft wegzubrechen drohen. Der Staat braucht die dann halt um auch für die Revoltierenden eine Repräsentanz im System zu simulieren. Wenn du aber wissen willst, was die wirklich denken, musst du schon auch mal deren Texte lesen. Zum Beispiel din, die ich im letzen Beitrag verlinkte.

    @thalassa

    Diese Trennung von Gewaltgeilen "Autonomen" und friedlichen Schülern ist vor allem ein mediales Produkt. Hör dir mal dieses Interview an: FRN: aktuelle Situation + Hintergrund-Infos zur Situation in Griechenland nach der Ermordung von Alexandros

    Ausserdem wird das ganze von den Beteiligten auch nicht mehr nur als Studentenrevolte angesehen, sondern als erste Schritte eines sozialen Aufstand. Das jedenfalls waren keine Studenten: de.indymedia.org | Gr: Arbeiter besetzen Gewerkschaftszentrale

    Wie gesagt, das nächste Jahr wird noch andere solche Geschichten zu bieten haben.

    Erstens;
    Die Gewerkschaftszentrale wurde von Studenten besetzt.

    Zweitens;
    Ich bitte dich mir nicht zu erzählen das dies ein "solzialer Aufstand" ist wenn maximal ein paat tausend Leute auf die Straße gehen.
    Die größte Demo die es seit Wochen gegeben hat war eine Demo mit maximal 8000-10.000 Menschen.
    Wo siehst Du bitte einen "sozialen Aufstand"?

    Wenn Du wirklich wissen willst was gerade in Griechenland abgeht lies das hier;

    http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A...~Scontent.html

    Und glaube nicht irgendwelchen Anarcho-Sites die nur Mist erzählen.

  10. #230
    Avatar von Bakunjin

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    63
    Erstens;
    Die Gewerkschaftszentrale wurde von Studenten besetzt.
    Dann lies mal das: de.indymedia.org | Erklärung zur Besätzung der GSEE

    Wenn Du wirklich wissen willst was gerade in Griechenland abgeht lies das hier;
    Griechische Unruhen: „Der Nepotismus ist das Lebensprinzip Griechenlands“ - Ausland - Politik - FAZ.NET
    Das Zentralorgan der deutschen Kapitalistenklasse ist natürlich genau in diesem zusammen die objektivste Nachrichtenquelle. Bravo.

Ähnliche Themen

  1. Serbien: Schwere Ausschreitungen beim Pokal
    Von Serbian Eagle im Forum Sport
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 16:13
  2. schwere Verletzung
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 19:18
  3. PKK und Ausschreitungen in Griechenland
    Von AvniSinanoglu im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 20:12
  4. Ausschreitungen in Griechenland
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 16:16
  5. Schwere Entscheidung!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 10:16