BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 28 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 278

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

Erstellt von Grasdackel, 07.12.2008, 11:48 Uhr · 277 Antworten · 8.245 Aufrufe

  1. #41
    Crane
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Falls ihr das nicht wisst, das sind Linksautonome, aber die sind ja keine Menschen und verdienen es ja nicht zu leben

    Weiter so, die Griechen tuen wenigstens etwas gegen ihre Regierung
    Der erste Satz ist richtig... der zweite völliger Schwachsinn.

    Diese verfickten Kommunisten wollen bloß die Regierung stürzen. Denkst du da geht es irgendjemandem um den Jungen?

    Der Junge ar 3 Stunden tot, da rannten in allen großen Städten diese Wichser auf die Straßen zündeteten Autos an und zertrümmerten Läden. Was bitteschön können die Ladenbesitzer denn dafür? Wenn der Bulle, der den Jungen erschossen hat wirklich ein Psyhopath war oder sonst was, dann sollen sie sich doch den vorknüpfen.

    Diese verfickten Autonome sitzen mit ihren Molotov-Cocktails und warten doch nur darauf bis so etwas passiert um dann mit der Randale anzufangen. Beschweren sich, dass sie keine Jobs haben und vom Staat nichts kriegen. Woher soll der Staat das denn herholen, wenn die selben Wichser alle schwarz arbeiten? Soll er Jobs und Geld herbeizaubern oder wie stellen sie sich das vor... aber ja ne is klar, der Kommunimus ist ja fü alles die richtige Antwort.

    Was der Junge wirklich getan hat, ob er randaliert hat, vermúmmt war und dergleichen weiß ich nicht, aber denke schon. Ihn zu erschießen war übertrieben. Ich denke der Bulle ist ausgerastet und hat sich einfach jemanden aus der Menge rausgepickt und abgedrückt.

    Aber was zum Teufel können die ganzen Ladenbesitzer denn nun dafür? Wenn diese Autonomen Spackos so scharf drauf sind Autos in Brand zu setzen, dann sollen sie gefälligst bei ihren eigenen anfangen.

    Solange es soviele gewaltbereite Linksextreme in GR gibt, wird aus dem Land nie etwas werden. Das größte asoziale Pack.

  2. #42
    Avatar von RS_playa

    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    650
    Waren dass jetz Griechen oder Immigranten die dass veranstalltet haben, ich komm nicht merh drauss??

  3. #43

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    @Crane

    Du irrst wenn Du denkst das dies "Kommunisten" oder arme Schlucker sind die aufbegehren...diese Anarchos sind eigentlich immer verwöhnte Kinder deren Eltern meistens sehr wohlhabend sind.
    Die Eltern von dem 15 jährigen Opfer sind bekannte,und reiche Schmuckhändler,die meisten anderen Kids haben Eltern die meistens Professoren oder sogar Staatsbeamte sind..die Terroristen von der Vereinigung des 17 Novembers waren alle Künstler,reiche intellektuelle etc...keine armen Arbeiter.
    Letztere schätzen eigentlich meistens das Hab und Gut der anderen weil sie wissen wie schwer man für ein Auto arbeiten müssen..

    Auch die Rote Armee Fraktion und die Baader Meinhof Gang stammten aus wohlhabenden Familien.
    Und nicht zu vergessen..die ganzen Al Kaidas sind auch alles sehr reiche und gebildete Ärsche..

  4. #44
    Avatar von RS_playa

    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    650
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    @Crane

    Du irrst wenn Du denkst das dies "Kommunisten" oder arme Schlucker sind die aufbegehren...diese Anarchos sind eigentlich immer verwöhnte Kinder deren Eltern meistens sehr wohlhabend sind.
    Die Eltern von dem 15 jährigen Opfer sind bekannte,und reiche Schmuckhändler,die meisten anderen Kids haben Eltern die meistens Professoren oder sogar Staatsbeamte sind..die Terroristen von der Vereinigung des 17 Novembers waren alle Künstler,reiche intellektuelle etc...keine armen Arbeiter.
    Letztere schätzen eigentlich meistens das Hab und Gut der anderen weil sie wissen wie schwer man für ein Auto arbeiten müssen..

    Auch die Rote Armee Fraktion und die Baader Meinhof Gang stammten aus wohlhabenden Familien.
    Und nicht zu vergessen..die ganzen Al Kaidas sind auch alles sehr reiche und gebildete Ärsche..
    wahren dass jetzt Ausländer oder Griechen???????????????????

  5. #45

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von RS_playa Beitrag anzeigen
    wahren dass jetzt Ausländer oder Griechen???????????????????
    griechen. Von der partei SYRIZA gefoerderte linke kurac

  6. #46
    Avatar von RS_playa

    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    650
    Zitat Zitat von parmenion Beitrag anzeigen
    griechen. Von der partei SYRIZA gefoerderte linke kurac
    ahaaaaa , danke haha

  7. #47

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von RS_playa Beitrag anzeigen
    ahaaaaa , danke haha
    so einer ist auch hier im Forum und traeumt von zeus

  8. #48
    Crane
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    @Crane

    Du irrst wenn Du denkst das dies "Kommunisten" oder arme Schlucker sind die aufbegehren...diese Anarchos sind eigentlich immer verwöhnte Kinder deren Eltern meistens sehr wohlhabend sind.
    Die Eltern von dem 15 jährigen Opfer sind bekannte,und reiche Schmuckhändler,die meisten anderen Kids haben Eltern die meistens Professoren oder sogar Staatsbeamte sind..die Terroristen von der Vereinigung des 17 Novembers waren alle Künstler,reiche intellektuelle etc...keine armen Arbeiter.
    Letztere schätzen eigentlich meistens das Hab und Gut der anderen weil sie wissen wie schwer man für ein Auto arbeiten müssen..

    Auch die Rote Armee Fraktion und die Baader Meinhof Gang stammten aus wohlhabenden Familien.
    Und nicht zu vergessen..die ganzen Al Kaidas sind auch alles sehr reiche und gebildete Ärsche..
    Ja eben... Kommunistenschweine sind doch alles eher wohlhabende Leute... ich kenne keine arme Sau, die mir was vom Kommunismus erzählen will als die Lösung für alle Probleme.

    Aber genau diese Leute sind doch deren Zielgruppe.

    Das Ziel der Kommunisten ist es die Masse auf ihre Seite zu bringen und appelliert deshalb an die armen Leute, Bauern, einfache Arbeiter. Diese sollen aufgebracht werden und mit Gewalt die Regierung stürzen. Dann setzen sich die fetten roten Ärsche auf ihren frisch gebauten Thron und machen alles nur noch schlimmer.

  9. #49
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.766
    die nachrichten über die randale laufen rund um die uhr im griechischen fernsehn......es wird behauptet das der polizist 3 warnschüsse abgefeuert hat und der eine vom asphalt abgeprallt ist richtung des jungen oder so......aufjedenfall gebe ich troy recht....diese scheiss anarchisten haben nur auf sone gelegenheit gewartet punkt


    ich mag die ND ebenfalls nicht trotzdem ist es zu uberzogen was die da veranstalten.....und für die die noch nciht bescheid...die anarchisten ahben nun auch gewehre habe vor 2 stunden im fernsehn gesehn das die waffen laden kaputt geschlagen haben udn sich gewehre gekrallt haben und andere handfeuerwaffen und messer und so was......

  10. #50
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Am meisten tun mir die Menschen leid von denen die Geschäfte zertrümmert wurden.

    Man o Man, meine Freundin Aleka und Yorgo waren heute ganz traurig.

Seite 5 von 28 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien: Schwere Ausschreitungen beim Pokal
    Von Serbian Eagle im Forum Sport
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 16:13
  2. schwere Verletzung
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 19:18
  3. PKK und Ausschreitungen in Griechenland
    Von AvniSinanoglu im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 20:12
  4. Ausschreitungen in Griechenland
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 16:16
  5. Schwere Entscheidung!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 10:16